« ... 29373839
  1. #381
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.355
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Zitat Zitat von Geckolord Beitrag anzeigen
    Liegt bei dir vielleicht auch daran, dass Fallout New Vegas kein Rockstargame ist?
    Ist mir klar. Habe es schlecht/unklar formuliert. Beide Reihen haben mehr oder weniger dieselben Gründe, weswegen ich das Interesse verlor. Gerade bei GTA das Händchenhalten.
    „Deshalb müssen wir Schrecken einjagende Szenarien ankündigen, vereinfachende dramatische Statements machen und nicht irgendwelche Zweifel, die wir haben mögen, erwähnen. Um Aufmerksamkeit zu erregen, brauchen wir dramatische Statements und keine Zweifel am Gesagten. Jeder von uns Forschern muss entscheiden, wie weit er eher ehrlich oder eher effektiv sein will.“

    (Stephen Schneider, Leiter der Arbeitsgruppe II des Klimarats IPCC, 1989)

  2. #382
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    16.222
    Spielt gerade
    diverses Zeug :)
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    bei Last of Us gab es ein paar Gefahren die man mit Schleichen vollkommen aus dem Weg gehen konnte . deswegen mochte ich die Clicker als Zombies sehr : creepy , können einen one shotten aber man kann sie umgehen . dafür fehlt aber bei Naughty Dogs Titel komplett der Open World Faktor (was hier vllt sogar gut war)

    wir haben das Thema hier ja auch schon behandelt das es leider immer noch zu wenige Freiheiten in den Missionen gibt (ala Assassins Creed)
    natürlich ärgere ich mich wenn ich ein Kopfgeld einheimsen möchte , ich mich geschickt anschleiche , Lasso raus ! Wurf ! hm nix passiert ... ein paar Schritte dichter ran .. wah sehr lustige Cutscene startet samt Verfolgungsjagd ! ... mixed feelings

    für mein Mindset habe ich es so verarbeitet :
    wir spielen nun mal die Missionen nach die Arthur Morgan durchlebt . dazu gehört :
    - kinoreife Inszenierungen - gehört ja irgendwie auch zu seinem Chara das er Konfrontationen sucht
    - sandboxy "ich snipere einfach das Ziel aus 200m weg" soll verhindert werden
    - es ist schließlich immer noch ein Action Spiel und kein RPG ala Dragon Age das mich in Quests vor die Wahl stellt : versuche ich mit dem Dämon (steckt im Körper des Kindes) zu verhandeln , ihn zu bekämpfen , einfach den Jungen töten ... usw
    - und natürlich gibt es noch keine KI dieser Welt die diesen Übergang von Open World in Mission auch nur ansatzweise berechnen könnte

  3. #383
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.355
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Nicht am The Last of us-Vergleich aufhängen. The last of Us habe ich nur als Beispiel genannt, da es sich freier anfühlt als RDR2 (basierend auf meinem limitierten Wissen über RDR2). Und das obwohl TLoU eben nicht Sandbox und stattdessen sehr linear ist, was eben paradox wirkt.

    Ich finde es aber schon recht erstaunlich, dass sich „niemand“ am ständigen Konflikt Sandbox/Freiheiten und Händchenhalten in RDR2 zu stören scheint bzw. dass manche letzteres gar nicht mal bemerken. Wo es doch bei anderen Spielen oft kritisiert wird.

    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    [...]
    für mein Mindset habe ich es so verarbeitet :
    wir spielen nun mal die Missionen nach die Arthur Morgan durchlebt . dazu gehört :
    - kinoreife Inszenierungen - gehört ja irgendwie auch zu seinem Chara das er Konfrontationen sucht
    - sandboxy "ich snipere einfach das Ziel aus 200m weg" soll verhindert werden
    - es ist schließlich immer noch ein Action Spiel und kein RPG ala Dragon Age das mich in Quests vor die Wahl stellt : versuche ich mit dem Dämon (steckt im Körper des Kindes) zu verhandeln , ihn zu bekämpfen , einfach den Jungen töten ... usw
    - und natürlich gibt es noch keine KI dieser Welt die diesen Übergang von Open World in Mission auch nur ansatzweise berechnen könnte
    Genau das ist das Problem. Dieser Konflikt ist das, was mich an Rockstars Design am meisten stört. Sie sollten sich besser entscheiden, was für ein Spiel sie machen wollen und nicht alles in einen Topf werfen. Sandbox und Freiheiten oder lineare, inszenierte glaubwürdige Handlung. Der Konflikt wäre halb so schlimm, wenn man innerhalb der Mission einfach mal Freiheiten hätte. Nicht jede Einschränkung lässt sich damit erklären, dass es an der filmreifen Inszenierung liegt. Und auch diese Erklärung an sich ändert nichts an der grundlegenden Kritik, dass die Kombination beider Designs eben nicht hundertprozentig funktioniert und man sich daher besser für eine Art Design entscheiden sollte.
    Geändert von Balki (23.12.2018 um 10:56 Uhr)
    „Deshalb müssen wir Schrecken einjagende Szenarien ankündigen, vereinfachende dramatische Statements machen und nicht irgendwelche Zweifel, die wir haben mögen, erwähnen. Um Aufmerksamkeit zu erregen, brauchen wir dramatische Statements und keine Zweifel am Gesagten. Jeder von uns Forschern muss entscheiden, wie weit er eher ehrlich oder eher effektiv sein will.“

    (Stephen Schneider, Leiter der Arbeitsgruppe II des Klimarats IPCC, 1989)

  4. #384
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.889
    Spielt gerade
    fire emblem fates, the witcher 3, Rocket league
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Alle reden schon vom.Finale aber ich bin erst bei Kapitel 3 bruh...


  5. #385
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    16.222
    Spielt gerade
    diverses Zeug :)
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    Rockstar halt sich halt auch den gewissen Bonus erarbeitet .
    in Sachen Storytelling , World Building , Charaktere , kreative Missionen (vor allem auch wie alles ineinander verzahnt ist) usw können dann halt auch nur absolute Ausnahmespiele/devs wie Witcher 3 (das gute alte Beispiel ^^) ein Wörtchen mitreden
    und diese wirklich tollen Szenen überdecken dann halt die Schwächen (wie erwähnt : Kampfsystem nur solide , Missionen sehr enges Korsett , Arthur spielt sich schwammig/langsam)

    Der Konflikt wäre halb so schlimm, wenn man innerhalb der Mission einfach mal Freiheiten hätte.
    und das scheint aus KI Sicht halt nicht zu funktionieren . vor allem nicht in komplexen Spielwelten ala RDR 2 , Fallout 4 (yikes wirkte das alles steinalt mit den Ladezonen) , Cyberpunk usw

    und ich glaube Rockstar weiß genau das es keine optimale Lösung gibt . es ist eigentlich schon erstaunlich das sie einerseits die Explorer ansprechen (mit einem überraschend komplexen/core Jagd System und dieser Ruhe) aber andererseits auch diese tollen actiongeladenen Missionen die wir doch so in GTA , Assassins Creed usw lieben . halt dieser besonderer Spagat zwischen zwei Welten (die wir ja auch so in Star Wars lieben - hier ernsthafte Sci Fi und Blödeleien)

    hätte man ein paar Telltale Entscheidungen oder das Paragon/Renegade System aus Mass Effect übernommen hätte es doch auch wieder Gemecker gegeben
    Geändert von Rincewind (23.12.2018 um 12:05 Uhr)

  6. #386
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.669
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Holy Cow, wie lang dieser Epilog ist. Stecke mitten in Teil 2, ein Ende ist nicht so wirklich absehbar und es fühlt sich tatsächlich so an, als ginge das Spiel jetzt erst los

« ... 29373839

Ähnliche Themen

  1. Red Dead: Redemption
    Von miyamoto im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 204
    Letzter Beitrag: 23.05.2017, 13:53
  2. Spekulation: Weiterer Screenshot zu Red Dead Redemption 2 geleakt?
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 13:16
  3. Red Dead Redemption 2: Der erste Trailer ist da!
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.10.2016, 23:35
  4. Red Dead Redemption 2: Trailer schon am diesen Donnerstag
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2016, 18:26
  5. Verab.: Red Dead Redemption PS3
    Von Psychonault im Forum Videospiel-Plauderecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 22:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden