« 1234 ... »
  1. #11

    Registriert seit
    14.02.2017
    Ort
    Europe
    Beiträge
    376
    Spielt gerade
    TLoZ: BotW
    Konsolen
    Switch GBA N64 SNES
    Freizeit verbringe ich meist mit meiner Freundin und/oder mit ein paar Freunden.

    Ich habe aber überhaupt keine Mühe mal auch alleine an ein Konzert zu gehen, in die Stadt zu gehen, alleine zu zocken, alleine ein Buch zu lesen (ok das tut man ja generell alleine) oder mal den ganzen Abend vor dem PC-Bildschirm zu verbringen.
    Ich finde es jedoch gut wenn man einen kleinen, aber engen Freundeskreis hat.

  2. #12
    Avatar von Shodan
    Registriert seit
    01.12.2017
    Ort
    Südniedersachsen
    Beiträge
    805
    Spielt gerade
    Octopath Traveler, Pokémon Let's Go Pikachu
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii DS GC GBA N64 SNES GB
    Ich brauche es sehr, allein zu sein. Mit Familie und Kindern ist am Wochenende immer jemand da, das ist aber nur zum Teil für mich erfüllende Zeit. Zum Glück arbeite ich erwerbsmäßig nur halbtags und zur Hälfte zuhause, da habe ich (nicht zuletzt akustisch) Ruhe.
    Etwa einmal die Woche mache ich was mit Freunden und beim Karate habe ich auch einen lockeren Freundeskreis.

  3. #13
    Avatar von Sepp91
    Registriert seit
    04.01.2012
    Ort
    Kleines Kaff in der schönen Oberpfalz
    Beiträge
    3.883
    Spielt gerade
    Dies und Das
    Network ID
    The_Real_Sepp
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii DS GC GBA GB
    PC
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Man sollte den Vollzeit-Arbeitstag bei gleichbleibenden Lohn einfach abschaffen. Dann bliebe auch mehr Zeit für sich, die Familie und Freunde.
    Pro 6 Stunden Arbeitstag bei vollem Lohnausgleich!

    Ich reihe mich dann mal in die Reihe der Familienväter: verheiratet, 2 Kinder und berufstätig. Wie andere schon geschrieben haben, ist Zeit für sich allein haben da echt was Kostbares und eine Rarität. Wobei sich das jetzt negativer anhört als es für mich ist, bin mit meiner Situation momentan eigtl recht zufrieden und will meine Mädels um nix in der Welt wieder hergeben. Hab aber zusammen mit meiner Frau beschlossen, dass ich ab Mai meine Arbeitszeit auf 31 Stunden/Woche reduziere, um einfach mehr Zeit für Family/Freunde/whatever zu haben.

    Besonders riesig war mein Freundeskreis noch nie, aber in den vergangenen Jahren hat er tatsächlich weiter abgebaut. Hab in meiner Jugendzeit Fußball im Verein gespielt, musste damit in der A-Jugend vor ungefähr 11 Jahren aber leider aufhören, weil eine Knieverletzung nicht richtig verheilt ist, die merke ich heut noch zum Teil. Mit den Jungs hat man sich natürlich auch abseits von Spiel/Training mal getroffen. Bin danach dann auch noch zu Spielen zum zuschauen gegangen, aber das hat irgendwann auch aufgehört und der Kontakt ist abgerissen.

    In meiner Realschulzeit hab ich nen sehr guten Kumpel gehabt, der hat aber danach von sich aus den Kontakt auf einen Schlag beendet. Kann bis heute nicht sagen, was da bei ihm los war.

    Während meiner Ausbildung waren wir 6 Leute, die sehr viel miteinander gemacht haben. Das ist leider in den letzten 2 Jahren eingeschlafen, was auch ein bisschen an mir lag, weil ich, wenn sie was ausgemacht haben, häufig abgesagt hab. Müsste denen echt mal wieder schreiben...

    Geblieben sind meine 2 besten Kumpels, mit einem bin ich seit über 20 Jahren befreundet. In unserer Jugendzeit haben wir 3 uns mehrmals die Woche getroffen und ganze Nächte durchgezockt. Das waren großartige Zeiten... Der ist aber leider letztes Jahr leider zu seiner inzwischen Verlobten in den Norden gezogen, was anfangs echt schwer war für mich. Aber so 1-2 mal pro Jahr sehen wir uns, wenn er seine Verwandtschaft hier besucht. Und sonst zocken wir halt regelmäßig Online zusammen. Der andere wohnt jetzt mit seiner Feundin im Nachbarort und wir sehen uns recht regelmäßig.

  4. #14
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.923
    Spielt gerade
    Danganropa THH, Dragon Cliff
    Konsolen
    Ich bin ziemlich schlecht im Umgang mit anderen Menschen und komme daher selten über den "Beziehungsstatus" Bekanntschaft oder Kollegen hinaus.
    Daher bin ich meistens allein unterwegs, was ich inzwischen aber auch viel brauche. Das tägliche Interagieren zwischen Kommilitonen/Kollegen etc. reicht mir meist voll und ganz als soziale Interaktionen.

    Zum Glück habe ich einen Partner gefunden, der da recht ähnlich (wenn auch nicht ganz so extrem) gepolt ist. So können wir beide uns wunderbar allein beschäftigen, selbst wenn wir im selben Raum nebeneinander sitzen.

    Bin halt ein wenig seltsam^^"
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  5. #15
    Avatar von mr.murdock
    Registriert seit
    12.07.2012
    Ort
    Starship Enterprise, USA
    Beiträge
    952
    Spielt gerade
    Power Blade, Power Blade 2 (NES), Wheel Of Fortune, Jeopardy (Nintendo 64)
    Konsolen
    Switch GC GBA N64 SNES NES
    PC (Linux, Microsoft Windows 10), Atari VCS 2600, Atari Jaguar, Sony Play Station 1 und 2
    teils teils.

    Familienvater bin ich ja auch,allerdings wohnen meine Kinder nicht bei mir und wesentlich weiter weg. Mit meiner Freundin bin ich zudem auch in einer Fernbeziehung. Ansonsten bin ich bewußt gewollt alleine oder treffe mich bewußt gewollt mit guten Bekannten, sowie ich frei habe.

    Besuch bei mir habe ich ebenso gewollt sehr selten, habe meine Erfahrung mit nicht schönen Situationen, obwohl ich nur darum bitte mich vorher anzurufen, falls mich jemand besuchen möchte
    "Wir machen keine Filme für Kritiker, denn diese bezahlen keinen Eintritt."
    Charles Bronson

  6. #16
    Avatar von Soren
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.360
    Spielt gerade
    Videospiele
    Network ID
    Interlunium
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii PSP DS PS3 GBA
    Ich brauche ziemlich viel Zeit alleine und habe auch selten das Gefühl, als müsste ich mich mitteilen. Ich bin in einer Beziehung und daher wohne ich nicht alleine, aber das ist auch mein einziger wirklicher Kontakt. Ansonsten treffe ich mich privat mit niemanden und kann mir das auch nicht vorstellen. Meistens hab ich einfach nach der Arbeit schon genug von Menschen und will lieber etwas allein machen. Dann bleiben nur noch Samstag und Sonntag und hier finde ich es auch schön viel Zeit für mich zu haben ohne K.O. von der Arbeit zu sein.

    Hin und wieder hätte ich auch gern einen kleinen Freundeskreis, aber meistens bringe ich nicht die Energie/Lust auf, mehrmals in der Woche etwas mit Leuten zu unternehmen. Bei mir beschränkt es sich also auf Partner und Arbeitskollegen. Hin und wieder auch Online mit ein paar Leuten. Alleine irgendwohin gehen, muss ich selten, da sich alle meine Interessen gut von zuhause erledigen lassen.

    Übrigens bin ich auch irgendwann von 8h auf 6h runtergegangen. Aus aktueller Sicht finde ich auch, dass 8h nicht mehr als Sklaverei ist.

  7. #17
    Avatar von Heavydog
    Registriert seit
    30.01.2017
    Ort
    Nahe Köln
    Beiträge
    2.358
    Spielt gerade
    Yooka-Laylee
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U 3DS Wii DS PS3 GC GBA N64
    Bin halt ein wenig seltsam^^"
    Ich finde das tatsächlich überhaupt nicht seltsam, kann das sogar gut nachvollziehen.

    Ich werde z.B. von sozialer Interaktion irgendwann einfach müde oder genervt. Wenn's zu viel ist ist es bei mir einfach zu viel, z.B. im Dezember sind so viele Geburtstage und Feiertage und Weihnachtsfeiern und andere Sachen wo man Leute trifft, da platzt mir bald der Schädel. Im Januar fühle ich mich dann erstmal immer ausgelaugt.

    Wenn ich nicht genug alone-time bekomme fühle ich mich einfach kaputt und gestresst, ist einfach so. Ich hab aber zum Glück ein Umfeld die diese Macke von mir ganz gut ab kann und es mir nicht übel nimmt, wenn ich mal was Absage, weil ich mich einfach nicht danach fühle ^^

  8. #18
    Avatar von Garo
    Registriert seit
    16.11.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    27.087
    Spielt gerade
    Die Sims 4, Minecraft, Prison Architect
    Network ID
    Garo263
    Konsolen
    Switch Wii U 3DS Wii XBOX 360 GC N64 SNES
    Zitat Zitat von Heavydog Beitrag anzeigen
    Ich werde z.B. von sozialer Interaktion irgendwann einfach müde oder genervt. Wenn's zu viel ist ist es bei mir einfach zu viel, z.B. im Dezember sind so viele Geburtstage und Feiertage und Weihnachtsfeiern und andere Sachen wo man Leute trifft, da platzt mir bald der Schädel. Im Januar fühle ich mich dann erstmal immer ausgelaugt.
    Das nennt man "Introversion". Introvertierte Menschen empfinden zu viel soziale Interaktion so gern sie die Menschen auch haben als Stress und können nur im Alleinsein (Ausnahme vllt mit dem Partner) entspannen. Ich bin das Gegenteil: Ich bin extrovertiert und fühle mich umgeben von Menschen wohler. Meine beiden besten Freunde hingegen sind introvertiert und wenn die an einem Wochenende sagen, sie bräuchten einen Tag für sich, anstatt zum Zocken vorbeizukommen, muss man das halt verstehen und akzeptieren.
    Geändert von Garo (15.01.2020 um 15:23 Uhr)


  9. #19
    Avatar von Mjyrn
    Registriert seit
    20.02.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.923
    Spielt gerade
    Danganropa THH, Dragon Cliff
    Konsolen
    Zitat Zitat von Heavydog Beitrag anzeigen
    Ich finde das tatsächlich überhaupt nicht seltsam, kann das sogar gut nachvollziehen.

    Ich werde z.B. von sozialer Interaktion irgendwann einfach müde oder genervt. Wenn's zu viel ist ist es bei mir einfach zu viel, z.B. im Dezember sind so viele Geburtstage und Feiertage und Weihnachtsfeiern und andere Sachen wo man Leute trifft, da platzt mir bald der Schädel. Im Januar fühle ich mich dann erstmal immer ausgelaugt.
    Danke^.^
    Das oben geschilderte kann ich gut nachvollziehen. Während andere in großen Zusammenkünften entspannen können bedeutet das idR für mich Stress, von dem ich mich danach erholen muss.

    Ich glaube irgendwann werde ich beruflich Homeoffice für mich anstreben. Zum Glück sollte das in der IT etwas leichter sein.
    ~~We don't get to choose the things we naturally admire...~~

  10. #20
    Avatar von Tiago
    Registriert seit
    03.03.2011
    Ort
    Irgendwo in den unendlichen Weiten der Pixel und Polygone
    Beiträge
    24.414
    Network ID
    DonTiago
    Konsolen
    Switch PS4 Wii U PS Vita 3DS Wii PSP DS PS3 GC GBA N64 SNES GB
    SNES Mini, PlayStation, PC
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Meine beiden besten Freunde hingegen sind extrovertiert und wenn die an einem Wochenende sagen, sie bräuchten einen Tag für sich, anstatt zum Zocken vorbeizukommen, muss man das halt verstehen und akzeptieren.
    Eher introvertiert, oder?

    Twitter @Turbo_Tiago | DeviantART TurboTiago



« 1234 ... »

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.11.2017, 16:42
  2. Welche Promiis habt ihr auf eurer Tomodachi-Insel oder im Mii-Maker?
    Von Nintendo-Online im Forum Nintendo-Online.de News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 11:27
  3. Wie kann ich in meiner Freizeit Geld erlangen ?
    Von babyluigi im Forum Off Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 18:44
  4. was machen mit der Freizeit ?
    Von Dr. Rued im Forum GameCube-Soft- und -Hardware
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 19.05.2004, 10:07
  5. was macht ihr in euere Freizeit?
    Von Dadi2000 im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2002, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden