Spiele • Switch

DOOM Eternal

Mehr zum Spiel:

Doom: Annihilation vergrault die Fans mit dem ersten Trailer

Videospiele und Verfilmungen vertragen sich nur in seltenen Fällen. Das Gegenteil könnte Meisterdetektiv Pikachu beweisen, doch noch weitere Filme zu berühmten Marken werden dieses Jahr auf die Fans losgelassen. Wenig überzeugend wirkt leider der am Montag veröffentlichte Trailer zu DOOM: Annihilation.

Der neue DOOM-Film hat nichts mit der vorherigen Verfilmung mit Wrestling-Ikone Dwayne Johson zu tun und stellt ein Reboot dar. Einmal mehr werden Dämonen freigelassen, die sich anschließend blutige Kämpfe mit Marines liefern. In den Hauptrollen sind unter anderem Amy Manson, Dominic Mafham und Luke Allen-Gale zu sehen. Die bisherigen Reaktionen aus Fankreisen sind immens negativ, und der offizielle Twitter-Kanal zu den Spielen hat schnell klargestellt, dass niemand von id Software an der Produktion beteiligt ist.

DOOM: Annihilation soll im Herbst digital und im Handel erscheinen. Eine Kino-Veröffentlichung gibt es bei dieser Direct-to-DVD-Produktion nicht.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es 13 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 18.03.2019, 12:38
    Zitat Zitat von kingm Beitrag anzeigen
    Naja, Trash halt. Ich frage mich was die Fans da erwartet haben?
    Na ja... nichts. Der Trailer kam ja auch aus dem Nichts. Und wenn es schlechter als nichts ist, ist das doch schlimm genug.
  • Avatar von kingm
    kingm 18.03.2019, 12:14
    Naja, Trash halt. Ich frage mich was die Fans da erwartet haben?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.03.2019, 13:12
    MGS ist aber auch eine typische Hommage an James Bond und Co., bzw. dem 80er-Jahre Action-Kino.
  • Avatar von virus34
    virus34 16.03.2019, 07:36
    Ich find‘s klasse. Aber ich fand auch Postal und die Starship Troopers super. Und mal ehrlich... die Story bei Spielen ist in 90% der Spiele ebenfalls Käse. Selbst sowas wie MGS ist doch eigentlich nur Trash. Ich wollte letztens mal wieder MGS1 spielen, was ich früher rauf- und runtergesuchtet habe. Sowas kann ich mir heute auch nicht mehr geben.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 15.03.2019, 14:55
    Und der Trailer von diesem einen Super Helden Film mit Will Smith hat die besten Stellen des Filmes gespoilert,
    Ebenso schwer wie ein Film zu einem Spiel ist ein Trailer zu einem Film zu einem Spiel..
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 15.03.2019, 14:47
    Wundert das jemanden? Der Trailer sieht aus wie hingekackt.
  • Avatar von matzesu
    matzesu 15.03.2019, 14:07
    Es ist nunmal nicht einfach einen Shooter ohne große Story gut zu verfilmen, man kann das Setting und die Kostüme/CG dem Videospiel angleichen und darum eine interessante Story machen, aber wenn man DOOM verfilmen will, könnte man auch Pokemon verfilmen
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 15.03.2019, 13:34
    eigentlich zeigt der Trailer ganz gut die Dümmlichkeit der Spielreihe O
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 15.03.2019, 13:06
    Für mich sieht der Trailer aus wie von jedem x-beliebigen Action-Streifen. Wie immer sehr uninteressant. Wieso sich die Leute darüber so aufregen, kann ich nicht nachvollziehen.
  • Avatar von Ryumaou
    Ryumaou 15.03.2019, 07:50
    Ich muss ja zugeben, ich mag Trash.
    Das hier sieht aber erstmal wirklich SEHR bescheiden aus. Da kann wohl nur noch ein ordentlicher Gore-Faktor den Film retten.
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 14.03.2019, 18:40
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Bald wird der Film mit Dwayne Johnson als "der gute DOOM-Film" bekannt sein.
    Das wäre traurig, aber für the Rock freut's mich.
    Vergleich mit dem 0:7 von Schalke in der CL - Bayer feiert ja seitdem auch hart
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 14.03.2019, 18:31
    Der Trealer sieht so aus als würde der aus einem 1Euro Laden stammen. Wirkt alles iwie sehr billig und so.
  • Avatar von Garo
    Garo 14.03.2019, 13:53
    Bald wird der Film mit Dwayne Johnson als "der gute DOOM-Film" bekannt sein.