12 »
  1. #1

    Fire Emblem Fates: Vermächtnis


  2. #2
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.672
    Spielt gerade
    Tales of Vesperia, Pokémon Go
    Interessant, dass diese Version eine schlechtere Wertung bekommen hat. Mit welcher Version sollte man denn anfangen oder ist das wahrscheinlich egal?
    Geändert von rowdy007 (04.05.2016 um 10:41 Uhr)

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28.508
    Spielt gerade
    Animal Crossing: New Horizons, Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Interessant, dass diese Version eine schlechtere Wertung bekommen hat. Mit welcher Version sollte man den anfangen oder ist das wahrscheinlich egal?
    Da Vermächtnis die leichtere und wohl auch weniger gute Version ist, würde ich damit anfangen. Da hast du eine gute Steigerung der Qualität und des Schwierigkeitsgrads.


  4. #4
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    2.040
    Spielt gerade
    Metroid Prime 2; Yoshi´s Crafted World
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2
    Demnach was ich bisher gelesen habe werde ich wohl auch mit Vermächtnis anfangen um dann eine Steigerung zu haben.

    Freu mich auch schon riesig drauf

  5. #5
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.672
    Spielt gerade
    Tales of Vesperia, Pokémon Go
    Aber ob dann der sehr gute Teil noch so gut rüberkommt, wenn man die hälfte schon gesehen hat. Sehr verwirrend.

  6. #6
    Avatar von Burak
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    2.329
    Zitat Zitat von rowdy007 Beitrag anzeigen
    Interessant, dass diese Version eine schlechtere Wertung bekommen hat. Mit welcher Version sollte man denn anfangen oder ist das wahrscheinlich egal?
    Es ist von der Story her eigentlich egal, ob du mit Vermächtnis oder Herrschaft anfängst. Bei beiden bekommst du im Grunde ein Stück von der allumfassenden Geschichte, wobei die Informationen aus beiden Versionen zusammen immer noch nicht alles erklären. Die jeweiligen Informationen zur Story in Vermächtnis und Herrschaft verhalten sich auch ziemlich komplementär, das heißt, man bekommt viele Eindrücke nur exklusiv in der einen Version. Mit Offenbarung sollte man erst nach Vermächtnis und Herrschaft anfangen, da der Zusatzinhalt Ereignisse der beiden Spiele spoilert.

    Generell wird die Reihenfolge „Vermächtnis --> Herrschaft --> Offenbarung“ empfohlen, und ich würde mich dem anschließen. Zwar ist Offenbarung etwas einfacher als Herrschaft, aber eignet sich wie beschrieben nur als letzte Version. Andererseits befürchte ich, dass bis auf die Story und Charaktere fast der komplette Reiz an Vermächtnis verloren gehen könnte, wenn man mit Herrschaft anfängt, da letzteres im Gameplay von Vermächtnis an keiner Stelle übertroffen wird. Außerdem kann man sich mit Vermächtnis relativ gemütlich in die neuen Aspekte des Gameplays einspielen.

    Kurz: Mit Vermächtnis lernt man die Welt in Fates lieben/hassen und in Herrschaft anschließend das Gameplay. :P

  7. #7

    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    1.148
    Spielt gerade
    Super Mario Odyssey, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Pokémon UltraSonne, Metroid Prime Trilogy (3), The Elder Scrolls V: Skyrim (Questmods)
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GBA
    Insgesamt sehr gutes Review! Vor allem der Abschnitt über den Umfang hat mich interessiert. So wie ich das sehe, bietet ein einzelnes Abenteuer in etwa den gleichen Umfang wie Awakening. Spielt man aber alle drei Geschichten, hat man aufgrund von doppelt vorkommenden Inhalten etwa den doppelten Umfang von Awakening, nicht den dreifachen. Preislich passt es dennoch, da man insgesamt ja ~80 € für alle Geschichten zahlt, also den doppelten Normalpreis.

    Eine Frage: Sind bei der Lokalisierung die Zensuren der amerikanischen Version übernommen oder sogar verschärft worden? Oder hat man sich diesbezüglich eher auf die japanische Version bezogen?

    Übrigens: Derselbe, dieselbe und dasselbe wird immer zusammengeschrieben, im Gegensatz zu der/die/das gleiche. Außerdem sieht der dritte Absatz bei dem Abschnitt, wo es um die Paar-Möglichkeiten im Kampf geht, etwas merkwürdig aus, da das Wort "Doppelschläge" dort grammatikalisch nicht richtig verwendet wird.
    Geändert von lasagne (05.05.2016 um 07:14 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Burak
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    2.329
    Zitat Zitat von lasagne Beitrag anzeigen
    Eine Frage: Sind bei der Lokalisierung die Zensuren der amerikanischen Version übernommen oder sogar verschärft worden? Oder hat man sich diesbezüglich eher auf die japanische Version bezogen?
    Das Privatquartier, das dem kontroversen My Room aus der japanischen Version entspricht, ist wie in der amerikanischen Version. Ich vermute, dass auch die Unterstützungsgespräche denen aus der amerikanischen Version entsprechen. Jedenfalls habe ich gerade im C-Support von Corrin und Ryoma nachgeschaut, und das Gespräch ist eine direkte Übersetzung der englischen Unterhaltung gewesen.

    Zitat Zitat von lasagne Beitrag anzeigen
    Übrigens: Derselbe, dieselbe und dasselbe wird immer zusammengeschrieben, im Gegensatz zu der/die/das gleiche. Außerdem sieht der dritte Absatz bei dem Abschnitt, wo es um die Paar-Möglichkeiten im Kampf geht, etwas merkwürdig aus, da das Wort "Doppelschläge" dort grammatikalisch nicht richtig verwendet wird.
    Danke, habe die Texte angepasst. Doppelschläge habe ich eigentlich als Eigenname verwendet, was aber wirklich den Lesefluss gestört hat.

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    1.148
    Spielt gerade
    Super Mario Odyssey, The Legend of Zelda: Breath of the Wild, Pokémon UltraSonne, Metroid Prime Trilogy (3), The Elder Scrolls V: Skyrim (Questmods)
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GBA
    Zitat Zitat von Burak Beitrag anzeigen
    Das Privatquartier, das dem kontroversen My Room aus der japanischen Version entspricht, ist wie in der amerikanischen Version. Ich vermute, dass auch die Unterstützungsgespräche denen aus der amerikanischen Version entsprechen. Jedenfalls habe ich gerade im C-Support von Corrin und Ryoma nachgeschaut, und das Gespräch ist eine direkte Übersetzung der englischen Unterhaltung gewesen.
    Okay, ich habe mir bereits gedacht, dass man eher auf der amerikanischen Version aufbaut. Ist vermutlich auch einfacher, da die Übersetzer dazu nur ihre Sprache und englisch, aber nicht noch japanisch können müssen.
    Die Anpassungen an die Texte, die in der amerikanischen Version gemacht wurden, sind ja SEHR kontrovers diskutiert worden, auch hier im Forum. Mich werden sie vermutlich nicht stören, aber mal sehen, wie die deutsche Übersetzung allgemein angenommen wird.
    Geändert von lasagne (05.05.2016 um 12:25 Uhr)

  10. #10
    Avatar von rowdy007
    Registriert seit
    11.05.2002
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    27.672
    Spielt gerade
    Tales of Vesperia, Pokémon Go
    Um sich aufregen zu können müsste man die original Dialoge kennen und die wenigsten werden diese kennen bzw. können japanisch. Die paar Zensur!!11-nerds sind ja nicht aussagekräftig.

12 »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1339
    Letzter Beitrag: 10.03.2019, 13:45
  2. Fire Emblem Fates
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2015, 00:50
  3. Fire Emblem Fates ermöglicht gleichgeschlechtliche Paarungen
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 14:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden