« 1234 »
  1. #21
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.327
    Spielt gerade
    Der Plumpsack geht um
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Deshalb LIEST man und glotzt noch blöde auf die Wertung am Ende. Was für positive und negative Punkte kreidet der Reviewer an? Sind diese Punkte mit meinem Geschmack vereinbar? Solche Fragen beantwortet ein gutes Review und das Abwarten der Reviews hätte uns diese Enttäuschung erspart. So viel muss man zugeben.
    Das könnte ich zugeben. Das würde in der Konsequenz aber bedeuten, dass ich großartige Spiele wie Momodora oder Republique verpasst hätte, weil sie nicht reviewt wurden oder dort schlecht abgeschnitten haben.

    Ich gebe nichts auf Reviews. Die wollen meist journalistischen Standards entsprechen, d.h. neutral und objektiv sein; was ich genau nicht will. Ich will nicht lesen, wieviele Level ein Spiel hat, sondern ob es Spaß macht. Zweitens leben diese Videospielmagazine von Werbeanzeigen der Publisher – die aber häufig nur dann Anzeigen schalten, wenn ihre Spiele gut genug bewertet wurden. Drittens werden die Spiele meist von einer Redaktionskonferenz bewertet, obwohl vermutlich 2/3 der Redakteure das Spiel gar nicht gespielt haben. Wie aussagekräftig kann so eine Wertung dann sein?

    Nebenbei hat No Man's Sky durchaus passable Wertungen bekommen – es hatte einen Metascore von 71. Das Spiel hätte aber eher eine Wertung von 40 oder 50% verdient.

  2. #22
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.231
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Ich gebe nichts auf Reviews. Die wollen meist journalistischen Standards entsprechen, d.h. neutral und objektiv sein; was ich genau nicht will. Ich will nicht lesen, wieviele Level ein Spiel hat, sondern ob es Spaß macht.
    Also was nun? Objektiv oder subjektiv? Anscheinend ist ja beides Mist?

    Zweitens leben diese Videospielmagazine von Werbeanzeigen der Publisher – die aber häufig nur dann Anzeigen schalten, wenn ihre Spiele gut genug bewertet wurden. Drittens werden die Spiele meist von einer Redaktionskonferenz bewertet, obwohl vermutlich 2/3 der Redakteure das Spiel gar nicht gespielt haben.
    Das sind schon ziemlich viele Unterstellungen. Außerdem sieht man ja an anthem zB. , dass man auch für weniger Review-erfolgreiche-Spiele ein PR-Feuerwerk raushauen kann.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #23
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.231
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Nebenbei hat No Man's Sky durchaus passable Wertungen bekommen – es hatte einen Metascore von 71. Das Spiel hätte aber eher eine Wertung von 40 oder 50% verdient.
    Witzig, die PC-Version dümpelt bei 61 rum. Da hat wohl Sony Druck ausgeübt.


  4. #24
    Avatar von Rincewind
    Registriert seit
    04.08.2002
    Beiträge
    16.896
    Spielt gerade
    Sniper Elite 4 ... sicher nicht lange
    Konsolen
    PS4 PS Vita DS PS3 XBOX 360 GC N64 SNES GB
    naja 17 Reviews sind nicht gerade aussagekräftig
    Xbox One hat 77 ... aber vllt glänzt NMS da halt etwas mehr neben anderen hoffnungsvollen Titeln ala Crackdown 3 , Sea of Thieves , State of Decay 2 , Quantum Break , ReCore usw

    Das Spiel hätte aber eher eine Wertung von 40 oder 50% verdient
    als jemand der es (zum Sale ca 15€) halbwegs intensiv gezockt hat kann ich nur sagen 71% ? kommt gut hin . wenn jetzt auch noch das VR Feature , das Unterwasser Zeugs , Reittiere , mehr Multiplayer Features , hoffentlich nicht mehr diese Translations finden und Mini Aufgaben in Wiederholungsschleife - hat sich aber deutlich verbessert) und weitere Dinge gut greifen könnte man schon mit Impulsgeschwindigkeit in die Nähe der 80 iger Marke kommen . vor allem wenn man bedenkt was alles verbessert wurde (gerade auch im Vergleich zu gefühlt 10 Jahre Minecraft) . natürlich sollte man sich auf dieses Genre einlassen können .

  5. #25

    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen

    Ich gebe nichts auf Reviews. Die wollen meist journalistischen Standards entsprechen, d.h. neutral und objektiv sein; was ich genau nicht will. Ich will nicht lesen, wieviele Level ein Spiel hat, sondern ob es Spaß macht. Zweitens leben diese Videospielmagazine von Werbeanzeigen der Publisher – die aber häufig nur dann Anzeigen schalten, wenn ihre Spiele gut genug bewertet wurden. Drittens werden die Spiele meist von einer Redaktionskonferenz bewertet, obwohl vermutlich 2/3 der Redakteure das Spiel gar nicht gespielt haben. Wie aussagekräftig kann so eine Wertung dann sein?
    Das ist eine interessante Wahrnehmung. Ich habe eher das Gefühl, dass mittlerweile von Magazinen oder diversen Youtube-Kritikern durchaus klar gemacht wird, dass die Bewertungen niemals objektiv sind. Der Journalistische Standard hat sich eher zu einer höchst subjektiven, aber nachvollziehbaren Argumentation verschoben, zumindest in meiner Wahrnehmung.

  6. #26
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.642
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zumindest viele Youtuber sind subjektiv und geben dies oft als Info mit dazu, wenn man dann ein paar Titel die derjenige ggbf. schon mal "Let's Play" gespielt hat und wie er was bewertet dann kriegt man eine gute Idee.

  7. #27
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.231
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Thestalos Beitrag anzeigen
    Der Journalistische Standard hat sich eher zu einer höchst subjektiven, aber nachvollziehbaren Argumentation verschoben, zumindest in meiner Wahrnehmung.
    Ich hab noch nie so recht darüber nachgedacht, aber das kommt schon hin. Früher gab es ja deutlich öfter diese Tabellen, bei dem ein Spiel 75% für die Grafik, 82% für den Sound usw. bekommen hat. Mittlerweile gehen viele Seiten ja sogar von festen Zahlen weg und sagen nur noch, ob ein Spiel empfehlenswert ist, oder nicht.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  8. #28

    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    105
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nie so recht darüber nachgedacht, aber das kommt schon hin. Früher gab es ja deutlich öfter diese Tabellen, bei dem ein Spiel 75% für die Grafik, 82% für den Sound usw. bekommen hat. Mittlerweile gehen viele Seiten ja sogar von festen Zahlen weg und sagen nur noch, ob ein Spiel empfehlenswert ist, oder nicht.
    In der Computerbild waren die Wertungstabellen gefühlt länger als das eigentliche Review. Da wurde schon versucht für jeden Faktor irgendwelche objektive Bewertungsgrundlagen zu finden. Im Endeffekt war das natürlich überhaupt nicht zielführend, aber so hat man das damals einfach gemacht. Abseits einiger technischer Faktoren ist man davon ja heute ziemlich weit entfernt. Darauf aufbauend ist jedoch interessant, dass unter Reviews auf Youtube besonders bei abweichender Meinung der Vorwurf aufkommt, doch eine objektive Bewertung abzugeben und sich an die Fakten zu halten. Gelegentlich lässt sich beobachten, dass die Entwicklung genau entgegengesetzt abläuft.
    Geändert von Thestalos (14.08.2019 um 11:39 Uhr)

  9. #29
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    25.231
    Spielt gerade
    Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise, Yoshi's Crafted World
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Thestalos Beitrag anzeigen
    In der Computerbild waren die Wertungstabellen gefühlt länger als das eigentliche Review. Da wurde schon versucht für jeden Faktor irgendwelche objektive Bewertungsgrundlagen zu finden. Im Endeffekt war das natürlich überhaupt nicht zielführend, aber so hat man das damals einfach gemacht. Abseits einiger technischer Faktoren ist man davon ja heute ziemlich weit entfernt. Darauf aufbauend ist jedoch interessant, dass unter Reviews auf Youtube besonders bei abweichender Meinung der Vorwurf aufkommt, doch eine objektive Bewertung abzugeben und sich an die Fakten zu halten. Gelegentlich lässt sich beobachten, dass die Entwicklung genau entgegengesetzt abläuft.
    Mal als Beispiel für die Jüngeren unter uns, ist hier die CBS-Testabelle zu Pokémon Diamant (2007):
    https://www.computerbild.de/dla/cbs/...mon_DS.xls.pdf


  10. #30
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.231
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Thestalos Beitrag anzeigen
    Darauf aufbauend ist jedoch interessant, dass unter Reviews auf Youtube besonders bei abweichender Meinung der Vorwurf aufkommt, doch eine objektive Bewertung abzugeben und sich an die Fakten zu halten.
    Ich glaube wirklich "objektiv" ist nur wenig, wenn es um Kunst geht. Man kann durchaus versuchen objektive Kriterien irgendwie zu quantifizieren, indem man zum Beispiel die Anzahl Bugs betrachtet oder das technische Niveau hinzuzieht. Aber hundertprozentig objektiv ist das ja nicht.

    Was aber unheimlich wichtig ist, ist zu belegen, woher der entsprechende Eindruck stammt und entsprechend zu argumentieren. Dadurch bekommt man als Leser die Möglichkeit auch für sich selbst zu beurteilen, ob der Eindruck des Reviewers nachvollziehbar ist, oder nicht. Bestes Gegenbeispiel: "Ich habe das Spiel 100 Stunden gespielt, aber danach kommt nichts mehr! 0/10!"

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



« 1234 »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.07.2017, 16:57
  2. 3 Sternen Fahrer
    Von DJClan im Forum WiFi Spiele
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2014, 15:14
  3. XC Sternen-Bonus Frage
    Von SNDS im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 00:22
  4. Sternen Katallog???
    Von basti15 im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.09.2003, 18:16
  5. problem mit sternen auf nintendo.de
    Von SteveSemillia im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 15:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden