12 »
  1. #1

    Breath of the Wild 2: Aonuma hüllt sich in Schweigen & findet Koop-Vermutungen intere


  2. #2
    Avatar von Lehtis
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    ÖSTERREICH
    Beiträge
    824
    Network ID
    AndreasZiagl
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 GB
    Wenn man nur Zelda spielen muss würde ich das nicht gut finden. Für mich persönlich gehört es einfach zum Spiel Zelda dazu, dass man eben Link spielt.
    Vor allem würde ich es albern finden, wenn man einfach Zelda nimmt und ihr die Skills von Link gibt. Also quasi einfach Skin austauschen. Würde auch gar nicht zu der Zelda passen aus BOTW.

    Anders wäre es, wenn man beide spielen kann je nach Passage vom Spiel z.B. und Zelda sich eh ganz anders spielt. Das wäre interessant.
    Oder eben als Koop das ganze, aber dann nur wenn man noch ohne Probleme alleine Spielen kann. (Nicht so ein Quatsch, dass immer beide Charakter da sind und man ständig switchen muss)

  3. #3
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.721
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
    Wenn man nur Zelda spielen muss würde ich das nicht gut finden. Für mich persönlich gehört es einfach zum Spiel Zelda dazu, dass man eben Link spielt.
    Vor allem würde ich es albern finden, wenn man einfach Zelda nimmt und ihr die Skills von Link gibt. Also quasi einfach Skin austauschen. Würde auch gar nicht zu der Zelda passen aus BOTW.
    Wo liest du das denn raus? ^^'


  4. #4
    Avatar von Metroidlarve
    Registriert seit
    11.07.2013
    Ort
    Im Land der Horizonte
    Beiträge
    337
    Spielt gerade
    Zelda (Switch), HearthStone (PC/Android), Overwatch (PC)
    Konsolen
    Switch Wii U Wii PS3 GC GBA N64 SNES GB NES
    PC (Steam ftw!)
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Wo liest du das denn raus? ^^'
    Ich glaube, dass ist nur Gedankenakrobatik. Er bezieht sich auf nichts direkt, sondern spielt ein Gedankenkonstrukt durch. Er hat aber mit seinen Überlegungen recht. Ein Koop-Modus muss gut umgesetzt sein - und er darf den Solo-Spielspaß nicht beeinträchtigen. Ist schwierig umzusetzen, aber machbar. Vor allem wenn diese Umsetzung gut bis makellos funktioniert, haben wir da ein Spiel in den Startlöchern, was allein durch diesen Modus viel Reden um sich machen wird.

    Worauf ich allerdings inzwischen noch fast gespannter bin, ist die Spielwelt. Entweder wird die Spielwelt von BotW so sehr verändert, dass man sie garnicht wieder erkennt bzw. sie arg verzehrt ist (Schattenwelt incoming?!) oder man bricht doch in neue Gefilde auf - ich weiß garnicht, was mir lieber wäre ^^'

    Eine böse Schattenwelt von BotW, wo man zwischen den Welten vielleicht sogar hin und herspringen kann? Die man mithilfe der Triforce am Ende reinigt? Eine starke Thematisierung der Triforce wäre eh mal wieder nett. Vor allem in BotW spielte die Macht keinerlei Rolle ;(
    Und ach ja... dicke Tempel! Die Idee mit den Steuerung und Veränderung der Dungeons/Titanen via Map war klasse. Aber die Dungeons könnten gerne wieder größer sein, herausfordernder. Ach... und bitte mehr Gegnertypen

  5. #5
    Avatar von NinMon
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    908
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC N64
    PC
    Zitat Zitat von Lehtis Beitrag anzeigen
    Vor allem würde ich es albern finden, wenn man einfach Zelda nimmt und ihr die Skills von Link gibt. Also quasi einfach Skin austauschen. Würde auch gar nicht zu der Zelda passen aus BOTW.
    Echt, findest du? Ich hätte jetzt gesagt, gerade bei der BotW-Zelda könnte ich mir das vorstellen - sie wurde ja so ein bisschen als abenteuerlustiger Charakter gezeichnet, der gerne Ruinen erkundet, auf dem Pferd reitet und generell viel unterwegs ist .. es ist vielleicht nicht das Level von Tetra, aber so abwegig finde ich es nicht.

    Ansonsten finde ich das Wort "interessant" interessant. Das ist genauso nichts- wie vielsagend. (Genauso wie dieser Kommentar darüber. ) Also ich meine .. er hätte es auch gleich vom Tisch nehmen können, um keine Hoffnungen aufkeimen zu lassen, die dann später zerstört werden. Andererseits geht's vielleicht wirklich nur darum, absolut NICHTS zu sagen und den Fans ihre Spekulationen zu lassen. Denke, die Aussage geht for now in den Pool an Infos ein, der später im Gesamten zu Tendenzen und Vermutungen hinreißen lässt.

  6. #6
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.721
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von NinMon Beitrag anzeigen
    Echt, findest du? Ich hätte jetzt gesagt, gerade bei der BotW-Zelda könnte ich mir das vorstellen - sie wurde ja so ein bisschen als abenteuerlustiger Charakter gezeichnet, der gerne Ruinen erkundet, auf dem Pferd reitet und generell viel unterwegs ist .. es ist vielleicht nicht das Level von Tetra, aber so abwegig finde ich es nicht.
    Link kann nur deshalb all das, was er kann (Waffennutzung, Rückwärtssaltos, quasi jeden Berg erklimmen), weil er jahrelang hart trainiert hat. Zelda hingegen mag abenteuerlustig sein, ihr Training war jedoch rein spiritueller Natur.


  7. #7
    Avatar von NinMon
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    908
    Konsolen
    Switch 3DS Wii DS GC N64
    PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Link kann nur deshalb all das, was er kann (Waffennutzung, Rückwärtssaltos, quasi jeden Berg erklimmen), weil er jahrelang hart trainiert hat. Zelda hingegen mag abenteuerlustig sein, ihr Training war jedoch rein spiritueller Natur.
    Ja, da hast du schon Recht. Also eine 1-zu-1-Übernahme wäre vielleicht unglaubwürdig. Daran hatte ich aber auch nicht unbedingt gedacht, sondern nur an die generelle Tendenz - dass sie eben nicht nur eine inaktive, kleidtragende Prinzessin ist (wie z. B. in Twilight Princess), sondern die Neigung gezeigt hat, aktiv und unterwegs zu sein. Dass sie deswegen nicht gleich Schwert und Bogen benutzen kann, das stimmt.
    Im Falle eines Falles könnte sie ja aber mit anderen Skills ausgerüstet werden.

  8. #8
    Avatar von fearly
    Registriert seit
    27.12.2012
    Ort
    Schweiz Zürich
    Beiträge
    4.356
    Spielt gerade
    The Legend of Zelda: Breath of the Wild
    Network ID
    fearly
    Konsolen
    Switch Wii U GC N64
    Virtual Boy
    Übrigens...

    Aonuma:

    „Einer der Gründe, weshalb wir eine direkte Fortsetzung entwickeln, ist, dass wir dieses Hyrule erneut besuchen und diese Welt wieder verwenden wollten, während wir uns eine neue Story sowie neues Gameplay ausdenken.“

    Wird also die gleiche Welt sein.

  9. #9
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.721
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von NinMon Beitrag anzeigen
    Ja, da hast du schon Recht. Also eine 1-zu-1-Übernahme wäre vielleicht unglaubwürdig. Daran hatte ich aber auch nicht unbedingt gedacht, sondern nur an die generelle Tendenz - dass sie eben nicht nur eine inaktive, kleidtragende Prinzessin ist (wie z. B. in Twilight Princess), sondern die Neigung gezeigt hat, aktiv und unterwegs zu sein. Dass sie deswegen nicht gleich Schwert und Bogen benutzen kann, das stimmt.
    Im Falle eines Falles könnte sie ja aber mit anderen Skills ausgerüstet werden.
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie den Shiekah-Stein zurückbekommt und dieser mit neuen Modulen ausgestattet wird.


  10. #10
    Avatar von Omi_im_Rolli
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    96
    Spielt gerade
    Super smash Bros.
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GC N64
    Ich kann mir Koop nur schwer vorstellen... Vielleicht einen Herausforderungsmodus wo Zelda mit dem Sheikastein agiert, man zusammen Rätsel löst und Link kämpf während Zelda Bomben wirft oder sowas in der Art. Vielleicht auch vereinzelt Missionen in Dörfern wo beide ihren Beitrag leisten.

    Wobei ich eher Stark vermute, dass Zeldas Macht ausgenutzt wird oder sie entführt wird. Auf jeden Fall so was in der Richtung sonst müsste man sich eine andere gute/schöne Alternative ausdenken wie wir uns zu den Türmen teleportieren können.

    Ich hoffe, dass es mehr große Dungeons geben wird. Das Masterschwert (einmal Freigeschaltet) seine Kraft behält - Der Rest kann von mir aus wieder kaputt gehen. Und es vielleicht etwas mehr Magie/Fähigkeiten gibt.

    Freue mich drauf und wäre Happy über ein Release 2020

12 »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.02.2018, 22:39
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 16:38
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.02.2017, 09:44
  4. Aonuma verrät Einordnung von Zelda: Breath of the Wild in die Zeitlinie
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.02.2017, 18:20
  5. Das mag Aonuma an Breath of the Wild am meisten
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2017, 21:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden