« ... 354404444452453454455456 ... »
  1. #4531
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.816
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Ob die vorletzte Generation jetzt so ein gutes Argument ist, dass Videospiele kein teures Hobby sind?
    Wenn du einfach nur den aktuellen Mainstream konsumieren willst, ist das sicherlich kein Argument. Wenn du aber einfach gute Spiele spielen willst, und dir das Alter egal ist, dann ist die PS3 immer noch eine sehr gute Wahl. Klar, du kannst dann nicht so aktuelle Top-Spiele spielen wie Demon's Soul Remaster, GTA 5 in der PS5-Version, Dead Space Remaster, GTA Trilogy: The Definitive Edition, Skyrim Special Edition (Anniversary Edition) oder Fifa 2022, Battlefield 2042.
    Aber irgendwie hab ich eh das Gefühl, dass ich das alles schonmal zu PS3-Zeiten gespielt habe.

    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Man möchte ja auch nicht die aktuellen Spiele spielen,
    Es gibt einen PatientGamer-Subreddit, weil es eben genügend Gamer gibt, die nicht die aktuellsten Spiele brauchen.

    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Einzelhandel umsehen und mal was mitnehmen. Ich werd beim nächsten mal nach der Wii und PS3-Ecke fragen, wenn ich bei Media Markt bin
    Die hören die Frage sicherlich oft genug. Ich hör sie regelmäßig, wenn ich da bin. Daneben hatten Media Markt und Saturn Anfang des Jahres sogar noch einige Wii-Spiele und hat das erst im letzten Lockdown zusammen mit dem 3DS aussortiert. Machte ja auch irgendwie Sinn, da sogar 2020 noch Wii-Spiele erschienen sind (ok, der Plural ist etwas übertrieben ... Es erschien Just Dance 2021)

    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Ich lege ja auch keine Casino-Royale-DVD ein wenn ich eigentlich No Time to Die im Kino sehen möchte.
    Weso willst du unbedingt "No Time to Die" sehen? Ich würde mir im Kino auch Casino Royal anschauen, da ich den noch gar nicht gesehen habe. Vor dem Corona-Quatsch hab ich sogar noch irgendeinen alten Humphry Bogart-Schinken gesehen. Die Leinwand war natürlich nicht so groß wie im "Will noch jemand Poppkorn? Der Film fängt nicht an, bevor ich genug verkauft habe"-Multiplex-Konsumtempel, und Dolby Atmos war der Ton sicherlich auch nicht, aber war trotzdem geil.

    Weil: Ich möchte einfach nur vom Kino unterhalten werden. Mir ist es nicht wichtig, dass der Film neu ist, sondern dass er auch immer noch funktioniert. Und das trifft sowohl beim Gaming als auch bei Filmen auf viele Klassiker zu, aber gar nicht auf viele neue Titel.

    Vielleicht müssen wir einfach 3 Kategorien unterscheiden:
    Der Gamer
    Der Sammler
    Der Konsument
    Geändert von Karltoffel (17.10.2021 um 17:30 Uhr)

  2. #4532
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.023
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Manager die eigentliche Diskussion war ja, ob Gaming teuer ist. Und dass man das pauschal nicht mit ja oder nein beantworten kann haben wir nun gesehen Da macht es auch wenig Sinn zu diskutieren, warum man aktuelle Spiele spielen möchte oder nicht.

  3. #4533
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    1.157
    Spielt gerade
    Paper Mario
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Ich fand die Argumentation trotzdem inspirierend.

  4. #4534
    Avatar von matzesu
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.410
    Spielt gerade
    Viel zu viel Snowrunner (Switch)^^
    Konsolen
    Switch Xbox One PS Vita 3DS PSP DS GBA GB
    NEW 2DS XL, Pandora, GBA SP IPS Picachu Edition, Dragonbox Pyra
    Meine Switch ist jetzt übrigens wieder „naggisch“ diese Dünne Hülle und die Plastik Teile wo die Joycon reinkommen macht jetzt auch keinen großen Unterschied, dafür wird „Joycon abnehmen“ erschwert weil die Knöpfe dafür schwerer zu erreichen sind

  5. #4535
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.537
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Naja.. die Spiele sind ja günstiger geworden?
    Heute 60.- Schweizer Franken, und damals 120.-

    Wenn man natürlich n‘Freak ist, und alles kauft und Sammelt, ist‘s natürlich allgemein ein teures Hobbie.

  6. #4536
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.816
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Früher haben N64-Spiele 99DM gekostet, Nintendo-Titel nur 89DM. Das ist dann inflationsbereinigt irgendwo zwischen 80-120€.

    Wenn ich dann aber für ein Breath of the Wild 70€ zahle + 25€ für einen Season Pass, oder für Splatoon 2 60€ +20€ (DLC) + 20€ (NSO), sind Spiele keineswegs günstiger geworden. Die Kosten wurden nur intransparenter.

  7. #4537
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.535
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Früher haben N64-Spiele 99DM gekostet, Nintendo-Titel nur 89DM. Das ist dann inflationsbereinigt irgendwo zwischen 80-120€.

    Wenn ich dann aber für ein Breath of the Wild 70€ zahle + 25€ für einen Season Pass, oder für Splatoon 2 60€ +20€ (DLC) + 20€ (NSO), sind Spiele keineswegs günstiger geworden. Die Kosten wurden nur intransparenter.
    Nicht zu vergessen die super duper deluxe Versionen von Spielen - natürlich meistens Digital Only mit unnützen ingame goodies. Da zahlt man doch gerne 99€ + weiteren DLC der in Zukunft kommt...
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  8. #4538
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.537
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Tja und nun stell dir vor, es hätte früher schon DLC‘s gegeben. Dann würden auf deine 80-120€ diese 25€ auch dazukommen.

    Zudem macht die Splatoon Rechnung keinen Sinn, da man für‘s NSO Spieleübergreifend bezahlt und wohl kaum nur für 1 Spiel.

    Ausserdem sind DLC Seasonpass ect. Zusätzliches Zeugs und wird für das Hauptspiel nicht benötigt.
    Genau so wie Amiibo.

    Deshalb meinte ich auch… is man n‘Freak und kauft alles… wirds teurer. Die Spiele selbst sind aber günstiger.

    Und werden zudem teilweise nach kurzer Zeit verramscht.
    Geändert von fearly (18.10.2021 um 20:09 Uhr)

  9. #4539
    Avatar von Nintendofan
    Registriert seit
    19.09.2003
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.023
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VSC2600
    Dass wir heute die ganzen Season Passes, DLCs, Lootboxen etc. haben liegt auch nicht zuletzt daran, dass die Entwicklungskosten schlicht explodiert sind.

  10. #4540
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    2.816
    Spielt gerade
    Tetris 99, Trails in the Sky, Burnout Paradise
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS GC GBA N64
    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Tja und nun stell dir vor, es hätte früher schon DLC‘s gegeben. Dann würden auf deine 80-120€ diese 25€ auch dazukommen.
    Der Konjunktiv ist entscheidend: Es gab eben im Großen und Ganzen keine DLCs. Auch bei Disketten-basierten Spielen und im lizenzfreien PC-Markt war das eher die Ausnahme denn die Regel.
    Selbst wenn es mal was gab, wurde sowas in der Regel erst nach dem Erfolg des Hauptspiels entwickelt. Von einigen unrühmlichen, unlizensierten Famicom Disk-Spielen mal abgesehen.

    So richtig los ging es ja erst auf der XBox 360, wo dann nachweislich Inhalte aus den Spielen rausgenommen wurden, um sie einzelnd zu verkaufen. Dem ganzen die Krone aufgesetzt hat dann damals - wie hätte es anders sein sollen - EA. Da waren die DLCs teilweise essentielle Teile eines Spiels, auf Disk enthalten, mussten aber dennoch gegen Echtgeld oder Downloadcode erworben werden.

    Da war DLC ganz klar eine Methode, um mehr Geld aus dem Gamer rauszupressen. Hat EA seinerzeit sogar zugegeben. Obwohl es bei denen eher so klang, als müssten sie die Welt vor Gebrauchthändlern und deren Kunden retten, die alle mit dem Teufel um Bunde seien...

    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Zudem macht die Splatoon Rechnung keinen Sinn, da man für‘s NSO Spieleübergreifend bezahlt und wohl kaum nur für 1 Spiel.
    Es gibt aus meiner Sicht genau drei Spiele, die NSO wert waren: Mario Kart 8, Splatoon 2 und Tetris 99. Macht bei den drei Jahren, die ich mittlerweile zahle, genau 20€ pro Spiel. Mag viele andere Spiele geben, für die sich das lohnt. Aber ich spiele Smash Bros. nur offline oder lokal gegen Freunde, und das wärs dann auch mit meinen Online-Spielen.

    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Ausserdem sind DLC Seasonpass ect. Zusätzliches Zeugs und wird für das Hauptspiel nicht benötigt.
    Es gibt Spiele, bei denen ich da sofort zustimmen würde.
    Spiele, die in sich abgeschlossen sind; bei denen der DLC erst nach Fertigstellung des Spiels entsteht, und so ein kleines Revival darstellt. Captain Toad wäre da ein großartiges Beispiel.

    Und dann gibt es eben die Spiele, bei denen der Season Pass und die Addons schon vor Release fertig sind, quasi auch mit dem Release des Spiels kaufbar sind. Und das ist leider bei den großen Publishern - außer Nintendo und ein bisschen Sony - leider Gang und Gäbe. Wobei Nintendo ja auch vollkommen grundlos auf Gamecard enthaltene Inhalte wegsperrt und dann per kostenlosem Update freischaltet.

    Richtig kacke war es dann z.B. bei Fallout 4. Season Pass war für 30€ vor Release angekündigt. Als Bethesda gemerkt hat, was das für ein Hit ist, haben sie den Preis dafür mal eben auf 50€ erhöht und dafür noch mehr DLCs angekündigt. Das war dann aber vor allem liebloser Ramsch für den Basen-Bau-Modus, der einfach nur den Preis in die Höhe treiben sollte.

    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Genau so wie Amiibo.
    Ich frag mich bei Breath of the Wild ernsthaft, ob die Waffen nicht so schnell kaputt gehen, um Spieler zum Verwenden von Amiibos zu nötigen.

    Zitat Zitat von fearly Beitrag anzeigen
    Die Spiele selbst sind aber günstiger.

    Und werden zudem teilweise nach kurzer Zeit verramscht.
    Deshalb setzen die Publisher ja immer mehr auf FOMO. Kein Spiel mehr ohne Limited Edition, und kaum ein nennenswerter Indie-Titel ohne "Kaufe jetzt oder nie"-Limited-Run-Release.

    Du kannst gerne dagegen an argumentieren. Trotzdem fokussieren sich Publisher sich immer mehr darauf, aus dem einzelnen Kunden mehr Geld rausquetschen. Das bei gleichzeitig massig steigenden Verkaufszahlen und sinkenden Lizenz- und Herstellungskosten (NOA hat angeblich 35$ pro N64-Modul verlangt, bei einem Retail-Preis von 70$. Heute wollen die online maximal 30%).

    Entwicklungskosten sind für mich kein Argument. Ich brauche die Grafik von einem Last of Us 2 nicht. Mir reicht das Niveau eines Trails of Cold Steel oder Ys 8 allemal aus (de auch ohne explodierende Entwicklungskosten 60€ kosten)

« ... 354404444452453454455456 ... »

Ähnliche Themen

  1. amiibo - Allg. Thread
    Von Garo im Forum amiibo
    Antworten: 3633
    Letzter Beitrag: 05.11.2021, 17:17
  2. Steam - Allg. Thread
    Von Garo im Forum Multiplattform- und PC-Spiele
    Antworten: 328
    Letzter Beitrag: 18.07.2020, 19:50
  3. Nintendo stellt offiziell seine nächste Konsole Nintendo Switch vor
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 26.10.2016, 16:45
  4. Bethesda, From Software, EA & Co: Das sind Nintendos Partner für Nintendo Switch
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 25.10.2016, 21:30
  5. Nintendo Switch basiert auf angepasster NVIDIA-Technologie
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.10.2016, 01:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden