123 ... »

Thema: Google Stadia

  1. #1
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.137
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade

    Google Stadia



    Morgen (19.11.2019) ist es endlich so weit: Google Stadia öffnet für alle Early Adopter seine Pforten, endlich wird man sich selber überzeugen können ob Google Stadia den Erwartungen gerecht wird.

    Im Vorfeld des soft launch (Public Release ist anfang 2020) gibt es auf YT ja zur Zeit viel negative Presse für Google Stadia: Viele Features sind nicht direkt verfügbar, das Launch Lineup schmeckt den meisten Leuten nicht oder man geht direkt davon aus das Google das ganze in ein paar Jahren einstampft da Microsofts Konkurrenzprodukt - xCloud - so viel besser sein soll.

    Wie schauts hier im Forum aus? Hat jemand von euch eventuell die Founders Edition vorbestellt? Wie seht ihr das Thema "Gamestreaming"? Gehört ihr eher zu den Vorreitern welche die Vorteile sehen z.B. keine Konsole/PC mehr kaufen zu müssen und Spiele immer zur Verfügung zu haben ohne nervige Patches - oder gehört ihr eher zu den skeptikern, welche sich u.a. Sorgen machen das Gamestreaming physikalische Releases komplett verdrängt werden?

    Ich warte jedenfalls mit Spannung auf mein Founders Paket von Google. Für mich ist klar: Wenn eine Firma das Know-How, die Infastruktur und die notwendigen Finanzmittel hat, dann Google.
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  2. #2
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    24.134
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Wie seht ihr das Thema "Gamestreaming"?
    Ich sehe das tatsächlich insofern als Vorteil, dass ich hochperformancehungrige (geiles Wort) Spiele auch ohne perfomante Hardware spielen kann. Außerdem könnte das tatsächlich einer der krassesten Grafiksprünge überhaupt bedeuten, wenn die Hardware nicht mehr auf den Maschinen der Endnutzer laufen muss, sondern stattdessen in riesigen Rechenzentren läuft. Auf jeden Fall alles sehr spannend.

    Was mich jetzt aber bei Stadia heftigst daran hindert, es mal auszuprobieren ist die Tatsache, dass ich mir die Spiele tatsächlich extra für Stadia kaufen muss. Bei Geforce Now kann ich beispielsweise einfach meine Steam-Bibliothek nehmen.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #3
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.137
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    Ja, ein Netflix Abo-Model wäre mir auch lieber gewesen, oder die möglichkeit die Spiele aus meiner Steam Library zu importieren, aber scheinbar sind die Spiele nochmal explizit auf Stadia angepasst - es ist nicht einfach die PC-Version die auf Stadia läuft.

    Ich werde mir auf Stadia halt vor allem neue Spiele kaufen von denen ich weiß, das mein PC diese nicht mehr packen wird.
    Cyberpunk 2077 und Doom Eternal sind garaniterte Day 1 Käufe auf Stadia.

    Bis dahin geb ich mich mit den monatlichen Free Games zufrieden die in der Pro-Subscription bei sind. Mit Destiny 2 (+alles an DLC) und auch Samurai Showdown hab ich zumindest 2 Titel mit denen ich den Service sehr ausgiebig testen werde. Vor allem auf Samurai Showdown bin ich gespannt. Wenn Fighting Games damit vernünftig laufen sollten eigentlich (fast) alle Genres ordentlich laufen.

    Ich würde ja gerne mal ein Music / Rhythm Game auf Stadia testen...
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  4. #4
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.840
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Was mich bei Stadia krass stört ist, dass man sich jedes Spiel dann doch nochmal kaufen muss. Wäre das ganze per Abo-Modell, also ähnlich dem Game Pass von Microsoft, dann wäre es vielleicht interessanter für mich. Ganz davon abgesehen, dass meine Internetverbindung dafür wohl zu instabil ist.

  5. #5
    Avatar von Shiek
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Werder Havel (BRB)
    Beiträge
    7.409
    Spielt gerade
    Dead by Daylight, Persona 5 (PS4)
    Konsolen
    PS4 PS Vita PS3 GC GBA N64 GB
    GB | [früher mal SNES] | GBC | N64 | PC | GC | GBA SP (Zelda Limited), PS Vita, PS3, PS4
    Ich sehe das große Problem in der Marktmacht von Google - die ist jetzt schon viel zu groß. Daher setze ich weiter auf die anderen Player. Bisher gibt es hier nichts, was mich reizt, auch nur etwas mit sowas wie Stadia zu liebäugeln. Darüber hinaus hat Game-Streaming selbst mit Top Internet noch lange nicht die Originalqualität. Sehe das erstmal noch sehr skeptisch. Was in 20 Jahren ist, steht auf einem anderen Blatt.

  6. #6
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.181
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Ich bin nicht angetan.


    Fängt damit an das es nicht wirklich überall ist, sondern da wo man Internet hat.
    Was dann auch der limitierende Faktor ist, die Geschwindigkeit vom Internet.
    Das läst aber einige Spiele noch über die eben nicht auf das extreme Reflexe fordern.


    In der Natur der Sache liegt halt auch, wie das digital nun einmal so ist, das man es nicht Besitzt... aber hier mehr noch, wenn der Server geht dann geht das Spiel endgültig. Aber das ist auch ein Problem bei "Live-Service" allgemein schon.


    Dazu kommt das man die Grafik zwar theoretisch massiv hochschrauben muss aber diese zu erstellen entsprechend teurer wird mit so etwas, das kann noch für uns alle ein ernsthaftes Problem werden wenn die Firmen dann die Preise entsprechend hochschrauben. Wieder ein Grund/Vorwand um das Produkt teurer zu machen.



    In den nächsten Jahren werden physische Release nicht verdrängt sein, dafür ist das Internet zu schlecht ausgebaut und die Idee noch nicht Maistream genug (grade preislich).

    Auf Dauer wär es aber möglich, wobei ich dann erwarte das es wie in Youtube läuft. Das man solange die Kosten hin nimmt um Konkurenz zu unterbieten bis diese sterben, im Anschluss ziehen die Preise stark an und wir haben teurere Spiele die wir nie besitzen können und keine Alternative.

    Wobei es im Fall Youtube eher so ist das es weniger YOUtube wird und mehr CORPERATEtube, derzeit kommen da ja Regeln nach und nach wird es dann schlimmer und wieso sollten die da anders arbeiten... obwohl die Preise derzeit ja noch hoch sind.

  7. #7
    Avatar von Kadji
    Registriert seit
    01.12.2002
    Ort
    Bottrop
    Beiträge
    2.137
    Spielt gerade
    Siehe Signatur
    Network ID
    EspRaDe
    Konsolen
    Switch Wii U PS Vita 3DS Wii PSP PS3 XBOX 360
    Sega Naomi Arcade, Soundvoltex Arcade
    @Shiek:
    Wer sind denn die anderen Player? Microsoft (Project xCloud) und Sony (Playstation Now) fallen mir als direkte konkurrenten zu Stadia ein. Zumindest MS würde ich aber eine ähnliche Marktmacht zumessen wie Google. OnLive ist ja schon lange Tod, das waren eigentlich die wahren Pioniere auf dem Gebiet, sind nur viel zu Früh auf den Markt gekommen...

    Als indirekte Konkurrenten dann noch das Angebot von Shadow (Remote PC) was in eine ähnliche Richtung geht und die in-house Streaming Lösungen von Valve, nVidia und Co. (die aber alle einen leistungsfähigen PC vorraussetzen).

    Ich finde das Argument Marktmacht jetzt auch nicht schlimm. Immerhin braucht man erst einmal eine nötige Infastruktur und Gelder für Forschung um so einen Streaming Dienst weltweit erfolgreich zu etablieren. Daran scheiterte meiner Meinung nach ja auch OnLive seinerzeit, es fehlte das technische Know-How und die Infastruktur.

    Microsoft traue ich das auch noch zu, allerdings scheint deren Lösungsansatz zu sein eine Xbox One in die Cloud zu verfrachten. Somit dürften 4k@60fps ausgeschlossen sein. Wenn Project xCloud aus der Beta ist werde ich dem Service aber definitiv auch eine Chance geben. Die Kombination mit dem Gamepass ist ein unschlagbares Preis/Leistungsverhältniss. Nur bei der technischen Umsetzung sehe ich Google noch die Nase vorne haben.

    Ich hab einfach keine Lust mehr mir neue PC Hardware zu kaufen, will aber gleichzeitig PC Spiele in bester Grafik/Performance genießen. Stadia hat da aus meiner Sicht das beste Potenzial, gefolgt von MS.

    @Naska: Wenn mein Internet ausfallen würde könnte ich schon heute nichts am PC spielen. Steam nachträglich in den Offline-Modus schalten geht ohne Internetverbindung nicht. Fairerweise gestehe ich aber zu das man sich hier zur Not temporär mit einem Hotspot vom Handy aushelfen kann.

    Für Stadia reichen übrigens schon 10 mbit im Downstream aus, 35 mbit sind empfohlen für 4k.
    10 mbit sollte heute jede handelsübliche Internetleitung schaffen - außer man wohnt auf dem Land. Das Problem ist aber seit Jahren bekannt und liegt in der Verantwortung vom Bund bzw. der einzelnen Bundesländer.

    Die Grafik wird so oder so hochgeschraubt. Das ist der Lauf der Dinge, ob Stadia nun existiert oder nicht.

    Ich warte jedenfalls ganz entspannt den Release ab. Es gibt sinnvolle Kritik aber leider zur Zeit auch viele Schwarzmaler welche regelrecht Google scheitern sehen wollen - so jedenfals mein Gefühl.
    Geändert von Kadji (18.11.2019 um 15:54 Uhr)
    https://nintendo-online.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=721&dateline=15375172  11
    Meine Arcade Playlist
    Du willst auch mal auf ner Arcade zocken? Dann schreib mir auf Discord! Kadji#5932

  8. #8
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.181
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Ich finde Good old Games auch super, alleine das alles DRM frei ist und man es runterladen kann um jederzeit starten zu können was man will ist doch der Hammer.
    Aber ja es sind Probleme die es schon gibt, aber Stadia nimmt davon alle mit.

    Grafik wird sicher hoch geschraubt aber in Maßen und man spart gerne indem man bereits existierende Assets als Basis nimmt ect.

    Schwarzmaler ala "der Service wird nicht ordentlich laufen" sind Unsinn, Google ist da sehr fähig.
    Schwarzmaler ala "Google killt Konkurenz und nutzt Monopole aus" sind aber Erfahrungsbasiert, Google ist da sehr fähig.

  9. #9
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    24.134
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, iPad Pro, iPhone 6S, Raspberry Pi, PC
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Was mich bei Stadia krass stört ist, dass man sich jedes Spiel dann doch nochmal kaufen muss.
    So ist es bei mir ja auch. Zumal ich gefühlt erstmal "die Katze im Sack" kaufen müsste, um mir Stadia einmal genauer ansehen zu können.

    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Wer sind denn die anderen Player?
    Wie gesagt: Mit GeForce Now kann ich einfach meine bisherige Steam-Bibliothek nutzen. Das an sich ist schon mal ne coole Sache.

    Zitat Zitat von Kadji Beitrag anzeigen
    Für Stadia reichen übrigens schon 10 mbit im Downstream aus, 35 mbit sind empfohlen für 4k.
    10 mbit sollte heute jede handelsübliche Internetleitung schaffen - außer man wohnt auf dem Land.
    Erfahrungsgemäß ist das aber so ne Sache... Selbst wenn man theoretisch eine schnellere Internetverbindung hat, kann diese instabil sein. Oder der Dienst selbst ist instabil - so erlebt bei PS Now zu beginn, wobei ich jetzt auch nicht genau weiß, wo da der Flaschenhals war.

    Wenn wir bald (hoffentlich) Glasfaser haben, werde ich mir aber das ein oder andere nochmal ansehen.

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  10. #10
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    26.656
    Spielt gerade
    Die Sims 4, Minecraft, Prison Architect
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Sepp91 Beitrag anzeigen
    Was mich bei Stadia krass stört ist, dass man sich jedes Spiel dann doch nochmal kaufen muss.
    Genau! Und dann brauche ich wohl auch wieder einen extra Launcher. Ne danke! Brauch das nicht. Mein PC ist potent genug.


123 ... »

Ähnliche Themen

  1. Google steigt ins Gaming-Geschäft ein: Stadia startet noch 2019
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 22.03.2019, 12:35
  2. Google integriert Google+-Bilder in Maps
    Von rowdy007 im Forum Off Topic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 09:42
  3. Google+
    Von gamemaster im Forum Off Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 15:08
  4. Ist Google tot?
    Von Varuna im Forum Off Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 18:00
  5. Google ist out !
    Von Th!3f im Forum Off Topic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2004, 00:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden