« ... 4445253545556 ... »
  1. #531
    Avatar von Starkirby
    Registriert seit
    17.12.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.792
    Spielt gerade
    Persona 5
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Wenn überhaupt gab es dieses Jahr ein Frühlingsloch. Yoshi allein kann das nicht füllen.



  2. #532
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.295
    Spielt gerade
    Ys - The Ark of Naphishtim, Fire Emblem Radiant Dawn, Velocity Ultra
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Die Qualität eines Spiels anhand des Releasetermins auszumachen halte ich für fragwürdig.
    Der Umsatz mit Videospielen schwankt je nach Jahreszeit, weshalb sich bei Publisher bestimmte Release-Zeiträume etabliert haben. Im Wesentlichen ist der Sommer dabei eine Zeit, in der sich Spiele kaum verkaufen.

    Dass Nintendo sich anders als Sony oder Microsoft den Sommer für einige seiner "großen" Releases gesichert hat, hat sicherlich viele Gründe. Der wichtigste dürfte aber die mangelnde Konkurrenz sein, was es Nintendo erlaubt, mäßige Spiele zu Top-Hits zu verklären.

    Da wird dann ein Yoshi's Woolly World veröffentlicht, das nicht einmal einen Metascore von 80 erreicht, aber im Sommer zum System Seller aufgebauscht werden kann (was dann aber in Anbetracht der Wii-U-Verkaufszahlen auch nicht viel bedeutet).

    Oder ein Octopath Traveler, welches von der Fachpresse ziemlich meise Reviews bekommen hat (zumindest von Autoren, deren Reviews sich nicht nur auf die ersten 10-20 Stunden beschränkt haben). Ein Spiel, dass Square Enix scheinbar einfach nur abgehakt haben wollte, bevor Sie Dragon Quest veröffentlicht haben.

    Du kannst diese Spiele gerne für gut halten – über Geschmack kann man schließlich wunderbar streiten. Trotzdem sollte jedem auffallen, dass Nintendo seine Top-Titel wie Xenoblade, wie Smash Bros., Mario Kart, New Super Mario Bros. Deluxe eben in den etablierten Zeiträumen – Herbst und Frühling – veröffentlicht. Wenn Nintendo ein Spiel im Sommer veröffentlicht, dann heißt das, dass sie selbst nicht dran glauben, dass dieses Spiel im Weihnachtsgeschäft bestand hätte, wenn man noch ein halbes Jahr Zeit reinstecken würde.

    Ich spiele natürlich gerne auch im Sommer. Aber dann hole ich lieber ein Nier Automata nach, als mich mit einem zweitklassigen Spiel abzugeben.

  3. #533
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.295
    Spielt gerade
    Ys - The Ark of Naphishtim, Fire Emblem Radiant Dawn, Velocity Ultra
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Auf Teil 1 hatte ich mich damals mega gefreut und wurde nicht enttäuscht.
    Vorsicht, das klingt nach dem üblichen "Früher war alles besser"-Filter des menschlichen Hirns.

    Nochmal zur Erinnerung: Super Mario Maker war bei Release für viele Spieler eine herbe Enttäuschung. Weil Features erst nach und nach durch Spielzeit freigeschaltet wurden, oder gar komplett fehlten. Nintendo musste da ziemlich viel nachträglich dran patchen, bevor Mario Maker beim Kunden gereift ist und schließlich gut wurde.

  4. #534
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.875
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Hab die letzten Wochen noch Mario Maker 1 gespielt, wie du da ein "früher war alles besser" siehst ist mir schleierhaft.
    Das Mario Maker 1 zu beginn nicht perfekt war, mag ja sein... aber Nintendo hat es verbessert und ich kenne grade kein Beispiel wo Nintendo bei einem Nachfolger grobe Schnitzer eines Vorgängers wieder reingenommen hat wenn es einmal gefixt war.

    Mario Maker ist auch ein Spield as sich auch in einigen Monaten noch nach und nach verkaufen dürfte und wenn es verbessert wird dann gibt es dafür auch gute Gründe.
    Mich stört der Preis für Online und das es hier nötig sein wird... das finde ich nicht ok bei einem Spielprinzip das auf Online Grundlegend basiert, aber ansonsten sehe ich da keine zu großen Schnitzer... vielleicht noch den Startpreis der 10€ günstiger hätte sein sollen.

    PS: Nier Automata im Sommer spielen? Mit Mario Maker kann ich mal eine halbe Stunde spielen und dann eine Woche gar nicht... warum spielst du etwas das so viel Zeit aufeinmal möchte? Das wiederspricht eher das man im Sommer andere Dinge tun will x.x!
    Geändert von Naska (05.05.2019 um 14:16 Uhr)

  5. #535
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    20.748
    Man darf auch nie vergessen, dass gewisse Nintendospiele auch über ihren Veröffentlichungszeitraum hinaus fette Sales generieren. Deswegen gibt es in der Regel eine Iteration pro Franchise (für Mario gilt eh ne Ausnahmeregel) abgesehn von den Größeren. Da holt man sich auch zwei Jahre nachher noch ein Breath of the Wild. Mario Kart Wii find ich 11 Jahre nach Release immernoch neu für nen Zwanni in der Videospielabteilung

  6. #536
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30.781
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Minecraft, Horizon: Zero Dawn, Sunset Overdrive, Dark Souls III
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Da wird dann ein Yoshi's Woolly World veröffentlicht, das nicht einmal einen Metascore von 80 erreicht, aber im Sommer zum System Seller aufgebauscht werden kann (was dann aber in Anbetracht der Wii-U-Verkaufszahlen auch nicht viel bedeutet).
    Metascore hin oder her. Wooly World war top und das beste Yoshi-Game seit Yoshi's Island (hat aber auch keine harte Konkurrenz).

    An deine komische Regel glaube ich nicht wirklich. Nintendo hat dieses Jahr einfach verdammt viele Spiele in der Pipeline, die aber leide bisher noch nicht fertig sind und deshalb in der zweiten Hälfte des Jahres verteilt werden müssen. Da kann es natürlich passieren, dass Hochkaräter wie Fire Emblem: Three Houses und Super Mario Maker 2 in den Sommer rutschen. Der erste Teil war das fünftbestverkaufte Wii U-Game. Apropos: Das viertbestverkaufte war Splatoon und erschien im Mai.


  7. #537

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    8.693
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 XBOX 360
    PC
    Mal abgesehen davon, hat Nintendo nichts davon, allzu viele Spiele in zu kurzen Zeitabständen (Herbst) zu legen, wenn sich diese dann in puncto Verkaufszahlen kannibalisieren.

  8. #538
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    30.781
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Minecraft, Horizon: Zero Dawn, Sunset Overdrive, Dark Souls III
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Mal abgesehen davon, hat Nintendo nichts davon, allzu viele Spiele in zu kurzen Zeitabständen (Herbst) zu legen, wenn sich diese dann in puncto Verkaufszahlen kannibalisieren.
    Jo, das meinte ich ja mit verteilen. Dieses Jahr erscheinen noch Super Mario Maker, Animal Crossing, Luigi's Mansion 3, Fire Emblem: Three Houses und dann nicht direkt von Nintendo, aber von Nintendo gepublisht DAEMON X MACHINA, Astral Chain und Pokémon Schwert und Schild. Das ist zu viel, als dass man sich hier einschränken könnte.


  9. #539
    Avatar von BIGBen
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Bamberg (Bayern)
    Beiträge
    6.680
    Spielt gerade
    Alles und nichts
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    NES Mini, SNES Mini, C128, Pong ^^"
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Vorsicht, das klingt nach dem üblichen "Früher war alles besser"-Filter des menschlichen Hirns.

    Nochmal zur Erinnerung: Super Mario Maker war bei Release für viele Spieler eine herbe Enttäuschung. Weil Features erst nach und nach durch Spielzeit freigeschaltet wurden, oder gar komplett fehlten. Nintendo musste da ziemlich viel nachträglich dran patchen, bevor Mario Maker beim Kunden gereift ist und schließlich gut wurde.
    Du kannst gerne meine Kommentare hier nachlesen. Hatte damals das Spiel mit als einziger hier sehr vorher schon seit der ersten Ankündigung gehyped (da war ich manchmal der einzige, der unter einer News überhaupt kommentiert hat, weil das Spiel sonst keinen interessiert hat) und mich mega drauf gefreut und habe es dann auch echt viel gezockt und sehr geliebt. Da ist nix mit Verklärung. So lange ist das jetzt auch nicht her.

    Vielmehr glaube ich, dass du ein etwas verschrobenes Gedächtnis hast, wenn du gute Spiele wie Wooly World, Mario Maker und Octo als Flops und "von der Fachpresse verschrien" in Erinnerung hast.

    Aber gut, ist ja nicht mein Problem, wenn du wegen deinen komischen, engstirnigen Regeln gute Spiele verpassen willst.
    Geändert von BIGBen (05.05.2019 um 17:05 Uhr)

  10. #540
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.295
    Spielt gerade
    Ys - The Ark of Naphishtim, Fire Emblem Radiant Dawn, Velocity Ultra
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Aber gut, ist ja nicht mein Problem, wenn du wegen deinen komischen, engstirnigen Regeln gute Spiele verpassen willst.
    Entgegen der allgemeingültigen Annahme verpasst man kein Spiel, nur weil man es nicht vorbestellt. Ich empfinde es auch nicht als "Verpassen", wenn ich ein Spiel mit vielleicht 80%-Metascore vielleicht nicht spiele, weil ich die Zeit lieber ein absolutes Videospiel-Highlight nachhole oder einfach faul in der Sonne liege.

    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Vielmehr glaube ich, dass du ein etwas verschrobenes Gedächtnis hast, wenn du gute Spiele wie Wooly World, Mario Maker und Octo als Flops und "von der Fachpresse verschrien" in Erinnerung hast.
    Glaub ich nicht. Alle drei Titel sind zeitnah wieder aus meiner Sammlung rausgeflogen, weil sie mir damals nicht gefallen haben. Mag sein, dass andere mit diesen Spielen Spaß hatten – mir haben sie nichts geboten, weil sie einfach nur Standardkost waren, die dem jeweiligen Genre (mal abgesehen von der Grafik in OT) nichts nennenswertes hinzugefügt haben.
    Bei Mario Maker gilt das erst recht, weil mich nur der Platformer, nicht der Leveleditor interessiert. Und als Platformer wirkt Mario Maker leider wie ein ziemlich schlechter ROM-Hack, der alles enthält – nur eben nicht die Qualitäten eines echten Mario-Spiels.

« ... 4445253545556 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8273
    Letzter Beitrag: Heute, 16:06
  2. Welches Spiel habt ihr zuletzt... verkauft?
    Von blue88 im Forum Videospiel-Plauderecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.09.2017, 15:59
  3. Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 12:08
  4. Welches Spiel habt ihr zuletzt gekauft?
    Von tarmfreak im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 4374
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 15:23
  5. Welches Spiel habt Ihr zuletzt verkauft und was waren die Gründe dafür?
    Von dx1 im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 18:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden