Umfrageergebnis anzeigen: Soll Deutschland in der EU bleiben?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • JA

    22 91,67%
  • NEIN

    2 8,33%
« 12
  1. #11
    Avatar von BIGBen
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Bamberg (Bayern)
    Beiträge
    6.084
    Spielt gerade
    Alles und nichts
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    NES Mini, SNES Mini, C128, Pong ^^"
    Zitat Zitat von Shoashi Beitrag anzeigen
    Die Abstimmung war ursprünglich knapp, aber ich würde meine Hand nicht ins Feuer lege, dass eine neue Abstimmung gegen einen Brexit gehen würde. England ist stark polarisiert.
    Ob es rechtlich und demokratisch machbar/vertretbar ist, keine Ahnung. Aber laut Umfragen gibt es mittlerweile eine Mehrheit gegen den Brexit.
    "Laut Umfragen würde eine Mehrheit der Briten heute gegen den Brexit stimmen" (Quelle: https://www.zeit.de/2019/03/brexit-f...en-theresa-may)

  2. #12
    Avatar von Fabian
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Augs(ch)burg
    Beiträge
    1.504
    Konsolen
    3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GB NES
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Ob es rechtlich und demokratisch machbar/vertretbar ist, keine Ahnung. Aber laut Umfragen gibt es mittlerweile eine Mehrheit gegen den Brexit.
    Schon allein aufgrund der Tatsache, dass gefühlt keines der ursprünglichen Versprechen gehalten werden konnte, sollte man definitiv noch einmal eine Befragung durchführen. Für meine Begriffe aber ganz konkret über a) Den Austrittsvertrag oder b) harter Brexit oder c) Verbleib in der EU. Die Abgeordneten + Regierung haben jetzt lang genug gezeigt, dass sie das nicht ordentlich über die Bühne bringen können.

    Ansonsten: Ich stimme hier der Mehrheit zu. Die EU ist lange nicht perfekt, aber trotzdem extrem wichtig für Deutschland und den ganzen Kontinent. Sich in der Kleinstaaterei abzuschotten ist keine gute Alternative.
    Es gibt nichts Praktischeres als eine gute Theorie ~Immanuel Kant

  3. #13
    Avatar von Balki
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    ~/
    Beiträge
    9.358
    Spielt gerade
    Tokyo Mirage Sessions #FE (lunatic) | Fire Emblem Fates: Vermächtnis | Devil Survivor Overclocked
    Network ID
    Ketwurst
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii SNES GB
    PSone, PS 2
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Ob es rechtlich und demokratisch machbar/vertretbar ist, keine Ahnung. Aber laut Umfragen gibt es mittlerweile eine Mehrheit gegen den Brexit.
    "Laut Umfragen würde eine Mehrheit der Briten heute gegen den Brexit stimmen" (Quelle: https://www.zeit.de/2019/03/brexit-f...en-theresa-may)
    Die Umfrage ist vom Januar. Spätere Umfragen und auch die, wie ich glaube aktuellste, besagt, dass die Brexit-Party vorn liegt (27 %). Wäre die Mehrheit dagegen, sollte sie diese EU-Wahl noch einmal nutzen, um das deutlich zu machen.
    https://d25d2506sfb94s.cloudfront.ne...lections_w.pdf

    Ein Austritt für Deutschland ist nicht nötig. Eine Reform würde reichen. George Friedman (Stratfor) ging in seinem 2010 erschienenen Buch, in dem er die Geopolitik der nächsten zehn Jahre abzuschätzen versuchte, davon aus, dass EU und Euro ab etwa 2020 allmählich an Bedeutung verlieren werden.

    So viele unterschiedliche Kulturen und Mentalitäten und wirtschaftlich verschieden starke Staaten identisch zu behandeln und zu regeln funktioniert offensichtlich nicht. Da maßt sich dann bswp. der fleißige Deutsche an über die faulen Südländer urteilen zu dürfen.

    Ich halte die EU für Deutschland oder Europa weder für essentiell noch für wichtig. Zumal ein „gemeinsames Europa“ nicht ohne die nicht EU-Staaten möglich ist. Daher finde ich diese Phrase der Politiker äußerst irreführend. Allgemein wird die EU zu oft mit Europa gleichgesetzt. Vieles Positive, was der EU zugeschrieben wird, hätte man auch ohne EU erreicht/erreichen können. Aber was wären wir nur ohne die Gurken-Verordnung, die Kondom-Verordnung oder Verordnung Nr. 97/2010, in der bis ins kleinste Detail beschrieben wird, wie eine Pizza Napoletana zubereitet werden muss inkl. Arm- und Handbewegungen und Neigungen bei der Teigbearbeitung. Wie konnten die Italiener nur ohne EU leben? Für solche spaßigen Verordnungen werden Zeit und Geld aufgewendet. Da wo es wirklich wichtig wäre, hat das EU-„Parlament“ nichts zu melden.

    Finde es auch vielsagend, wenn immer von „alternativlos“ die Rede ist. Das ist eine äußerst totalitäre Sichtweise.

    Passend dazu (Gibt's auch in Textform, falls jemand eher die Augen statt Ohren anregen möchte):
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Oder auch:
    Geändert von Balki (17.05.2019 um 21:35 Uhr)

  4. #14
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.141
    Spielt gerade
    fire emblem fates, the witcher 3, Rocket league
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Kann man den Thread nicht eher umbenennen in "Sollen die Briten in der EU bleiben"?


« 12

Ähnliche Themen

  1. Soll Löw weiterhin Bundestrainer bleiben?
    Von Hunter 117 im Forum WM 2014
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.09.2018, 23:31
  2. Deutschland soll größte Videospielsammlung der Welt bekommen
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 07:04
  3. Soll Klinsmann bleiben?
    Von terri im Forum WM 2006
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 23:53
  4. Wo bleiben die Bilder??
    Von KaiserGaius im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 10:52
  5. wo bleiben die trailer von WWE: DOR
    Von baten kaitos im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 20:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden