12311 ... »
  1. #1
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26.317
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES

    The Legend of Zelda - Allgemeiner Thread


    1986 schufen Shigeru Miyamoto und Takashi Tezuka The Legend of Zelda, ohne zu Wissen, dass Sie nicht nur das Action-Adventure Genre revolutionieren würden, sondern sogar den Grundstein für eine der größten und bekanntesten Spieleserien der Welt zu legen.

    Schon mit dem ersten Teil waren die Kernelemente der Serie erkennbar, nämlich die wortwörtliche als auch sinnbildliche Dreiecksgeschichte um den Helden Link (der seitdem in jedem Teil selbst benannt werden durfte), Zelda (in den meisten Teilen Prinzessin Zelda) und den Oberbösewicht Ganon (damals noch Gannon, später auch in menschlicher Form Ganondorf Dragmire), welcher versucht das Wünsche erfüllende Artefakt der Götter, das Triforce an sich reißen will. Auch Kern-Gameplay Elemente, die sich in den kommenden Jahren und Generationen durch die Reihe ziehen sollten, waren hier schon vorhanden. Diese sind zum Beispiel die erkundbare Welt mit versteckten Power-Ups und die Dungeons mit jeweils einem wichtigen Gegenstand, um neue Wege zu beschreiten und dem obligatorischen Boss-Gegner.

    Bis auf den Virtual Boy kam seitdem keine Konsole ohne einen Teil der The Legend of Zelda-Reihe aus und so gut wie jeder Titel der gesamten Reihe war ein eigenes Erlebnis für sich und bot neue Features wie die Verwandlung in einen Wolf, das Fahren mit einem Zug, Manipulation der Zeit oder die Reise in eine dunkle Parallelwelt. Zudem ist Nintendo so gut wie immer darauf bedacht, mit der The Legend of Zelda-Reihe ihre eigene Hardware zu demonstrieren und auszunutzen. Dies sah man besonders gut an der Motion-Control-Steuerung in Skyward Sword und der Touch-Screen-Steuerung in den beiden Nintendo DS-Zeldas.

    Die Zelda-Reihe ist durchzogen von vielen Fan-Theorien, die ständig in Foren diskutiert werden. Die wichtigste war bis zum Erscheinen der Hyrule Historia die Timeline-Diskussion, in der es um den chronologischen Zusammenhang aller Teile geht. Diese ist besonders kompliziert, da sie sich nach den Zeitreisen in Ocarina of Time in zwei Zeitebenen, sowie eine dritte alternative Ebene aufspalten.

    Auch die Musik darf nicht außen vorgelassen werden. Diese zählt mit ihren eingängigen Themen und Ohrwürmern zuden besten und bekanntesten der Videospiel-Geschichte. Ein großer Teil dieser Stücke stammt aus der Feder von Nintendo Meisterkomponisten Koji Kondo, der auch viele Stücke für die Super Mario-Reihe schrieb. Mit Skyward Sword wurde auch erstmals ein Orchester genutzt.

    Links:
    Inside Nintendo 5: Die Entwicklung von The Legend of Zelda: Ocarina of Time
    Inside Nintendo 12: Alles über The Legend of Zelda 3DS!
    Inside Nintendo 18: Die Mario- und Zelda-Programmierer
    Inside Nintendo 25: Warum Link's Awakening so traumhaft gut ist
    Inside Nintendo 30: Die komplizierte Entwicklung von A Link Between Worlds
    Inside Nintendo 31: Was wir alles über Zelda Wii U wissen
    Inside Nintendo 32: Die unveröffentlichten Zeldas
    Inside Nintendo 48: Über die wahren Retter von Prinzessin Zelda


    In diesem Thread sollen zukünftig vorerst über alles bezüglich der Reihe besprochen werden, was mehr als einen Teil der Reihe betrifft. Sollten Diskussionen ausufern kann auch gern ein weiterer spezifischer Thread erstellt werden.

    Aufhänger für die erste Diskussion: Steht ihr mehr auf 2D- oder 3D-Zeldas?
    Geändert von Garo (11.03.2015 um 14:41 Uhr)


  2. #2

    Registriert seit
    09.10.2014
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    45
    Spielt gerade
    Majora's Mask 3D, Super Mario 3D Wörld
    Konsolen
    Wii U Wii DS GBA N64 SNES GB NES
    Gameboy Classic, 3DS XL, NEW 3DS XL
    Das ist doch mal ein tolles Thema für mich, die Legend of Zelda Spiele sind für mich einfach die beste Reihe und ich bin Link voll und gang verfallen, seit ich damals mein erstes Mal Link's Awakening am Gameboy gespielt habe.
    Ich mochte eigentlich die 2D Spiele immer am liebsten, klar, einiges war noch der eigenen Phantasie überlassen, man musste sich, gerade die alten NES Schinken, schön und bunt denken, aber eben diesen Spielen gehört ein besonderer Platz im Spielerherz.

    A Link between worlds und Phantom Hourglass waren für mich die Offenbarung, dass ich den 3D Spielen auch einmal eine größere Chance geben soll und seither hat sich mein Spielerherz auch für die 3D Reihe erwärmt.

    2D ist und bleibt eben eine Kindheitserinnerung und meine erste Spielliebe.

  3. #3
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.864
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    2D, 3D, wen interessiert der Schmarrn?! Sind Goronen nun aus Stein oder nicht?!

    Spoiler
    Und seit wann heißt Ganondorf Dragmire?

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  4. #4
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26.317
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    2D, 3D, wen interessiert der Schmarrn?! Sind Goronen nun aus Stein oder nicht?!

    Spoiler
    Und seit wann heißt Ganondorf Dragmire?
    xDD
    Warum schreibst du die Frage in einen Spoiler-Tag? Als Ganondorf in A Link to the Past dem Zelda-Universum hinzugefügt wurde, dachte sich NoA, das ein Nachname doch total cool wäre und gaben ihn diesem in der Anleitung, was auch von den anderen westlichen Ländern übernommen wurde. Das ganze wird nicht von jedem Zelda-Fan als Kanon angesehen, steht aber glaub ich auch in der Historia.
    Auszug aus der Anleitung von ALttP:
    Einer der Suchenden, der Dieb Ganondorf Dragmire war in das Goldene Land eingedrungen und hatte die Goldene Macht in seine Gewalt gebracht.
    @DieLilie: Wen Zelda-Fans von 3D und 2D sprechen, meinen sie eigentlich die Thried-Person- und die Vogel-Perspespektiven-Ansicht. Demnach würden die von dir genannten ALBW und PH auch zu den "2D-Teilen" zählen. Die "3D-Teile" sind OoT, MM, TWW, TP, SS und Zelda U.
    Ich stehe an sich mehr auf die Third-Person-Teile, weil ich da eine viel größere Immersion habe, als in denen, mit der Vogelperspektive. Irgendwie sind diese auch mMn viel besser erzählt und vielen eine viel lebendigere Welt, in die ich sehr gern eintauche. Die anderen Zeldas sind zwar auch ganz große Klasse, besonders die Capcom-Zeldas, aber die sind für mich eigentlich eher was, um es nebenbei immer mal auf dem Handheld zu zocken.
    Geändert von Garo (09.03.2015 um 15:42 Uhr)


  5. #5
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.864
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Ich wollte von der eigentlich wichtigen Frage nicht ablenken.

    Die Kanon-Sache finde ich schwierig. Die haben drüben auf der anderen Seite vom Teich ja gerne mal das ein oder andere hinzugedichtet und es taucht ja auch in keinem Spiel auf.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  6. #6

    Registriert seit
    16.06.2003
    Beiträge
    4.762
    Was ist den für solche Die hard Fans wie ihr es seid Kanon und was nicht?

    Gerade Tiago legt sich ja anscheinend das Universum immer so zurecht wie er es braucht (Siehe Shiek's Geschlecht)

  7. #7
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26.317
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Knacht Beitrag anzeigen
    Was ist den für solche Die hard Fans wie ihr es seid Kanon und was nicht?

    Gerade Tiago legt sich ja anscheinend das Universum immer so zurecht wie er es braucht (Siehe Shiek's Geschlecht)
    Alles was in den Spielen und deren Anleitung vorkommt, offizielle Aussagen von Nintendo und die Historia.
    Bei Ganondorfs Nachnamen wage ich hier keine Aussage, da ich keine wirklich Meinung dazu habe. Könnte sein, dass Nintendo ihn verschweigt, weil sie ihn nicht anerkennen, oder aber weil er ihrer Meinung nach unwichtig ist.
    Shieks ist ja mittlerweile scheinbar mittlerweile offiziell nur eine Verkleidung und keine Verwandlung in eine andere selbst geschaffene Person und damit weiblich.


  8. #8
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.864
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Sagt nur Bill Trinen/Nintendo of Amerika. Deutschland spricht von Shiek als männliche Person. Ebenso in Ocarina of Time.

    Anleitungen finde ich schwierig. NoA hat auch behauptet die Blöcke in Mario seien verwandelte Bewohner des Pilzkönigreiches und das wäre doch arg merkwürdig. Mario der Massenmörder. Seitdem betrachte ich vieles von drüben ein bisschen anders. Doppelt und dreifach die Dinge aus der Zeit.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  9. #9
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26.317
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Sagt nur Bill Trinen/Nintendo of Amerika. Deutschland spricht von Shiek als männliche Person. Ebenso in Ocarina of Time.
    Ja, weil die Leute glauben, er sei ein Mann. Das ist ja auch Sinn der Verkleidung. Ergo ist das kein Argument. Ich hab die letzten 15+ Jahre auch daran festgehalten, sie sei ein Mann, in dem Zeldas Geist ruht, aber ich glaube allein, dass Aonuma ihr Aussehen in Hyrule Warriors abgenickt hat, spricht für sich.


  10. #10
    Avatar von Zegge
    Registriert seit
    13.09.2005
    Ort
    Landkreis Göttingen
    Beiträge
    272
    Spielt gerade
    Tales of Xillia
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii PS3 XBOX 360 GC SNES GB
    PS2 ♥
    Der Zelda-Thread...juhu!

    Ich habe Sheik auch immer für männlich gehalten, aber Sheik ist nun einmal Zelda (ich glaube so etwas braucht man nicht mit Spoilertags zu versehen...oder?) und daher steht für das nicht mehr zu debatte. Der Körper/das körperliche Erscheinungsbild ist ja auch nicht ausschlaggebend finde ich...sondern das innere


    Ich spiele lieber die 3D-Teile. Sie machen mir persönlich einfach vom Gameplay mehr Spass und ich finde auch die Mimik der Charaktere schön und hoffe dass das noch viel feiner und detailreicher wird. Lebendiger!
    Optisch gesehen, würde ich aber einem schönen 2D-Pixelart-Zelda den Vortritt lassen. Es geht mMn nichts über stimmiges, zeitloses Pixeldesign
    (Das ist ein Grund warum ich Minish Cap so gern hab...die Optik!)

12311 ... »

Ähnliche Themen

  1. The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Allgemeiner Thread
    Von Garo im Forum The Legend of Zelda 3DS
    Antworten: 626
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 15:27
  2. [3DS] Allgemeiner Thread
    Von Schuki_81 im Forum Monster Hunter 3 Ultimate
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 16:19
  3. [Wii U] Allgemeiner Thread
    Von Nico im Forum Monster Hunter 3 Ultimate
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 01:12
  4. GBA VC - Allgemeiner Thread
    Von rowdy007 im Forum Wii U
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 21:22
  5. Allgemeiner Sonic thread
    Von Gamecube fan 64 im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 31.05.2005, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden