« ... 56456506546554555556557558 ... »
  1. #5551
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    181
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Puh, ich hatte gehhofft, die 2-Bildschirme-Idee wäre langsam tot. Klar war das manchmal ganz nett für Inventar oder Karte oder so, führt aber irgendwann nur zu Kompromissen, weil der zweite Bildschirm halt auch Rechenpower frisst.
    Vom Konzept her fand ich das eigentlich mega geil. Deus Ex auf der Wii U ist schon ne Bombe. Bei RPGs, Action Adventures, Stealth Games, Open World-Spielen... profitieren solche Spiele immer davon, wenn ein Second Screen gut für Item Management, Karte, Quests... eingesetzt wird. Wäre es Branchen-Standard würde ich das total abfeiern.

    Aber die Realität ist halt ne andere. Multiplattformspiele müssen ja auch super ohne Second Screen funktionieren und haben daher sowieso oft nur ne halbherzige Einbettung des Screens. Und bei der Wii U hatten selbst die meisten Nintendo-Titel ne eher halbherzige Nutzung des Second Screens, was ne Schande war.

    Und wenn man die Spiele in Zukunft dann emulieren oder portieren will, muss man die immer anpassen bzw. den Second Screen entfernen. Das Problem haben Wii U-Spiele wenig, weil der Second Screen ja meist schlecht unterstützt wurde. Aber man sieht es ja oft bei DS und 3DS. Emulaiton beider Screens ist irgendwie ungeil und wenn man nur einen Screen hat, muss man einen aufwändigen Port machen und kann es nicht nur emulieren.

    Von daher bin ich gegen einen Second Screen auch, wenn der in der Theorie cool ist.

    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Umso witziger, dass das Sonic Team letztens gesagt hat, man möchte mit Sonic Super Mario überflügeln. Da ist irgendwer in den 90ern hängengeblieben, wo diese aberwitzige Hoffnung noch irgendwie verständlich war.
    https://www.eurogamer.de/sega-sonic-...io-uberflugeln
    Ich würde sagen selbst in den 90ern war es nicht realistisch, aber nicht so utopisch wie jetzt.

  2. #5552
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.184
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Zwei Bildschirme funktionieren, wenn sie nah beieinander sind. Wenn meine Augen aber permanent vom 3m entfernten TV zum 80cm entfernten Zweitschirm wechseln, ermüdet das nicht nur die Augen. Man kann auch nur einen Bildschirm fokussieren, und nimmt den andern in der Zeit kaum wahr. Dann kann ich all das Gedöns auf Knopfdruck auch auf dem Hauptschirm einblenden.

  3. #5553
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    181
    Kann ich verstehen, mir ging es aber bei den Handvoll Positivbeispielen auf der Wii U anders.

    Bei Zombi U hat es zum Spielerlebnis dazugehört dauernd hin und her zu schauen, weil das Spiel ja weiter lief, während der Zeitscreen das Inventar dargestellt hat. Das war schon ein cooles Gimmick. Ein Mario Maker lässt sich im TV-Modus auf der Switch einfach nicht so gut bedienen wie auf der Wii U. Auch da glänzt der Screen.

    Aber mein Lieblingsbeispiel ist immer wieder Deus Ex. Da hat das Inventar ja rumschieben müssen, weil Item-Slots nicht nur über Anzahl oder Gewicht ging, sondern visuell über Kacheln und man musste/konnte die Kacheln anpassen. Das ging per Touch einfacher. Auch das Hacking Mini-Spiel ging mit Touch viel besser. Außerdem passt es auch zu dem Cyberpunk-Setting, dass man einen Screen mit sich trägt, wo man während das Hauptspiel läuft sein Questlog als Notizen oder ne Karte anschauen kann. Das hat die Immersion einfach gefördert.

    Und selbst wenn es einfach nur die Karte oder das Inventar auf dem Bildschirm war, wie beispielsweise bei Batman oder Twilight Princess HD, so empfand ich es da zwar nicht so geil und immersiv, wie bei den anderen Beispielen, aber ich fand es dennoch besser als über Knopfdruck auf dem Hauptscreen, weil ich die Ermüdung in den Augen nicht gespürt habe.

    Bei Fokuswechsel, Lichtwechsel, Bewegung im 3D-Raum etc. reagiert ja jeder anders. Von daher verständlich, wenn das einem die Augen ermüdet, es anderen evtl. sogar schlecht wird oder man den Blickwechsel generell einfach nicht als wirklichen Mehrwert empfindet. Ich kann ja nur für mich sprechen und empfand den Second Screen auch bei der Wii U als in der Theorie gute Idee, die in der Praxis auch von Nintendo selbst sträflichst vernachässigt wurde bzw. nur für Gimmicks wie Reinpusten bei Mario oder ausschließlich für mobiles spielen.

  4. #5554
    Avatar von SasukeTheRipper
    Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    13.415
    Konsolen
    Switch PS Vita 3DS
    Hogwarts Legacy sieht auf der Switch erstmal recht solide aus. Ist halt vom Anfang, mich würden andere Passagen wie die Open World um Hogwarts (z.B. die Wälder) oder Flugpassagen aber sehr interessieren.

    https://twitter.com/geekdegafas/stat...78976552267818

  5. #5555
    Avatar von Sepp
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    4.492
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Hogwarts Legacy sieht auf der Switch erstmal recht solide aus. Ist halt vom Anfang, mich würden andere Passagen wie die Open World um Hogwarts (z.B. die Wälder) oder Flugpassagen aber sehr interessieren.

    https://twitter.com/geekdegafas/stat...78976552267818
    Jop, erstmal abwarten. Sollte der Rest aber auch so solide laufen, ziehe ich meinen Hut.

  6. #5556
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.184
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Zitat Zitat von K-I-T-N Beitrag anzeigen
    Aber mein Lieblingsbeispiel ist immer wieder Deus Ex. Da hat das Inventar ja rumschieben müssen, weil Item-Slots nicht nur über Anzahl oder Gewicht ging, sondern visuell über Kacheln und man musste/konnte die Kacheln anpassen. Das ging per Touch einfacher. Auch das Hacking Mini-Spiel ging mit Touch viel besser. Außerdem passt es auch zu dem Cyberpunk-Setting, dass man einen Screen mit sich trägt, wo man während das Hauptspiel läuft sein Questlog als Notizen oder ne Karte anschauen kann. Das hat die Immersion einfach gefördert.
    Ich bewerte ein Spiel nicht anhand irgendwelcher Minispiele. Ich möchte auch keine neue Konsole mit irgendeinem teuren Gimmick, das dann wieder nur für so einen Firlefanz genutzt wird. Wenn Nintendo das Geld, dass der Tablet gekostet hat, lieber in einen ordentlichen Controller und vielleicht mehr Speicher gesteckt hätte, hätte die Wii U davon sicherlich profitiert.

    Zitat Zitat von K-I-T-N Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn es einfach nur die Karte oder das Inventar auf dem Bildschirm war, wie beispielsweise bei Batman oder Twilight Princess HD, so empfand ich es da zwar nicht so geil und immersiv, wie bei den anderen Beispielen, aber ich fand es dennoch besser als über Knopfdruck auf dem Hauptscreen, weil ich die Ermüdung in den Augen nicht gespürt habe.
    Wenn es nur um einen flüchtigen Blick auf die Karte geht, dann ja. Wobei man das mit Overlays oder einer Mini-Map ebenfalls gut lösen kann.

  7. #5557
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.419
    Spielt gerade
    Videospiele
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Das neue Fantasy Life wird auf 2024 verschoben. Ein wahrlich düsterer Tag

    https://www.gematsu.com/2023/11/fant...elayed-to-2024

  8. #5558
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.829
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Das neue Fantasy Life wird auf 2024 verschoben. Ein wahrlich düsterer Tag

    https://www.gematsu.com/2023/11/fant...elayed-to-2024
    Ne, lieber so, als wenn es unfertig rauskäme.

  9. #5559
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.963
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket, PS5
    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Das neue Fantasy Life wird auf 2024 verschoben. Ein wahrlich düsterer Tag

    https://www.gematsu.com/2023/11/fant...elayed-to-2024
    Die warten bestimmt mit dem Release bis die Switch eine zumindest halbwegs große Nutzerbasis gefunden hat, damit sich die Veröffentlichung des Spiels auch lohnt.

  10. #5560
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.829
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Morgen 18:00 bekommt Silksong endlich ein (nahes) Release-Datum kommt eine neue Indie World ich bin ja total gespannt auf Team Cherrys neues Game die tollen Indie-Games.


Ähnliche Themen

  1. Masahiro Sakurai verweist auf Nintendo Direct: Neuigkeiten für Super Smash Bros.?
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.02.2014, 17:02
  2. Heute Live: Nintendo Direct aus den USA & Japan - Neuigkeiten zu 3DS & Wii U
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.10.2012, 16:26
  3. Nintendo Direct mit Wii U-Neuigkeiten: Heute live auf Nintendo-Online.de
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 13:55
  4. PM: Spannende Neuigkeiten für Club Nintendo-Mitglieder!
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 20:19
  5. Neuigkeiten vom Nintendo Meeting
    Von GoldSilber im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 23:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden