« ... 789
  1. #81
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.550
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    SO natürlich ist das gar nicht, es ist in unserer Gesellschaft so das wir zB die Unschuldsvermutung haben oder das wir Gedanken nicht strafbar machen.

    Einen "richtigen Weg" müste man aber moralisch belegen und für so schlau halte ich mich nicht x.x.

    Die Sachen sind identisch als insofern das
    beides von einem Sexualtrieb aus gesteuert wird,
    beides gegen das Intresse vom Ziel dieses Triebs geschehen würde und
    beides eben nur angedacht nicht aber getan wurde.
    Geändert von Naska (12.07.2019 um 19:35 Uhr)

  2. #82
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    22.950
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Die Sachen sind identisch als insofern das
    beides von einem Sexualtrieb aus gesteuert wird,
    beides gegen das Intresse vom Ziel dieses Triebs geschehen würde und
    beides eben nur angedacht nicht aber getan wurde.
    Besser hätte man es nicht zusammenfassen können.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #83
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    16.743
    Spielt gerade
    Dragon QuestXI und danach Hellblade
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    das wäre aber eine sehr oberflächliche Sicht der Dinge

    einem schicken Mädel mal an den Po zu fassen ist für uns eher ein sehr unangebrachter Implusgedanke (wie ein Impulskauf der leckeren Snacks an der Supermarktkasse) den man mit genügend IQ und Selbstkontrolle sicher unter Kontrolle hat . wie ein Dieb dem plötzlich eine optimale Gelegenheit offenbart wird an etwas Kostbarem zu gelangen

    während beim anderen Fall vllt sogar permanente Bedrohungen (halt geistig/seelisch aller Parteien) , zerstörte Leben (ständige Angst , kein Reset möglich-tickende Zeitbombe) , moralische Abgründe und vieles mehr eine Rolle spielen . quasi im Gegensatz zu einem Impulskauf ist es also eine Kaufsucht die niemals endet (und in diese Sparten gehören auch Alkoholiker/Junkies , Sexualtriebtäter , Stalker usw)

    also so sehe ich die Dinge weil ich den Begriff "identisch" hier nicht so ganz richtig finde weil das Thema unfassbar komplex ist . dann rührt man noch gewisse Zutaten wie vermurkste Kindheit , Rache , Geldnot , Eifersucht usw mit rein und dann haben wir den Salat den auch Püschologen nicht richtig deuten können

  4. #84
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.550
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Das ist eine OBJEKTIVE Sicht der Realität, alles weitere ist deine persönliche subjektive Moral die du hinein projezierst und mit der du das ganze auslegst.

    Wenn du einmal dran denkst einer hübschen Dame an den Po zu fassen denkst du auch wiedr dran!
    Du glaubst doch auch nicht das aus "an den Po gefasst" nicht auch zerstörte Leben werden können? Das kann weiter gehen von da an!
    Bis zu Mord, immerhin kann die das weiter sagen du deinen Job verlieren... ja da kann man schonmal weitere Dummheiten machen.

    Auch ist das ganze nicht nur von Männern aus, mir hat mal eine an den Po gefasst... fand ich nicht so toll und das sie es wiederholte machte es auch nicht besser.

    Wie gesagt du interpretierst hier subjektives hinein, inklusive das du der einen Seite die schlimmste Option auslegst und der anderen die beste..

  5. #85
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    1.965
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Irgendwie scheint ja hier die Meinung zu herrschen das Pädofilie mit Kinderschänder gleichzusetzen wäre.
    Ein "echter" Pädofiler würde einem Kind aber niemals etwas antun was diesem Schaden könnte, denn er "liebt" ja das Kind.

    Anders sieht es bei Kinderschändern aus: Diese genießen in der Regel das Gefühl der absoluten Macht, da ist keine Liebe im Spiel sondern nur die Befriedigung irgendwelcher abartiger Neigungen.

    Das bedeutet natürlich nicht das sich Pädofile nicht an Kindern vergreifen würde, im Kopf spinnt man es sich so zurrecht das es dem Kind ja auch spaß macht - die Realität sieht natürlich ganz anders aus.

    Hier wurde ja auch darüber gesprochen das man Pädofile entschärfen müsste, wie tickende Zeitbomben.
    Wie soll das Funktionieren? Man sucht sich nicht aus Pädofile Neigungen zu haben, die sind einfach da, so wie Schwule einfach schwul sind, lebsen einfach lesbisch und manch denken, sie seien im falschen Körper.

    Die Terapiemaßnahmen, wenn man sich dazu durchringen kann in Therapie zu gehen, was meiner Meinung nach viel mehr beachtung und Lob bekommen sollte (stichwort Stigmatisierung), sehen in erster Linie vor Gefahrensituationen zu erkennen und zu vermeiden.
    Ein simples Beispiel: In Thermen sollte eine Person mit pädofilen Neigungen den Gemeinschatfsbereich Meiden und sich hauptsächlich im Männerbereich aufhalten, da dort keine kleinen nackten Mädels rumlaufen. Auch wird einem Empfohlen keine Familie zu gründen bzw. keine Kinder zu bekommen oder, wenn der Kinderwunsch zu stark ist, ein Kind des geschlechts zu adoptieren nach dem man kein sexuelles Verlangen hat.

    Als letzter medizinischer Ausweg, wenn die betroffene Person ihre Neigungen nicht unter Kontroller bekommt und die Gefahr eines Übergriffs besteht existiert die Option der chemischen Kastration, heist der komplette Sexualtrieb wird lahmgelegt, auch wenn diese Menschen ggf. noch Liebe zu einer erwachsenen Person empfinden können.

    Echte Pädofile, die sich mit ihrer "Behinderung" außeinandersetzen und alles dafür unternehmen ein "normales" Leben in der Gesellschaft zu führen leben mit der ständigen Angst erkannt und mit Kinderschändern gleichgesetzt zu werden.
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  6. #86
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    24.828
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Irgendwie scheint ja hier die Meinung zu herrschen das Pädofilie mit Kinderschänder gleichzusetzen wäre.
    Ein "echter" Pädofiler würde einem Kind aber niemals etwas antun was diesem Schaden könnte, denn er "liebt" ja das Kind.

    Anders sieht es bei Kinderschändern aus: Diese genießen in der Regel das Gefühl der absoluten Macht, da ist keine Liebe im Spiel sondern nur die Befriedigung irgendwelcher abartiger Neigungen.

    Das bedeutet natürlich nicht das sich Pädofile nicht an Kindern vergreifen würde, im Kopf spinnt man es sich so zurrecht das es dem Kind ja auch spaß macht - die Realität sieht natürlich ganz anders aus.

    Hier wurde ja auch darüber gesprochen das man Pädofile entschärfen müsste, wie tickende Zeitbomben.
    Wie soll das Funktionieren? Man sucht sich nicht aus Pädofile Neigungen zu haben, die sind einfach da, so wie Schwule einfach schwul sind, lebsen einfach lesbisch und manch denken, sie seien im falschen Körper.

    Die Terapiemaßnahmen, wenn man sich dazu durchringen kann in Therapie zu gehen, was meiner Meinung nach viel mehr beachtung und Lob bekommen sollte (stichwort Stigmatisierung), sehen in erster Linie vor Gefahrensituationen zu erkennen und zu vermeiden.
    Ein simples Beispiel: In Thermen sollte eine Person mit pädofilen Neigungen den Gemeinschatfsbereich Meiden und sich hauptsächlich im Männerbereich aufhalten, da dort keine kleinen nackten Mädels rumlaufen. Auch wird einem Empfohlen keine Familie zu gründen bzw. keine Kinder zu bekommen oder, wenn der Kinderwunsch zu stark ist, ein Kind des geschlechts zu adoptieren nach dem man kein sexuelles Verlangen hat.

    Als letzter medizinischer Ausweg, wenn die betroffene Person ihre Neigungen nicht unter Kontroller bekommt und die Gefahr eines Übergriffs besteht existiert die Option der chemischen Kastration, heist der komplette Sexualtrieb wird lahmgelegt, auch wenn diese Menschen ggf. noch Liebe zu einer erwachsenen Person empfinden können.

    Echte Pädofile, die sich mit ihrer "Behinderung" außeinandersetzen und alles dafür unternehmen ein "normales" Leben in der Gesellschaft zu führen leben mit der ständigen Angst erkannt und mit Kinderschändern gleichgesetzt zu werden.
    Deine Definition von Pädophil ist falsch. Wenngleich ich dir Recht gebe, dass Kinderschänder nicht unbedingt pädophil sein müssen, so stimmt es auch nicht, dass pädophile Kinder "lieben". Die Endung "-philie" leitet sich vom altgriechischen "philia" ab, was "Freundschaft" bedeutet und bedeutet eine Neigung. So wie eine Homophilie (Synonym für Homesexualität) nicht bedeutet, dass man alle Personen des gleichen Geschlechts liebt, heißt auch Pädophilie nur, dass man eine sexuelle Vorliebe für Kinder hat. Und einige (echte) Pädophile leben diese Neigung aus und werden zu Kinderschändern. Das macht sie jetzt nicht weniger pädophil.

    Danke auf jeden Fall für den Einblick in die Art der Therapie. Das habe ich noch nicht gewusst und war sehr interessant.

    btw: Hier ist nur ein einziger, der das ganze stigmatisiert und Kinderschänder und Pädophile gleichsetzt.


« ... 789

Ähnliche Themen

  1. Senran Kagura: Peach Beach Splash
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.09.2017, 12:46
  2. Senran Kagura Peach Beach Splash: Auch auf der E3 wird es spritzig
    Von Nintendo-Online im Forum PS-NOW.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2017, 12:52
  3. Senran Kagura: Peach Beach Splash
    Von Mc_Rib im Forum PlayStation 4-Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2017, 03:25
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2017, 10:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden