12311 ... »
  1. #1
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.394
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.

    Gibt es ein Leben (o.ä.) nach dem Tod?

    Das Thema hatte ich auch schon mal vor ein paar Jahren glaube ich aber man kann die Suchfunktion hier ja völlig vergessen.^^
    Also weil ich neue sensationelle Erkenntnisse gewonnen habe will ich einfach mal einen neuen Thread zu diesem wie ich finde hochinteressanten Thema aufmachen. Zuerst mal: Gibt es ein Leben nach dem Tod? Ich sage nein. Die gesamte Erde und alles ist nur ein zufälliger Zufall im großen Mechanismus des Universums. Wir sind nicht mehr als ein Fliegenschiss und so unbedeutend wie sonst was. Hier ein Zitat aus einem bekannten Film der meine Meinung dazu wiedergibt.
    "Wenn wir sterben werden unsere Körper zu Gras und die Antilopen fressen das Gras. Das ist der Kreislauf des Lebens."
    Ich bin gespannt eure Meinungen zu diesem Thema zu hören wenn ihr darüber mit mir sprechen wollt.


  2. #2
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    27.393
    Spielt gerade
    Red Dead Redemption 2, Minecraft
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Nope. Wenn wir tot sind, sind wir einfach nicht mehr da. Unser Gehirn hört auf zu funktionieren und ab diesem Zeitpunkt ist unser selbst verloren.
    An diese Märchen, die sich Christen, Juden usw. vormachen, um sich mit ihrer Sterblichkeit abfinden zu können, glaube ich ganz bestimmt nicht.


  3. #3
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.394
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Dieses Ende kommt ums zwar sinnlos vor da es uns nicht mehr geben wird. Aber die Würmer etc. haben dann noch etwas von uns.


  4. #4
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Ostküste/ East coast, USA
    Beiträge
    1.019
    Spielt gerade
    The Legend Of Zelda: Majora's Mask, San Francisco Rush - Extreme Racing, Banjo-Kazooie, Forsaken, Hexen (Nintendo 64)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    tot, toter, am totesten.

    mal ehrlich, vielmehr kannich nicht dazu sagen, was da nochmehr daran sein sollte, außer daß man tot ist, wenn man tot ist.
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

  5. #5
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.339
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Ich glaub es nicht aber würde auch nicht anderen diesen Glauben nehmen wollen weil es vielen Menschen sicherlich helfen kann geistig Gesund zu bleiben weil es für viele sicher nicht leicht ist Emotional mit dem endgültigen Ende umzugehen.
    Wie gut das ich Emotional ein Wrack bin und diese Einsicht damit nichts mehr kaputt machen kann .

  6. #6
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Ostküste/ East coast, USA
    Beiträge
    1.019
    Spielt gerade
    The Legend Of Zelda: Majora's Mask, San Francisco Rush - Extreme Racing, Banjo-Kazooie, Forsaken, Hexen (Nintendo 64)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    Naska: ich wollte ja auch gleichzeitig zum Ausdruck bringen, daß ich nicht einmal wissen kann, ob das für einen alleine die ewige Konstanze sein soll, man kann einen Toten ja nur nicht wieder lebendig machen.

    Ich kann schlicht nicht viel mehr sagen, außer daß derjenige tot ist, der nicht mehr lebt.
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

  7. #7
    Avatar von Naska
    Registriert seit
    16.01.2017
    Beiträge
    2.339
    Spielt gerade
    Xenoblade Chronicles 2, Super Mario Odyssey und Dragonball Xenoverse 2
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS PSP PS3 SNES GB
    Playstation und Playstation 2
    Das einzige was eben seltsam ist das ist die Selbstwahrnehmung.
    Da wir im Verlauf des Tages unsere Zellen dauernd austauschen sind wir im Grundegenommen am Ende des Tages NICHT mehr die Person die wir am Anfang waren.
    Dennoch wissen wir das wir sind wer wir sind.
    Nachdem jemand Tod war und wiederbelebt wurde tendiert dieser Mensch auch weiterhin zu wissen wer er/sie ist.
    Das Gehirn hat aufgehört zu arbeiten in der Zeit also woher kommt dieses Wissen im eigendlichen Sinne?
    Ich gehaupte mal das wenn man eine Minute Tod war die Chemicalien und das Gehirn Daten erhalten und nicht zerfallen lassen womit das geklärt wär aber das ist so ein Punkt den man gesagt bekommt.

    Ansonsten gilt, bist du zu Tod sind sie zu giftig... eh ich meine: Wenn man stirbt ist man Tod, jawoll ja.
    Geändert von Naska (02.01.2020 um 20:27 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Karltoffel
    Registriert seit
    09.07.2015
    Beiträge
    1.702
    Spielt gerade
    Luigi's Mansion 1
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS PS3 XBOX 360 GC GBA N64 SNES GB NES
    Früher hätte ich die Frage klar verneint. Mittlerweile reicht es aber nur noch für ein müdes Schulterzucken. Vielleicht gibt es ein Leben nach dem Tod. Vielleicht haben die Christen recht, und vielleicht werd ich belohnt oder bestraft. Vielleicht haben sich die Christen auch in einem kleinen Detail geirrt (Jesus ist der Bad Guy) und ich werde für ein christliches Leben mit ewigen Qualen bestraft. Ich weiß es nicht. Es macht für mich auch keinen Sinn, darüber nachzudenken.

    Ich weiß, dass es ein Leben vor dem Tod gibt. Und dass ich dies nutzen möchte, statt auf eine zweite Chance zu hoffen.

  9. #9
    Avatar von Synthoras
    Registriert seit
    24.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.394
    Spielt gerade
    Nichts
    Konsolen
    Wii U 3DS Wii DS PS3 GB
    new nintendo 3ds XL und jetzt auch eine PS4.
    Genau das ist die richtige Einstellung. Sehe ich genau so.


  10. #10
    Avatar von Tobias
    Registriert seit
    02.11.2011
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.878
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA GB NES
    Atari 2600
    Zunächst einmal steht die Annahme, dass der Tod des Gehirns dem endgültigen Ende des Selbst gleichzusetzen ist, unter der denkerischen Voraussetzung eines strikten Materialismus, der alle mentalen Eigenschaften auf physische Eigenschaften reduziert. Diese Position kann in der geistesphilosophischen Debatte längst nicht als Konsens gelten. (Umgekehrt ist der häufig dem Christentum unterstellte Gedanke, dass es nur auf die Seele ankomme, ebenso nicht Stand der theologischen Diskussion.) Das eröffnet zumindest die Möglichkeit für die christliche Verkündigung, zu der ich mich als Christ, wie ja schon an der Signatur erkennbar, ohne Zögern bekenne. Die Frage ist natürlich, was genau mit Leben nach dem Tod gemeint ist, und da gab und gibt es große und (gerade in der historischen Wirkung) fatale Missverständnisse. Bibel, Tradition und Lehramt (der katholischen Kirche) machen, anders als man denkt und gerne unterstellt wird, ziemlich wenige Aussagen zum Danach. Sicher dürfte nur sein, dass jegliches Denken, das sich ein Fortdauern der eigenen Existenz über den Tod des physischen Körpers hinaus als bloße Kontinuität des bisherigen Lebens vorstellt, in die Irre führt. Darunter fallen fast alle popkulturell propagierten Bilder von Himmel und Hölle und was man sich gerne so vorstellt (oder vorgestellt bekommt). Darum mindert die christliche Auferstehungshoffnung auch, wenn sie recht verstanden wird, den Wert des irdischen Lebens kein bisschen. Sie ist auch nicht, als blinde Vertröstung missverstanden, Opium fürs Volk, sondern vielmehr (sehr theologisch gesprochen) gerade Bedingung der Möglichkeit echter Freiheit im irdischen Leben. In erster Linie ist diese Hoffnung auch eine theologische Aussage, die davon ausgeht, dass Gottes Liebe zu jedem Menschen so groß ist, dass sie über sämtliche Grenzen hinausreicht und eben auch nicht am Ende des irdischen Lebens Halt macht. Es geht nicht darum, dass die irdische Existenz ad infinitum verlängert würde, sondern dass das menschliche Leben in und mit Gott seine endgültige Vollendung findet.
    Der HERR ist ein barmherziger und gnädiger Gott, langmütig und reich an Huld und Treue. (Ex 34,6)
    Christus ist für unsere Sünden gestorben, gemäß der Schrift, und ist begraben worden. Er ist am dritten Tag auferweckt worden, gemäß der Schrift, und erschien dem Kephas, dann den Zwölf. (1 Kor 15,3–5)
    Wenn du mit deinem Mund bekennst: Herr ist Jesus – und in deinem Herzen glaubst: Gott hat ihn von den Toten auferweckt, so wirst du gerettet werden. (Röm 10,9) Lobe den HERRN. Halleluja! (Ps 150,6)

12311 ... »

Ähnliche Themen

  1. Das Leben nach der E3 2015 #3
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.08.2015, 14:22
  2. Das Leben nach der E3 2015 #2
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 16:03
  3. Das Leben nach der E3 2015 #1
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2015, 19:30
  4. Das Leben nach dem Tod!
    Von Hakahori im Forum Off Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 13:45
  5. Leben nach dem Tod
    Von TobiasX im Forum Off Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 16.09.2003, 22:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden