« ... 22422472512520521522523524 ... »
  1. #5211
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.994
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket, PS5
    Über ACNL würde ich mich sehr freuen. Irgendwie habe ich den Teil viel besser in Erinnerung im Vergleich zu ACNH, welches mich durch seine argen Bescheidungen am Anfang einfach zu sehr enttäuscht hat.

  2. #5212
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.259
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von jojoxyz Beitrag anzeigen
    Über ACNL würde ich mich sehr freuen. Irgendwie habe ich den Teil viel besser in Erinnerung im Vergleich zu ACNH, welches mich durch seine argen Bescheidungen am Anfang einfach zu sehr enttäuscht hat.
    Was meinst du für "Bescheidungen" am Anfang? Ich finde den Anfang von AC:NH noch am besten, weil man da tatsächlich Tag für Tag einen Fortschritt spürt. Es ist das Late Game, was mich abgefuckt hat.

  3. #5213
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.994
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket, PS5
    Ich meinte Beschneidungen. Es fehlte so vieles am Anfang, was erst durch die Updates ergänzt wurde, z. B. das Cafe.
    Zudem ärgere ich mich über die ganzen QoL-Möglichkeiten, die Nintendo einfach nicht umgesetzt hat:


    Da sind so viele Möglichkeiten einfach nicht genutzt worden.
    Auch im Late-Game gibt es leider viele Ärgernisse. Mich nervt es bis heute, dass ich meine Nachbarn nicht selbst dazu animieren kann, endlich wegzuziehen....

  4. #5214
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    38.259
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ach so, ja. Dass das Spiel die Zeit des Spielers nicht respektiert, habe ich ja selbst sehr oft angekreidet und hier im Forum auch so manches Mal ganze Listen an Dingen runtergeschrieben, die geändert werden müssten.
    Kleiner Auszug:
    Spoiler
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    New Horizons liebt es einfach die Zeit des Spielers zu verschwenden.Du willst Kleidung bei Tina kaufen? Viel Spaß immer wieder die Kabine zu betreten.
    Du willst 20 Fischköder herstellen? Dann freu dich auf 20 einzelne Menüauswahlen mit einer unskipbaren (aber zumindest beschleunigbaren) Cutscenes.
    Oh, dein Schmetterlingsnetz ist zerbrochen, obwohl gerade der seltenste Mofo der Welt an dir vorbeifliegt? Tja, nützt nix. Mach ein mülliges Netz und dann mach daraus ein halbwegs stabiles. Aber hey, zum Glück gibt es Gold-Werbzeug! Nevermind, das zerbricht auch.
    Jetzt, wo das durch ist, hole ich mir auf den Meileninseln einen neuen Bewohner. Also gehe ich zum Flughafen und buche mit meinen Nookmeilen einen Flug. Nein. Ich gehe ins Inselzentrum, kaufe mir dort Meilentickets (und zwar jedes einzeln), gehe dann zum Flughafen, quäle mich durch einen ewig langen Monolog, um endlich zur Meileninsel zu fliegen.
    Und ja... online. Ewig lange Wartezeiten, Dialoge und unskipbare Cutscenes (für den Besuchenden, den Besuchten und jeden sonstigen Besucher) und dann kann man nicht mal wirklich was zusammen machen.
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Mittlerweile bin ich auch raus. Immerhin hat es fast ein Jahr gehalten, aber von einem Animal Crossing erwarte ich echt mehr. Nachdem ich jeden Fisch, jedes Insekt und jedes Meereslebewesen gefunden und (viel zu schnell) alles abbezahlt hatte, fängt es wirklich an, langweilig zu werden. Da helfen auch Nintendos lahme Updates nicht.


    Wenn man zu Stardew Valley rüberschielt: ConcernedApe hat früh erkannt, dass die Spieler irgendwann zu viel Geld hatten, also hat er in die Patches Money Sinks eingebaut. Nintendo könnte das auch machen, indem sie uns z.B. für 1 Mio. Sternis Gebäude auf der Insel errichten lassen. So viele bekannte Gesichter fehlen halt noch: Resetti, Koffie, Harry & Wuff, Smeralda usw. Das Spiel hat so viel Potential. :/


    Was mich jedoch mit am meisten stört, ist das fehlende Lighting. Was nützen "leuchtende" Pilze, wenn sie ihre Umgebung nicht wirklich erhellen? In Häusern funktioniert's. Warum nicht draußen?



    Und dieses "große, tolle" letzte Update kam ja auch nur Zustande, indem sie haufenweise Features, die eigentlich fertig waren zurückgehalten haben, um die zusammen zu releasen. Dass deshalb monatelang außer ein paar Feiertagen kein Content dazukam, war dann beim gemeinen Pöbel schnell vergessen.
    Nintendo versucht in der Switch-Generation auf Krampf die Online-Games als Service-Games aufzuziehen und releaset Spiele deshalb von Grund auf unfertig, um Spieler am Ball zu halten, versteht jedoch nicht, dass durch das schmale Grundspiel (vor allem im Vergleich mit Vorgängern) die Leute eher abspringen, bevor das Spiel "fertig draußen" ist.

    Zitat Zitat von jojoxyz Beitrag anzeigen
    Auch im Late-Game gibt es leider viele Ärgernisse. Mich nervt es bis heute, dass ich meine Nachbarn nicht selbst dazu animieren kann, endlich wegzuziehen....
    Das finde ich hingegen gerade gut. Du bist nicht der König der Insel und im echten Leben kann man sich seine Nachbarn auch nicht aussuchen. Ein Animal Crossing-Dorf ist kein Zoo.
    Geändert von Garo (19.03.2024 um 14:56 Uhr)

  5. #5215
    Avatar von jojoxyz
    Registriert seit
    30.01.2011
    Beiträge
    1.994
    Konsolen
    Switch 3DS GBA SNES GB
    XBox Series S, PlayDate, Analogue Pocket, PS5
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das finde ich hingegen gerade gut. Du bist nicht der König der Insel und im echten Leben kann man sich seine Nachbarn auch nicht aussuchen. Ein Animal Crossing-Dorf ist kein Zoo.
    Das war vielleicht etwas missverständlich ausgedrückt. Aber ich empfinde, dass die sozialen Interaktionen mit den Nachbarn in ACNH dtl. weniger relavant sind im Vergleich zum Vorgänger. Ich kann einen unliebsamen Nachbarn ignorieren oder sonstwas machen, es hat keinerlei Auswirkungen. Die war in ACNL für mich besser gewichtet, zumindest war so mein Empfinden.

  6. #5216
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.249
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Hat jemand eine Empfehlung für einen Switch Lite Grip? Ich spiele öfter auf der Lite, aktuell Tales of Symphonia, und meine Hände schlafen regelmäßig ein. Hab aktuell das Nintendo Flip Case, welches so zum Verstauen etc. Echt gut ist, aber brauche zum Zocken was ergonomischeres. Darf gerne auch größer sein, ich nutze die Switch Lite eh nur zu Hause.

  7. #5217
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    186
    Bei meiner regulären Switch schwöre ich auf das Gripcase von Skull & Co. Ich hatte vorher auch andere aber das ist mit Anstand das beste. Damit ist die Switch sehr vulominös aber dafür unglaublich bequem in der Handhabung. Weil sie damit so dick ist, passt sie auch nur in die Hartschale vom Hersteller. Damit ist sie tatsächlich mehr als doppelt so dick wie mein altes Grip mit meinem alter alten Tasche. Das ist es aber wert.

    Der Hersteller hat auch ne Switch Lite-Variante. Zu der würde ich greifen, auch wenn ich nur die für die reguläre Switch kenne.

  8. #5218
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.249
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Zitat Zitat von K-I-T-N Beitrag anzeigen
    Bei meiner regulären Switch schwöre ich auf das Gripcase von Skull & Co.
    Danke für den Input. Darauf bin ich auch gestoßen und die Reviews fallen auch bei der Lite-Version gut aus. Weiß nur nicht ob ich es so toll finde, dass auch die Schultertasten bedeckt sind.

  9. #5219
    Avatar von K-I-T-N
    Registriert seit
    03.02.2019
    Beiträge
    186
    Bei der Variante für die große Switch sind die auch bedeckt. Hier bei der Variante für die Lite steht, dass es durch die größeren Tasten sogar besser ist. Ich hatte Grips mit bedeckten Schultertasten und welche ohne. Bei der Variante für die reguläre Switch war das Feeling bei den Schultertasten durch das Gripcase nicht nennenswert besser. Aber auch nicht schlechter. Von daher würde ich aus meiner Erfahrung mit der regulären Variante sagen, dass es kaum einen Unterschied macht.

  10. #5220
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.249
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Danke, hab mal bei eBay für 8,74€ zugeschlagen, da macht man wohl nichts falsch Werde berichten.

Ähnliche Themen

  1. F-Zero - Allgemeiner Thread
    Von Garo im Forum Nintendo
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.11.2020, 21:16
  2. Allgemeiner PC Thread
    Von tiki22 im Forum Videospiel-Plauderecke
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 21:21
  3. Allgemeiner Thread
    Von Schuki_81 im Forum Nintendo
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.10.2015, 15:19
  4. Allgemeiner Thread
    Von Nico im Forum Nintendo
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 00:12
  5. GBA VC - Allgemeiner Thread
    Von rowdy007 im Forum Nintendo
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 20:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden