« 123412 ... »
  1. #11
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    29.203
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Das Gameplay ist ja auch nicht die Stärke der Spiele. Ist einfach mehr wie Film gucken. Nur interaktiver.


  2. #12

    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    3
    Konsolen
    PS4
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich kann den Hype nicht nachvollziehen. Nette Story + repetitives Gameplay.

    Was ich aber am kritikeürdigsten finde, ist, dass normalerweise Naughty Dog jeder Gen ein eine neue Marke spendiert. Auf PS1 war's Crash, auf PS2 Jak & Dexter und auf PS3 Uncharted und The Last of Us. Auf der PS4 brachten sie bisher nur Nachfolger.

    Wie kann man einen Hype zu einem der besten Spiele auf der PS3 nicht nachvollziehen ?
    Du hast Witcher 3 doch auch gefeiert, oder ? Und sicher nicht wegen dem grandiosen Gameplay.

    Als gäbe es heutzutage noch soviele Games die Abwechslung in sachen Gameplay bieten. Was soll man denn auch von nem Story driven Spiel wie Uncharted / The Last Of Us an innovatives Gameplay erwarten ?
    Ich zock's wegen der guten Story die mich vielleicht sogar fast dazu bringt, das ein oder andere Tränchen zu verdrücken, und wenn ein Game das schafft, kann das Gameplay noch so lame sein.

    Sorry, kann ich nicht nachvollziehen.

  3. #13
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.773
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von xzarrus Beitrag anzeigen
    Wie kann man einen Hype zu einem der besten Spiele auf der PS3 nicht nachvollziehen ?
    Du hast Witcher 3 doch auch gefeiert, oder ? Und sicher nicht wegen dem grandiosen Gameplay.

    Als gäbe es heutzutage noch soviele Games die Abwechslung in sachen Gameplay bieten. Was soll man denn auch von nem Story driven Spiel wie Uncharted / The Last Of Us an innovatives Gameplay erwarten ?
    Ich zock's wegen der guten Story die mich vielleicht sogar fast dazu bringt, das ein oder andere Tränchen zu verdrücken, und wenn ein Game das schafft, kann das Gameplay noch so lame sein.

    Sorry, kann ich nicht nachvollziehen.
    Vergleichst du gerade eines der besten und freiesten RPGs seit immer mit einem "guten" Film in einem der ausgelutschtesten Szenarien der Videospielgeschichte, in dem sich ein paar Schleich- und Schieß-Passagen abwechseln?
    Wow!
    Geändert von Garo (05.12.2016 um 14:46 Uhr)

  4. #14

    Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    3
    Konsolen
    PS4
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Vergleichst du gerade eines der besten und freiesten RPGs seit immer mit einem "guten" Film in einem der ausgelutschtesten Szenarien der Videospielgeschichte, in dem sich ein paar Schleich- und Schieß-Passagen abwechseln?
    Wow!


    Sorry, aber das Szenario von Witcher 3 ist nicht ausgelutscht ?
    Mit was für 0815 ausreden willst du eigentlich noch kommen ?!
    Warum versuch ich's überhaupt. Spiel dein TESO weiter. ( ͡° ͜ʖ ͡°)

  5. #15
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.773
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von xzarrus Beitrag anzeigen
    Sorry, aber das Szenario von Witcher 3 ist nicht ausgelutscht ?
    Mit was für 0815 ausreden willst du eigentlich noch kommen ?!
    Warum versuch ich's überhaupt. Spiel dein TESO weiter. ( ͡° ͜ʖ ͡°)
    Da hast du Recht. Das Fantasy-Szenario ist ausgelutscht, aber selten wird es so dreckig, düster und kaputt dargestellt wie es im echten Mittelalter auch gewesen ist.
    Du nennst sie 08/15-Ausreden, aber was ist denn daran falsch, was ich sage? Witcher 3 gibt dem Spiele große Freiheiten über die sehr sehr gute Story, findet Nebenquests, die besser geschrieben sind, als manche ganzen Spiele und bietet eine große und tolle Spielwelt. Das Gameplay mag jetzt nicht vergleichbar mit z.B. dem von einem Batman Arkham o.ä. sein, aber es ist alles andere als schlecht. Durch Zeichen, Tränke, Schwertöle & Co. gibt es genug Vielfalt darin.
    Auf der anderen Seite steht, wie Tiago schon darstellte ein "guter Film". Man hat keine wirklichen Möglichkeiten, durch die Handlungen, die Story irgendwo zu beeinflussen. Und das Gameplay besteht im großen und ganzen aus Schießpassagen und Schleichpassagen mit Abwechslung durch Crafting. Ich sag ja nicht, dass The Last of Us schlecht ist. Nein, es ist ein gutes Spiel, mir geht es darum, dass es absolut overhyped wird. Da reden Leute vom "BESTEN GAME EVOR" und ich denke mir nur... Nein! Also ich verstehe es beim besten Willen nicht.

    Und was hat das ganze mit TESO zu tun?

  6. #16
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    20.956
    Spielt gerade
    kein großes Projekt
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Man hat keine wirklichen Möglichkeiten, durch die Handlungen, die Story irgendwo zu beeinflussen
    sagte ein sehr engagierter Zelda Fan und TESO Spieler ...

    wie Tiago schon darstellte ein "guter Film"
    das kann etwas sehr gutes sein .. denke mal zurück an Monkey Island , die ersten Cutscenes in Final Fantasy VII <3 , Witcher Cutscenes/Dialoge die filmreif gezeigt werden , interaktive Filme/Comics ala telltale usw
    Last of Us hat ja ein full fledged Kampfsystem und ist nicht nur "quick time event" wie bei manch anderen "filmreifen games"

    also ich möchte jetzt überhaupt nicht in eine Art Verteidigungsmodus oder so etwas gehen . nene ich bin ja nicht mosi
    aber ich finde es ungerecht wenn man einem "Filmbasierten Action/Survival Videogame" zu wenig Tiefgang ankreiden möchte ... endlich mal ein glaubhaftes Heldenduo ala Lee und Clementine <3
    welche Actionhelden machen das denn deeper in unserem Videospielhobby ?

    zu den Kritikpunkten :
    - Schlauchlevel . jops . wir alle wünschen uns mehr open world ... naja ... Fluch und Segen (oder sollen Ellie und Co jetzt noch Nebenmissionen und Aufträge erfüllen ? vllt noch Radiotürme erklimmen um neue Karten zu enthüllen ? ^^)
    - Musik . vllt auch angenehm dezent .. habt ihr mal die Pornomusik in der Mafia 3 Stealth Mission gehört ? xD

    "bestes Game EVOR" kann ich zwar auch nicht unterschreiben aber in diesem Genre ist man aber sowas von der Platzhirsch
    da müsst ihr wohl leider durch . genau wie ich durch muss das alle Doom so over finden ^^

    ps :
    und bitte keine Witcher 3 Vergleiche . unfassbare unterschiedliche Genres . beides geniale Titel

    übrigens ist bei Part II die Westworld Autorin dabei
    Geändert von Rincewind (05.12.2016 um 19:52 Uhr)


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

  7. #17
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.773
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    sagte ein sehr engagierter Zelda Fan und TESO Spieler ...
    Hey, ich hab nicht mit diesen an den Haaren herbeigezogenen Vergleichen angefangen. Ich bin nur drauf eingegangen. Dass das eine nix mit dem anderen zu tun hat, ist mir auch klar.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    "bestes Game EVOR" kann ich zwar auch nicht unterschreiben aber in diesem Genre ist man aber sowas von der Platzhirsch
    Und das ist mein Problem. Es ist ein interaktiver Film, das einzig interaktive daran, sind aber ja wohl Schleich- und Ballereinlagen, anstatt wie bei einem interaktiven Film üblich die Möglichkeit zu haben, die Handlung zu lenken. Ich verstehe ja, dass es Leute ganz nett finden, einen Film zu haben, der ab und zu durch eben jene Einlagen aufgelockert wird, aber mehr als "nett" sehe ich darin nicht.

  8. #18

    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    16.124
    Konsolen
    Switch PS4
    So wie ich das rauslese, hast du TloU nicht selbst gespielt, oder ?
    Wenn ich es rein aus "Zuschauer"-Sicht sehen wuerde, kann ich es nachvollziehen, dass man es nicht so spannend findet.
    ABer ich wusste so ziemlich jede Begegnung mit einer Gruppe von Clickern "zu schaetzen", in der ich mit jedem Schritt gebangt habe nicht auf Scherben oder aehnliches zu treten, da ich nur noch ein Shiv fuer nen Notfall zusammenbasteln konnte.
    Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann ist das Ankreiden einer fehlenden Einflussnahme ins Geschehen.
    Das mag bei manchen Spielen nett sein (auch wenn es bisher keins wirklich geschafft hat etwas mehr als Freiheit vorzugaukeln), aber bei TloU passt die vorgeschriebene Geschichte sehr gut. Sie hat Hand und Fuss und viele der Szenen wuerden nur halb, oder gar nicht so wirken, wenn man wirklich Einfluss darauf haette.

  9. #19
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.773
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    So wie ich das rauslese, hast du TloU nicht selbst gespielt, oder ?
    Wenn ich es rein aus "Zuschauer"-Sicht sehen wuerde, kann ich es nachvollziehen, dass man es nicht so spannend findet.
    ABer ich wusste so ziemlich jede Begegnung mit einer Gruppe von Clickern "zu schaetzen", in der ich mit jedem Schritt gebangt habe nicht auf Scherben oder aehnliches zu treten, da ich nur noch ein Shiv fuer nen Notfall zusammenbasteln konnte.
    Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann ist das Ankreiden einer fehlenden Einflussnahme ins Geschehen.
    Das mag bei manchen Spielen nett sein (auch wenn es bisher keins wirklich geschafft hat etwas mehr als Freiheit vorzugaukeln), aber bei TloU passt die vorgeschriebene Geschichte sehr gut. Sie hat Hand und Fuss und viele der Szenen wuerden nur halb, oder gar nicht so wirken, wenn man wirklich Einfluss darauf haette.
    Da liegst du richtig. Ich bin hier eigentlich bekannt als ein nicht allzu großer Freund von Konsolen, ausgenommen bei Nintendo. Hab mir das ganze als LP gegeben. Aber ich sehe die Leute immer nur auf der Story rumreiten, weshalb ich nicht das Gefühl hatte, dass diese Schleich- und Ballerpassagen sonderlich groß Einfluss auf die Meinung der Leute hatten und zumindest beim zusehen empfand ich die auch nicht allzu besonders.
    Geändert von Garo (06.12.2016 um 13:11 Uhr)

  10. #20
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    20.956
    Spielt gerade
    kein großes Projekt
    Konsolen
    Switch PS4 PS Vita 3DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    gut gesagt ribbie . man wann ist endlich Persona Zeit für uns Westler ^^

    vor allem frage ich mich welche anderen "Actionhelden" die Geschichte verändern können ohne das man ins RPG Genre abdriftet

    das einzig interaktive daran, sind aber ja wohl Schleich- und Ballereinlagen
    hey du hast das Erfolgsrezept für Thief , Dishonored , Skyrim (meine Taktik als Waldelfe) , Splinter Cell , Metal Gear Solid , Evil Within , nolf , Alien Iso , Deus EX , Hitman ... verraten !

    und wenn ein "cutscene intensives" Spiel ala Last of Us dann schon langweilig wäre ... dann wäre quasi von sich selbst ablaufende telltale games oder Daedalic "ich schaue 10 min auf den gleichen Screen und die 3 Charaktere unterhalten sich immer noch ..."Droggelbecher!" ... xD" quasi Dia Abende mit Selma und Patty ...aber im Gegenteil . richtig erzählt können da Filme oder Serien kaum mithalten .

    man könnte sogar sagen das die Kämpfe bei Last of Us viel intensiver sind (selbst ohne Difficulty hochschrauben , das man dringend auch beim Witcher tun muss) als manch anderes Actionspiel ala Batman "punch punch block punch block block punch block punch punch endlich takedown ! oh block punch ..." ^^" (natürlich überspitzt)
    Geändert von Rincewind (06.12.2016 um 13:22 Uhr)


    Rinzi Game Awards (Juli 2021 Update)

Ähnliche Themen

  1. Hostel: Part 2
    Von BlackMage im Forum Multimedia
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 18:00
  2. GCO goes VBO Part IV
    Von Dante im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2004, 18:45
  3. GCO goes VBO: Part III - Die Zocks
    Von Kai im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.2004, 16:25
  4. Best Hentai Part 2
    Von neogeoman im Forum Off Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 12:45
  5. Yu-Gi-Oh - The 6 Monsters Part 2
    Von neogeoman im Forum Nintendo
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2003, 22:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden