Nintendo-Online und PS-NOW suchen Verstärkung für die Redaktion

Seit nunmehr 15 Jahren versorgt Nintendo-Online tagtäglich Nintendo-Fans im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten und Wissenswertem aus dem Nintendo-Kosmos. Mit PS-NOW haben wir unser Spektrum vor wenigen Jahren vergrößert und informieren euch über die Welt der PlayStation.

Seit Beginn wird Nintendo-Online.de als ein Freizeitprojekt geführt. Das heißt: Jeder Inhalt, den ihr auf der Seite seht, wird neben Schule, Studium, Job und Familie erstellt. Geldlich entlohnt werden wir dafür nicht. Das ist zwar zeitintensiv, ermöglicht aber auch Einblicke und Möglichkeiten. In erster Line macht es uns aber immer noch sehr viel Spaß, uns kreativ auszuleben und dabei zu sehen, wie sich die Seiten weiterentwickeln.

Es lässt sich aber nicht abstreiten, dass es mit wachsenden Verpflichtungen immer schwieriger wird, die notwendige Zeit aufzubringen, um den Standard an Qualität und Aktualität zu halten, den wir uns immer selbst auferlegt haben. Genau aus diesem Grund suchen wir nach frischer Verstärkung in Form von Redakteuren für unser Team, um Nintendo-Online und PS-NOW auch in Zukunft so betreiben zu können, wie wir es uns vorstellen.

Deine Aufgaben als Redakteur:

Als Redakteur verfasst du nicht nur täglich aktuelle News für Nintendo-Online und PS-NOW, sondern besprichst in Testberichten auch aktuelle Spiele-Veröffentlichungen. Die Testmuster erhältst du im Normalfall schon vor der Veröffentlichung, wobei oft wenig Zeit zur Verfügung steht. 

Bei Veranstaltungen wie der gamescom oder Hersteller eigenen Presse-Events testest du die neuesten Spiele, sprichst mit Entwicklern und triffst andere Vertreter aus der Games-Branche.

Zudem planst du im Hintergrund neue Aktionen und wirkst mit deinen Ideen und Anregungen an der Zukunft von Nintendo-Online und PS-NOW mit.

Voraussetzungen:

  • Du hast eine Leidenschaft für Videospiele, vornehmlich natürlich von Nintendo oder Sony, und bist bestens informiert.
  • Du hast gute Grammatik- und Rechtschreibkenntnisse, um möglichst schnell selbstständig News verfassen zu können.
  • Du hast darüber hinaus gute Englischkenntnisse, denn die meisten Newsquellen stammen aus dem englischsprachigen Raum.
  • Du hast die notwendige Motivation, um auch nach einem harten Tag dich zuhause noch hinzusetzen und aktuelle News zu verfassen.
  • Du bist zuverlässig und engagiert.

Im Idealfall ...

  • bist du ein regelmäßiger Leser von Nintendo-Online und PS-NOW und möchtest nun einen Teil selbst dazu beitragen.
  • über 16 Jahre alt.
  • kennst du dich bereits im Umgang mit CMS-Systemen aus.
  • hast du bereits eigene Texte verfasst.

Wir bieten ...

  • einen regen Austausch im Team mit offenem Ohr für Anregungen und Kritik.
  • Einblicke in die Games-Branche.
  • den Besuch von Presse-Veranstaltungen und Messen wie etwa der gamescom.
  • eine Versorgung mit aktuellen Testmustern für Nintendo- und Sony-Plattformen.

Bei Interesse:

Sollten wir dein Interesse geweckt oder Fragen aufgekommen sein, kannst du hier eine kurze Mail hinterlassen. Als Bewerbungsgrundlage solltest du uns etwas zu deiner Person und deiner Motivation erzählen. Das ganze darf gerne formlos sein. Eine kurze Arbeitsprobe in Form von mindestens zwei Probenews mit mehr als 100 Wörtern sollte aber enthalten sein.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es zwölf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von mr.murdock
    mr.murdock 13.08.2018, 21:59
    Schwierig für mich zu entscheiden, für den Fall daß es für mich in Frage kommt hierfür mich zu bewerben. Ich war bereits vor langer Zeit einmal in einem Internetforum Moderator und wollte aus den und den Gründen das nicht noch einmal werden. Motivation dafür wäre allerdings schon vorhanden. Nicht daß die freie Zeit für mich Luxus wäre, die Frage lautet hierbei ob ich genügend Zeit haben würde oder nicht.

    Den etwas lustigen Vorschlag, kürzlich bei Discord erwähnt, meine ich nicht wirklich so unernst, daher nenne ich diesen auch hier kurz und knapp: Natürlich wenn durch Aufwand und Finanzen auch sehr einfach realisierbar, wie wäre es mit einer Art Fachsendung auf youtube, speziell zu Aktuellem aus dem Hause Nintendo und Sony, und das auch genauso gemütlich wie zum Beispiel die regelmäßige Sonntags-Livesendung zur NFL auf Pro7Maxx, ebenso mit einem etwas älteren Experten?
  • Avatar von NinMon
    NinMon 19.07.2018, 00:46
    Mh, hab mit dem Gedanken auch schon dann und wann gespielt. Bin mir aber nicht sicher, ob ich das im Moment gewuppt bekäme ..
    Und ganz so "bestens informiert" bin ich leider seit einer Weile auch nicht mehr in dem Umfang, in dem ich mir das wünschen würde (Wobei man das sicher schnell wieder wird, wenn man sich so intensiv damit beschäftigt ..)
  • Avatar von Balki
    Balki 17.07.2018, 20:04
    Das ist flexibel. Wünschenswert wäre natürlich, wenn jeden Tag Zeit gefunden wird für News, Berichte usw.. Man wird aber nicht dazu gezwungen. Wenn mal weniger Zeit und/oder Motivation vorhanden ist, kann man auch nichts erzwingen.

    Wie lange man für 'ne News braucht, hängt natürlich auch vom Umfang der News ab. Vollständige Neuankündigungen mit haufenweise Infos benötigen natürlich mehr Zeit, als ein Teaser eines neuen Spiels oder ein einfach nur ein neuer Trailer. Interviews, längere Hintergrundinfos zu diversen Spielen und Entwicklungen benötigen auch Zeit. Aber auch hier wird man zu nichts gezwungen. Man schreibt über das, was einem passt (zeitlich oder auch thematisch).
  • Avatar von Heavydog
    Heavydog 17.07.2018, 19:01
    Mal eine Frage an die (ehemaligen) Redakteure, die vielleicht einige potentielle Bewerber interessiert, deswegen stelle ich sie mal hier:

    Wie hoch ist so ungefähr der durchschnittliche Workload im Monat? Das ist wahrscheinlich schwankend, aber vielleicht kann jemand eine grobe Zahl nennen, damit man besser einschätzen kann, wie viel Zeit man verantwortungsvoller Weise mitnehmen sollte.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 17.07.2018, 18:33
    Es würde mich schon irgendwie interessieren. Aber ich habe noch nie so etwas (wenn man von meiner Gamestar Leserreview die als 16 Jähriger schrieb absieht) wie eine Review geschrieben und lese diese auch recht selten.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 17.07.2018, 18:21
    Wär ich nicht schon redaktionell versorgt und hätte noch ein wenig mehr Zeit, dann würde ich mich sofort bewerben xD

    Ich hoffe, ihr findet jemand motivierten fürs Team
  • Avatar von Balki
    Balki 17.07.2018, 12:59
    Weiß ich doch.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 17.07.2018, 12:46
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Hmm, ob das so überzeugend klingt… von jemandem, der das Team verlassen hat?!
    Ich bin aus privaten und zeitlichen Gründen ausgetreten, und nicht wegen, sondern trotz des tollen Teamgefüges und der Redakteurstätigkeit, die mir Spaß bereitet hat, und das nicht zu knapp. In jedem Fall eine coole Erfahrung für mich, die ich ungern missen wollen würde.
  • Avatar von rowdy007
    rowdy007 17.07.2018, 12:00
    Zitat Zitat von Balki Beitrag anzeigen
    Hmm, ob das so überzeugend klingt… von jemandem, der das Team verlassen hat?!
    kommt doch auf die Gründe an.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.07.2018, 12:00
    Von Heldengeist weiß ich, dass primär private Gründe dafür gesprochen haben, das Team zu verlassen. Das hatte mit NO / PS-NOW erstmal nicht so viel zu tun.
  • Avatar von Balki
    Balki 17.07.2018, 11:31
    Hmm, ob das so überzeugend klingt… von jemandem, der das Team verlassen hat?!
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 17.07.2018, 10:48
    Wenn jemand mit dem Gedanken spielt, kann ich es nur wärmstens empfehlen. Cooles Team mit schöner Atmosphäre, das einem auch mit Rat und Tat zur Seite steht, und man lernt vieles dazu, was Schreiben und das Hobby Games angeht, da man das ganze aus einem neuen Winkel kennenlernt. Bewerbt euch !