« 1234513 ... »
  1. #21
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.409
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Stumpf Beitrag anzeigen
    Ich hab' vor das Dock hintern TV zu stellen... wenn man das hier so ließt, kann ich das wohl knicken was?!
    Ich gehe davon aus, dassdas zu ähnlichen Problemen führen wird.


  2. #22
    Avatar von Stumpf
    Registriert seit
    07.08.2003
    Beiträge
    2.477
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA GB
    Wer hätte gedacht, dass man sich damit dann schon zu weit ausm Fenster lehnt... ^^'

    U1.jpg

  3. #23

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Die Joy-Con laufen mit ihrer winzigen Batterie verdammt lang. Darin sehe ich den Grund, daß die Verbindung relativ schwach ist oder sehr leicht gestört werden kann, weil mit der Energie sehr sparsam umgegangen wird. Für die Praxis wohl zu sparsam.

    Hier wäre eine variable Sendeleistung nicht schlecht oder das obere Limit, falls eine variable Sendeleitung schon vorhanden ist, weiter rauf zu setzen.

    Dann laufen die Dinger zwar keine 20 Stunden mehr, sondern 15 Stunden (was im Vergleich zu anderen Controllern immer noch lang ist) haben aber eine stabile Funkverbindung zur Konsole.

    Es kann auch andersrum sein, weil die Funkstrecke in beiden Richtungen läuft. Von den Joy-Con zur Switch und natürlich umgekehrt. Vielleicht ist die Sende- und Empfangsleistung der Switch zu knapp.

    Oder beides …

  4. #24

    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Enysialo Beitrag anzeigen
    Die Joy-Con laufen mit ihrer winzigen Batterie verdammt lang. Darin sehe ich den Grund, daß die Verbindung relativ schwach ist oder sehr leicht gestört werden kann, weil mit der Energie sehr sparsam umgegangen wird. Für die Praxis wohl zu sparsam.

    Hier wäre eine variable Sendeleistung nicht schlecht oder das obere Limit, falls eine variable Sendeleitung schon vorhanden ist, weiter rauf zu setzen.

    Dann laufen die Dinger zwar keine 20 Stunden mehr, sondern 15 Stunden (was im Vergleich zu anderen Controllern immer noch lang ist) haben aber eine stabile Funkverbindung zur Konsole.

    Es kann auch andersrum sein, weil die Funkstrecke in beiden Richtungen läuft. Von den Joy-Con zur Switch und natürlich umgekehrt. Vielleicht ist die Sende- und Empfangsleistung der Switch zu knapp.

    Oder beides …
    Unwahrscheinlich weil nur der linke Joy-Con überwiegend davon betroffen ist, der rechte Joy-Con scheint wohl davon nicht betroffen zu sein (bei mir ist es auch der linke Joy-Con).
    Was mich wundert ist das wohl einige die den Update gemacht haben auf Switch OS 2.0 dieses Problem nicht mehr haben und wiederum welche wo dieses Problem immer noch bestehen.
    Meine Theorie während des Updates haben einige die Switch im Handheldmodus das Update durchgeführt, und somit eine direkte Datenübertrag für die Joy-Con´s z.b wie bei den Xbox One Controller die erst durch eine USB Verbindung einen Firmware Update bekommen können! Dadurch könnte eine neue Firmware falls sowas wirklich vorhanden ist/war direkt übertragen.
    Die Leute die ihre Switch über den TV Modus einen OS Update durchgeführt haben konnten keine direkte Verbindung zur Switch herstellen zur Datenübertragung einer neuen Firmware weil eine direkte Verbindung zur Konsole fehlt (falls die Joy-Con´s wirklich eine Firmware haben).
    Es könnte auch sein das der linke Joy-Con ein Konstruktionsfehler hat er unterscheidet sich ja vom Layout innen gegenüber den rechten, der hat z.b Infrarot, NFC Amiibo, Bluetooth und dadurch ist auch das Board Layout ganz anders..... natürlich sind das alles Vermutungen aber kommen der Sache aber nah.
    Geändert von IC3M@N FX (06.03.2017 um 12:08 Uhr)

  5. #25
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.346
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Network ID
    fearly
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Yupp, ist mir auch schon passiert.
    Oder beide haben den Kontakt zum Tablet verloren, obwohl sie angeschlossen waren.
    War beides sehr kurz, aber dennoch unangenehm.

  6. #26

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    BT haben beide Joy-Con.

    Ich habe das Update im Handheld-Modus gemacht und bisher funktionieren hier alle Joy-Con (vier Stück, bunt) ganz normal. Die zwei zusätzlich gekauften Joy-Con (mit 10 Euro Amazon-Gutschein für Snipperclips, so bekam ich das Spiel für 10 Euro ) bekamen kein Update und es wurde auch nicht gemeldet, daß ein Update für die Dinger da sei. Außer das Update wird extrem schnell auf die Joy-Con übertragen, wenn diese zum Registrieren an die Konsole gesteckt werden. Das ist ja immer der Fall, wenn im Handheld-Modus gespielt wird, also müßten quasi 99 % der Switch-Nutzer aktuelle Firmware auf den Joy-Con haben.

    Bei einigen Nutzern kommt es vor, daß die Dinger zuerst liefen und es erst nach x Stunden zu Problemen kam. Daraus leitete ich unter anderem den Verdacht ab, daß es eine Interferenz ist, die stört. Ein zu schwaches Funksignal läßt sich durch Interferenzen, also Störungen, natürlich leichter beeinflussen als ein starkes Funksignal.

  7. #27
    Avatar von BIGBen
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Bamberg (Bayern)
    Beiträge
    5.920
    Spielt gerade
    Alles und nichts
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    NES Mini, SNES Mini, C128, Pong ^^"
    Könnte sein. Hoffen wir mal, dass das stimmt und die es vor allem mit einem update noch nachbessern. Kann man sowas über die Konsole softwaremäßig steuern?

    Vielleicht ist dieses Problem den Japanern beim testen nicht aufgefallen, weil sie so kleine Zimmer und so wenig Platz haben xD

  8. #28

    Registriert seit
    07.11.2016
    Beiträge
    779
    Im Normalfall kann man die Sendeleistung per Software regeln. Das geht sogar so weit, daß die Geräte die Sendeleistung je nach Bedarf bis zu einem Maximalwert (kann gesetzlich oder technisch festgelegt sein) selbst regeln. Das ist sogar meist so.

    Verschiedene Länder haben für Funkzeug aller Art teilweise verschiedene Frequenzen und/oder Regelungen. Das macht es heutzutage schwerer, sowas zu entwickeln.

    BT ist indes international gleich geregelt und die Joy-Con funken per BT. Allerdings läßt sich BT durchaus gern mal aus dem Tritt bringen, wenn's Signal zu schwach ist. Andere Funkstandards sind da etwas robuster.

    Wenn es Nintendo hardwaremäßig nicht komplett versemmelt hat, wovon ich jetzt nicht ausgehe, wird ein Update das Problem beheben können.

  9. #29

    Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    278
    Konsolen
    Wii U 3DS XBOX 360
    Playstation 4
    Hatte beim gestrigen austesten keine Probleme, dafür kam es heute um so dicker den mein linker Joy Con ist scheinbar komplett tot zu sein. Zumindest läßt er sich nicht mehr einschalten und, nur falls jemand fragt, geladen müsste er eigentlich sein er wurde unter den gleichen Bedingungen genutzt wie der rechte und der funktioniert noch ohne Probleme. Hätte ich nicht noch den Pro Controller würde ich mich jetzt wahrscheinlich sehr ärgern.

  10. #30
    Avatar von Scooby
    Registriert seit
    10.04.2008
    Ort
    Samstagern CH
    Beiträge
    1.851
    Spielt gerade
    Mario Kart 8
    Network ID
    Scooby00
    Konsolen
    Switch Wii U Wii GC N64 SNES GB NES
    SEGA Mega Drive
    Schaltet sich der nicht automatisch ein, wenn du ihn an die Switch steckst? Dann sollte er ja auch geladen werden.




    M-O-N-D und das buchstabiert man Nintendo! Das weiss Tom Cullen! Das weiss jeder!

« 1234513 ... »

Ähnliche Themen

  1. Wohl doch nicht so seltener Glitch - Rechter JoyCon wird nicht erkannt
    Von kapuddeswitch im Forum Nintendo Switch-Hardware und -Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.04.2019, 14:44
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2016, 11:12
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2016, 13:19
  4. Metroid Prime Trilogy oder Spiele einzeln?
    Von Chrischii im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 13:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden