« ... 31112131415 »
  1. #121

    Registriert seit
    25.11.2019
    Beiträge
    94
    Spielt gerade
    Pokémon SW/SD
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS
    Na ja, die Ablehnung gegen Homosexualität ist doch gar nicht in der Bibel festgeschrieben, oder? Ich hab das Buch nie gelesen, aber meines Wissens nach hat die Kirche damit "angefangen".

    Kannst es gerne probieren, aber ich bezweifle, dass du damit jemanden erreichen wirst. Wobei, vielleicht in 100 Jahren - was nicht an dir, sondern einfach an der menschlichen Mentalität liegt: "War schon immer so, also wieso was ändern?"

  2. #122
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    24.967
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von ShinyDav Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht die seriöseste Quelle, aber Lilith kenne ich aus Chilling Adventures of Sabrina (Netflixserie) als "Frau"(?) Satans.. Wenn das so stimmt, handelt es sich um die selbe?
    Da es nicht DEN Text über Lilith gibt, gibts verschiedene Ausführungen. Steht ja auch in dem Artikel, dass sie manchmal einfach nur als Dämon oder als Verführerin von Männern auftaucht. Warum dann nicht auch die Tochter Satans?

    Zitat Zitat von Synthoras Beitrag anzeigen
    Ich finde im übrigen jemand sollte mal eine neue Bibel schreiben. Zeitgemäß und ohne Frauen oder Schwulenhass. Die würde natürlich wie Die übersetzte Luther Bibel damals erst einmal auf Ablehnung stoßen (Gerade von den Fanatikern aus dem nahen Osten) Aber nach und nach würde sie sich schon durchsetzen.
    Puh. Dir ist schon bewusst, dass man die Bibel nicht "einfach mal neu" schreibt und dass sie damals auch nicht "einfach mal so" geschrieben wurde, oder?

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



  3. #123
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.439
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Da es nicht DEN Text über Lilith gibt, gibts verschiedene Ausführungen. Steht ja auch in dem Artikel, dass sie manchmal einfach nur als Dämon oder als Verführerin von Männern auftaucht. Warum dann nicht auch die Tochter Satans?



    Puh. Dir ist schon bewusst, dass man die Bibel nicht "einfach mal neu" schreibt und dass sie damals auch nicht "einfach mal so" geschrieben wurde, oder?
    Jaja ich weiß Luther hat sie vom Lateinischen übersetzt. Trotzdem manchmal muss man halt was wagen...


  4. #124
    Avatar von Tobias
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.885
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA GB NES
    Atari 2600
    Nö, Luther hat die biblischen Bücher aus dem Hebräischen und Griechischen übersetzt.

    Wenn man etwas wagen möchte, wie wäre es, sich einmal überhaupt selbst mit der Bibel auseinanderzusetzen und wenigstens ein grundlegendes Niveau an biblischer Hermeneutik zu erreichen zu versuchen, anstatt irgendwelche vermeintlichen Aussagen der Bibel, die man irgendwo vom Hörensagen aufgeschnappt haben will, stärker zu fundamentalisieren, als es irgendwo in Kirche oder Theologie der Fall ist?
    Der HERR ist ein barmherziger und gnädiger Gott, langmütig und reich an Huld und Treue. (Ex 34,6)
    Christus ist für unsere Sünden gestorben, gemäß der Schrift, und ist begraben worden. Er ist am dritten Tag auferweckt worden, gemäß der Schrift, und erschien dem Kephas, dann den Zwölf. (1 Kor 15,3–5)
    Wenn du mit deinem Mund bekennst: Herr ist Jesus – und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. (Röm 10,9) Lobe den HERRN. Halleluja! (Ps 150,6)

  5. #125
    Avatar von FallenDevil
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    19.963
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Vorallem die Menschen im nahen Osten fahren voll auf die Bibel ab

  6. #126
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.899
    Spielt gerade
    Rune Factory 4, Picross, Burnout Revenge
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von ShinyDav Beitrag anzeigen
    Na ja, die Ablehnung gegen Homosexualität ist doch gar nicht in der Bibel festgeschrieben, oder? Ich hab das Buch nie gelesen, aber meines Wissens nach hat die Kirche damit "angefangen".
    Nein, natürlich nicht.
    Wenn in der Bibel steht "Du darfst bei einem Mann nicht so liegen wie bei einer Frau. Es ist eine Abscheulichkeit.", dann ist das keine Aussage über Homosexualität. Wir begreifen die Liebe und Herrlichkeit Gottes hier nur nicht mit unserem menschlichen Verstand.

  7. #127
    Avatar von BIGBen
    Registriert seit
    29.01.2003
    Ort
    Bamberg (Bayern)
    Beiträge
    6.425
    Spielt gerade
    Alles und nichts
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    NES Mini, SNES Mini, C128, Pong ^^"
    Findet ihr das Wetter auf den letzten Seiten in diesem Thread hier auch so wolkig mit deutlichem Hang zu gefährlichem Halbwissen?

    @Karltoffel: Eine andere Übersetzung: "Du sollst nicht beim Knaben liegen wie beim Weibe; denn es ist ein Greuel."
    Wenn man sich mit der Stelle im Originaltext und dem Kulturkreis des Textes etwas beschäftigt, wird man schnell merken, dass es hier nicht um Homosexualität geht, sondern wahrscheinlich um so etwas ähnliches wie Pädophilie (wie wir es heute nennen würden).
    Damals hatten die Menschen sowieso nicht das gleiche Geschlechterkonzept wie wir. Sie würden nicht einmal verstehen, was "Homosexualität" (oder auch Pädophilie) sein soll, weil es solche Einteilungen damals nicht gab. Von daher ist es müßig überhaupt solche angeblichen Anti-Homosexualität-Stellen in der Bibel finden zu wollen.
    Was in der Kirchengeschichte daraus dann gemacht wurde, ist natürlich leider noch mal ein anderes Thema.

    Auch interessant ist natürlich wie man vom Thema "Leben nach dem Tod" plötzlich auf die Homophobie von manchen Idioten kommt.
    Geändert von BIGBen (31.01.2020 um 21:03 Uhr)

  8. #128
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.899
    Spielt gerade
    Rune Factory 4, Picross, Burnout Revenge
    Konsolen
    Switch Xbox One PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB NES
    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Nö, Luther hat die biblischen Bücher aus dem Hebräischen und Griechischen übersetzt.

    Wenn man etwas wagen möchte, wie wäre es, sich einmal überhaupt selbst mit der Bibel auseinanderzusetzen und wenigstens ein grundlegendes Niveau an biblischer Hermeneutik zu erreichen zu versuchen, anstatt irgendwelche vermeintlichen Aussagen der Bibel, die man irgendwo vom Hörensagen aufgeschnappt haben will, stärker zu fundamentalisieren, als es irgendwo in Kirche oder Theologie der Fall ist?
    Damit das zu einem sinnvollen Ergebnis führt, sollte man natürlich perfekt Hebräisch, Griechisch, Latein und Farsi sprechen und sich sehr detailiert mit den damaligen Lebensumständen auskennen, inklusive regional und zeitlich stark begrenzten Eigenheiten. Ebenso auch mit entsprechenden religiösen Kulten – also Zoroastrismus, vedische Religion usw.
    Nur so ist die ursprüngliche Bedeutung der Bibel zu erkennen, wenn überhaupt.

    Fehlt dieses Wissen, kann man sich nicht mit der Bibel auseinandersetzen. Man kann sich mit einigen Versionen der Bibel auseinandersetzen, was sinnfrei zu sein scheint, weil es eben nicht der Originaltext ist; oder nachplappern, was angeblich schlaue Gelehrte herausgefunden haben wollen.

    Am Ende bleibt die Bibel ein Buch, das man nicht versteht (und nicht verstehen soll), und bei dem man bei der Interpretation einfach einem Priester oder Theologieprofessor vertrauen muss (der dadurch Macht über einen erlangt) In der Hinsicht stellt auch eine deutsche Übersetzung keinen Mehrwert da. Denn wie soll ich verstehen, dass Titten gemeint sind, wenn in Sprüche 5, 19 von Anmut und Liebe gesprochen wird?
    Geändert von Karltoffel (31.01.2020 um 21:17 Uhr)

  9. #129
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.439
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Stimmt es geht hier ja eigentlich nicht um das Thema "Gott und die Welt" das auch hier irgendwo rumkrebst sondern darum ob man an ein Leben nach dem Tod glaubt.

    Deswegen will ich das Thema mal wieder in vernünftiger Bahnen lenken und euch fragen. Was hat es eurer Meinung nach denn mit dem "Tunnel" und anderen Erscheinungsformen von Leuten auf sich die schon mal ein ganz kleines bisschen Tod waren? Sind das vllt Restsignale des Gehirns? Aber wen dem so wäre warum haben dann so viele Menschen auch aus den unterschiedlichsten Kulturen das beinahe gleiche Erlebnis?


  10. #130
    Avatar von Tobias
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.885
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA GB NES
    Atari 2600
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Damit das zu einem sinnvollen Ergebnis führt, sollte man natürlich perfekt Hebräisch, Griechisch, Latein und Farsi sprechen und sich sehr detailiert mit den damaligen Lebensumständen auskennen, inklusive regional und zeitlich stark begrenzten Eigenheiten. Ebenso auch mit entsprechenden religiösen Kulten – also Zoroastrismus, vedische Religion usw.
    Nur so ist die ursprüngliche Bedeutung der Bibel zu erkennen, wenn überhaupt.

    Fehlt dieses Wissen, kann man sich nicht mit der Bibel auseinandersetzen. Man kann sich mit einigen Versionen der Bibel auseinandersetzen, was sinnfrei zu sein scheint, weil es eben nicht der Originaltext ist; oder nachplappern, was angeblich schlaue Gelehrte herausgefunden haben wollen.

    Am Ende bleibt die Bibel ein Buch, das man nicht versteht (und nicht verstehen soll), und bei dem man bei der Interpretation einfach einem Priester oder Theologieprofessor vertrauen muss (der dadurch Macht über einen erlangt) In der Hinsicht stellt auch eine deutsche Übersetzung keinen Mehrwert da. Denn wie soll ich verstehen, dass Titten gemeint sind, wenn in Sprüche 5, 19 von Anmut und Liebe gesprochen wird?
    Nun, natürlich muss man sich schon ein wenig mit einer Materie beschäftigen, um sinnvolle Aussagen über sie zu machen. Das ist jetzt nichts Ungewöhnliches. In jeder Spezialdisziplin sind wir doch darauf angewiesen, nachzuplappern, was angeblich schlaue Gelehrte herausgefunden haben wollen. Die allermeisten Leute teilen die gängigen naturwissenschaftlichen Hypothesen, ohne sie selbst beweisen zu können. Und warum auch, dafür gibt es doch Spezialisten, die diese Aufgaben übernehmen und auf die wir uns verlassen können. Dass das bei der Theologie anders sein soll, liegt daran, dass du ihr keine Hermeneutik zutraust, obwohl sie ja gerade eine hermeneutische Wissenschaft ist. Also wieder die ziemlich fundamentalistische Prämisse, dass der andere nicht Recht haben kann, weil ihm gar nicht die Möglichkeit zugetraut wird, irgendwie Recht haben zu können.
    Der HERR ist ein barmherziger und gnädiger Gott, langmütig und reich an Huld und Treue. (Ex 34,6)
    Christus ist für unsere Sünden gestorben, gemäß der Schrift, und ist begraben worden. Er ist am dritten Tag auferweckt worden, gemäß der Schrift, und erschien dem Kephas, dann den Zwölf. (1 Kor 15,3–5)
    Wenn du mit deinem Mund bekennst: Herr ist Jesus – und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. (Röm 10,9) Lobe den HERRN. Halleluja! (Ps 150,6)

« ... 31112131415 »

Ähnliche Themen

  1. Das Leben nach der E3 2015 #3
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 13:22
  2. Das Leben nach der E3 2015 #2
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 15:03
  3. Das Leben nach der E3 2015 #1
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 18:30
  4. Das Leben nach dem Tod!
    Von Hakahori im Forum Off Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 12:45
  5. Leben nach dem Tod
    Von TobiasX im Forum Off Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.09.2003, 21:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden