123 »
  1. #1

    Nintendo äußert sich zu Problematik mit Switch-Docks von Drittherstellern


  2. #2
    Avatar von Mc_Rib
    Registriert seit
    23.03.2003
    Ort
    Tokyo
    Beiträge
    14.298
    PSN-ID
    dommie55
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS XBOX 360 GC
    Dreamcast
    Ein Schelm wer Böses dabei denkt...


  3. #3
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    6.988
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Das Dock von Nintendo ist doch einfach nur übler Krampf. Warum überhaupt so hochwandig?!

  4. #4
    Avatar von zocker-hias
    Registriert seit
    24.10.2013
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    486
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles X, Final Fantasy Explorers
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Atari VCS, Megadrive, Mastersystem, Colecovision
    Also Nintendo wird sicher keim uodate gemacht haben um 3rd party docs zu sperren aber es kann sein das dies ein Nebeneffeckt ist und Nintendo natürlich keine Resourcen verschwendet um das problem zu untersuchen. Gab auch vorher schon Berichte mit " defekten" switches durch andere docks.

  5. #5
    Avatar von Br1ind31d
    Registriert seit
    04.12.2015
    Beiträge
    467
    Also mal ehrlich, dass Dock von Nintendo ist doch jetzt nicht so riesig und schwer dass man es nicht überall mitnehmen könnte

    Wer extra was billiges von 3rds nimmt hat es nicht anders verdient

    Controller sind da auch so eine Sache, hatte mal einen richtig guten GCN Controller gehabt, aber dann Wii Motes die nicht mehr funktionierten, sobald die halbe Batterie Ladung aufgebraucht war

    Muss eben jeder für sich wissen, aber wenn man auf Garantie und dergleichen hoffen will, dann eben das Original

  6. #6
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    1.354
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Also ich finde es schon auffällig, dass aufeinmal nur die 3th-Party-Docks nicht mehr gehen. Entweder hat Nintendo sein Update (was auch immer das gemacht hat) schlampig programmiert oder bewusst eine Art Sperre eingebaut.

    Was mich noch interessieren würde: Springen die Switches beim Originaldock wieder an oder oder sind die permanent gesperrt?

  7. #7
    Avatar von smario66
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    684
    Spielt gerade
    Die 3DS- und Switch-Hits
    Network ID
    smario66
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Sega Game Gear
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Entweder hat Nintendo sein Update (was auch immer das gemacht hat) schlampig programmiert oder bewusst eine Art Sperre eingebaut.
    Bitte keine ultimativen Unterstellungen, wenn man nicht wirklich weiß wovon man redet. Das Dock ist mehr als nur eine Stromzufuhr und AV-Output. Es kann sein, dass das Update z.B. erste Funktionen für zukünftig geplante USB-Festplatten-Unterstützung hinzugefügt hat. Das man bei einem solchen Update natürlich keine Rücksicht auf jede unlizenzierte Zubehörscheiße Rücksicht nimmt, sollte klar sein. Bei vielen scheint ja tatsächlich der interne Speicher gecrasht worden sein.
    Nintendo repariert die Konsolen übrigens ganz regulär, wenn man noch Garantie hat. Oder eben Gewährleistung. Wozu sie eigentlich nicht mal verpflichtet sind, da der Schaden hier selbstverschuldet ist und die Gewährleistung beim Gebrauch von nicht lizenziertem Zubehör verfällt.

  8. #8
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    648
    Spielt gerade
    Death Road to Canada, Tales of Berseria
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Also ich finde es schon auffällig, dass aufeinmal nur die 3th-Party-Docks nicht mehr gehen.Entweder hat Nintendo sein Update (was auch immer das gemacht hat) schlampig programmiert oder bewusst eine Art Sperre eingebaut.
    Für eine Docking-Station wird das Switch-Betriebssystem sicherlich Treiber benötigen, die es ermöglichen HDMI, USB usw. über den Dock-Port zu nutzen.

    Nintendo wird nun im Rahmen des 5.0-Updates aufgeräumt und einige unnötige Treiber aus dem FreeBSD-Betriebssystemkern entfernt haben. Dahinter kann man einen "großen bösen Plan" vermuten, wahrscheinlicher ist aber, dass das Entfernen von Treibern der Sicherheit dient – was nicht vorhanden ist, muss Nintendo nicht mit Updates versorgen und kann nicht für einen Hacker-Angriff genutzt werden.

    Ebenso ist vorstellbar, dass Nyko einen Bug ausgenutzt hat, um Sicherheitsfeatures der Switch zu umgehen, z.B. um der Konsole eine offizielle Nintendo-Lizensierung vorzutäuschen. Auch dabei gilt, dass es richtig ist, sowas zu fixen.

  9. #9
    Avatar von smario66
    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    684
    Spielt gerade
    Die 3DS- und Switch-Hits
    Network ID
    smario66
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Sega Game Gear
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Nintendo wird nun im Rahmen des 5.0-Updates aufgeräumt und einige unnötige Treiber aus dem FreeBSD-Betriebssystemkern entfernt haben.
    *hust* Die Switch nutzt kein FreeBSD. *hust*

  10. #10
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    648
    Spielt gerade
    Death Road to Canada, Tales of Berseria
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von smario66 Beitrag anzeigen
    *hust* Die Switch nutzt kein FreeBSD. *hust*
    Du meinst, es ist ein Easter-Egg, dass unter Systemeinstellungen > Konsole > Hinweise zum geistigen Eigentum explizit die Lizenzbedingungen des FreeBSD-Kernels erwähnt werden?

123 »

Ähnliche Themen

  1. Bloodstained: Produzent äußert sich zu Wii U-Problematik durch Verschiebung
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2016, 06:45
  2. GameStop äußert sich zum Potenzial von Nintendo NX
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.05.2016, 19:40
  3. Nintendo äußert sich zum Thema Mario auf dem Nintendo 3DS
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 23:49
  4. Nintendo UK äußert sich zum hohen 3DS-Preis
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 00:26
  5. Nintendo äußert sich erneut zu WiiMotion Plus
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 01:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden