12 »
  1. #1

    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    4

    3DS XL startet nicht, blaue LED leuchtet kurz das wars

    Hallo,
    mein Enkel kamm mit seinem 3DS, bei dem das rechte Schanier gebrochen und angeklebt wurde zu mir, weil der obere Bildschirm nun nicht mehr ging.

    Nach dem ich ihn geöffnet habe, musste ich feststellen das die Leiterbahnen die durch das linke Schanier gehen beschädigt waren.

    Ich bestellte ein Gehäuse (Mittelteil), oberen Bildschierm, Lautsprechecherverkabelung und Kamera.

    Alles fehlerfrei eingebaut ohne Knicke, doch jetzt tut er es garnicht mehr.

    Im Netz findet man gleiches Fehlerbild aber nie eine hilfreiche Antwort.
    Es macht eigendlich nur Sinn in einem Forum nachzufragen wo viele User das gleiche Gerät haben.

    Ich habe diese Video dazu gefunden, was genau diesen Fehler zeigt.
    Hierzu habe ich jetzt Fragen:



    1. Ist die SD Karte zwingend erforderlich?
    Natürlich steckt auch noch eine große Spiele-Karte im Gerät.
    Oder kann man ihn auch ganz ohne Karten einschalten?
    Wenn Ja, was wird dann angezeigt?

    2. Was muss alles drauf sein, steige da nicht ganz durch bei dem Video.

    Bei mir sind 2 Datein (Ordner) auf einer 4GB SD-Karte. Keine Bootdatei
    -DCIM
    -Nintendo 3DS, hier sind 3 Datei drin.

    Wenn es an der fehlenden Bootdatei liegt wo bekomme ich sie runtergeladen?

    Bitte nur hilfreiche Antworten
    Geändert von Tiago (21.08.2019 um 08:19 Uhr) Grund: Video entfernt

  2. #2
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.743
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Das Gerät hat ein einfaches Betriebssystem, man kann es ohne Spiel und/oder SD Karte starten und würde eben in das Betriebssystem gehen indem man diverse Programme starten kann. Es würde unten ein Kachelmuster zeigen in dem die Programme auf dem internen Speicher sind und oben das derzeit unten gewählte als Bild.
    Um einfach nur zu testen was passiert ohne diese beiden Dinge drin sollte es kein Problem sein sie zu entfernen und zu starten, außer der 3DS wurde manipuliert auf der Software Ebene.

    Das Video was du gepostest hast hat nichts mit einer Reperatur der Hardware zu tun.
    Das nutzen von Flash Cards ist laut Gericht (Oktober 2016 gesprochenes Urteil) illegal und ich hab das Gefühl das es hier im Forum unerwünscht ist dazu Tips zu geben.


    Ich verstehe nichtmal sicher ob es hier ein Hardware Problem ist oder ein Software Problem, aber es klingt als ob:
    1. Software (illegal) geändert worden sein könnte.
    2. Hardware dann kaput ging.
    3. Diese selbst gefixt wurde
    und 4. drauf resultierend die Software nicht mehr geht und man nicht sicher sein kann wodran es genau liegt.

    Wenn wirklich illegal Spiele genutzt wurden per Flash Card und kein original Spiel zur hand ist dann vielleicht mal einfach eines kaufen das man unterstützungs würdig findet? Wenn keiner die kauft gibt es auch keine neuen in der Art...
    Geändert von Naska (20.08.2019 um 17:57 Uhr)

  3. #3

    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    4
    Danke für die erste schnelle Antwort,

    Der untere Bildschirm hat noch funktioniert bevor ich das ganze fachgerecht zerlegt habe.
    Es ist ein gekauftes Spiel Mario... drin. Mein Enkel ist 9 und hat bestimmt nichts mit der Software gemacht.
    Das Gerät weist auch mächtige Gebrauchsspuren auf, also Garantie ist abgelaufen.

    Ich bin Modellbauer und kenn das mit der Bootdatei von kleinen Actionkameras zur Einstellung.
    Ich habe es so verstanden, dass man über eine Bootdatei die Möglichkeit hat, neue oder die alte Software neu zu installieren.
    Natürlich alles im legalen Bereich.
    Beim zerlegen und wieder zusammen Bau, bin ich sehr sorgflätig vorgegangen, weshalb ich ein folge Schaden ausschliesse.

    Den Fehler wie er im Video gezeigt wird, kann man zu hauft finden im Netzund über Jahre, leider immer mit Antworten wie, Müll, einschicken, weiß nicht, ist vielleicht usw.

    Ich denke dies ist das richtige Forum und das es hier bestimmt welche gibt die den gleichen Fehler hatten und ihn wieder zum laufen bekommen haben.

    Gruß Opa Michi

  4. #4
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.388
    Spielt gerade
    Der Plumpsack geht um
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    DS und 3DS booten nicht, wenn der obere Bildschirm nicht angeschlossen ist. Vermutlich ist also einfach eine Leiterbahn für die Masse defekt oder nicht richtig angeschlossen.

    Das Youtube-Video zeigt übrigens einen Fehler, bei dem das Betriebssystem manipuliert wurde. Das ist ein Softwarefehler und hat wohl nichts mit deinem Problem zu tun.

  5. #5
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    1.743
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Uh, hatte von dem Video aus drauf geschlossen das er eine Flash Card nutzt, aber wenn dem nicht so ist dann nehme ich natürlich die Parts zurück.
    Software ist im internen Speicher und da muss man nichts machen, das hätte es nur sein können wenn dadran was geändert wurde.

    Was Karltoffel sagt klingt nach etwas das deutlich besser hinkommen wird.

    Meine Nichte hat Ihren 3DS gut behandelt, bis sie ihn verloren hat was auch nicht besser ist.

  6. #6
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.388
    Spielt gerade
    Der Plumpsack geht um
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Uh, hatte von dem Video aus drauf geschlossen das er eine Flash Card nutzt, aber wenn dem nicht so ist dann nehme ich natürlich die Parts zurück.
    Doch, da wird eine Flashcard genutzt, um Luma zu reparieren. Luma ist eine inoffizielle Firmware - sprich: jemand hat dort an der Software rumgepfuscht.

    Man kann den 3DS zwingen, das Betriebssystem von einer Flashcard statt vom internen Speicher zu laden. Was eigentlich zur Reparatur durch Nintendo vorgesehen war, kann eben auch zum Installieren einer eigenen Firmware genutzt werden. Oder, um Softwarefehler selbst zu reparieren.

    Ich würde ja einfach mal bei Nintendo wegen Kostenvoranschlag. anfragen. Nach den ersten eigenen Eingriffen kostet so eine Reparatur aber vermutlich mehr als ein gebrauchter 3DS.

  7. #7
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.472
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Ich habe das Video oben mal entfernt. Flash-Karten (und Ähnliches) sind bei uns tatsächlich ein Tabuthema und gegen die Forenregeln, da diese in den meisten Fällen dazu genutzt werden, Schwarzkopien auf den Geräten abzuspielen. Den Post, bzw. das Thema hab ich ausnahmsweise aber trotzdem stehen gelassen, weil ich jetzt ungern hier alles dicht machen wollte.

    Aber zurück zum Thema:

    Zitat Zitat von Opa Michi Beitrag anzeigen
    Ich bin Modellbauer und kenn das mit der Bootdatei von kleinen Actionkameras zur Einstellung.
    Ich habe es so verstanden, dass man über eine Bootdatei die Möglichkeit hat, neue oder die alte Software neu zu installieren.
    Das Problem dabei ist, dass es seitens Nintendo nicht erwünscht ist, mit irgendwelchen Boot-Dateien am Betriebssystem zu arbeiten, den 3DS auseinander zu nehmen oder selbst zu reparieren. Selbst dann, wenn man das eigentlich beherrscht. Aus diesem Grund gibt es auch keine offiziellen Ersatzteile zu kaufen.

    Ich schließe einen softwareseitigen Defekt aus, da der Fehler zunächst anscheinend hardwareseitig bedingt war (am Scharnier). Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob beim Basteln nicht vielleicht doch irgendetwas beschädigt worden ist oder ob das bestellte Ersatzteil (vermutlich Chinaware?) wirklich ordnungsgemäß funktioniert. Beides können wir aus der Ferne leider nicht feststellen.

    Ich würde ja einfach mal bei Nintendo wegen Kostenvoranschlag. anfragen. Nach den ersten eigenen Eingriffen kostet so eine Reparatur aber vermutlich mehr als ein gebrauchter 3DS.
    Davon würde ich auch fast ausgehen. Zumal ein neuer 2DS beispielsweise schon für ~85€ zu haben ist.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  8. #8

    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    4
    Hallo,

    habe heute das Teil nochmal zerlegt. Alle Leitungen abgeklemmt.
    Akku an die Platine gehalten und Power gedrückt.
    Gleiches Fehlerbild, blaue LED leuchtet für ca 5sek und geht aus.
    Vielleicht merkt die Software das da Dinge fehlen und startet deshalb nicht.

    Alle Flachbandkabel sind unbeschädigt und waren und sind wieder sauber eingeführt und verriegelt.

    Eine Anfrage bei einen Rep.Laden in Hannover, ob dieses Fehlerbild bekannt ist, wurde mit dem Komentar das man keine Ferndiagnose machen kann beantwortet.

    Sicher ist es das einfachste den alten 3DSXL einzuschicken, aber ich gehöre noch zu der Generation die selbst reparieren.
    Ich möchte mein Erfolgserlebnis haben, wie bei einem Rechner bekomme ich die Ersatzteile in der Bucht und spiele zum Schluß die legale Software auf und habe einen Rechner mit Win10. Also warum nicht auch mit so einem Ding.

    Im Netz habe ich jetzt dies gefunden:
    Der Nintendo 3DS besitzt - wie sein Vorgänger - eine aktualisierbare Firmware. Dazu muss der 3DS mit dem Internet verbunden werden, alternativ können Updates auch von Spielen installiert werden, wobei ein Spiel vor dem Update die Zielversion anzeigt. Die Zahl hinter dem Strich bei der Versionsnummer bezeichnet die Version des Internetbrowsers. Bei einem Update von einer Cartridge werden keine Online-Komponenten aktualisiert, daher wird die letzte Ziffer hinter dem Bindestrich nicht erhöht.

    Jezt lautet die Frage, was habt Ihr für einen Software Stand?
    Ich habe dies gelesen, aktuelle Software v11.10.0-43 vom 28.05.2019
    Also werde ich versuchen diese zu bekommen und sie aufzuspielen. Danach werde ich mich wieder melden.
    Geändert von Tiago (23.08.2019 um 10:17 Uhr) Grund: Link entfernt.

  9. #9
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    23.472
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Opa Michi Beitrag anzeigen
    Sicher ist es das einfachste den alten 3DSXL einzuschicken, aber ich gehöre noch zu der Generation die selbst reparieren.
    Ich möchte mein Erfolgserlebnis haben, wie bei einem Rechner bekomme ich die Ersatzteile in der Bucht und spiele zum Schluß die legale Software auf und habe einen Rechner mit Win10. Also warum nicht auch mit so einem Ding.
    Wie gesagt: Weil Nintendo nicht möchte, dass jemand an den Geräten herumhantiert.

    Das hat ganz pragmatische Gründe: Als vor ein paar Jahren ein Samsung-Handy explodiert ist, hieß es in den Medien "Samsung-Handy explodiert". Dass Samsung damit allerdings überhaupt nichts zu tun hatte, sondern der Akku-Zulieferer Mist gebaut hatte, wurde von der breiten Bevölkerung ignoriert. Jetzt kann man sicherlich damit argumentieren, dass Samsung strengere Kontrollen durchführen müsste, aber ich denke mal der Punkt ist klar. Apple handhabt das ja auch so: Apple möchte, dass ALLE iPhones, MacBooks und Co. einem gewissen Standard entsprechen und diesen kann man nunmal ausschließlich dann gewährleisten, wenn alle Reparaturen hausintern durchgeführt werden.

    Es ehrt dich, dass du dich bemühst, das selbst zu flicken, aber heutzutage ist das einfach nicht mehr erwünscht, bzw. im Sinne der Hersteller. Es ist ja auch völlig unwirtschaftlich: In der Zeit, in der du das Gerät auseinander nimmst, die Informationen recherchierst, Lösungen ausprobierst etc. hat es dich ja schon mehr Geld gekostet (Zeit ist Geld) als eine Neuanschaffung oder Reparatur durch Nintendo. Aber du scheinst das ja auch ein bisschen als Hobby zu betreiben.

    Blöd ist nur: Im schlimmsten Fall wird der 3DS gesperrt, weil die Software als "nicht direkt von Nintendo stammend" identifiziert wird (und damit als gehackt / manipuliert betrachtet wird) oder die nachbestellten Hardwareteile sind minderwertig und / oder funktionieren nicht.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  10. #10

    Registriert seit
    20.08.2019
    Beiträge
    4
    Teil Erfolg
    In einem anderen Forum habe ich erfahren, das genau dieses Fehlerbild auftritt wenn, die Hintergrundbeleuchtung nicht funktioniert.
    Ich möchter bitte Steckverbinder P7 und die beiden kurzen Kabel vom oberen Bildschirm die an das Lautsprecherkabel gehen kontrollieren.
    P7 war ob wohl ich ihn schon mehrfach raus und reingesteckt hatte, nicht bis zum Anschlag drin.!!!!
    Dies habe ich erst gesehen, nachdem ich ein Foto gemacht hatte und dies vergrößert habe.
    Jetzt startet er wieder doch der obere Bildschirm ist immer noch tot.
    Komme aber erst Dienstag dazu weiter zumachen.

12 »

Ähnliche Themen

  1. Wii U Gamepad lädt nicht - LED leuchtet nicht
    Von beninjo58 im Forum Wii U
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2014, 18:14
  2. Wii Einzugs-Schacht leuchtet nicht mehr
    Von flowa im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 15:06
  3. Disc-Schacht leuchtet nicht bei Nachricht vom Wettbewerbskanal
    Von sunny334 im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 18:37
  4. wii schlitz leuchtet nicht blau?!
    Von Steelio im Forum Wii Soft- und Hardware
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 14:24
  5. Îst Star Wars: RL II so kurz?
    Von Bam Margera im Forum Gerüchteküche
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.03.2003, 10:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden