12 »
  1. #1
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic

    Pokemon Spiel Fragen Pro/Kontra

    Ich bin mir doch am Überlegen, mir das Spiel zu Kaufen. Da das ( Richtige Pokemon ) erst Ende des Jahres erscheint Wahrscheinlich...

    Allerdings, hat mich bisher das Pokemon Go Prinzip davon abgehalten.
    Also mit dem Fangen ist das wie bei Pokemon Go und der Rest des Spiels ist genauso wie in den GameBoy Editionen ( außer das man die Pokemon nun sieht... Und glaube das Leveln ist nun anders oder? Und kann man gegen Wilde Pokemon Kämpfen und Trainieren?

    WAs sind die Vorteil und Nachteile bei den spielen?

    Viele Dank im Voraus.
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  2. #2
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.619
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zum leveln möchte ich mich an dieser Stelle äußern:
    Kämpfst du gegen einen Trainer erhalten alle Pokémon in deinem Team Erfahrung. Die Monster, die am Kampf teilnahmen erhalten den Hauptteil und alle die nicht teilnahmen die Hälfte davon. Ergo genauso wie der EP-Teiler seit Generation VI funktioniert, nur, dass man es hier nicht ausschalten kann.
    Kämpfe gegen wilde Pokémon gibt es nicht. Begegnest du einem wilden Pokémon, kannst du es mit dem Pokémon GO-Prinzip fangen. Das ist deine hauptsächliche EP-Quelle. Fängst du ein Pokémon wird je nach Level und Art eine Menge an EP vergeben. Durch bestimmte Multiplikatoren (z.B. beim ersten Wurf gefangen oder ein besonders großes/kleines Pokémon) gibt es Zusatz-EP. Diese werden auf das gesamte Team verteilt.

    Abseits dessen kann man durchaus sagen, dass es "wie in den GameBoy Editionen" ist. Ein paar kleine Detailänderungen gibt es aber schon. Die VMs, die du noch vom Game Boy kennst, gibt es nicht mehr, sondern sind hier spezielle Fähigkeiten deines Partners Pikachu oder Evoli (je nach Edition), TMs können mehrfach verwendet werden, Pokémon können jederzeit in Boxen abgelegt und herausgeholt werden (nicht mehr nur im Pokécenter, es gibt mittlerweile Online-Multiplayer (wobei ich nicht weiß, wie das in Let's Go gehandhabt wird), du kannstein Pokémon (außer Pikachu oder Evoli) aus dem Ball holen, damit es dir folgt oder du darauf reitest usw. Die größte Veränderung seit dem Game Boy ist aber: Pokémon ist verdammt leicht geworden. Man kann es mittlerweile mit verbundenen Augen durchspielen. Grinding ist nicht mehr nötig.

    Wo bei Let's Go Vor- und Nachteile liegen, muss jeder für sich selbst ausmachen. Ich selbst finde die Fankmechanik mies, vor allem, da die Bewegungssteuerung nicht zuverlässig funktioniert. Dass das Spiel nicht mit Pro Controller gespielt werden kann, finde ich auch doof. Dass Pokémon jetzt in der Oberwelt rumrennen finde ich so gut, dass das Fernbleiben dessen mich vom Kauf von Pokémon STSD Ende des Jahres abhält.


  3. #3
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Zum leveln möchte ich mich an dieser Stelle äußern:
    Kämpfst du gegen einen Trainer erhalten alle Pokémon in deinem Team Erfahrung. Die Monster, die am Kampf teilnahmen erhalten den Hauptteil und alle die nicht teilnahmen die Hälfte davon. Ergo genauso wie der EP-Teiler seit Generation VI funktioniert, nur, dass man es hier nicht ausschalten kann.
    Kämpfe gegen wilde Pokémon gibt es nicht. Begegnest du einem wilden Pokémon, kannst du es mit dem Pokémon GO-Prinzip fangen. Das ist deine hauptsächliche EP-Quelle. Fängst du ein Pokémon wird je nach Level und Art eine Menge an EP vergeben. Durch bestimmte Multiplikatoren (z.B. beim ersten Wurf gefangen oder ein besonders großes/kleines Pokémon) gibt es Zusatz-EP. Diese werden auf das gesamte Team verteilt.

    Abseits dessen kann man durchaus sagen, dass es "wie in den GameBoy Editionen" ist. Ein paar kleine Detailänderungen gibt es aber schon. Die VMs, die du noch vom Game Boy kennst, gibt es nicht mehr, sondern sind hier spezielle Fähigkeiten deines Partners Pikachu oder Evoli (je nach Edition), TMs können mehrfach verwendet werden, Pokémon können jederzeit in Boxen abgelegt und herausgeholt werden (nicht mehr nur im Pokécenter, es gibt mittlerweile Online-Multiplayer (wobei ich nicht weiß, wie das in Let's Go gehandhabt wird), du kannstein Pokémon (außer Pikachu oder Evoli) aus dem Ball holen, damit es dir folgt oder du darauf reitest usw. Die größte Veränderung seit dem Game Boy ist aber: Pokémon ist verdammt leicht geworden. Man kann es mittlerweile mit verbundenen Augen durchspielen. Grinding ist nicht mehr nötig.

    Wo bei Let's Go Vor- und Nachteile liegen, muss jeder für sich selbst ausmachen. Ich selbst finde die Fankmechanik mies, vor allem, da die Bewegungssteuerung nicht zuverlässig funktioniert. Dass das Spiel nicht mit Pro Controller gespielt werden kann, finde ich auch doof. Dass Pokémon jetzt in der Oberwelt rumrennen finde ich so gut, dass das Fernbleiben dessen mich vom Kauf von Pokémon STSD Ende des Jahres abhält.
    Danke für deine Ausführliche Antwort. Aber ich kann das Spiel Überhaupt nicht mit dem Pro Controller spielen?
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  4. #4
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.619
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von GhostHunter Beitrag anzeigen
    Danke für deine Ausführliche Antwort. Aber ich kann das Spiel Überhaupt nicht mit dem Pro Controller spielen?
    Nein. Nur mit einem Joy-Con. Oder halt Handheld-Modus...
    Kleiner Hinweis: Nimm den linken Joy-Con einfach in die rechte Hand. Die Lage des Joysticks ist viel bequemer.


  5. #5
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Nein. Nur mit einem Joy-Con. Oder halt Handheld-Modus...
    Kleiner Hinweis: Nimm den linken Joy-Con einfach in die rechte Hand. Die Lage des Joysticks ist viel bequemer.
    NE Sorry, aber so ist das nichts für mich. Echt Schade, das es nichtmal mit dem Pro Controller Spielbar ist.

    Das Hei0t ich kann nichtmal die 2 Joy.Con in der Halterung stecken?

    Und Warum haben die es nicht so gemacht, das man z.b den Pro Controller nehmen kann und für das Fangen ich dann den Pokeball kaufe...
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  6. #6
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.619
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von GhostHunter Beitrag anzeigen
    Das Hei0t ich kann nichtmal die 2 Joy.Con in der Halterung stecken?
    Kannst du machen. Bringt nur nicht viel. ^^'

    Zitat Zitat von GhostHunter Beitrag anzeigen
    Und Warum haben die es nicht so gemacht, das man z.b den Pro Controller nehmen kann und für das Fangen ich dann den Pokeball kaufe...
    Weil das super umständlich wäre.


  7. #7
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic
    Echt Bescheuert ohne den Pro Controller. Schade.
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  8. #8
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic
    Zitat Zitat von Big Bad Bear Beitrag anzeigen
    Ich stand dem auch skeptisch gegenüber und finde, dass man an der Präzision hätte schrauben können - summa summarum jedoch, hat das Spiel auch mit Joy-Cons viel Spaß gemacht.
    Ich kann mir leider nicht so Vorstellen, das dass mit den Joy Cons wirklich Spaß macht für mich. Da ich kein Fan bin von solchen Controllern und ich lieber Richtige in der Hand haben möchte. Mega Schade... Da es halt als Remake echt Interessant ist nochmal Konto zu Spielen.
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  9. #9
    Avatar von GhostHunter
    Registriert seit
    25.09.2018
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    326
    Spielt gerade
    New Super Mario Bros U Deluxe
    Konsolen
    Switch PSP DS XBOX 360 GC GBA GB
    PS2 und Xbox Classic
    Zitat Zitat von Big Bad Bear Beitrag anzeigen
    Hast du schon Feuerrot respektive Blattgrün gespielt? Falls nicht, und du die Möglichkeit dazu hast, kann man das als traditionelleres Remake der Erstlinge, die auch gut gealtert sind, sehr empfehlen.
    Klar habe ich die gespeilt Musst Have.

    Ich habe mir jetzt auch Pokemon lets Go Pikachu Bestellt. Ich habe kurz die Demo angespielt und finde es schon geil, mal einfach Konto wieder zu Spielen in bessere Optik.

    Leider fehlen da Sachen wie das Richtige Kampf System und was ich echt bescheuert finde, das ich mit einem Joy Con das Spiel spiele, aber ich habe trotzdem lust und soll die Wartezeit Verkürzen zum Richtigen Pokemon 2019.

    Außerdem wird es bestimmt einmal erstmal sein, das man so ein Remake auf der Switch kommt.
    Meine Konsolen:
    GameCube, PS2, Xbox, Gameboy Classic, Gameboy micro, Gameboy Advance SP, Nintendo Ds lite, Sony PSP, Xbox 360 slim und Nintendo Switch.

  10. #10
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.619
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von GhostHunter Beitrag anzeigen
    Leider fehlen da Sachen wie das Richtige Kampf System und was ich echt bescheuert finde, das ich mit einem Joy Con das Spiel spiele, aber ich habe trotzdem lust und soll die Wartezeit Verkürzen zum Richtigen Pokemon 2019.
    Das Kampfsystem hat sich nicht geändert. Das ist immer noch das von 1996. Es kommt nur nicht mehr bei wilden Monstern zum Einsatz. Gegen Trainer kämpfst du ganz normal.


12 »

Ähnliche Themen

  1. Pokemon: Let's Go wird das letzte Pokémon-Spiel für Jun'ichi Masuda als Direktor
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.11.2018, 09:21
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.09.2016, 12:55
  3. Suche Spiele als Metal Slug oder Kontra
    Von Knacht im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 13:47
  4. Geld kontra Verstand?
    Von KaiserGaius im Forum Off Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 00:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden