« 1234 »
  1. #21

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    988
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Alles gut, will nur sagen das es durchaus Potenzial hat besser sein zu können es für mich aber in den ersten 10 Stunden noch nicht war (wobei es extrem nah halt dran ist).
    Finde das sich das Spiel absolut gelohnt hat .

  2. #22
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.214
    Spielt gerade
    Vertieft in Monster Hunter World
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Habe auch schon ca. 3 Stunden gespielt. Bisher bin ich recht gelangweilt. Das Kampfsystem ist besser als aus dem ersten Teil, jedoch finde ich es schade, dass der Pokemon Aspekt weggefallen ist. Ich weiß nicht wie es bei euch ist, aber es manchmal Stellen, wo es echt krass ruckelt (spiele auf der PS4 Pro) und das nicht nur ein paar Sekunden. Dass es aber ansonsten meist in 60fps läuft finde ich aber sehr gut. Die Story ist bisher ganz gut, der Anfang vom ersten Teil gefiel mir hier aber auch wieder mehr. Ich will keine voreiligen Schlüsse ziehen, aber bisher bin ich etwas enttäuscht :/


    Gotta Catch 'em All

  3. #23
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    New Vegas, Mojave Wasteland
    Beiträge
    7.964
    Spielt gerade
    God of War (PS4)
    Konsolen
    PS4
    PC, Samsung Galaxy S9+
    Ich warte auf den Steamsale.


  4. #24
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    16.981
    Ich kauf mir demnächst erst Teil 1 für meine PS3^^

  5. #25
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    20.340
    Spielt gerade
    Tales of Eternia, Final Fantasy VII
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    Super Nintendo Classic Mini, PC, PlayStation, iPod Touch 3G, iPad Air und iPhone 6S, Raspberry Pi
    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    Ich kauf mir demnächst erst Teil 1 für meine PS3^^
    Ist ein schönes Spiel, dass vor allem durch die audiovisuelle Präsentation und die freundliche Geschichte punkten kann. Spielerisch fand ich’s jetzt nicht sooo toll.

  6. #26
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    16.981
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ist ein schönes Spiel, dass vor allem durch die audiovisuelle Präsentation und die freundliche Geschichte punkten kann. Spielerisch fand ich’s jetzt nicht sooo toll.
    Die Präsentation und dass es für mich quasi nur auf PS3 spielbar ist, reicht eh. Ich sammel mir ja "günstig" so gut wie jedes PS3 Exklusivspiel ein, dass ich letzte Gen verpasst hab. Ni No Kuni ist jetzt kein 6 euro God of War 3 oder ein 5 Euro Beyod Two Souls aber 25 dafür find ich schon ziemlich in Ordnung

    Hab jetzt 24 mehr oder weniger exklusivtitel (FFX/X-2 HD, Uncharted 1-3, God of War Reihe, Tales of Symphonia sind ja remasters oder wurden remastered zb)

  7. #27

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    988
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Es ist das Geld in jedem Fall Wert, also Teil 1.

    Das Kampfsystem von Teil 2 funktioniert irre gut und ist massiv Skill abhängig und Stats nur bedingt, solange man etwas Schaden macht kann man mit ausweichen Gegner die einiges höher sind (so 2-3/5 höheres Level) killen.
    Blöde ist nur das damit grade Waffen und +DMG auf Rüstung wirklich extreme Auswirkungen erzielt.
    Mit genug Skill kann man so1/3 höhere Gegner down bekommen und die droppen entsprechend bessere Waffen was einen riesen Effekt ausmacht.
    Beispiele von mir? Mit Level 14 bis 15 Level 20+ gekillt und dabei eine Waffe mit + Crit Chance und 88 Angriff erhalten.
    Selbst mit Level 25 war das meine beste Waffe von einem Bogen mit 110 abgesehen.
    Mit den Waffen dann auf Level 25 gegen Level 40 Gegner angegangen die dropten Waffen mit 110 bis 130 und sogar eine mit 184 und ++ auf ausgeteilten Schaden.... das hat meinen Schaden an großen 42 Gegnern ca. verdeifacht.
    Der nächste Story Boss war 21 also... ein Witz der an mir 9 Schaden machte und in Sekunden down war.

    Was lernt man draus? Wer die Story schwer haben will sollte vielleicht nicht zu viel rumspielen mit größeren Gegnern... und ich gehe demnächst mal einen Level 50 Drachen versuchen >>...
    Aber ist toll das man solche Optionen dennoch im Spiel hat wer sich extrem bemüht wird irgendwo dafür belohnt.

    Nachtrag: Ok, ich kann jetzt mit Level 28-30 schon Level 50 Drachen besiegen... mit Wiederbelebungs Items (1 hitted teils).
    Ab Kapitel 4 wird es nochmal um einiges interessanter!
    Geändert von Naska (25.03.2018 um 23:45 Uhr)

  8. #28
    Avatar von Dodoran
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    4.482
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Kann hier jemand seine Erfahrungen nochmal zum Schwierigkeitsgrad sagen? Ich hatte mich schon in anderen Foren darüber informiert und wollte hier einfach auch nochmal nachfragen wie der Schwierigkeitsgrad wahrgenommen wird.

  9. #29

    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    988
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Das Gameplay ist wie Squares KH + die Steuerung ist responsive und präzise + Monster sind nicht so komplex wie in Monster Hunter = ausweichen und guter DMG macht es relativ einfach wenn man ordentlich spielen kann.

    Die Story ist allgemein geschaffen um konsequent nacheinander durch gespielt zu werden.
    Nebenmissionen sind teils schon fordernd aber das macht die Story einfacher und einzelne Bereiche mit höheren Gegnern können früher erreicht werden was gutes Equip und somit leichtere Story und Nebenmissionen ergibt (zumal man ja damit seinen Skill und die Figuren aufwertet).

    Du kannst es dir leichter und schwerer machen wie in allen RPGs mit selbst auferlegten Limitierungen oder eben die Nebenmissionen weglässt und stärkere Gegner erst machst wenn sie dran kommen.
    Es ist RPG typisch aber möglich zu weit zu leveln und dies kann leider nicht per Option ausgesetzt werden.
    Wenn man nur die Story aufeinmal durch spielt dürfte es ok sein und Nebenmissionen zur richtigen zeit machend (wenn sie kommen bzw Sonder Gegner mit +-3 Level etwa) ist eine kleine bis ordentliche Herausforderung.
    Da das Spiel aber eine gute Steuerung bietet finde ich es meist eher einfach (nicht! Kirby Star Allies einfach).

  10. #30
    Avatar von Dodoran
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    4.482
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES NES
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Das Gameplay ist wie Squares KH + die Steuerung ist responsive und präzise + Monster sind nicht so komplex wie in Monster Hunter = ausweichen und guter DMG macht es relativ einfach wenn man ordentlich spielen kann.

    Die Story ist allgemein geschaffen um konsequent nacheinander durch gespielt zu werden.
    Nebenmissionen sind teils schon fordernd aber das macht die Story einfacher und einzelne Bereiche mit höheren Gegnern können früher erreicht werden was gutes Equip und somit leichtere Story und Nebenmissionen ergibt (zumal man ja damit seinen Skill und die Figuren aufwertet).

    Du kannst es dir leichter und schwerer machen wie in allen RPGs mit selbst auferlegten Limitierungen oder eben die Nebenmissionen weglässt und stärkere Gegner erst machst wenn sie dran kommen.
    Es ist RPG typisch aber möglich zu weit zu leveln und dies kann leider nicht per Option ausgesetzt werden.
    Wenn man nur die Story aufeinmal durch spielt dürfte es ok sein und Nebenmissionen zur richtigen zeit machend (wenn sie kommen bzw Sonder Gegner mit +-3 Level etwa) ist eine kleine bis ordentliche Herausforderung.
    Da das Spiel aber eine gute Steuerung bietet finde ich es meist eher einfach (nicht! Kirby Star Allies einfach).
    Das klingt ja eigentlich ganz gut. Wollte es mir auf dem PC holen, weil ich nicht denke dass irgendwann mal eine Switch Fassung kommen wird. Die Frage ist nur ob später noch Schwierigkeitsgrade eingreicht werden, so dass man Herausforderungen hat. Ich sammel halt gerne und gehe meistens erst weiter, bis ich vieles erledigt habe, was das Spiel für mich ja dann leider noch einen Tick leichter machen würde, schade dass es da nicht so eine Option wie bei Xenoblade 2 gibt, wo man einen Teil der Erfahrung nur bekommen kann (oder wenn man nicht will), indem man in das Rasthaus geht.

« 1234 »

Ähnliche Themen

  1. Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin
    Von Johannes im Forum Ältere Sony-Konsolen und -Handhelds
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 30.12.2017, 18:45
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 19:26
  3. Level-5 arbeitet weiterhin an Ni No Kuni II
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 23:10
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.12.2015, 21:52
  5. Ni No Kuni - Unterschiedliche Versionen???
    Von tiki22 im Forum Ältere Sony-Konsolen und -Handhelds
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 18:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden