123 ... »
  1. #1
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.940
    Spielt gerade
    fire emblem fates, the witcher 3, Rocket league
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.

    Verschwörungstheorien & Co KG

    Ist die Mondlandung wirklich in einem Studio gedreht worden? Bzw hat nie stattgefunden?

    Haben die USA das World trade Center selbst gesprengt?

    Leben Aliens auf Area 51?

    Das und viel mehr sind wichtige Fragen auf die wir keine Antwort wissen. Dieser Thread soll sich damit befassen.

    Ich persönlich glaube ja tatsächlich das noch nie ein Mensch den Fuß auf unseren Mond gesetzt hat. Denn warum hat seit 1969 nicht mal noch jemand versucht da raufzukommen? Das wurde irgendwo in einem Studio in Nevada oderso gedreht und dann der Welt als "echte" Mondlandung vorgeführt. Die USA sind ja sowieso Meister der Manipulation und der verdrehung von Tatsachen.


  2. #2
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Synthoras Beitrag anzeigen
    IDenn warum hat seit 1969 nicht mal noch jemand versucht da raufzukommen?
    Weil es zu kostenaufwendig ist ohne dasss man großen Nutzen daraus ziehen kann.


  3. #3
    Avatar von Heldengeist
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    8.608
    Spielt gerade
    Super Smash Bros. Ultimate (NSW)
    Konsolen
    Switch PS4
    PC, Samsung Galaxy Note9
    Ich persönlich glaube ja tatsächlich das noch nie ein Mensch den Fuß auf unseren Mond gesetzt hat. Denn warum hat seit 1969 nicht mal noch jemand versucht da raufzukommen? Das wurde irgendwo in einem Studio in Nevada oderso gedreht und dann der Welt als "echte" Mondlandung vorgeführt. Die USA sind ja sowieso Meister der Manipulation und der verdrehung von Tatsachen.
    Der Gedanke, dass jemand wie du wählen darf, ist alarmierender, als jede Verschwörungstheorie.


  4. #4
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    23.895
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Synthoras Beitrag anzeigen
    Ich persönlich glaube ja tatsächlich das noch nie ein Mensch den Fuß auf unseren Mond gesetzt hat. Denn warum hat seit 1969 nicht mal noch jemand versucht da raufzukommen? Das wurde irgendwo in einem Studio in Nevada oderso gedreht und dann der Welt als "echte" Mondlandung vorgeführt. Die USA sind ja sowieso Meister der Manipulation und der verdrehung von Tatsachen.
    Es gab insgesamt sechs Missionen mit jeweils zwei Leuten (alle weiße Amis), die es auf den Mond geschafft haben. Das war nicht nur ein. Und warum haben sie es seit 1972 nicht nochmal gemacht? Weil da nix ist. Es ist sackteuer jemanden auf den Mond zu schießen und bringt keinen wissenschaftlichen Fortschritt. Das ist nur Stein und nix weiter.
    Dass die Mondlandung echt war, kann von unterschiedlichen Quellen belegt werden u.a. chinesischen Sonden, die hochauflösende Bilder gemacht haben und Überbleibsel der Apollo 11-Mission sehen konnten.


  5. #5
    Avatar von Laritou
    Registriert seit
    05.10.2014
    Beiträge
    3.873
    Spielt gerade
    Backlog
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS DS PS3 GBA GB
    PC, PS2
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Dass die Mondlandung echt war, kann von unterschiedlichen Quellen belegt werden u.a. chinesischen Sonden, die hochauflösende Bilder gemacht haben und Überbleibsel der Apollo 11-Mission sehen konnten.
    Verschwörungstheoretiker würden die Bilder wahrscheinlich als Fake abstempeln


  6. #6
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    1.732
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Da fällt mir doch die schöne Theorie mit dem Namen “Gibt es Frauen wirklich?“ ein, die besagt, dass wir in einer Matrix leben und Frauen eigentlich von Männern gespielt werden.


  7. #7
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    23.895
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Laritou Beitrag anzeigen
    Verschwörungstheoretiker würden die Bilder wahrscheinlich als Fake abstempeln
    Die Frage ist: Was hätte China davon? Die starten bald auch zum Mond und könnten damit die "wirklich ersten" sein. Das als Fake abzustempeln, ergibt hinten und vorn keinen Sinn.
    Geändert von Garo (13.03.2019 um 18:07 Uhr)


  8. #8
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.358
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Leider ist der Begriff durch Medien und hunderten skurrilen, idiotischen Theorien stark negativ behaftet. Man sollte den Begriff als das betrachten, wofür er steht. Eine Theorie ist eine Vermutung zu einem bestimmten Thema, Ablauf, Ereignis usw. Eine Verschwörung ist ein (geheimer) Zusammenschluss mehrerer Personen oder Gruppen zu einem (illegitimen) Zweck. Völlig harmloser Begriff und alles andere als idiotisch. Der Angriff (unter falscher Flagge) auf die Radiostation Gleiwitz war sicherlich auch mal 'ne (Verschwörungs)theorie und gilt heute als Fakt. Genau wie dutzende anderer Lügen der USA/NATO, die als Kriegsgrund herhalten mussten und mittlerweile zu 100% als Lügen entlarvt wurden. Bestraft wird hier aber natürlich niemand oder es wird schlicht nicht groß thematisiert.

    Der Begriff wird leider lediglich dazu verwendet, um Leute für verrückt zu erklären und sie zu denunzieren, sodass sich immer weniger trauen, überhaupt erst ganz einfache Fragen zu stellen und sich Wissen anzueignen. Zu hinterfragen und mehr über etwas erfahren zu wollen, bedeutet nicht, dass man jede bekloppte „dahergelaufene“ Erklärung glaubt und als Fakt betrachtet.

    Eine der besten Verschwörungstheorien ist die offizielle Erklärung bzw. der Erklärungsversuch zur World Trade Center-Katastrophe. Denn hier wurde im Abschlussbericht auch nichts bewiesen, sondern schlicht Vermutungen aufgestellt. Hierzu wurde bisher gar nichts aufgeklärt. Auch nicht die Frage, wie die BBC vom Einsturz des WTC 7 berichten konnte, 20 Minuten bevor es einstürzte. Warum fragt hier niemand nach? Wo sind die Journalisten? Mit diesem Beispiel ging übrigens ein Brite vor Gericht und verlangte von sämtlichen Rundfunkgebühren "freigesprochen" zu werden, da er sich nicht informiert, sondern desinformiert fühle. Er bekam Recht.

    Schön sind auch „Paul is dead“ und „Bigger Luke“. Oder „Flat Earth“ und „Hollow Earth“.
    Geändert von Balki (13.03.2019 um 19:53 Uhr)

  9. #9
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.551
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Da fällt mir doch die schöne Theorie mit dem Namen “Gibt es Frauen wirklich?“ ein, die besagt, dass wir in einer Matrix leben und Frauen eigentlich von Männern gespielt werden.
    Das würde nicht erklären, warum man sich gegenseitig so schlecht versteht.

    Das mit der BBC wusste ich nichtmal.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  10. #10
    Avatar von HeyDay
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    1.732
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64
    PS1, PS2
    Dass der Mensch Theorien aufstellt, ist etwas ganz natürliches. Wir leben in einer Welt mit Regeln und wenn etwas passiert, was diese Regeln bricht, versuchen wir eine Erklärung dafür zu finden. Dass es manchmal schlichtweg unmöglich ist, diese Brüche in unserer Weltanschauung zu reparieren, ist leider aber auch eine Sache, mit der man als Mensch leben muss. Wer hier Probleme hat und es sich nicht eingestehen kann, dass man manchmal einfach nicht alles erklären kann, der hängt sich dann auch gerne mal in Verschwörungstheorien auf.
    Ich finde solche Theorien grundsätzlich auch spannend. Ein anderer Blick, ein wie-es-wäre-wenn, ein hineinversetzen in alternative Szenarien. Wenn man hier aber den Blick darauf verliert, dass sich nicht alles erklären lässt, kann sich leicht in solchen Theorien verlieren und dann wirds ungut.


123 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 16:13
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 09:42
  3. Reggie Verschwörungstheorien
    Von TobiasX im Forum Off Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 08:03
  4. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.04.2003, 15:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden