« 123 »

Thema: Podcasts

  1. #11
    Avatar von Fabian
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Augs(ch)burg
    Beiträge
    1.671
    Konsolen
    3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GB NES
    Da ich in normalen Zeiten quasi im Zug lebe, ist ein Leben ohne Podcasts natürlich unmöglich. Mit dem Thema Videospiele kann ich dir leider nicht dienen, aber dafür hätte ich noch ein paar andere Empfehlungen:

    Mein Favorit ist seit einigen Jahren definitiv Geschichten aus der Geschichte (GaG): https://twitter.com/GeschichteFM
    Dort erzählen sich zwei Historiker jede Woche gegenseitig eine Geschichte. Wobei immer einer die Geschichte vorbereitet, also den Erzählter gibt, während der Kollege den Zuhörer gibt. Ich finde beide sehr angenehm, total unaufgeregt. Ein Vorteil ist zudem, dass es weit über 200 Folgen gibt und die quasi zeitlos sind - ist eben alles schon Geschichte.

    Was ich auch sehr gerne höre, aus dem wissenschaftlichen Bereich, ist Bugtales: https://twitter.com/BugtalesFM
    Das Konzept ist ähnlich wie wie bei GaG, nur eben aus dem Bereich der Biowissenschaften. Der Podcast ist noch relativ jung, darum gibt es hier und da sicherlich noch kleiner Verbesserungsmöglichkeiten. Trotzdem auch echt super empfehlenswert.

    Eigentlich eine Radiosendung, aber mit Podcast-Veröffentlichung ist das philosophische Radio des WDR: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendu...dio/index.html
    Jürgen Wiebicke als Moderator ist super angenehm, für mich hat er auch die perfekte Erzählerstimme. Wie interessant die Sendung ist, hängt teilweise vom Thema / Gast ab. Teilweise wars mir dieses Jahr ein wenig zu viel Corona und die Auswirkungen (klar, man will aktuell sein), aber das hat sich mittlerweile wieder besser reguliert. Leider werden die Folgen nach einem Jahr gelöscht. Für mich der größte Nachteil an der Sache.

    Das sind die drei, bei denen ich denke, dass sie am ehesten ein breites Publikum ansprechen können. Ansonsten höre ich noch sehr gerne das Bayrische Feuilleton (tolle Erzählungen aus dem Herzen der Bayern), einige Aktien- und Wirtschaftspodcasts, politische Podcasts (Schröder, Lindner, ...), KI in der Industrie, Talk Python to me, Intelligence Squared, Machine Learning Café und Auf die Zirbelnuss (falls hier jemand was für den FCA übrig hat).

    Vielleicht ist ja was für dich dabei.
    Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie ~Immanuel Kant

  2. #12
    Avatar von Lon-Lon-Link
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    350
    Interessanter Thread, aber ich höre hauptsächlich Motorsport Podcasts. Es gibt den Xbox mojo, den ich mal probiert hab, war aber nicht so meins. Sowohl den ntower und den Nintendo online Podcast hab ich auch nicht oft gehört.
    Pplauderei kann ich mal versuchen. Per Google Podcasts bin ich auf die Tech-Freaks und Smartphone Blogger gekommen. Vor allem die Tech-Freaks wechseln sich in ihren Themen sehr gut hab, haben dafür aber oft nicht die besten Fachkenntnisse. Dort wird jede Woche über Smartphones, PC, Laptop, Konsole, Spiele, TV und alles, was dazu passt geredet. Neulich war zum Beispiel auch ein Experte für Sicherheit im Internet da, was in der Woche das entsprechend große Thema war. Übrigens ist immer einer da, der sich mit Apple sehr gut auskennt und der andere eben mit allem anderen. So ist es nicht so monoton und eröffnet endlich Einblicke in beide Welten, was echt schwer zu finden ist, weil Einzelpersonen immer eine gewisse Bevorzugung haben oder für mehr Klicks einfach alles viel zu gut finden ohne Kritik.

    Ansonsten kann ich auch als b5 aktuell Radio Hörer sehr gut auf deren Podcast Bibliothek verweisen, die auch sogar einen Podcast haben um neue Podcasts zu finden und zu präsentieren. Genauso gut könnte man B5 aber einfach so statt einem Podcast laufen lassen - dort wird man sehr gut informiert.

  3. #13
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    20.466
    Spielt gerade
    Assassins Creed Valhalla
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    auch wenn ich mich zwar wieder sehr alt fühle wenn ich sowas texte aber ... ich höre überhaupt keine Podcasts ^^
    wenn ich etwas "informelles" oder unterhaltsames schaue (z.B. Bereich NFL) dann schau ich mich mir Bromance TV viel lieber an . dann sehe ich auch Emotionen

    oder zählen YouTube / NFL Network usw "nebenbei laufen am Screen" als Podcast ? *schaut in Garos Wikipedia Buch


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  4. #14

    Registriert seit
    26.03.2020
    Ort
    Yokosuka, Japan
    Beiträge
    1.246
    Spielt gerade
    AC:NH
    Konsolen
    Switch PS Vita
    Zitat Zitat von Fabian Beitrag anzeigen
    Mein Favorit ist seit einigen Jahren definitiv Geschichten aus der Geschichte (GaG): https://twitter.com/GeschichteFM
    Dort erzählen sich zwei Historiker jede Woche gegenseitig eine Geschichte. Wobei immer einer die Geschichte vorbereitet, also den Erzählter gibt, während der Kollege den Zuhörer gibt. Ich finde beide sehr angenehm, total unaufgeregt. Ein Vorteil ist zudem, dass es weit über 200 Folgen gibt und die quasi zeitlos sind - ist eben alles schon Geschichte.

    Was ich auch sehr gerne höre, aus dem wissenschaftlichen Bereich, ist Bugtales: https://twitter.com/BugtalesFM
    Das Konzept ist ähnlich wie wie bei GaG, nur eben aus dem Bereich der Biowissenschaften. Der Podcast ist noch relativ jung, darum gibt es hier und da sicherlich noch kleiner Verbesserungsmöglichkeiten. Trotzdem auch echt super empfehlenswert.

    Eigentlich eine Radiosendung, aber mit Podcast-Veröffentlichung ist das philosophische Radio des WDR: https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendu...dio/index.html
    Jürgen Wiebicke als Moderator ist super angenehm, für mich hat er auch die perfekte Erzählerstimme. Wie interessant die Sendung ist, hängt teilweise vom Thema / Gast ab. Teilweise wars mir dieses Jahr ein wenig zu viel Corona und die Auswirkungen (klar, man will aktuell sein), aber das hat sich mittlerweile wieder besser reguliert. Leider werden die Folgen nach einem Jahr gelöscht. Für mich der größte Nachteil an der Sache.

    Das sind die drei, bei denen ich denke, dass sie am ehesten ein breites Publikum ansprechen können. Ansonsten höre ich noch sehr gerne das Bayrische Feuilleton (tolle Erzählungen aus dem Herzen der Bayern), einige Aktien- und Wirtschaftspodcasts, politische Podcasts (Schröder, Lindner, ...), KI in der Industrie, Talk Python to me, Intelligence Squared, Machine Learning Café und Auf die Zirbelnuss (falls hier jemand was für den FCA übrig hat).

    Vielleicht ist ja was für dich dabei.
    Cool, vielen Dank! Da ist ja einiges dabei! Werde ich mal mal anschauen (hören). Geschichten aus der Geschichte hört sich auch sehr interessant an, fange mal damit an

    Zitat Zitat von Lon-Lon-Link Beitrag anzeigen
    Ansonsten kann ich auch als b5 aktuell Radio Hörer sehr gut auf deren Podcast Bibliothek verweisen, die auch sogar einen Podcast haben um neue Podcasts zu finden und zu präsentieren. Genauso gut könnte man B5 aber einfach so statt einem Podcast laufen lassen - dort wird man sehr gut informiert.
    Danke für den Tipp, werde ich mal auschecken!
    Ihn ist das alles egal.

  5. #15
    Avatar von Luchsderlettern
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.680
    Spielt gerade
    Disco Elysium
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    Soo das hier könnte man auch mal wieder wiederbeleben...

    Welche Podcasts hört ihr aktuell so? Hört ihr überhaupt welche?
    Mein absoluter Lieblings Podcast ist "Lanz und Precht" mit Lanz und Precht.
    Die beiden erörtern die wichtigen Fragen des Lebens. Momentan geht es da natürlich viel um den Ukraine Krieg. Aber auch um solche Fragen wie "Woher kommt die Wut in der Gesellschaft?" "Was bedeutet Arbeit?" und "Ist der Planet klimamäßig noch zu retten"?
    Lohnt sich wirklich da mal reinzuhören finde ich.


  6. #16
    Avatar von Lon-Lon-Link
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    350
    Ich höre aktuell keinen Podcast aus zwei primären Gründen: mein neues Handy (seit Januar/Februar) finde ich in der Handhabung und in den Automatismen so furchtbar, dass ich meide, es irgendwie zu nutzen (war aufgrund der Größe aber dennoch alternativlos). Der zweite Grund wäre, dass genau solche Themen wie du sie bei Lanz und Brecht beschreibst, auf meinem einzig gehörten Radiosender die ganze Woche 24/7 laufen. Für so was brauch ich keinen Podcast.
    Abseits davon lass ich während der Forza und Monster Hunter Session aber gerne via Youtube ein wenig Gelaber laufen, wenn ich denn solo zocke. Das wären dann One Piece Chapter Analysen von Romance Dusk/Romance Dawn und Ohara, Basketball Stories und nach wie vor sehr viel Motorsport (motorsport-total, driver61, Formel1.de).
    Tech-Podcast höre ich keine, da wird mir grundsätzlich alles zu wenig kritisch hinterfragt und jede neue Vorstellung ist gefühlt einfach nur super ends überkrass drama-queen-artig geil. Mein Lebensstil hat sich aber sehr in Richtung "weniger sinnlos haben und konsumieren" orientiert, wodurch ich das einfach nicht brauch. kurzer rage dazu nu im Spoiler wegen off-topic.
    Spoiler
    Die ganze Tech-Bubble versucht sich stets mit neuen Reizen und minimalen Entwicklungen in neue Hype Orgien zu versetzen, dabei spielt es keine Rolle, ob TV, Handy oder sonst was. Hinter dem Hype steckt sachlich nach Punkteschema aber oft nichts außer 0,5 Punkte mehr aus 100 oder so. Und gerade die Videospielbranche gibt das par Excellence an die Anhänger weiter. Wegen nichts endlos Argumente austauschen, am Ende spielen aber doch alle und größtenteils doch das gleiche.

  7. #17
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.528
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket (bestellt)
    Zitat Zitat von Luchsderlettern Beitrag anzeigen
    Soo das hier könnte man auch mal wieder wiederbeleben...

    Welche Podcasts hört ihr aktuell so? Hört ihr überhaupt welche?
    Mein absoluter Lieblings Podcast ist "Lanz und Precht" mit Lanz und Precht.
    Die beiden erörtern die wichtigen Fragen des Lebens. Momentan geht es da natürlich viel um den Ukraine Krieg. Aber auch um solche Fragen wie "Woher kommt die Wut in der Gesellschaft?" "Was bedeutet Arbeit?" und "Ist der Planet klimamäßig noch zu retten"?
    Lohnt sich wirklich da mal reinzuhören finde ich.
    Precht ist so gar nicht mein Fall und auch einige seiner Aussagen bzgl. des Ukrainekriegs sehe ich sehr kritisch. Daher ist dieser Podcast nichts für mich.
    Es ist zwar kein richtiger Podcast, aber ich höre häufiger die Live-Videos von Rafael Zeier bei Youtube beim Radfahren. Er ist Technikjournalist beim Tagesspiegel in Zürich und ich mag seine nüchterne Art bzgl. der ständigen "supertollen Technik-Neuheiten" sehr. Auch ist die Stimme mit dem schweizerischen Akzent sehr angenehm zum Hören.
    Manchmal höre ich auch noch den Podcast von "Schroeder & Somuncu" mit den beiden Comedians/Kabarettisten Florian Schroeder und Serdat Somuncu zu den aktuellen politischen Themen. Ich bin zwar nicht immer deren Meinung, aber es ist häufig, ganz lustig anzuhören.

  8. #18
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.314
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Precht und Lanz kann ich mir auch nicht geben.

    Ich höre eigentlich nur Fest und Flauschig sehr regelmäßig und hin und wieder mal den Game Talk der Bohnen, wenn ich neben der Hausarbeit irgendeine Beschallung brauche.

  9. #19
    Avatar von Alex
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    5.605
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB
    Playstation 2
    Ich bin mal eben meine Podcast Bibliothek durchgegangen und habe ein paar Empfehlungen rausgesucht:


    • Hotel Matze - Interview Podcast von und mit Matze Hielscher, der häufig sehr spannende Gäste mit interessanten Themen und Ansichten hat
    • Deutschland 3000 - Interview Podcast mit Eva Schulz von Funk. Gäste und Themen haben häufig einen politischen Schwerpunkt
    • Drinnies - Der Name ist Programm: Podcast für alle Leute, die sich lieber drinnen als draußen aufhalten.
    • Erdbeerkäse Podcast - Podcast über verschiedene Trash TV Sendungen aus dem Rocketbeans / GameTwo Kosmos. Ideal zur Begleitung der verschiedenen Formate geeignet, aber auch für diejenigen, die kein Trash TV schauen
    • Baywatch Berlin - Das Gegenstück zu Fest & Flauschig aus dem Late Night Berlin Kosmsos
    • Gefühlte Fakten - Talk-Podcast mit zwei Fernsehautoren (Neo Magazin Royale, Tommi Schmitt Show, etc.)
    • Lage der Nation - Vermutlich der größte, deutsche Nachrichtenpodcast. Meiner Meinung nach immer sehr objektiv und sachlich, dennoch spannende Diskussionen


    Und zum Abschluss noch vier Podcasts, die eher in die Kerbe Dokumentationen fallen, und daher in Staffeln abgeschlossen sind und nicht regelmäßig neue Folgen erhalten:

    • Die Jagd - Podcast über die erste Regierungsperiode der AFD, basierend auf einem Leak eines internen Whatsapp Chats
    • Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen - Tolle Aufarbeitung darüber, wer Ken Jebsen eigentlich ist, wo er her kam und wie er zu einem der größten Schwurbler überhaupt wurde
    • Noise - Nachfolge Podcast zu Cui Bono. Fokus liegt auf Desinformation im letzten Bundestagwahlkampf
    • Wild Wild Web: Die Kim Dotcom Story - Podcast über den Aufstieg und Fall von Kim Dotcom. Mittlerweile gibt es auch eine zweite Staffel, die ich aber noch nicht gehört habe

  10. #20
    Avatar von Lon-Lon-Link
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    350
    Das nenn ich mal ne Liste
    Die Lage der Nation wurde mir bereits vor einigen Monaten empfohlen, fand die "Schnupperfolge" hat mir aber nicht so viel gebracht, also der Mehrwert gegenüber BR24 war zu diesem Thema quasi gleich 0. Aber als Werk an sich würde ich es definitiv positiv bewerten.

    Ein paar andere sind auch dabei, die ich mir mal auf die Watchliste (Listen-List?) setze.

Ähnliche Themen

  1. E3 2014: Unsere Live-Podcasts
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden