Spiele • N64

GoldenEye 007

Mehr zum Spiel:

GoldenEye 007: Jimmy Fallon stellt sich Ex-Bond Pierce Brosnan

In Punkto Ego-Shootern werden viele von euch ihre ersten Erfahrungen mit dem zeitlosen Klassiker GoldenEye 007 auf dem Nintendo 64 gemacht haben. Speziell der Mehrspieler-Modus sorgte für erbitterte Gefechte, die Nächte lang andauerten. Bekannterweise ist der US-amerikanische Moderator Jimmy Fallon ein großer Videospiel-Fan und zögert nicht dies auch in seinen Sendungen kund zu tun.

Nun war der Schauspieler Pierce Brosnan zu Gast in der Tonight Show with Jimmy Fallon, der immerhin Jahre lang die Kult-Figur James Bond verkörperte, darunter auch im Film GoldenEye. Passend zu Brosnans Besuch brachte Fallon sein GoldenEye 007-Modul mit und erfüllte sich einen Traum, indem er den Ex-Bond zu einem kurzen Gefecht in der Show herausforderte.

Die Frage, ob Brosnans Agenten-Fähigkeiten einfach nur eingerostet sind oder er einfach keine Erfahrung mit Videospielen hat, bleibt fraglich, doch seht am besten selbst.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es neun Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Arminator
    Arminator 20.08.2014, 20:33
    Das war echt das beste game auf den nintendo 64!!! Das video ist echt episch! Hab jetzt richtig lust das game zu zocken. Leider hab ich den n64 schon lange verkauft...
  • Avatar von Galactico
    Galactico 20.08.2014, 20:30
    So das würde heißen dass das Spiel im Jahr 2022 nicht mehr indiziert wäre. Da hier eine Indizierung für 25 Jahren gilt. Das hält natürlich keinen davon ab es in Deutschland über Ebay zu verkaufen. Noch dazu gab es ja mehrere Remakes. Die alle aus heutiger Sicht nicht mehr so besonders sind, früher war das natürlich anders. Wenn die Rechte noch bei Nintendo liegen würden oder halt jetzt bei Activision, wenn man nach Rare geht dann bei Microsoft. Dann könnten sie theoretisch eine erneute Prüfung anordnen. Das hat bei Gears of War und ähnlichen Spielen Sinn gemacht. Jedoch fehlt hier einfach der Grund dazu. Ich meine das Spiel ist alt und es gibt neuere Versionen. Gears of War wurde noch zur Konsolen-Generation wieder freigegeben in der es erschienen ist. Macht somit also Sinn. Aber was sollte es jetzt bringen ein N64-Spiel wieder zu veröffentlichen. Als Modul kaufen würde dass wohl niemand mehr, lediglich vielleicht als VC-Download.
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 20.08.2014, 16:28
    Zitat Zitat von xsn00k Beitrag anzeigen
    Ist das Spiel nicht indiziert? Ich glaube, dann dürft ihr nicht so positiv darüber schreiben...
    Um das mal zu klären:
    "Es wurde von der britischen Softwarefirma Rare entwickelt und am 31. Juli 1997 für die Spielekonsole Nintendo 64 in den USA veröffentlicht. Im selben Jahr folgte eine PAL-Version für Europa. Nintendo verzichtete darauf, es in Deutschland zu veröffentlichen, vermutlich damit es nicht indiziert oder beschlagnahmt wird (auf der österreichischen Verpackung ist zu lesen: „Nicht für den deutschen Markt bestimmt.“ ). Weil die Kritiken der Spielepresse überschwänglich gut ausfielen und durch Mundpropaganda, importierten sich viele N64-Spieler kurzerhand das Spiel aus Österreich oder dem europäischen Umland. Da das Spiel überzeugend Sterbeszenen darstellt, indizierte es die BPjS. Die BPjS (heute BPjM) konnte damals in Deutschland nicht veröffentlichte Spiele begutachten und indizieren. In der deutschen Presse (64Power) und der deutschen Fan-Szene ist das Videospiel auch als SilverEye bekannt. So sollte vermieden werden, dass entsprechende Berichte als Werbung ausgelegt werden könnten."
    Quelle:http://de.wikipedia.org/wiki/GoldenEye_007
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 20.08.2014, 16:26
    Zitat Zitat von Hakahori Beitrag anzeigen
    Wäre mir neu. Gab es damals überall frei zu kaufen, für jedermann.
    Das Spiel wurde 1998 indiziert.
  • Avatar von Hakahori
    Hakahori 20.08.2014, 16:20
    Zitat Zitat von xsn00k Beitrag anzeigen
    Ist das Spiel nicht indiziert? Ich glaube, dann dürft ihr nicht so positiv darüber schreiben...
    Wäre mir neu. Gab es damals überall frei zu kaufen, für jedermann.
  • Avatar von xsn00k
    xsn00k 20.08.2014, 12:55
    Ist das Spiel nicht indiziert? Ich glaube, dann dürft ihr nicht so positiv darüber schreiben...
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 20.08.2014, 12:23
    Das Spiel war damals echt verdammt gut und etwas total neues, die neueren Bond Games werden sich niemals so häufig wie GoldenEye 007 verkaufen, schade eigentlich. Das Spiel zu Ein Quantum Trost hat mir noch echt gut gefallen.
  • Avatar von Taurin
    Taurin 20.08.2014, 10:35
    Das Spiel war schon der Hammer!
  • Avatar von KaiserGaius
    KaiserGaius 20.08.2014, 09:53
    Ja herrlich, hab es letztends auch erst nochmal durchgespielt. Sehr gutes Spiel, vor allem wenn man bedenkt, dass die Entwickler davor noch nie einen Shooter gemacht haben.