Spiele • 3DS

The Legend of Zelda: A Link...

The Legend of Zelda: A Link to the Past-Nachfolger für den 3DS angekündigt

Nintendo kündigte in der aktuellsten Nintendo Direct-Ausgabe einen neuen 3DS-Zelda Titel an. Das Spiel wird in der Welt von Hyrule aus dem SNES-Ableger A Link to the Past stattfinden, kommt mit einer aktuellen 2D-Grafik daher, soll jedoch besonders auf Spielereien mit dem 3D-Effekt des 3DS setzen.

Bei dem Titel handelt es sich jedoch nicht um ein Remake, sondern um ein komplett neues Abenteuer mit einer eigenen Story. Zudem besitzt Link nun die Fähigkeit, sich als Zeichnung an die Wand zu heften, um dann zuvor unerreichbare Stellen eines Dungeons zu erkunden.

Bild



Damit man besonders in den Genuss der neuen Grafik kommen kann, wird bereits heute ein 3D-Trailer im eShop veröffentlicht. Für alle Interessierten, die keinen 3DS besitzen: Der Trailer lässt sich auch nachfolgend ansehen.


Das neue The Legend of Zelda soll in Europa und den USA im Winter 2013 für den 3DS erscheinen.
Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 105 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Zeldafreak87
    Zeldafreak87 24.05.2013, 00:00
    das game ist ja mal geil
    *-*
  • Avatar von CheckerJohnson
    CheckerJohnson 19.04.2013, 22:02
    Der Grafikstil gefällt mir sehr und die Aktionen auch.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 18.04.2013, 19:09
    Irgendwie ... der 3D-Trailer, von dem hier viele so begeistert sind, hat mich nicht so vom Hocker gehauen. :/
    Schlecht ist er sicher nicht, nach dem ganzen Gehype habe ich allerdings schon etwas mehr erwartet. OoT 3D hat da besser mit dem 3D gespielt.
    Das Ganze ist aber der Vogelperspektive zuzuschulden und das finale Spiel wird auch anders aussehen, als der Trailer. War schon bei OoT 3D so.
  • Avatar von mr.miesfies
    mr.miesfies 18.04.2013, 18:41
    Zitat Zitat von SoranPanoko Beitrag anzeigen
    2 jahre für ein zelda? Das glaubst du doch selber nicht ... wenn sie wirklich 2 relativ zeitnahe Zeldateile machn wollen, bräucht man schon 2 komplett eigene Teams (was ja bei Nintendo nicht unbedingt mangelware ist )
    Zwei Jahre für den Löwenanteil. In der Pre Production werden meistens nur kleine Teams gebraucht, bis man sich auf die "Bauarbeiten" stürzt, mit vollem Einsatz und großem Team.
    Es ist ja überhaupt fraglich ob der 3DS ein vollwertiges 3D-Zelda bekommt...
  • Avatar von Nicki05
    Nicki05 18.04.2013, 18:19
    Sieht aufjeden fall sehr interessant aus.. immerhin ist es kein 1:1 Remake.. werds mir mal ansehen wenns draussen ist.
  • Avatar von henni4u
    henni4u 18.04.2013, 17:40
    Ich finde es großartig, erneut in die große Welt des umfangreichsten Zeldas (bezogen auf die Dungeonanzahl) einzutauchen. Eine richtige Fortsetzung in diesem Sinne hat es noch nie in der Zelda-Reihe gegeben, in der erneut eben jene Welt besucht werden kann. Ich bin sehr gespannt auf diesen Titel und die Draufsicht finde ich passend, wird komplex genug, wie mein Vorredner auch schon erwähnte.

    btw: eigentlich ist es sogar der dritte Teil in der A Link to the past Welt, wir wollen nicht das BS Zelda: kodai no sekiban vergessen *hüstel*
  • Avatar von PlasmaHirsch
    PlasmaHirsch 18.04.2013, 17:30
    Meine Fresse - was gibt's jetzt schon wieder zu meckern an dieser grandiosen Ankündigung? Es kommen doch 2 3D-Zelda's in Zukunft. Ein Remake und ein komplett Neues. Da finde ich es gerade cool, daß es ein klassisch gehaltenes Zelda für den 3DS kommt. Jeder der zb. auch Minish Cap gespielt hat, (schade das es nur nach wie vor für die Erstkäufer im Botschafter-Programm erhältlich ist) sollte wissen wie komplex und vielfältig ein Zelda in diesem Stil ausfallen kann. Im Gegensatz zu manch Anderem hier, finde ich es genial wieder die originale Oberwelt von ALttP vorzufinden. Das weckt Erinnerungen und außerdem wird ja nicht alles komplett identisch sein, was ja auch Schwachsinn wäre. Ich bin sehr gespannt auf die Story und finde die Idee mit der "Wandzeichnung" absolut vielversprechend. Ihr elenden Pessimisten hier wißt wohl gar nichts zu würdigen oder was ... Saugt euch den Trailer im 3DS-Eshop und schaut ihn euch in 3D an - erste Sahne!
  • Avatar von Benban
    Benban 18.04.2013, 17:21
    Mir gefällt der Grafik stil irgendwie sehr sieht auch ziemlich geil aus
  • Avatar von ZeldaFreak999
    ZeldaFreak999 18.04.2013, 16:15
    Ok jetzt hat Nintendo mich umgehauen
  • Avatar von Balki
    Balki 18.04.2013, 12:42
    Ich finde die Entscheidung eine Draufsicht einzusetzen gut. Zum einen kann diese in Verbindung mit dem 3D-Effekt nicht nur sehr gut aussehen, sondern auch für Rätsel genutzt werden. Zum anderen ist es doch schön, wenn Nintendo auf Vielfalt setzt - sich also Handheld und Heimkonsolen Spiele voneinander unterscheiden.
  • Avatar von Onleini
    Onleini 18.04.2013, 12:05
    Ich finde es garnet mal so schlecht, das ganze mal in schön aber das man an der Wand langlaufen kann als Hyroklüfisch figur finde ich nicfht so gut, da hätte man sich was anders einfallen lassen können, aber am sonsten sieht es gut aus!
  • Avatar von Synthoras
    Synthoras 18.04.2013, 11:57
    Tja so seh ich das leider nicht. Mir hat zb Zelda Links awakening sehr gut gefallen aber so etwas ist ja auch schon älter. Jetzt ist halt 3d Zeit und ich finde moderne 2d Spiele zu produzieren nicht mehr zeitgemäß...
  • Avatar von DragonYoshi
    DragonYoshi 18.04.2013, 11:40
    Kann bananenbär nur zustimmen, 100% agree!
    ...so jetzt fahr ich weiter
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 18.04.2013, 11:01
    Ich sehe das ein wenig anders als viele User hier.
    Das Spiel, ja eigentlich die Serie, hat immer viel Reiz aus klassischem 2D gezogen. Das soll nicht heißen, dass die 3D-Teile nicht ebenfalls hervorragend gewesen seien, aber in 2D wirkt es auf mich einfach mehr wie Zelda Das hat sicher auch damit zu tun, welche Teile man in seiner Kindheit gespielt hat, als diese gerade aktuell waren.
    Deswegen begrüße ich diese Entscheidung sehr.
    Je länger ich über das Spiel nachdenke, desto mehr will ich es :P
  • Avatar von Meister Monzaemon
    Meister Monzaemon 18.04.2013, 10:41
    Also ich finde es gut das Nintendo es endlich mal geschafft hat ein Zelda zu entwickeln welches an der "A Link to the Past" Reihe angelehnt ist. Der Grafikstil ist wie bei fast jedem Zelda natürlich Geschmackssache, ich denke mir nur das Nintendo bewusst diesen Stil gewählt hat um den Retro Charm eines SNES Klassikers zu erhalten und die Zocker das auch fühlen sollen. Ich denke mir das "A Link to the Past 2" kein Zelda sein wird welches sich quasi neu erfunden hat und absolut bombastisch wird, vielmehr bin ich der Meinung das dieses Zelda, gefühlsmäßig, ein Stück weit die Zeit des SNES wiederbeleben soll und man mit der 2D Grafik viele nette spielereien mit dem 3D Effekt des 3DS erzielt werden sollen.

    Mal abgesehen von der Grafik die mich nicht stört, hoffe ich das die Story tiefgründig und umfangreich sein wird, denn darauf liegt ja immer noch der Fokus eines guten Zeldas.

    Trotz allem hätte ich mir ein ordentliches 3D Zelda gewünscht ala OoT.
    Mein Wunsch wäre ja A Link to the Past in 3D xD
  • Avatar von crimsonidol
    crimsonidol 18.04.2013, 10:04
    Zitat Zitat von FuroTheKidd Beitrag anzeigen
    Sieht eigentlich ganz gut aus.. ich frage mich.. wieviel vom SNES-Spiel da noch drinne steckt.. es soll ja jede Menge neuer Dungeons geben.. sind die alten also komplett gestrichen worden..? Wirds wieder eine Schattenwelt geben.. werden wir wieder ein Hase sein..?? ich hoffe doch ja.. xD

    Furo.. o.ö
    Zumindest der Turm auf dem Todesberg wird wohl wieder vorkommen, da man den Endgegner davon gesehen hat.

    Zitat Zitat von Jango Beitrag anzeigen
    Und das hat ja auch seinen Grund. W*re doch einfach dov und ätzend immer und immer wieder mittlerweile 16 Spiele lang (bald 17 bzw. 18 ) den selben Stil immer und immer wieder zu verwenden.
    Und ich weiß nicht was an SS falsch ist. Sieht doch super aus.
    Aber jedem das seine.
    Stilwechsel schön und gut und viele sind ja auch wirklich gelungen, aber es sind halt eher so die Details, die mich teilweise extrem stören. Vorrangig die Darstellung von Link. Wenn ich mir Twilight Princess anschaue geht sein Gesicht beispielsweise noch in Ordnung (hätte es mir etwas kantiger gewünscht) aber bei Skyward Sword und jetzt bei dem neuen A Link to the Past sieht das für mich persönlich einfach bescheiden aus.

    Vielleicht wird es ja durch eine gute Story wieder wettgemacht. Ich mein noch schlimmer als Spirit Tracks kann es ja zum Glück nicht werden.
  • Avatar von Garo
    Garo 18.04.2013, 07:31
    Zitat Zitat von PlasmaHirsch Beitrag anzeigen
    Seit Minish Cap hat mir Nintendo bewiesen, daß ein 2D-Zelda nochimmer mit einem 3D-Teil der Serie locker konkurrieren kann.
    Das hat dir Capcom bewiesen. Die haben TMC sowie OoA und OoS entwickelt. Trotzdem stimme ich dir zu: 2D bzw. 2,5D funktioniert immer noch super!
    Ich kann zwar nach OoT3D die Aufschreie einiger Fans verstehen, jedoch verstehe ich auch Nintendo, die jetzt alle "3D-Ideen" in das WiiU-Zelda einfließen lassen wollen.
    Ich persönlich freue mich riesig und kann kaum erwarten, das Spiel in den Hän den zu halten.
    @SoranPanoko: Du hast in deinem Vergleich ziemlich viel durcheinander gebracht. Einmal vergleichst du AllTP mit ALttP. WTF? xD
    Aber du hast schon recht. Es ist nicht die gleiche Welt. Sie hat starke Ähnlichkeiten, aber es ist nicht dasselbe Hyrule.
  • Avatar von SoranPanoko
    SoranPanoko 18.04.2013, 00:21
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nicht dein ernst, oder?
    Sogar die Tempel haben dieselben Namen. (Beispiel: Tempel des Ostens)
    Spoiler





    Klar, Unterschiede gibt es, die gibt es aber in jedem Zelda, da können sie noch so sehr im selben Hyrule spielen.
    Zumal die FSA-Welt hier und da reduziert wurde, aber eine sehr große Ähnlichkeit kannst du wirklich nicht abstreiten. Die grundlegenden Dinge, wie das Schloss, Kakariko, der Todesberg, die Wüste, Lake Hylia sind gleich.
    Lake Hylia gibt es kaum, das war in FFA mehr ein fluss, in AAllTP gibs inen richtigen Fluss. In ALLTP lag Hyrule in einem Tal, in FSA auf einer Insel, In Alltp ist Kakariko nördlich der Velorenen Wälder in AllTP südlich, In FSA gibt es ein Eisgebiet in ALLTP nicht ... Da kann man kaum sagen, dass ist die selbe Spielwelt. Und daran ändert es auch nichts, wenn 2 Tempel den selben namen haben... Der östliche Tempel und Schloss hyrule sind die einzigsten Dungon, die es in beiden gibt, sehen aber 100% andrst aus und haben eben nur den Namen gemeinsam In SS gibt es auch nen Tempel der Zeit, trozdem ist es nicht der selbe wie der tempel der Zeit aus OoT.

    D.h. zur E3 wird Nintendo das neue WiiU Zelda vorstellen. Welches hoffentlich 2013 noch erscheint, sodass Anfang 2014 voll mit der Produktion des neuen AAA-3DS Zelda begonnen werden kann welches frühestens 2015 erscheinen kann weil, weil, weil... *gerhirnkrampf*
    2 jahre für ein zelda? Das glaubst du doch selber nicht ... wenn sie wirklich 2 relativ zeitnahe Zeldateile machn wollen, bräucht man schon 2 komplett eigene Teams (was ja bei Nintendo nicht unbedingt mangelware ist )
  • Avatar von mr.miesfies
    mr.miesfies 17.04.2013, 23:48
    wenn man so drüber nachdenkt siehts irgendwie wie ein eshop Titel aus...
    Sieht nämlich arg detailarm aus. Wie aus einem Baukasten ala SNES Zeiten...
    Baukasten Prinzip spart Arbeitskräfte. Wenig Arbeitskräfte heißt geringer Kostenaufwand.
    Warum kosten bei einem Zelda Spiel sparen, dobwohl Zelda Spiele sich immer wie geschnitten Brot verkaufen?
    Weil man das Spiel über den eshop verticken will, um ungeduldige Zelda Fans bis zum nächsten AAA-Zelda für 3DS zu vertrösten, da das AAA-Zelda Team erstmal das neue AAA-HD-Zelda für die WiiU fertigmachen muss und sich das AAA-3DS-Zelda erstmal hinten anstellen muss.
    D.h. zur E3 wird Nintendo das neue WiiU Zelda vorstellen. Welches hoffentlich 2013 noch erscheint, sodass Anfang 2014 voll mit der Produktion des neuen AAA-3DS Zelda begonnen werden kann welches frühestens 2015 erscheinen kann weil, weil, weil... *gerhirnkrampf*
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 17.04.2013, 23:41
    Das ist eine ausgesprochen gute Nachricht, auch wenn ich noch nicht weiß, was ich von dem Zeichnungs-Trick halten soll.
    Meiner Meinung nach ist Teil III neben Teil IV der beste gewesen. Man, was habe ich diese beiden Titel rauf- und runtergespielt. Steht natürlich schon auf der To-Buy-Liste
  • Avatar von FuroTheKidd
    FuroTheKidd 17.04.2013, 23:36
    Sieht eigentlich ganz gut aus.. ich frage mich.. wieviel vom SNES-Spiel da noch drinne steckt.. es soll ja jede Menge neuer Dungeons geben.. sind die alten also komplett gestrichen worden..? Wirds wieder eine Schattenwelt geben.. werden wir wieder ein Hase sein..?? ich hoffe doch ja.. xD

    Furo.. o.ö
  • Avatar von LarryKoopa
    LarryKoopa 17.04.2013, 23:32
    Dass ich das noch erleben darf!! Ausgerechnet das (meiner Meinung nach) beste Zelda wird fortgesetzt! Ich hab es 1992 mit fünf kennengelernt und dementsprechend emotional aufgeladen ist ALttP für mich. Aus lauter Sehnsucht nach mehr aus dieser SNES-Zelda-Welt hab ich mir neulich sogar die ROM für BS Zelda: Inishie no Sekiban (dieser Satellaview-Ableger von 1997) runtergeladen, aber das ist halt nur ein Abklatsch. Aber jetzt können sich Trinexx und Helmasaurking und wie sie alle heißen endlich wieder in Acht nehmen..."möge der Weg des Helden zum Triforce führen!"^^
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.04.2013, 22:19
    Die Wahl des Grafikstils ist für mich überings ein Indiz dafür, dass das U Zelda wieder auf einen dunkleren Stil setzten wird. Nintendo ist sich seht wohl bewusst, dass die Grafik die Fanbase spaltet. Würde das 2014/15 erscheinende Spiel wieder einen Comic-Look aufweisen, hätte die Serie sich mindestens 10 Jahre in der gleichen Stilrichtung bewegt. Das Team hatte bei der Wahl des U-Remakes auch auf TP setzen können, welches durch die e3-Demo breiten Fansupport erhalten hat, dennoch hat man TWW gewählt.
    Ich glaube, dass Nintendo versucht, beide Gruppen zufriedenzustellen. Auf dem 3DS gibt es OoT mit Fantasy-Engine und LttP2 mit Comic-Engine. Somit erscheint es logisch, dass es auf der U TWW als Comic-Engine-Ableger geben wird und das neue Spiel wieder in Richtung Fantasy geht.
  • Avatar von Jango
    Jango 17.04.2013, 22:06
    Zitat Zitat von crimsonidol Beitrag anzeigen
    Hier sind zwei die dir zustimmen.

    Steinigt mich ruhig aber vom Stil her erinnert es mich eher an Animal Crossing als an ein Zelda. Und ja, mir ist bewusst dass der Stil bei Zelda schon oft geswitcht wurde.
    Und das hat ja auch seinen Grund. W*re doch einfach dov und ätzend immer und immer wieder mittlerweile 16 Spiele lang (bald 17 bzw. 18 ) den selben Stil immer und immer wieder zu verwenden.
    Und ich weiß nicht was an SS falsch ist. Sieht doch super aus.
    Aber jedem das seine.
  • Avatar von benutzername007
    benutzername007 17.04.2013, 21:56
    Wird aufjedenfall gekauft!!! Aber wie manche meinen nur wegen dem Grafikstil das es mist sei. ^^ Also mich hat das Zelda Spiel überzeugt.
  • Avatar von johnnie rainbow
    johnnie rainbow 17.04.2013, 21:45
    Das Spiel schaut echt gut aus, aber irgendwie ist 2D (also vom Spielprinzip her, nicht von der Grafik, das hiert hat ja teilweise 3D-Grafik) einfach nichts für mich. Ich brauch einfach die dritte Dimension in solchen Spielen. Liegt wohl daran, dass ich erst richtig mit dem N64 begonnen habe. Ich hätte lieber einen richtigen 3D-Titel, darum bin ich mehr auf das Wind Waker Remake gespannt.
  • Avatar von crimsonidol
    crimsonidol 17.04.2013, 21:29
    Zitat Zitat von Knacht Beitrag anzeigen
    Und ich dachte noch schlechter als Skyward Sword kann ein Zelda Spiel nicht mehr aussehen.

    Weit gefehlt
    Hier sind zwei die dir zustimmen.

    Steinigt mich ruhig aber vom Stil her erinnert es mich eher an Animal Crossing als an ein Zelda. Und ja, mir ist bewusst dass der Stil bei Zelda schon oft geswitcht wurde.
  • Avatar von Yuka_
    Yuka_ 17.04.2013, 21:11
    Also ich war doch sehr überrascht also ich den Trailer gesehen hab! Ich hab eigentlich auch eher mit einem 3D Zelda gerechnet als mit einem 2D Game, aber ich finds trotzdem richtig gut! Das versetzt einen so in alte Zeiten zurück! ^^
  • Avatar von Hello_Lubi
    Hello_Lubi 17.04.2013, 21:10
    Wie manche vom Grafikstil schon das Niveau von nem Spiel erschließen können.
  • Avatar von Glost
    Glost 17.04.2013, 21:08
    Vieleicht indem man auf Zitat klickt?
    Kann es sein das der Knopf auf der Wii U nicht da ist? oder bin ich einfach zu dumm dafür? :O
  • Avatar von SuperPokémonGalaxy
    SuperPokémonGalaxy 17.04.2013, 21:07
    die oberwelt wird also 1:1 aus ALttp übertragen??! Was soll der Mist. War anfänglich total begeistert, aber wenn das stimmt...ist meine Vorfreude seeeeehr tief gesunken :/
  • Avatar von Knacht
    Knacht 17.04.2013, 21:06
    Und ich dachte noch schlechter als Skyward Sword kann ein Zelda Spiel nicht mehr aussehen.

    Weit gefehlt
  • Avatar von König3D
    König3D 17.04.2013, 21:00
    Boa neee so ein Schrott -.- Lieber Zelda Majoras Mask Remake oder so das hat mehr niveau als das
  • Avatar von Darkseico
    Darkseico 17.04.2013, 20:44
    Gekauft gekauft gekauft. Dieses Jahr ist ein gutes Jahr. Sowohl für die WiiU als auch für den 3DS für mich XD
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 20:42
    Zitat Zitat von SoranPanoko Beitrag anzeigen
    Seit wann spielt FSA im selben Hyrule wie ALLTP Die Welt sah vollkommen anderst aus und nichtmal das (in dem Punkt) vollkommen verkorkste Hyrule Historia verbindet die beiden spiele irgendwie
    Das ist jetzt nicht dein ernst, oder?
    Sogar die Tempel haben dieselben Namen. (Beispiel: Tempel des Ostens)
    Spoiler





    Klar, Unterschiede gibt es, die gibt es aber in jedem Zelda, da können sie noch so sehr im selben Hyrule spielen.
    Zumal die FSA-Welt hier und da reduziert wurde, aber eine sehr große Ähnlichkeit kannst du wirklich nicht abstreiten. Die grundlegenden Dinge, wie das Schloss, Kakariko, der Todesberg, die Wüste, Lake Hylia sind gleich.
  • Avatar von Yoshis3DS
    Yoshis3DS 17.04.2013, 20:35
    Ich hätte zwar lieber ein 3D-Zelda, aber 2D wird bestimmt auch gut, da habe nur noch nicht viele Erfahrungen gemacht. Ich lasse mich aber gerne positiv überraschen
  • Avatar von SoranPanoko
    SoranPanoko 17.04.2013, 20:33
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Mal nebenbei: Es ist ja schon der dritte Teil in dieser Welt, FSA spielte ja auch schon im AlttP-Hyrule.
    Seit wann spielt FSA im selben Hyrule wie ALLTP Die Welt sah vollkommen anderst aus und nichtmal das (in dem Punkt) vollkommen verkorkste Hyrule Historia verbindet die beiden spiele irgendwie

    Zitat Zitat von Glost Beitrag anzeigen
    Ist jetzt vielleicht eine dumme Frage aber wie Zittiert man?
    Vieleicht indem man auf Zitat klickt? nurmal so ne vermuttung ... ansonsten mit QUOTE][/QUOTE]
  • Avatar von Glost
    Glost 17.04.2013, 20:29
    @feeder spiel dann doch Zelda OoT 3D ich persönlich wollte schon lange mal wieder ein 2D Zelda ^^

    Ist jetzt vielleicht eine dumme Frage aber wie Zittiert man?
  • Avatar von PlasmaHirsch
    PlasmaHirsch 17.04.2013, 20:25
    Seit Minish Cap hat mir Nintendo bewiesen, daß ein 2D-Zelda nochimmer mit einem 3D-Teil der Serie locker konkurrieren kann. Die 2,5D-Optik sieht gut aus und behält den AlttP-Stil auch einwandfrei bei ... gekauft ! Lieber wieder ein typisches, klassisches Zelda als so ein enttäuschendes "Neu-Experiment" wie Skyward Sword.
  • Avatar von FuntendoZii
    FuntendoZii 17.04.2013, 20:18
    Das ist jetzt also dieses neu entwickelte Zelda Game für den 3DS?
    Muss schon sagen da bin ich jetzt echt enttäuscht davon, das Spiel wirkt echt schlecht, nichts gegen Hardcore Fans oder so aber ne der Stil und auch alles andere wirkt für mich gar nicht ansprechend :( es sieht auch irgendwie zu simple aus wenn man bedenkt wie lange man schon darauf gewartet hat...
    Hätte echt was besseres erhofft, aber immerhin kommt noch eins für die Wii U
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.04.2013, 20:13
    Zitat Zitat von Dugi Beitrag anzeigen
    Wow ich bin schwer davon ausgegangen, dass Nintendo sich das bis zur E3 aufhält. Freu mich aber schon darauf.
    Die E3 gehört hoffentlich der Wii U mit hoffentlich genauso geilen Spielen in gleicher Anzahl.
  • Avatar von Dugi
    Dugi 17.04.2013, 20:08
    Wow ich bin schwer davon ausgegangen, dass Nintendo sich das bis zur E3 aufhält. Freu mich aber schon darauf.
  • Avatar von Mxrtin
    Mxrtin 17.04.2013, 19:58
    Wow! Bin begeistert.
    Es sieht super aus. Wird 100% gekauft
  • Avatar von Chopper
    Chopper 17.04.2013, 19:51
    Ich habe mir eben das Video aus dem Store auf dem 3DS angeschaut und freue mich tierisch auf The Legend of Zelda: A Link to the Past (Nintendo 3DS).Für mich eines der besten Spiele überhaupt und leider erst ende des Jahres verfügbar.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 19:51
    Zitat Zitat von Zork_one Beitrag anzeigen
    Bitte was? Alttp war der Höhepunkt in Bezug auf Schwierigkeit? Dafür bin ich da aber damals recht locker durchgerannt, es ist ab und an schon schwieriger... aber der Höhepunkt? Du vergisst wohl Adventure of Link, hab ich bis heute nicht geschafft.
    Oh, ja ... Adventure of Link, das hatte ich ganz verge.... verdrängt.
    Wobei ich auch von der Schwierigkeit der Rätsel & Co. spreche, AoL war ja schon vom Spielstil her deutlich anspruchsvoller, wobei es mir persönlich mit dem übermäßigen Jump'n Run-Anteil nicht so gefallen hatte. So, wie es in den GBC-Teilen war, war das für mich okay, aber AoL spielt da in einer anderen Liga.
    Trotzdem, da bin ich rätseltechnisch relativ locker durchgerannt, die Spieldauer war ja auch nicht übermäßig lang, was aber bei fast allen NES-Titeln so gewesen ist.
    Aber wenn ich so daran denke, wie oft ich in AlttP ziellos durch die Gegend gelaufen bin, weil ich nen Hinweis übersehen habe ... ^^
  • Avatar von Zork_one
    Zork_one 17.04.2013, 19:43
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Der Schwierigkeitsgrad der Zelda-Reihe nahm von Titel zu Titel ab, mit AlttP hatte die Serie schwierigkeitstechnisch den Höhepunkt, sagt auch die allgemeine Meinung, nicht nur meine. (Gerade in der englischen Community)
    Bitte was? Alttp war der Höhepunkt in Bezug auf Schwierigkeit? Dafür bin ich da aber damals recht locker durchgerannt, es ist ab und an schon schwieriger... aber der Höhepunkt? Du vergisst wohl Adventure of Link, hab ich bis heute nicht geschafft.

    Zu den grünen Schleimklumpen nochmal... ich weiß garnicht ob die gleichzusetzen sind mit denen aus Wind Waker. An sich gabs ja auch schon so ähnliche Biester in Majora's Mask, die haben aber auch nicht geblitzt, hatten aber meist ein Item dabei. Aber ich hab wie gesagt eigentlich immer angenommen, dass die Biester ganz was anderes sind als eben die hüpfenden Schleimmonster aus den späteren Teilen, gerade weil sie keine Stromschläge austeilen.
  • Avatar von umut
    umut 17.04.2013, 19:40
    wow ein neues zelda also mir gefällts sehr und diese fähigkeit an allo orte erreichbar zu sein erst also ich kaufe es mir bestimmt episch gibts auch ein mehrspieler modus oder online modus
  • Avatar von feeder
    feeder 17.04.2013, 19:39
    @Glost Seit dem DS wünsche ich mir ein mobiles 3D-Zelda. Und jetzt, wo man die technischen Möglichkeiten hat und mit OoT 3D bewiesen hat, dass es funktioniert - warum ein 2D-Zelda?!
  • Avatar von Rixas
    Rixas 17.04.2013, 19:34
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Falsch, die japanische Nintendo Direct hat den Namen bereits bestätigt. Abgesehen davon, dass der Titel in Japan schon damals anders war, steht jetzt eine 2 hinten dran. ;D
    Okay danke für die Aufklärung, dann will ich nichts gesagt haben
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 19:33
    Zitat Zitat von Rixas Beitrag anzeigen
    Der hier angegebene Name kommt aber nicht von Nintendo sondern der Seite hier.
    Offiziell heißt der Titel aktuell nur The Legend of Zelda, nicht mehr und nicht weniger.
    Falsch, die japanische Nintendo Direct hat den Namen bereits bestätigt. Abgesehen davon, dass der Titel in Japan schon damals anders war, steht jetzt eine 2 hinten dran. ;D

    Zitat Zitat von Dampflokfreund Beitrag anzeigen
    Soso, woran siehst du das denn? Alles was man sieht ist, dass der Wurm 1 Herz abzieht, wie im originalen ALTTP. Also erstmal abwarten.
    Hatte ich bereits in einem vorherigen Posting beantwortet.
    Der Schwierigkeitsgrad der Zelda-Reihe nahm von Titel zu Titel ab, mit AlttP hatte die Serie schwierigkeitstechnisch den Höhepunkt, sagt auch die allgemeine Meinung, nicht nur meine. (Gerade in der englischen Community)
    Und GERADE bei den mobilen Spielen seit dem GBA (Den AlttP Re-Release mal ausgenommen) ist man ohne jegliche Probleme durchgekommen, selbst Leute, die mit Zelda vorher nicht allzu viel zu tun hatten. Ich will hier auch nicht behaupten, die Spiele wären schlecht oder das AlttP2 schlecht wird, nur die Tendenz zeigt leider, dass es zu leicht wird.
    Auch die Konsolentitel sind nach OoT deutlich leichter geworden, aktuell hält sich das auf dem TWW-Niveau. Und ich persönlich bin nunmal einfach der Ansicht, dass der Titel nach aktueller Tendenz dem Namen keine große Ehre machen wird, wie gesagt, rein vom Schwierigkeitsgrad her.
    Ich lasse mich gern eines besseren Belehren, glaube aber ehrlich nicht daran, dass jemals wieder ein Spiel herauskommen wird, dass so fordernd ist, wie AlttP.

    Mal nebenbei: Es ist ja schon der dritte Teil in dieser Welt, FSA spielte ja auch schon im AlttP-Hyrule.
  • Avatar von Jango
    Jango 17.04.2013, 19:28
    Endlich wurde es angekündigt und ich freue mich auch sehr. Bloß bin ich auch etwas enttäuscht.
    Das Spiel wird klasse aber ich hatte eigentlich mit einem 3D Zelda gerechnet ala Oot 3D.
    Naja vllt ist es auch gut so, da ein 3d Zelda für die U kommt.
    Aber trotzdem würde ich mir auch ein 3d Zelda für den 3ds wünschen. Vielleicht nach dem U Teil mal sehe ...
  • Avatar von Hello_Lubi
    Hello_Lubi 17.04.2013, 19:27
    Man hätte ahnen können, das die Meinungen bei dem neuen Zelda extrem auseinander gehen Zu den grünen Schleim, ich meine mich zu erinnern, das es bis Zelda Links Awakening so war, das man elektrisiert wurde, wenn man den Schleim schlug. Seit Wind Waker gab es dann die verschiedenen Farbvariationen, bei denen nur der blaue (bzw auch gelbe) elektrisierend war. Kann mich aber auch täuschen

    Der 3D Effekt kommt auf dem 3DS sehr gut rüber hat mich schonmal überzeugt. Ich hoffe nur auf einen entsprechenden Schwierigkeitsgrad und eine ansprechende Dauer des Spiels.

    Was mir persönlich auch aufgefallen ist ist die grüne Leiste links unten. Ich war zuerst der Annahme, es sei die Magieleiste, aber bei der Nutzung des Hammers ist sie abgesunken und hat sich automatisch wieder gefüllt Oo Vllt so ne art Ausdauerleiste wie in Skyward Sword?
  • Avatar von Rixas
    Rixas 17.04.2013, 19:21
    Im Grunde ist es doch ein 3D Zelda nur eben in kalssischer "2D" Perspektive
  • Avatar von Glost
    Glost 17.04.2013, 19:16
    Ich freue mich schon RIESIG! Ein absoluter pflicht Kauf!

    feeder:
    Ich wollte doch nur ein 3D-Zelda. WAR DAS ZUVIEL VERLANGT?!

    Ich finde es grade gut das es ein 2D Zelda ist! Wenn du ein 3D Zelda willst dann warte auf den Wii U Titel
  • Avatar von Burak
    Burak 17.04.2013, 19:14
    Zitat Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
    War das nicht sogar so, dass die immer nur kurzzeitig elektrisierend waren und man die Schläge gut timen musste? Bei Link's Awakening war es zumindest so, wenn ich mich recht erinnere...
    Bei A Link to the Past waren sie ständig elektrisierend, allerdings hat man ja sehr früh den Bumerang bekommen.

    Auf dem 3DS sieht das Spiel echt toll aus, als großer ALttP-Fan sehe ich gerne die Welten auch wieder. Seit Hyrule Historia bin ich ziemlich auf die Story gespannt, die Effekte (3D + Wandmalerei) sehen aber auch sehr gelungen aus.
  • Avatar von Dampflokfreund
    Dampflokfreund 17.04.2013, 19:12
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt erst festgestellt, dass das Spiel mit dem Titel "A Link to the Past 2" daherkommt.
    Ernsthaft? NEIN! Bitte Nintendo, tut mir das nicht an!
    Im Rückblick auf die letzten Zeldas wird dieses Spiel den Titel niemals verdient haben. Der Schwierigkeitsgrad wird wieder so angesiedelt sein, dass jedes 6-jährige Kind da durchrauschen kann, A Link to the Past hingegen ist heute noch eines der schwersten Spiele, die ich je gespielt habe und definitiv das schwerste Zelda. Zieht den Namen dieses grandiosen Titels bitte nicht in den Schmutz, sondern macht was vernünftiges... Bitte. ;_;
    Soso, woran siehst du das denn? Alles was man sieht ist, dass der Wurm 1 Herz abzieht, wie im originalen ALTTP. Also erstmal abwarten.
  • Avatar von feeder
    feeder 17.04.2013, 19:07
    Ich wollte doch nur ein 3D-Zelda. WAR DAS ZUVIEL VERLANGT?!
  • Avatar von Daniel
    Daniel 17.04.2013, 19:06
    Zitat Zitat von Zork_one Beitrag anzeigen
    Beim Anschauen des Videos da oben fällt mir gerade auch auf, dass man einfach auf die grünen Wackelmonster hauen kann, ohne einen Stromschlag zu kriegen. Früher musste man die vorher lähmen oder aus der Ferne angreifen um die zu besiegen. Wurde hier wieder ganz gemein vereinfacht? Gefällt mir garnicht!
    War das nicht sogar so, dass die immer nur kurzzeitig elektrisierend waren und man die Schläge gut timen musste? Bei Link's Awakening war es zumindest so, wenn ich mich recht erinnere...
  • Avatar von Rixas
    Rixas 17.04.2013, 18:56
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Ich für meinen Teil hab nicht behauptet, es wird ein schlechtes Spiel, das glaube ich nämlich nicht. Nur dank des Namens habe ich gewisse Erwartungen an den Titel, die Nintendo DEFINITIV nicht einhalten wird.
    Der hier angegebene Name kommt aber nicht von Nintendo sondern der Seite hier.
    Offiziell heißt der Titel aktuell nur The Legend of Zelda, nicht mehr und nicht weniger.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 18:49
    Zitat Zitat von ponte360 Beitrag anzeigen
    Ey mir fehlen echt die Worte... Vorher: Ich will wieder etwas wie ALTTP, Ich will ALTTP bla bla bla
    Jetzt: Es wird ein Zelda im ALTTP Stil angekündigt und "Ich hab mir mehr erwartet, zieht den Namen nicht in den Dreck bla bla bla"
    Was is nur los heute? Immer nur meckern... über ungelegte Eier! Oder habt ihr es schon gespielt?
    Ich für meinen Teil hab nicht behauptet, es wird ein schlechtes Spiel, das glaube ich nämlich nicht. Nur dank des Namens habe ich gewisse Erwartungen an den Titel, die Nintendo DEFINITIV nicht einhalten wird. Du kannst bei jeder hauseigenen Spielreihe beobachten, die der Schwierigkeitsgrad kontinuierlich abgesunken ist, bei Zelda blieb er immerhin etwa auf dem TWW-Level, mit einigen Ausnahmen (Minish Cap, Spirit Tracks, Phantom Hourglass).
    Dem neuen Titel wird es nicht anders gehen, das ist eine Voraussage, die man treffen kann und die letztendlich auch zutreffend sein wird. Trust me.
    Mit einem anderen Titel würde ich nicht meckern, aber nicht A Link to the Past 2, damit ist nicht zu spaßen.
  • Avatar von DragonYoshi
    DragonYoshi 17.04.2013, 18:49
    WOW, mir bleibt die Spucke weg! Vor der E3 sone Ankündigung, Knüller pur!
    Ist das jetzt echt echt oder penn ich.
  • Avatar von Basti
    Basti 17.04.2013, 18:44
    Mit 2D hätte ich kaum gerechnet! Grafisch sieht das sehr ordentlich aus und der 3D-Effekt scheint sehr gut genutzt zu werden (Werde mir gleich noch das Gameplay auf dem 3DS ansehen). Aber Winter 2013? Ich muss doch noch OoT3D zocken, mein kostenloses ALTTP auf der Wii (danke Club Nintendo) weiterspielen und dann kommt im Herbst Wind Waker ;_;
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.04.2013, 18:42
    Zitat Zitat von Ruki Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt erst festgestellt, dass das Spiel mit dem Titel "A Link to the Past 2" daherkommt.
    Ernsthaft? NEIN! Bitte Nintendo, tut mir das nicht an!
    Im Rückblick auf die letzten Zeldas wird dieses Spiel den Titel niemals verdient haben. Der Schwierigkeitsgrad wird wieder so angesiedelt sein, dass jedes 6-jährige Kind da durchrauschen kann, A Link to the Past hingegen ist heute noch eines der schwersten Spiele, die ich je gespielt habe und definitiv das schwerste Zelda. Zieht den Namen dieses grandiosen Titels bitte nicht in den Schmutz, sondern macht was vernünftiges... Bitte. ;_;
    Das ist ein Arbeitstitel, ein offizielles Logo gibt es noch nicht.

    Edit: Nach der Devise müsste Nintendo überings jetzt und sofort aufhören, Spiele zu produzieren...
  • Avatar von Burak
    Burak 17.04.2013, 18:40
    Zitat Zitat von sTRUPICs Beitrag anzeigen
    Ein Titel wurde doch noch gar nicht gesagt?
    In der japanischen Nintendo Direct-Ausgabe ging der Titel als A Link to the Past II durch.
  • Avatar von Floigi
    Floigi 17.04.2013, 18:36
    Ein Titel wurde doch noch gar nicht gesagt?
  • Avatar von ponte360
    ponte360 17.04.2013, 18:35
    Ey mir fehlen echt die Worte... Vorher: Ich will wieder etwas wie ALTTP, Ich will ALTTP bla bla bla
    Jetzt: Es wird ein Zelda im ALTTP Stil angekündigt und "Ich hab mir mehr erwartet, zieht den Namen nicht in den Dreck bla bla bla"
    Was is nur los heute? Immer nur meckern... über ungelegte Eier! Oder habt ihr es schon gespielt?
  • Avatar von Sepo
    Sepo 17.04.2013, 18:33
    Die Ankündigung hat mich wirklich überrascht. Ich freue mich natürlich sehr auf das Spiel, da ich A Link to the Past liebe, aber ich bin doch ein wenig verwundert, da ich meine, irgendwo mal gelesen zu haben, dass sich Nintendo mit dem neuen 3DS-Zelda eher an den 3D-Teilen orientieren will. Und da das auch kein Remake ist, müsste das doch eigentlich das neue 3DS-Zelda sein.

    Wie auch immer, ich bin wirklich gespannt auf die Story - und wo sie sich in der Zeitlinie einordnet. Den Titel "The Legend of Zelda: A Link to the Past II" finde ich jedoch etwas unkreativ.
  • Avatar von Eyesore
    Eyesore 17.04.2013, 18:33
    Puh doch kein Remake, noch einmal Glück gehabt. Wobei es interessant ist zu beobachten, dass die Meinungen über den Grafikstil sehr unterschiedlich ist. Ich gehöre definitiv zu denen die den OoT Stil am liebsten beibehalten hätten. So macht es eher den Eindruck, als traue Nintendo den 3ds kein "echtes" 3D gameplay zu, obwohl das schon bei dem Remake sehr gut geklappt hat.
  • Avatar von Burak
    Burak 17.04.2013, 18:30
    Zitat Zitat von Goldhand Beitrag anzeigen
    Den Shock gab es doch nur in Links Awakening, oder?
    In A Link to the Past gab es den Schock auch.

    Spoiler
    War besonders nervig, wenn man mit vollen Herzen zum Master-Schwert laufen wollte, um dann direkt mit dem Strahl rumzuspielen, aber die Dinger direkt aus den Büschen aufgetaucht sind und einen Schock gaben, weil man sie vor lauter Schreck sofort angegriffen hat.
  • Avatar von Cooper89
    Cooper89 17.04.2013, 18:29
    Und ich sag noch es wird ein neues Zelda vorgestellt xD
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.04.2013, 18:25
    Den Stil finde ich in Ordnung. Hoffentlich wird das Spiel wie einige schon vor mir gesagt haben nicht zu einfach. Die ganzen Hilfsasistenten können sie sich sparen.
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 18:19
    Ich habe jetzt erst festgestellt, dass das Spiel mit dem Titel "A Link to the Past 2" daherkommt.
    Ernsthaft? NEIN! Bitte Nintendo, tut mir das nicht an!
    Im Rückblick auf die letzten Zeldas wird dieses Spiel den Titel niemals verdient haben. Der Schwierigkeitsgrad wird wieder so angesiedelt sein, dass jedes 6-jährige Kind da durchrauschen kann, A Link to the Past hingegen ist heute noch eines der schwersten Spiele, die ich je gespielt habe und definitiv das schwerste Zelda. Zieht den Namen dieses grandiosen Titels bitte nicht in den Schmutz, sondern macht was vernünftiges... Bitte. ;_;
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.04.2013, 18:16
    Zitat Zitat von Zork_one Beitrag anzeigen
    Beim Anschauen des Videos da oben fällt mir gerade auch auf, dass man einfach auf die grünen Wackelmonster hauen kann, ohne einen Stromschlag zu kriegen. Früher musste man die vorher lähmen oder aus der Ferne angreifen um die zu besiegen. Wurde hier wieder ganz gemein vereinfacht? Gefällt mir garnicht!
    Den Shock gab es doch nur in Links Awakening, oder?
  • Avatar von Zork_one
    Zork_one 17.04.2013, 18:09
    Beim Anschauen des Videos da oben fällt mir gerade auch auf, dass man einfach auf die grünen Wackelmonster hauen kann, ohne einen Stromschlag zu kriegen. Früher musste man die vorher lähmen oder aus der Ferne angreifen um die zu besiegen. Wurde hier wieder ganz gemein vereinfacht? Gefällt mir garnicht!
  • Avatar von Daniel
    Daniel 17.04.2013, 18:08
    Endlich mal wieder der einzige wahre Blickwinkel für ein Zelda, wenn man auf tolle Rätsel steht
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.04.2013, 18:05
    Wem es nicht gefällt: Schaut es euch im eShop an. Da kommt es viel besser rüber *_*

    "In der Welt von..." scheint zu heißen: Weitestgehend gleiche Oberwelt, neue Story, neue Dungeons. Solange die Oberwelt auf neue Arten erforscht wird, für mich kein Problem.
  • Avatar von Floigi
    Floigi 17.04.2013, 18:02
    Als das gezeigt wurde, stand mir der Mund offen. Zelda: ALTTP war mein erstes Zelda, was ich damals mit meiner Schwester aufm SNES gespielt habe :3 ich bin froh, dass dieser Grafikstil nicht 'ausgestorben' ist.. Ich Finds gut
  • Avatar von crimsonidol
    crimsonidol 17.04.2013, 17:57
    Mir sagt es nicht so zu. Liegt vor allem an diesem Grafikstil. Irgendwie ist die Farbgebung für mich irgendwie murksig und es wirkt alles irgendwie zu rund... >_>
  • Avatar von Burak
    Burak 17.04.2013, 17:56
    Zitat Zitat von A.Einstein Beitrag anzeigen
    Was heißt denn nun "In der Welt von ..." ?
    Ein Remake scheint es ja nicht zu sein, aber soll das vielleicht heißen, dass wir der klassischen Story folgen und "nur" Tempel o.ä. verändert wurden?
    Die Welt aus A Link to the Past (hier), man erkennt in den Szenen eindeutig auch die Gebiete vor dem Mondberg/den Verlorenen Wäldern, westlich von der Kathedrale. Die Story ist komplett neu, Dungeons dürfen wir sicher auch ältere sehen, doch neue Dungeons wurden genauso angekündigt.
  • Avatar von A.Einstein
    A.Einstein 17.04.2013, 17:51
    Was heißt denn nun "In der Welt von ..." ?
    Ein Remake scheint es ja nicht zu sein, aber soll das vielleicht heißen, dass wir der klassischen Story folgen und "nur" Tempel o.ä. verändert wurden?
  • Avatar von mr.miesfies
    mr.miesfies 17.04.2013, 17:50
    Ein neues Yoshi Island, Prof. Layton 6, Mario Party 3D UND ein neues Zelda.
    Ich kanns kaum erwarten all diese Spiele in Händen zu halten...
  • Avatar von Marco
    Marco 17.04.2013, 17:43
    Ganz ehrlich, ich hab in diesem Moment keine Luft bekommen
    Lad mir grade das Video runter - das MUSS ich haben *_*
  • Avatar von Yoshi113
    Yoshi113 17.04.2013, 17:34
    Ein Retro Zelda <3

    Da sieht man dann doch, dass Nintendo sich um die alten Core Gamer mit einem 2D/A Link to the Past Zelda kümmert.
  • Avatar von McFresh
    McFresh 17.04.2013, 17:32
    Also ich finds auch mehr als klasse
    Die neue Fähigkeit sieht cool aus, und die Ansicht verspricht einige gute Rätsel - wird schon bombe werden ;D
    und ich denk mal dass demnächst auch ein 3D-Look Zelda für den 3DS kommen wird, sei es ein neues oder z.B. Majoras Mask remake. Bis dahin zocken wir dann im Retro-Fieber AlttP 2
  • Avatar von tiki22
    tiki22 17.04.2013, 17:32
    @Neino196
    Das ist ein vollwertiges Zelda Spiel und kein Remake!
  • Avatar von Ruki
    Ruki 17.04.2013, 17:32
    Sehr geil!
    Außerdem ist es definitiv nicht (nur) per Stylus steuerbar, sonst hätten wir wohl keine Bilder in 3D. ;D
  • Avatar von Poseidon95
    Poseidon95 17.04.2013, 17:27
    Die Idee mit der Zeichnung find ich echt super und erfrischend neu. Das Spiel wird sicher genial.
  • Avatar von The Windwaker
    The Windwaker 17.04.2013, 17:26
    @tiki22 Joa denk mal schon, wird auf m 3DS aber wohl mehr als nur 1 zelda geben, war ja bisher auch nich unbedingt anders. (DS Phantom Hourglass u. Spirit Tracks).
    Auf großen Konsolen sollte es aber eher 1 Zelda max. 2
    Pro konsole geben(wär ja sonst nix besonderes mehr. )
  • Avatar von Super-m
    Super-m 17.04.2013, 17:23
    Gerade in 3D Angeschaut, sieht Ziemlich gut aus =D
  • Avatar von ChrisDA
    ChrisDA 17.04.2013, 17:23
    eine sehr coole Neuankündigung.... Freu mich sehr drauf
  • Avatar von Tigerheli
    Tigerheli 17.04.2013, 17:22
    Wow Nintendo, wie Geil!!! Für den 3DS kommen ja mehr Supergames raus als für alle anderen Nintendokonsolen der letzten 15 Jahre!! Also den Kauf hab ich mal gar nicht bereut! ) Und dieses Zelda ist mal ein Traum für mich!

    ( als "Noch-abwartender-WiiU-Käufer" frage ich mich allerdings ob Nintendo ihre große Konsole schon aufgegeben hat?? )
  • Avatar von Zork_one
    Zork_one 17.04.2013, 17:20
    Ah, Nostalgie!
    Lag ich ja damals garnicht so falsch mit meinem "A Link to the Past HD". Hier haben wir zwar kein HD aber eine aufgehübschte Fortsetzung. Freut mich auch, dass die Zelda Teile, wie ich sie von früher aus der Vogelperspektive und ohne Stift kenne, nicht tot sind.

    Allerdings bin ich mal wieder ein gaaanz klein wenig enttäuscht... das ist jetzt das große neue 3DS-Zelda, an dem man schon seit 3DS Release arbeitet? Naja...
    Gleichzeitig hab ich neben einigen tollen neuen Features auch sehr viele Elemente gesehen, die ja genauso schon in Alttp vorhanden waren, wie zum Beispiel den Wurm-Boss. Ich hoffe, das nimmt nicht Überhand und lässt das Spiel letzten Endes als halbes Remake dastehen.
  • Avatar von tiki22
    tiki22 17.04.2013, 17:17
    Cool Ist das jetzt das offizelle 3DS Zelda? Es gibt ja immer für eine Nintendo Konsole ein Hauptzelda wie Wind Waker für GC oder Skyward Sword für Wii.
  • Avatar von Lehtis
    Lehtis 17.04.2013, 17:16
    Ich hätte lieber ein neue Zelda mit OOT 3D Grafik. Also so wie Majoras Mask wo sie mit der gleichen Grafik eine neue Geschichte erzählen. Da sie ja OOT eh am 3DS haben könnten sie gleich auch ein neues Game mit so einer Grafik machen.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 17.04.2013, 17:14
    Endlich ein neues gescheites Zelda. Beste Ankündigung seit Minish Cap. Alles nach Minish Cap war allenfalls mittelmäßig. Hoffentlich kann man auch mit den Tasten steuern und nicht nur mit dem Stylus...
  • Avatar von Neino
    Neino 17.04.2013, 17:14
    Wirklich schön, nur Frage ich mich, ob das ein eShop Titel, oder doch ein eigenständiges Spiel ist. Aber gekauft wird es trotzdem
  • Avatar von Hello_Lubi
    Hello_Lubi 17.04.2013, 17:13
    @nintendoWiiu

    Soweit ich das verstanden habe ist das das neue Zelda, kein Remake. Spielt aber in der selben Welt von A Link to the Past
  • Avatar von Guyst
    Guyst 17.04.2013, 17:13
    Sieht klasse aus. Mit der neuen äh Link-Gemälde-Funktion kann ich mir sehr sehr viele geniale Rätsel vorstellen. Wird gekauft, die Handheld Zelda-Titel gefielen mir bisher sowieso immer besser.
  • Avatar von NintendoWiiU
    NintendoWiiU 17.04.2013, 17:11
    Das Spiel sieht echt super aus, aber ist das das neue 3DS-Zelda oder nur ein "Remake"?
  • Avatar von Goldhand
    Goldhand 17.04.2013, 17:10
    Die heutige Direct zusammengefasst:
    http://www.neogaf.com/forum/showpost.php?p=54255252&postcount=322

    Ein Traum :'D
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 17.04.2013, 17:10
    hätte mich mehr auf majoras mask 3d gefreut, gekauft wird das spiel aber trotzdem
  • Avatar von Rixas
    Rixas 17.04.2013, 17:10
    Ich zitiere mich einfach mal selbst
    Ja kleine Überraschung da damit wohl niemand gerechnet hat und erste Szenen gefallen schon einmal von den Ideen her.

    Auch wenn ich mir für ein neues Zelda den OoT Grafikstil erhofft habe, bin ich dennoch sehr glücklich über die Ankündigung
  • Avatar von Yoshy
    Yoshy 17.04.2013, 17:10
    Also muss sagen, so die ersten bilder gefallen mir sehr gut, vorallem kommen mir alte Erinnerungen hoch. Wird ziemlich sicher gekauft
  • Avatar von Hello_Lubi
    Hello_Lubi 17.04.2013, 17:09
    Wird zu hundert Prozent gekauft, wobei ich doch gerne mehr gesehen hätte. Der Blickwinkel stört mich persönlich auch ein wenig. Aber ich denke, Nintendo hat sich schon was dabei gedacht, vor allem die Rätsel sahen auch interessant aus. Die Fähigkeit mit an der Wand laufen finde ich auch gut.

    Alles in allem freue ich mich das ein neues Zelda in Arbeit ist.
  • Avatar von B-94
    B-94 17.04.2013, 17:07
    Das Spiel genial, wird auf jeden Fall gekauft. Finde nur schade, dass die Grafik von oben ist, hätte eher ein Oot Stil gewünscht. Aber ich werde es mir trotzdem kaufen. Und an die Grafik werde ich mich auch schon dran gewöhnen. Wird total epic.