Also ich hab ja selbst ne große DVD/bluray Sammlung aber gerade bei der Musik merke ich das ich diese in den letzten Jahren nur noch online kaufe. Es nimmt einfach weniger Platz weg.^^ Die CDs die ich hatte habe ich wenn möglich auf den Pc überspielt und dann verkauft oder verschenkt. Außer natürlich es war was besonderes an dem mein Herz hing. Das hab ich natürlich behalten. Bei den Filmen ist es einfach so das ich auf den Preis gucke. Was gerade billiger ist wird gekauft.

Wie ist das bei euch so? Filme nur noch online? Musik nur noch online? Oder seid ihr der nostalgische Typ der seine Musik noch auf Kassetten spielt?^^ (Das kann ich mir bei Murdock sehr gut vorstellen)