« 1234 »
  1. #21
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Woah, das ist echt ne interessante Diskussion. Kann alle Positionen total nachvollziehen und weiß selbst nicht, was hier die richtige ist. Ich finde nur persönlich, dass Vergewaltigung einfach zu weit geht. Hmm....


  2. #22
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    18.620
    Konsolen
    Switch Xbox One Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    GTA 5 fanden alle geil und hier wird dann noch groß über Vergewaltigung lamentiert? Die Folterszene war ne Vergewaltigung an der Spielerschaft, mich hat das in meiner persönlichen Auswahl an Games stark beeinflusst. Aber ja. wuhu. umsatzstärkstes unterhaltungsprodukt.

    was ich damit sagen will: den kranken Gedanken eines jeden wird immer ein Medium geboten. Dass Steam das ist egal ist, ist ne frechheit, passt aber in deren geschäftsmodell. also einfach ignorieren und im nächsten sale wieder 100 euro für nippes raushaun

  3. #23
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.689
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Vor ein paar Jahren gabs doch mal ein Spiel, dass aus der Top-Down-Perspektive einen Amoklauf "simulieren" wollte (weiß nicht, ob ich den Namen nennen darf, soweit ich weiß, ist das Spiel auf dem Index). Jedenfalls wollten die Macher damals wohl hauptsächlich provozieren und über "den guten Geschmack" hinaus gehen. Das hier wirkt auf mich ähnlich (ohne das ich jetzt irgendwie Gameplay gesehen hätte).

    Ob man das jetzt verbieten sollte? Hm schwierig. Im Zweifel bin ich auch immer für die Kunstfreiheit und sei sie (die Kunst) noch so geschmacklos. Kann das Vorgehen von Valve aber schon verstehen, die wollen halt keine noch schlechtere PR, als sie dadurch jetzt schon bekommen haben.


    Zitat Zitat von FallenDevil Beitrag anzeigen
    GTA 5 fanden alle geil und hier wird dann noch groß über Vergewaltigung lamentiert? Die Folterszene war ne Vergewaltigung an der Spielerschaft, mich hat das in meiner persönlichen Auswahl an Games stark beeinflusst. Aber ja. wuhu. umsatzstärkstes unterhaltungsprodukt.
    Die Stelle fand ich damals auch sehr sehr krass, weiß noch, dass ich danach dann ausschalten musste und eine Pause brauchte. Aber ich finde, es macht schon nochmal einen Unterschied, in welchem Kontext die Gewalt (in welcher Form auch immer) stattfindet.

  4. #24
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.457
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zitat Zitat von Svennis Beitrag anzeigen
    In den falschen Händen kann so etwas bestimmt auch motivierend sein.
    Bestimmt auch ala du hast gar keine Ahnung ob es das wirklich sein kann und kannst es dir aber gut vorstellen?


    Zitat Zitat von Svennis Beitrag anzeigen
    Wenn man krank genug ist, vergleicht man das bestimmt.
    Nette Art Leute zu Verurteilen.

    Vergewaltigung ist eine Form der Gewalt, verGEWALTigung... steckt wörtlich drin.
    Wir wissen auch bereits aus einer deutschen Studie die langzeitig geführt wurde das es NICHT zu mehr Gewaltaten führt, das schlimmste was nachgewiesen wurde ist ein kurzer anstieg von Gewaltbereitschaft beim ruckartigen abbruch des Spiels (das ist aber bei jeder Sucht der Fall).
    Wieso du denkst das ein gefühltes "könnte aber" bessere Info zu menschlichem Verhalten ist als eine Studie die ein Vergleichbaren Hintergrund hat ist mir schleierhaft.

  5. #25
    Avatar von Shoashi
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    Topf voller Gold am anderen Ende des Regenbogens
    Beiträge
    963
    Network ID
    Shoash
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 GB
    Texas Instruments Voyage 200
    Zitat Zitat von Svennis Beitrag anzeigen

    Vielleicht sollte Steam seine Kriterien doch wieder etwas verschärfen.
    Sehe ich auch so. Steam eignet sich nicht als Plattform für digitale Kunst aller Art, wenn man Videospiele als Kunst ansehen und dieses Argument für Rape Day heranziehen will. Ein großes Stadttheater zeigt auch nicht die kontroversesten und provokantesten Stücke.

    Zitat Zitat von Svennis Beitrag anzeigen
    ... In den falschen Händen kann so etwas bestimmt auch motivierend sein.
    Da durch einen exzessiven Konsum die angesteuerten Rezeptoren abstumpfen und die Lust auf Geschlechtsverkehr schwindet, bezweifle ich, dass es eine motivierende Komponente hat. Im Gegenteil, Spiele der Art könnten vielleicht ein gutes Therapiemittel für Personen mit bestimmten illegalen sexuellen Vorlieben sein. Allerdings spricht das nicht für einen Zugang für die breite Masse, sondern ausschließlich für therapeutische Zwecke.
    Wozu eine Signatur, wenn man auch so lustig sein kann?

  6. #26
    Avatar von Greg
    Registriert seit
    25.02.2014
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    7.991
    Spielt gerade
    Däumchen drehen, Taschenbilliard, Räuber und Gendarm
    Konsolen
    Wii U PS3 SNES GB
    Nintendo 2DS
    Der Entwickler sollte mal von ner Gruppe starker Männer vergewaltigt werden, denn Vergewaltigung „muss“ ja normalisiert werden. Er kann ja bei sich und seinem Körper damit anfangen, am besten 24/7.











  7. #27
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.457
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Habe mal wieder etwas nachgelesen bei diesen Dingen.

    https://www.oneangrygamer.net/2019/0...-report/79409/
    Eine Studie aus 2010 zum Thema "Zeichnungen von Personen die als Minderjährig gesehen werden können" erhöhen nicht die Angriffe auf Kinder sondern scheinen sie sogar eher zu reduzieren.

    http://www.ox.ac.uk/news/2019-02-13-..._source=Direct
    Noch ein Bericht zu einer Studie aus diesem Jahr, nach 20 Jahren die diese Studie in Großbritanien geführt wurde kam heraus das es mit der Gewalt und Videospielen nur heiße Luft ist.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...a-1198045.html
    Und erneut, eine Studie die aufzeigt das es nicht zu mehr Gewalt führt.


    Ist doch sehr eindeutig das es hier keinen Zusammenhang zwischen Videospiel und Realität gibt wenn es um Gewalt geht ist dies sehr deutlich bewiesen.
    Jemand der einen an der Waffel hat könnte mehr motiviert sein? KÖNNTE aka du hast keinen Plan ob oder ob nicht und die erste Studie hier zeigt auf das es eben bei Bildern NICHT so ist, du must schon extreme Hirngymnastik machen und dann noch dahin zu kommen.
    Zumal hier deutlich in der Studie zu sein scheint das es reduziert. Das würde bedeuten das diejenigen die es verbieten indirekt diese Taten unterstützen.
    Geändert von Naska (14.03.2019 um 14:45 Uhr)

  8. #28
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.098
    Spielt gerade
    Der Plumpsack geht um
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Habe mal wieder etwas nachgelesen bei diesen Dingen.

    https://www.oneangrygamer.net/2019/0...-report/79409/
    Eine Studie aus 2010 zum Thema "Zeichnungen von Personen die als Minderjährig gesehen werden können" erhöhen nicht die Angriffe auf Kinder sondern scheinen sie sogar eher zu reduzieren.

    http://www.ox.ac.uk/news/2019-02-13-..._source=Direct
    Noch ein Bericht zu einer Studie aus diesem Jahr, nach 20 Jahren die diese Studie in Großbritanien geführt wurde kam heraus das es mit der Gewalt und Videospielen nur heiße Luft ist.

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...a-1198045.html
    Und erneut, eine Studie die aufzeigt das es nicht zu mehr Gewalt führt.
    Ich kenne die Studien nicht und möchte sie auch gar nicht schmälern.
    Ein Artikel einer populistischen Zeitschrift, der wiederum irgendeine Studie nennt, ist allerdings keine zuverlässige Quelle. Da wird zu häufig verallgemeinert, wichtige Voraussetzungen verschwiegen, oder die mangelnde Aussagekraft und Reputation der Forscher einfach weggelassen. Da unterscheidet sich der Spiegel nicht von der Bild oder Welt Online.

  9. #29
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.457
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zitat Zitat von Denisu.Ichiban Beitrag anzeigen
    Dir ist schon bewusst, dass du deinen Beitrag nach meinem verfasst hast, oder?
    Ich quote dich und weiß nicht das das gequotete vor meinem Beitrag geschrieben wurde?
    Wie kommst du auf solche Ideen?

    Zitat Zitat von Denisu.Ichiban Beitrag anzeigen
    Wieso du wiederum denkst ich würde irgendwelche Studien, die ich nicht kenne, ablehnen ist mir ebenfalls schleierhaft,
    Wie ich dadrauf komme das du solche Studien verurteilst ohne sie zu kennen ist der Part der hier auch wieder drin kommt.

    Zitat Zitat von Denisu.Ichiban Beitrag anzeigen
    ALLERDINGS schrieb ich auch, dass die Macher das bestimmt andersherum argumentieren.
    "Die Macher" bezieht sich doch sicherlich auf die Macher von Spielen wie dem Spiel um das es hier geht oder nicht?
    Also das diejenigen die ein Spiel um Vergewaltigung machten eben sagen würden "ja aber Gewalt ist in Videospielen auch ok und sorgt nicht für mehr Gewalt"... das würde bedeuten das du eben diese Studien auf die sie sich beziehen würden eben doch ablehnst.
    Solltest dir mal Statistiken zu Gewaltverbrechen anschauen zu Zeiten in dennen Spiele wie GTA veröffentlicht wurden, wird dich bestimmt wundern was du da siehst.

    PS: Der Begriff Killerspiele ist cringe.
    Geändert von Naska (15.03.2019 um 10:21 Uhr)

« 1234 »

Ähnliche Themen

  1. Steam - Rechnungsanschrift
    Von Lisamon im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2015, 14:56
  2. Neo Steam?
    Von WarHead im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 23:22
  3. Prob mit CS bzw. Steam
    Von DerFlo im Forum Allgemeines Videospiele-Forum
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden