« ... 1161101109110111112113 ... »
  1. #1101
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.177
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Wer am Ende des Geldes noch Monat übrig hat, könnte ja einfach ein bereits gekauftes Spiel weiterspielen.

  2. #1102
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.461
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Hast du das Argument nicht verstanden oder hast du nur nichts dazu zu sagen?
    Es geht darum wie die argumentierten und darum das "es ist kaufbar" nicht deren Anspruch ist wenn man den Text liest, sondern ob man Zugriff drauf hat ohne 1. großen Aufwand oder 2. illegal werden zu müssen.
    Sie erwähnen explizit das Zugriff in einer Bibliothek für die man sonstwohin fahren muss aufgrund des Weges nicht gut genug ist, hier muss man nirgends hin fahren weil es im Internet liegt.
    Es wird legal angeboten sogar ohne Geld was noch einfacherer legaler Zugriff ist als gegen Geld.

    Was du mir damit also sagen willst ist mir ein Rätsel.
    Geändert von Naska (14.07.2023 um 07:24 Uhr)

  3. #1103
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.177
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Es geht nicht darum, ob ein Spiel kaufbar ist, sondern ob es legal erhältlich ist. Wenn ein Publisher ein Spiel kostenlos im Netz anbietet, zählt das in der Studie als verfügbar.

    Weil das Bestreben der VGHF ist, das Urheberrecht zu lockern, damit man diese Spiele legal nutzen kann, ist ein „da klagt eh niemand“ kein Argument. Zumal Nintendo dann im Zweifelsfall eben doch klagt, wenn man Ancient Stone Tablets oder BS Zelda im Netz verbreitet.

  4. #1104
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.793
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Ich verstehe Naskas Argumentation leider wirklich nicht. Selbst eine Sammlung aufbauen, hundert Kilometer zu irgendeiner Bibliothek fahren oder Piraterie sind natürlich von der Argumentation augeschlossen. Sie schreiben in dem von dir zitierten Abschnitt, dass 9/10 Spielen nur so noch spielbar sind und das ist freilich nicht gut. Was ist hier das Problem?

  5. #1105
    Avatar von babyluigi
    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    2.769
    Spielt gerade
    dilettantisch
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 PS Vita 3DS PSP PS3 XBOX 360
    Wo ich schon von Gaming-Streaming-Diensten sprach, ich bekam eine News über die Existenz von Folgendem

    https://www.antstream.com/

    Ein netter Anfang für den Erhalt von klassischen Spielen? Bis der Service dann auch nich mehr verfügbar ist? ich weiß es auch nich besser

  6. #1106
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    4.177
    Spielt gerade
    Spiele
    Konsolen
    Switch GC
    PS5, PC
    Ich hab mir nur mal die Spielelisten für SNES und NES angeschaut: Das ist eh nur das, was Limited Run, Strictly Limited und Retro-Bit in den letzten Jahren veröffentlicht haben. Ich seh da keinen Mehrwert. Bei manchen Systemen (MSX2, Gameboy, PlayStation) wurde auch wirklich einfach nur Müll hinzugefügt, damit man mit diesen Systemen werben kann.

    Das ganze ist auch extrem intransparent:
    Ich soll die App auf Epic für 40€ kaufen. Enthält eine 1-Jahres-Lizenz. Dann kann ich aber zusätzlich Tokens kaufen, um Spiele zu spielen. Das könnte man besser auf der Webseite erklären, damit ich weiß, was es kostet.
    Auf der Webseite wird mit Preservation geworben. Klingt für mich, als würde ich eine ROM erwerben. Dann heißt es aber wieder Streaming, was absurd ist, weil das Videostreaming vermutlich ressourcenlastiger ist als ein MSX-Emulator. Und weil es der beworbenen "Preservation" widerspricht.

    Dann bleibt die Frage nach den ROMs: Wenn ich jetzt für 1 Jahr kaufe, wie lange bleibt denn Star Wars in der Bibliothek? Wie lange hat LRG die Lizenz dafür? Und wieso heißt das Spiel "Mega-Lo-Mania" und nicht "Tyrants"? Bekomme ich etwa PAL-Versionen?

    Wieso gibt es keine kostenlose Demo für 3 oder 7 Tage? Dann könnten sie potentielle Kunden von ihrem Produkt überzeugen. Es sei denn, sie sind selbst nicht überzeugt. Bei Lifetime-Pass klingeln bei mir dann eh die Alarmglocken: Das ist kein nachhaltiges Geschäftsmodell. Jetzt für 3 Jahre zahlen, in 2 Jahren dann insolvent.

    Zusammengefasst: Man kauft für 40€ die Katze im Sack. Da ist einiges gutes Zeugs dabei, aber ein 20€ NSO-Abo bietet mehr. Und die restlichen 20€ kann man dann ein paar C64- und Atari-Spiele auf Steam kaufen.
    Geändert von Karltoffel (14.07.2023 um 21:49 Uhr)

  7. #1107
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    3.461
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Naskas Argumentation leider wirklich nicht. Selbst eine Sammlung aufbauen, hundert Kilometer zu irgendeiner Bibliothek fahren oder Piraterie sind natürlich von der Argumentation augeschlossen. Sie schreiben in dem von dir zitierten Abschnitt, dass 9/10 Spielen nur so noch spielbar sind und das ist freilich nicht gut. Was ist hier das Problem?
    Ich sprach 2 unterschiedliche Dinge an.

    https://www.chip.de/news/Mehr-als-17...150345586.html
    Hier sind tausende und tausende von Spielen des C64 die legal seien sollen laut Chip, eben älter als 30 Jahre, wobei das nicht automatisch für alle Länder gelten muss ka von den legalitäten woanders. Alternativ können diese wohl auch online im Browser gespielt werden (ka ob es da ein blocken von ausländischen Zugriffen gibt, probiert es halt aus).
    Der Zugriff sollte wohl kaum aufweniger sein als das von dennen angesprochene sonst wohin fahren und sammeln muss man auch nicht alte physische Kopien um das tun zu können. Mein Geld Beispiel ging auch darum, die Hürde hier ist so gering das es auf mich lächerlich wirkt so zu tun als sei dies irgendwie für irgendjemanden unmöglich.

    Das andere bezieht sich mehr auf das was ich anhand Posts in den USA sehe.
    Cloanto bietet hier legal als Rechteinhaber alleine eine dreistellige Anzahl von Spielen die sie für n 10er anbieten mit allem drum und dran.
    Weitergehend ist es genau die Firma die verlinkt zu "nicht offiziellen" Downloads. Ihr könnt noch so oft von "illegal" reden aber der Zustand kommt zustande wenn jemand die Rechte an etwas hat und nicht wenn keiner die hat und somit auch keiner dir das Recht geben oder nehmen kann.
    Beim C64 sind irre viele Spiele ohne Firma bzw. Eigentümer. Erinnere mich an ein Interview mit jemanden der damals ein Spiel veröffentlichte und von der Polizei hinsichtlich Raubkopien angesprochen war, der sagte das es so lange her ist das es ihm sogar wenn er kann es schlicht unsinnig findet, damals waren viele Spiele von einzelnen Personen geschrieben worden.
    Auch in den USA ist ein Spiel ohne Besitzer sicher nicht illegal, schwerer wär es raus zu bekommen welche Titel drunter fallen und welche nicht.

    Das Beispiel mit "Ancient Stone Tablets oder BS Zelda" ist da halt auch fehl am Platz weil die Spiele einen aktiven Besitzer haben und der hat auch nie gesagt das man damit machen kann was man will, eine völlig andere Situation eben.

    https://www.c64forever.com/

    C64 ist tatsächlich relativ gut erhalten worden und relativ fair was Zugriffe angeht wenn man bedenkt wie lange das her ist und das es praktisch (fast?) niemanden mehr aus der Zeit gibt der aktiv entwickelt.

    edit:
    https://doublesidedgames.com/shop/co...aye-des-morts/
    Gratis wer langeweile hat, ist ein neuer entwickelter Titel.
    Geändert von Naska (19.07.2023 um 00:14 Uhr)

  8. #1108
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.793
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Alles klar! Verstanden!

  9. #1109
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    37.793
    Spielt gerade
    Deep Rock Galactic, Zelda
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Gaming-PC
    Unity ist verwirrt. Es hat sich vor Verwirrung selbst verletzt.

    Unity verlangt ab 01.01.24 von Entwicklern $0,20 für jede Installation eines Unity-Spiels (wie auch immer die das unmanipulierbar erkennen wollen; das ist eindeutig die Entscheidung eines Vertrieblers, der vom Produkt keine Ahnung hat) zu verlangen, sobald dieses sich 200.000 mal verkauft und mindestens $200.000 eingespielt hat.

    Die Entwickler von Cult of the Lamb haben bereits angekündigt ihr Spiel bei dieser neuen Monetarisierung ab 01.01. von den Verkaufsplatformen zu entfernen. Auch andere Entwickler kritisieren diese Pläne stark.
    https://www.pcgamesn.com/cult-of-the-lamb/deleted
    Geändert von Garo (14.09.2023 um 01:59 Uhr)

  10. #1110
    Avatar von Ryumaou
    Registriert seit
    10.09.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.981
    Konsolen
    PS4 Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    andere: PSX, PS2, PS5
    Ja, mit dieser Änderung dürfte Unity auch ordentlich Vertrauen verloren haben. Vor allem sind 3 Monate Vorlaufzeit für so eine drastische Änderung der Vertragsbedingungen ein absoluter Witz.

    Zittern & Verunsicherung dürften vor allem bei ambitionierten Projekten groß sein, die kurz vor Veröffentlichung stehen und in die schon jahrelange Arbeit geflossen ist.


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.11.2014, 17:02
  2. Ignorierte Themen der Videospielwelt: die Verdauung
    Von Daniel im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 11:12
  3. Ignorierte Themen der Videospielwelt: die Schmerzempfindlichkeit
    Von Daniel im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 14:14
  4. Ignorierte Themen der Videospielwelt: das Erinnerungsvermögen
    Von Daniel im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 14:18
  5. Ignorierte Themen der Videospielwelt: die Körperhygiene
    Von Daniel im Forum Multiplattform- und Microsoft-Spiele
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 15:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden