Umfrageergebnis anzeigen: Welches Haus werdet ihr wählen?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Die Schwarzen Adler

    7 29,17%
  • Die Blauen Löwen

    10 41,67%
  • Die Goldenen Hirsche

    7 29,17%
« ... 89101112 ... »
  1. #91
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.008
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    @kingm: Hast ne PM

    @Topic:
    Da die letzten Posts über das Character-Design gingen: Irgendwie gefällt mir der Artstyle von Three Houses noch immer nicht so richtig. Liegt vllt. daran das in den Bildern alles sehr düster und grau war, Awakening war meiner Meinung nach viel heller / fröhlicher vom Setting / Artstyle her.

    Hoffe mal das nicht das ganze Spiel so 'düster' wird.
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  2. #92
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.253
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Da die letzten Posts über das Character-Design gingen: Irgendwie gefällt mir der Artstyle von Three Houses noch immer nicht so richtig. Liegt vllt. daran das in den Bildern alles sehr düster und grau war, Awakening war meiner Meinung nach viel heller / fröhlicher vom Setting / Artstyle her.
    Ich weiß nicht, ob düster der richtige Begriff ist, aber mir sagt das oftmals auch nicht so recht zu. Es kommt aber auch sehr auf den Charakter - und überhaupt muss man erst noch schauen, wie sich das im Gesamtbild des Spiels so zusammenfügt. Bislang finde ich die Augen immer etwas arg kalt, bzw. nicht so ausdrucksstark.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #93
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.037
    Spielt gerade
    Videospiele
    Network ID
    Interlunium
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Zitat Zitat von Mc_Rib Beitrag anzeigen
    Eher Hasubando?
    In den Texten ist von "Sie" die rede. Solange sie also nicht den Reverse-Naoto Move macht...


    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    @Topic:
    Da die letzten Posts über das Character-Design gingen: Irgendwie gefällt mir der Artstyle von Three Houses noch immer nicht so richtig. Liegt vllt. daran das in den Bildern alles sehr düster und grau war, Awakening war meiner Meinung nach viel heller / fröhlicher vom Setting / Artstyle her.

    Hoffe mal das nicht das ganze Spiel so 'düster' wird.
    Vielleicht liegt das auch ein wenig an den Schuluniformen? Die sind ja gold/schwarz und daduch wirken alle Chars weniger farbenfroh. Ich finde dieses Schulsetting leider gerade deswegen auch eher langweilig, weil dadurch einiges an Vielfalt verloren geht.

    Auch befürchte ich das in diesem Teil sehr viel Wert auf die Entwicklung der Schüler und dem Schulalltag gelegt wird, anstatt das man auf dem Schlachtfeld steht. Ich hoffe ja, dass wenigstens die Persönlichkeiten der Schüler interessant sind, damit das nicht in Langeweile zwischen den einzelnen Schlachten/Kapiteln ausartet. Das wäre sehr schade.

  4. #94
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.008
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Ich hol den Thread mal wieder aus der Versinkung: In ein paar Tagen ist es endlich soweit und Three Houses erscheint.

    Ich habe mir, da ich bis vor kurzem noch sehr unentschlossen war, mehrere Videos, Hands-On impressions und Previews durchgelesen, die mir meine Sorgen zum größten Teil genommen haben.

    Die Befürchtungen von Soren sind mehr oder weniger Wahr: Das Spiel liegt sehr viel Wert auf die Entwicklung der Schüler und der Beziehung zu diesen. Viele Leute, die das Spiel bereits ausführlich antesten konnten, vergleichen den Schulaltag mit der Persona-Reihe, was sehr positiv aufgenommen wurde. Wer darauf nicht so viel Wert legt kann das Training der Schüler automatisch ablaufen lassen - verpasst dann aber unter Umständen Sidestorys oder bekommt die Entwicklung seiner Schüler nicht so "nah" mit.

    Allgemein wird die Charakterentwicklung der Schüler sehr gelobt. Die Art und Weise, wie einige Schüler sich verhalten, wird im laufe der Story klar wenn man den jeweiligen Schüler näher kennenlernt und mehr aus ihrer Vergangenheit lernt. Für mich Persöhnlich ein sehr großer Pluspunkt, denn die FE Reihe lebt meiner Meinung nach vor allem durch die Story, seine Charaktere und das Drama des Krieges, weshalb mich das Schulsetting auch anfangs beunruigt hat.

    Es folgt ein Mini-Spoiler zum Spiel der eigentlich bekannt sein sollte, wer bisher aber allen Infos (wie ich) aus dem Weg gegangen ist könnte minimal gespoilert werden - wobei es eher um eine Gameplay-Mechanik geht:

    Spoiler
    In dem Spiel gibt es mal wieder einen Zeitsprung, diesmal aber nur von ein paar, ich meine 5, Jahren. Die Schüler sind in dieser Zeit erwachsen geworden und haben sich weiter entwickelt. Es gibt diesmal (zum Glück) keine Kinder, Romanzen (auch Gleichgeschlechtlich) sind aber weiterhin möglich. Die Umsetzung in den vorherigen Spielen hat mir nicht so gut gefallen da der Zeitsprng von 17 Jahren einfach zu viel war. Hier hat man, von dem was ich bisher gehört/gesehen habe, einen sehr guten Mittelweg gewählt.


    Ich bin daher erstmal beruigt was Storys und Charaktere angeht.
    Grafisch war FE noch nie der Knaller und zumindest ist es das am besten aussehende Spiel innerhalb der Reihe.
    Der Artstyle sagt mir, nachdem ich mehr Bildmaterial von verschiedenen Kämpfen gesehen habe, auch etwas mehr zu, 100% begeistert bin ich aber nach wie vor nicht.

    Beim Gameplay hat sich auch einiges getan, manches sehe ich positiv, manches negativ:
    Casual und Classic Mode sind (zum Glück) beide vorhanden
    Das Waffendreieck, wie aus älteren Teilen bekannt, existiert nicht mehr. Dafür gibt es nun die Möglichkeit Skills zu erlernen, wodurch man z.B. als Lanzenträger mehr Schaden an Schwertträgern machen kann. Gefällt mir Persöhnlich mehr, da es einem mehr Optionen für die "Armeezusammenstellung" gibt.
    Magie braucht keine Waffen mehr, statdessen haben Charaktere, die Magie einsetzen können, eine bestimmte Anzahl wie oft diese pro Kampf eingesetzt werden kann. Durch Training kann sich diese Zahl erhöhen und neue Spells gelernt werden. Hier bin ich noch etwas Skeptisch ob das Magie nicht wieder zu mächtig macht.
    Züge Rückgängig machen, wenn einem ein Fehler unterlaufen ist, kann man mittes "Divine Pulse", wovon man pro Kampf aber nur eine begrenzte Anzahl hat.
    Auch ziehen "normale" Angriffe keine Haltbarkeit der Waffen ab, nurnoch Spezialtechniken ziehen an der Haltbarkeit der Waffen, ebenfalls eine gute Änderung meiner Meinung nach.

    Ich hab mir das Spiel mittlerweile gekauft da es, nach allem was ich bisher gelesen und gesehen habe, warscheinlich sehr gut wird - mir zumindest sagen die Änderungen im großen und ganzen zu.

    Mal schauen wie viele Anläufe ich brauche bis zum ersten mal durchspielen, denn FE Teile spiele ich immer mit "Ironman Regeln": Kein Save-Scumming, Classic Mode (Permadeath) und keine Züge rückgängig machen - da bekommt ein Kampf mit nachrückenden gegnerischen Einheiten gleich viel mehr Spannung, und nicht selten wird eine "unwichtige" Einheit geopfert um die zukünftige Maid zu retten
    Geändert von Kadji (18.07.2019 um 11:17 Uhr)
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  5. #95
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.253
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Klingt richtig gut soweit. Hab mich bewusst etwas zurückgehalten, mit den Infos, weil für mich ohnehin klar war, es zu spielen, aber Persona-Anleihen klingt schon mal sehr gut!

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  6. #96
    Avatar von Mc_Rib
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    15.870
    PSN-ID
    dommie55
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS XBOX 360 GC
    Dreamcast
    Zugegeben, ich bin auch etwas am Hadern.
    Derzeit kommt auch immer wieder Werbung im TV/Zug und es sieht doch sehr schick aus und so ein Taktik-RPG ist eben wirklich was, was quasi gemacht ist fuer eine Konsole wie die Switch (wesshalb ich auch nach wie vor mit Super Robot Taisen und demnaechst dann auch SD Gundam G Generations liebaeugele)
    Nur zocke ich zur Zeit insgesamt so gut wie gar nicht sodass es wieder eine "Kauf und lass liegen"-Aktion werden koennte.


  7. #97
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.008
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Ich hab das Problem das ich dank Zeitmangel oft Spiele anfange aber nicht zuende Spiele da bereits der "neue heiße Scheiß" draußen ist. Mein Backlog an "zu 50% durchgespielt" ist also leider auch recht groß...

    Bei der Switch hab ich es bisher geschafft das stark in grenzen zu halten, ich würde sagen das ich ~70% meiner Switch-Spiele zuende gespielt hab.

    Und gerade realisiere ich das ja für den rest des Jahres (fast) jeden Monat ein großes Switch-Game droppt:

    26. Juli 2019 - FE: 3 Houses
    30. August 2019 - Astral Chain
    20. September 2019 - Link's Awakening
    31. Oktober 2019 - Luigis Mansion 3
    15. November 2019 - Pokémon Sword/Shield (noch unsicher ob ich zuschlage, warscheinlich erst irgendwann 2020)

    Was hat Nintendo wohl noch für den Dezember in der Hinterhand (und damit meine ich auch noch nicht angekündigte 3rd Party Exclusives)?

    Ich hoffe das knapp 1 Monat für das Durchspielen mit einem Haus reichen wird.
    Geändert von Kadji (18.07.2019 um 13:08 Uhr)
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  8. #98
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.642
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2
    Ich bleib dabei, dass ich skeptisch bin. Mich hat das ganze drum herum mit zig Gesprächen, Schloss bauen und was weiß ich was noch allem der 3DS-Teile mehr genervt als gefreut und für mich klingt das alles so als wäre das noch viel mehr im Vordergrund. Mal sehen wie es mir gefällt. Zumindest klingt die Option das ganze zu skippen schon mal gut.


  9. #99
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.008
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Du baust vor allem deine Armee in Form der Schüler auf, das man die Schule ausbauen kann oder so habe ich bisher nicht gehört.
    In der Schule kannst du halt einige optionale Sachen machen, wie z.B. Angeln, Gartenarbeit usw.

    Was ich aber nicht ganz verstehe: "Mich hat das ganze drum herum mit zig Gesprächen [...]"
    Sind nicht gerade die Gespröche mit den einzelnen Charakteren u.a. das, was FE ausmacht? Die Charakterentwicklung und die Beziehungen, die untereinander aufgebau werden, weshalb es um so schmerzhafter ist wenn man eine Einheit verliert?

    Oder Spielst du FE wegen der taktischen Kämpfe und der Story und weniger wegen der individuellen Charaktere und deren Entwicklung? Falls letzteres kannst du, wie gesagt, alles optionale Überspringen, die Schüler automatisch lernen lassen und dich voll und ganz auf die Kämpfe konzentrieren - spaß hätte ich persöhnlich daran aber nicht.

    Würd mich echt interessieren, zumal es im Tactical RPG-Bereich ja auch Final Fantasy Tactics gibt, auch wenn man da bereits sehr lange auf einen neuen Teil am warten ist, was aber mehr "Gameplay" (in Form von Kämpfen) bietet als FE. Oder die Disgaea Reihe, wobei ich mit der nicht wirklich warm geworden bin (zu viel Grind).
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  10. #100
    Avatar von kingm
    Registriert seit
    26.11.2015
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    1.642
    Spielt gerade
    Final Fantasy XV
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PS3 GC GBA GB
    PS2
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Was ich aber nicht ganz verstehe: "Mich hat das ganze drum herum mit zig Gesprächen [...]"
    Sind nicht gerade die Gespröche mit den einzelnen Charakteren u.a. das, was FE ausmacht? Die Charakterentwicklung und die Beziehungen, die untereinander aufgebau werden, weshalb es um so schmerzhafter ist wenn man eine Einheit verliert?

    Oder Spielst du FE wegen der taktischen Kämpfe und der Story und weniger wegen der individuellen Charaktere und deren Entwicklung? Falls letzteres kannst du, wie gesagt, alles optionale Überspringen, die Schüler automatisch lernen lassen und dich voll und ganz auf die Kämpfe konzentrieren - spaß hätte ich persöhnlich daran aber nicht.
    Zweites ja. Ich mag am liebsten die GBA, DS und Radiant-Teile wo die taktischen Kämpfe ganz klar im Vordergrund stehen. Dazwischen ein bisschen Story und das reicht mir. Je mehr Dating-Sim, Kinder bekommen, Festung bauen unsw dazu kam desto weniger hat es mir gefallen.


« ... 89101112 ... »

Ähnliche Themen

  1. Fire Emblem: Three Houses
    Von rowdy007 im Forum Nintendo Switch-Software
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2018, 11:15
  2. Fire Emblem: Three Houses erscheint 2019
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2018, 01:05
  3. Fire Emblem DS
    Von America`s Most Wanted im Forum Nintendo DS Soft- und Hardware
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 12:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden