Spiele • Switch

Super Mario Maker 2

Mehr zum Spiel:

Mit den Nintendo Switch Game Coupons dürfen Spieler bei ausgewählten Titeln sparen

Viele Spieler greifen noch immer lieber auf Handelsversionen von Videospielen zurück. Wem die diversen Vorteile nicht wichtig sind, argumentiert oftmals mit dem Preis, denn die Angebote bei Händlern sind häufig günstiger als zum Beispiel im eShop. Deshalb startet Nintendo nun eine ganz besondere Aktion.

Wer Abonnent von Nintendo Switch Online ist, darf nun die sogenannten Nintendo Switch Game-Coupons nutzen. Wer sich zwei Nintendo-Spiele aus dem entsprechenden Katalog kauft muss dafür nur 99 Euro zahlen. Wer sich zum Beispiel Super Mario Maker 2 und Super Smash Bros. Ultimate aktuell durch diese Aktion zulegt, spart digital über 30 Euro, zumindest im Vergleich zum Originalpreis. Dazu zählen aktuelle Spiele sowie diejenigen, die erst noch erscheinen. Die Coupons bleiben einen Tag aktiv und müssen nicht zeitgleich aktiviert werden.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 34 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.05.2019, 17:52
    ich finde lustig das ausgerechnet ein Steam (die keys von dubiosen Grauzonen Keysellern annehmen) User von Wertverfall spricht
    niemand erwartet das Zelda , Mario , Kirby und Co ala Mirrors Edge , Doom , Battlefield 1 , Dishonored 2 , Evil Within innerhalb der ersten 2 Jahre unter die 15€ Marke rutschen . aber come on : ARMS 50 , Splatti 2 45 , Kirby 48 , Pokemon Tekken 50 und Amazon Downloadcodes 60€ ...
    Gegenbeispiel ist ja Mario & Rabbids Kingdom Battle . ist doch ne feine Sache das Ubi dafür nur faire 25€ haben möchte . lädt ja auch zum DLC Kauf ein (so ein Wertverlust ! . schäm dich Mario !) ... aber gut da hab ich halt nicht die Brille dafür
    man stelle sich mal vor ein Playstation Spieler würde sich aufregen warum Uncharted 4 19 , Knack 21 , Bloodborne 17 ihren Wert verlieren xD . wir wären dann die Deppen

    Sportspiele leben ja hauptsächlich von der Sammlersucht (Ultimate Teams) der Gamer
  • Avatar von Greg
    Greg 17.05.2019, 15:06
    Die meisten (guten) Nintendogames sind schlichtweg zeitlose Klassiker. Wie viele der Ubisoft-Games sind zeitlose Klassiker?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.05.2019, 14:32
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich persönlich sehe z.B. nicht mehr ein ein UbiSoft-Spiele releasenah zu kaufen, da sie nach wenigen Monaten schon für die Hälfte verschleudert werden. Das ist natürlich gut für mich, aber ist es gut für den Markt?
    Und vor allem ist das eigentlich nicht gut für UbiSoft, aber gut, wenn die das schon seit Jahren so handhaben, dann sicherlich nicht, weil das Modell nicht funktioniert.

    Viele Sportspiele haben aber auch den Nachteil, dass sie nach einem Jahr gefühlt nichts mehr wert wird, wenn der neue Teil mit den aktuellen Kadern usw. erscheint. Da erscheint mir das nur logisch, dass die Spiele schnell auch für weniger Geld rausgehauen werden, bzw. dass die Halbwertszeit viel geringer ist.
  • Avatar von Garo
    Garo 17.05.2019, 14:28
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    aber FIFA , Madden , Spiderman , Witcher , Star Wars Battlefront , Final Fantasy usw sind vllt auch teure Lizenzen , Qualität , Onlinekosten usw und diese Titel bekommen keine "Preisstabilität" ? ein Lego Batman 3 premium kostet 75€/. sind da Fans auch stolz drauf das nicht jeder Pappenheimer sich das Spiel leisten kann oder ist das wieder so ein rosarot Nintendoding
    Nein, das ist kein rosarot Nintendo-Ding. Dieser Wertverfall bei Videospielen ist eigentlich ein ziemliches Unding und es fällt schwer, Nintendo dafür zu verteufeln, dass sie ihre Games für einen Apfel und ein Ei anbieten. Ich persönlich sehe z.B. nicht mehr ein ein UbiSoft-Spiele releasenah zu kaufen, da sie nach wenigen Monaten schon für die Hälfte verschleudert werden. Das ist natürlich gut für mich, aber ist es gut für den Markt?
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.05.2019, 13:51
    aber FIFA , Madden , Spiderman , Witcher , Star Wars Battlefront , Final Fantasy usw sind vllt auch teure Lizenzen , Qualität , Onlinekosten usw und diese Titel bekommen keine "Preisstabilität" ? ein Lego Batman 3 premium kostet 75€/. sind da Fans auch stolz drauf das nicht jeder Pappenheimer sich das Spiel leisten kann oder ist das wieder so ein rosarot Nintendoding
  • Avatar von Monty
    Monty 17.05.2019, 13:41
    Da ich mir den Maker als digitale Version holen möchte (hatte ich beim Vorgänger nachträglich gemacht, weil ich immer wieder kurz reinschauen wollte), ist das Angebot für mich interessant. Leider gibt es in der Liste der unterstützten Spiele und bei den Spieleankündigungen keinen Kanditaten für den zweiten Coupon. Mario Kart und Splatoon habe ich bereits digital (Letzteres habe ich noch nicht gespielt, *hust*).
  • Avatar von Garo
    Garo 17.05.2019, 11:00
    Wieder mal ein typischer Rince-Spruch. Wenn er hinterfragt hätte, warum Kirby: Star Allies mehr kostet, als Far Cry & Co. hätte man's ja noch halbwegs verstehen können, aber bei Smash ist das (zusätzlich von den typischen Grund, dass Nintendo-Spiele sehr preisstabil sind) absolut gerechtfertigt.
    Und wie schon Neino sagte: Nicht Teil der Diskussion.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 17.05.2019, 10:32
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    nach deutschem Gesetz MÜSSEN Gutscheine 3 Jahre angenommen werden (dannach verjährt sowas und kann aber muss nicht mehr gehen). 1 Jahr ist also kaum rechtlich ok.
    Das mit den Gutscheinen ist übrigens ein Mythos. Haltbarkeit von Gutscheinen ist nicht per Gesetz verboten, egal wie lange. Oder beweise mir das Gegenteil mit einem Gesetzestext.

    @Neino: Kino für 6€? Gibt es bei uns maximal noch in kleinen Alternativ-Kinos. In den großen Kinos zahlst du hier eher 10-12. Die Preise sind also wohl nicht universell. Aber sorry für OT. (Und ich rede nicht von 3D)
  • Avatar von Neino
    Neino 17.05.2019, 10:16
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    warum darf (aktuell) eigentlich ein Smash Bros Ulti ca doppelt so teuer sein wie z.B. Just Cause 4 , Anthem , Far Cry New Dawn usw (same Releasewindow)
    kommt mir nicht wieder weil gewohnte Nintendo Qualität + Preise sind stabil ! Argumente (vor allem weil eshop)
    nur weil Matze wieder das ca 8 Jahre alte Saints Row 3 für 40€ kauft . gut gemacht
    Was genau hat das jetzt mit den Gutschein zu tun?
    Aber um deine Frage zu beantworten:

    Nintendo legt darauf wert, dass ihre 1st Party Spiele einen konstanten Preis haben zur Stärkung der Marke. Smash Bros im besonderen nutzt viele Lizenzen anderer Franchises, wovon die Firmen auch etwas abhaben wollen und, ja ich komme jetzt damit, wegen der Qualität!

    Mal abgesehen vom schlechten Online Modus hat ein Smash Bros mehr Feinschliff als alle anderen Titel die du genannt hast. Wer sich Ultimate kauft kann sich sicher sein ein gut gemachtes Videospiel/Produkt zu erhalten.

    Es lässt sich nicht abstreiten, dass dieses Spiel auf Dauer wegen seinem Content alleine, sowie den Erweiterungen mehr zu bieten hat als ein Far Cry, Just Cause und besonders Anthem.
    Die ersten beiden Spiele werden auch auf Dauer keine Evergreen Käufe sein und müssen sich mit Sales bei Stange halten, bis der Nachfolger erscheint, während Smash über eine ganze Konsolengeneration konstant verkauft wird.

    Die Hinterfragung ist doch sowieso komplett fraglich. Du vergleichst das größte Videospielcrossover ever mit diesen Spielen?
    Das ist wie, wenn man sagen würde, warum das Ticket für Endgame mehr kosten würde als der neuste 08/15 Action Film, der am selben Tag ins Kino kam (wobei ich glaube Kino Tickets kosten sowieso universell gleich? Bei uns im Cinemaxx sind alle Filme, bis auf die in 3D, 6€)
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.05.2019, 10:12
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    warum darf (aktuell) eigentlich ein Smash Bros Ulti ca doppelt so teuer sein wie z.B. Just Cause 4 , Anthem , Far Cry New Dawn usw (same Releasewindow)
    kommt mir nicht wieder weil gewohnte Nintendo Qualität + Preise sind stabil ! Argumente (vor allem weil eshop)
    Warum nicht? Nintendopreise waren und sind schon immer stabil. Warum ist das kein Argument? Angebot und Nachfrage.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.05.2019, 09:50
    warum darf (aktuell) eigentlich ein Smash Bros Ulti ca doppelt so teuer sein wie z.B. Just Cause 4 , Anthem , Far Cry New Dawn usw (same Releasewindow)
    kommt mir nicht wieder weil gewohnte Nintendo Qualität + Preise sind stabil ! Argumente (vor allem weil eshop)
    nur weil Matze wieder das ca 8 Jahre alte Saints Row 3 für 40€ kauft . gut gemacht
  • Avatar von Garo
    Garo 17.05.2019, 09:22
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Garo mag schon sein das dies hier digital ist und es mag welche geben die lieber digital haben... aber nicht alle sind so eingestellt und wir reden eben auch drüber wie sich der Wert für uns verhält.
    Nö, ihr verteufelt das gerade. Das Angebot mag nicht gut genug sein, um Physical-Käufer zu Digital-Käufern zu machen, aber für Leute, die ohnehin wenigstens ein paar Spiele digital kaufen wollen, ist es eine Ersparnis von ein paar Euronen.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Was ich seltsam finde ist das es sich gar nicht an einzelne Titel anpassen kann als Angebot.
    zB 1, 2 Switch ist ein grausiges Spiel das wohl kaum 50€ Wert hat, in diesem Kauf wär es das aber.
    Jetzt willst du offensichtlich ein ganz anderes Angebot. Das ist ein 2 für 99€-Angebot, kein 3 für 2. Du musst doch nicht 1, 2 Switch dazukaufen, wenn du es nicht willst. Das ist nicht das Kellogg's Variety-Pack, wo du keine andere Wahl hast, als ein Päckchen Smacks dazuhaben. Und wer 1, 2 Switch kauft, ist eh selbst Schuld.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon hat Nintendo beim Kauf dann auch das Geld um damit zu wirtschaften und man selber verliert die Option, wiegt auch (wenn auch eher gering) gegen das Angebot.
    Nein, das ist einfach nur ein Argument gegen Digitalkäufe und der Diskussion nicht dienlich.
    Kurz zur Erklärung, warum Digitalkäufe teurer sind als Physical-Käufe: Wäre das Angebot zu krass, würde Nintendo dem Einzelhandel reingrätschen. Würde Nintendo Digitalkauf zu preiswert machen, hätte das einen geringeren Absatz im Handel zur Folge. Das könnte dazu führen, dass Händler weniger Nintendo-Spiele ins Sortiment aufnehmen und dadurch würde Nintendo wertvolle Werbefläche einbüßen. Das ist alles gut kalkuliert. Man muss halt immer beide Seiten der Medaillle betrachten.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Und nein man muss nicht über jedes Angebot glücklich sein, wenn ich im Supermarkt lese "im Angebot" und der Preis ist 1 zu 1 was er sonst ist bin ich nicht extrem happy das es mir jetzt ganz besonders "angeboten wird".
    Schöner Vergleich, passt aber nicht. Der Vergleich wäre eher, dass du im Kaufland ein Angebot hast, wodurch das Produkt 15% weniger kostet, als normal, das gleiche Produkt als REWE-Hausmarke ja! aber immer noch billiger ist. Wenn mir die REWE-Hausmarke aber nicht schmeckt, nützt mir der Vergleich nichts.

    Ich glaube, wir können uns darauf einigen, dass das zwar kein Angebot ist, dass die Leute so umhaut, dass Physical-Käufern zu Digital-Käufern werden, aber wer ohnehin ein paar Spiele digital kaufen wollte, kann hiermit ein paar Euro extra sparen (und wenn es nur seine Subscription wieder reinholt).
  • Avatar von Naska
    Naska 17.05.2019, 08:43
    Im Angebot kannst du bei Amazon grade Smash Brothers für 30€ kriegen, halt als 5 für 150€, bist aber relativ eingeschlossen bei der Auswahl was dazu kommt.

    Garo mag schon sein das dies hier digital ist und es mag welche geben die lieber digital haben... aber nicht alle sind so eingestellt und wir reden eben auch drüber wie sich der Wert für uns verhält.

    Was ich seltsam finde ist das es sich gar nicht an einzelne Titel anpassen kann als Angebot.
    zB 1, 2 Switch ist ein grausiges Spiel das wohl kaum 50€ Wert hat, in diesem Kauf wär es das aber.
    Auch bezahlt man hier für etwas vorab, nach deutschem Gesetz MÜSSEN Gutscheine 3 Jahre angenommen werden (dannach verjährt sowas und kann aber muss nicht mehr gehen). 1 Jahr ist also kaum rechtlich ok.
    Wenn das ganze eine Art Teilzahlung beim Kauf wär für einen Rabatt der mindestens XX€ entspricht und dann der Rest beim Einlösen käme wer es was anderes.
    Abgesehen davon hat Nintendo beim Kauf dann auch das Geld um damit zu wirtschaften und man selber verliert die Option, wiegt auch (wenn auch eher gering) gegen das Angebot.

    Und nein man muss nicht über jedes Angebot glücklich sein, wenn ich im Supermarkt lese "im Angebot" und der Preis ist 1 zu 1 was er sonst ist bin ich nicht extrem happy das es mir jetzt ganz besonders "angeboten wird".
  • Avatar von Garo
    Garo 16.05.2019, 19:29
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Die Drogerie Müller will 54,99€ für Smash Bros, vermutlich 59,99€ für Mario Maker 2. Auf den ausgezeichneten Preis gibt es dann immer 15% Rabatt. Retail kosten mich die Spiele zusammen also – ohne spezielles Angebot – 97,74 €.

    Nutze ich eine Media-Markt-5für3-Aktion geschickt, kann ich hier sogar 2 Spiele für 50-80€ bekommen (und die restlichen 3 Spiele im Laden liegen lassen).

    Und dafür bekomme ich nicht nur die Nutzungserlaubnis, sondern ich erwerbe Eigentum, den ich wieder verkaufen kann.
    Hier geht es aber nicht um physische Spiele. Das ist für Leute, die lieber DIGITAL kaufen. Wenn du kein besseres Angebot im digitalen Sektor vorweisen kannst, brauchen wir gar nicht drüber zu reden.
    Eine digital vs. physisch-Diskussion müssen wir jetzt gar nicht anfangen, da sich da nun mal die Geister scheiden. Spiele, die ich immer wieder spiele (Multiplayer-Titel), will ich nun mal digital haben und da nützt es nix, wenn irgendein Angebot im Müller 2€ billiger ist.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 16.05.2019, 18:52
    Die Drogerie Müller will 54,99€ für Smash Bros, vermutlich 59,99€ für Mario Maker 2. Auf den ausgezeichneten Preis gibt es dann immer 15% Rabatt. Retail kosten mich die Spiele zusammen also – ohne spezielles Angebot – 97,74 €.

    Nutze ich eine Media-Markt-5für3-Aktion geschickt, kann ich hier sogar 2 Spiele für 50-80€ bekommen (und die restlichen 3 Spiele im Laden liegen lassen).

    Und dafür bekomme ich nicht nur die Nutzungserlaubnis, sondern ich erwerbe Eigentum, den ich wieder verkaufen kann.
  • Avatar von fearly
    fearly 16.05.2019, 18:34


    Nun ja.. es würden sich sicherlich bessere Angebote anbieten. Aber immerhin etwas.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.05.2019, 17:54
    Zitat Zitat von YU-GI-OH! Beitrag anzeigen
    2 für 5 Aktionen
  • Avatar von YU-GI-OH!
    YU-GI-OH! 16.05.2019, 17:49
    Solange es 3 für 2 oder sogar 2 für 5 Aktionen im Handel gibt werd ich wenn möglich nur Retail kaufen
  • Avatar von Br1ind31d
    Br1ind31d 16.05.2019, 15:56
    Ich verstehe die Hater hier wieder mal gar nicht, Ich habe fast ausschließlich meine Games auf Switch digital (gibt ja hier und da gute Rabattaktionen).

    Klar wie Kadji sagt, ist es bei der ersten Nutzung quasi kaum Ersparnis, da eine 1 Jahres Mitgliedschaft dem Rabatt gleicht (wobei bei Smash U und SMM2 sind es ja 10€ die man dann immerhin noch spart), aber wenn man es hier und da nutzt, dann spart man schon etwas mehr.

    Seid doch einfach mal froh, dass es solche Aktionen gibt, anstatt einfach alles wieder zu verteufeln.

    @Semako wie stellst du dir bitte 2 Coupons für 60€ vor? Selbst im Einzelhandel wirst du ein Smash Ultimate nicht für 30€ bekommen und du willst gleich 2 Spiele für diesen utopischen Preis haben??? Selbst bei 70€ für 2 Spiele wären es 35 pro Game. Mag sein dass manche Spiele von Haus aus billiger sind, doch Mario Maker für 60 oder maximal runter auf 50€ muss man schon rechnen. Da kann man nicht erwarten, dass sich Nintendo ins Knie schießt und seine hochkaräter für 30€ raushaut. Sry aber das ist absolut lächerlich so zu denken.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 16.05.2019, 15:38
    Zitat Zitat von Semako Beitrag anzeigen
    *den Mittelfinger

    Hast mich gerade sehr zum lachen gebracht.


    @topic: Ich weiß auch nicht genau was ich von dem Angebot halten soll. Für Day1-Käufer, die nur gerne digital kaufen möchten ist das schon ein brauchbares Angebot, aber ansonsten haben die anderen natürlich recht.
    Ich würde niemals ohne Angebot digital ein Spiel kaufen, was schon ein paar Monate draußen ist, weil man es halt echt meistens viel günstiger im Retail bekommt. Dann habe ich sogar noch das Spiel physisch. (Obwohl ich es eigentlich nur digital haben möchte am liebsten)
    Die Optionen es zu verleihen oder zu verkaufen oder die Angst, dass die digitalen Inhalte irgendwann mal "weg" sind, ist natürlich leider das große Minus der digitalen Games...
    Wenn es preislich ähnlich wäre, würde ich auf jeden Fall nur noch digital kaufen wie bei Steam, wo es ja schon lange so ist.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.05.2019, 15:29
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Warum?
    Finde seine Aussage vollkommen berechtigt. Das ist weder ein Schnäppchen noch eine besonders gute Aktion.
    Für jemanden, der Spiele lieber digital haben will, ist es sehr wohl ein Schnäppchen 20€ zu sparen.
    Würde Nintendo die eShop-Preise zu billig machen, wäre das ein Angriff auf den Einzelhandel, den sich Nintendo nicht leisten will.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 16.05.2019, 15:19
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Nintendo reicht den kleinen Finger, Semanko will gleich wieder die ganze Hand. "Ey, Nintendo. Voll die Spasten. Warum verschenken die ihre Spiele nicht?"
    Warum?
    Finde seine Aussage vollkommen berechtigt. Das ist weder ein Schnäppchen noch eine besonders gute Aktion.
  • Avatar von Monty
    Monty 16.05.2019, 14:07
    Für Day1- und sonstige Vollpreiskäufer/-innen ist das doch ein brauchbares Angebot. Im Hintergrund klingt das höhnische Lachen der "echten" Schnäppchenjäger/-innen ;-)
  • Avatar von Greg
    Greg 16.05.2019, 12:37
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Nintendo reicht den kleinen Finger, Semanko will gleich wieder die ganze Hand. "Ey, Nintendo. Voll die Spasten. Warum verschenken die ihre Spiele nicht?"
    50€ für digital ist einfach teuer.
  • Avatar von Semako
    Semako 16.05.2019, 12:30
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Nintendo reicht den kleinen Finger
    *den Mittelfinger

    und du hast meinen Usernamen falsch geschrieben :P
  • Avatar von Garo
    Garo 16.05.2019, 12:28
    Zitat Zitat von Semako Beitrag anzeigen
    Ich finde das ehrlich gesagt lächerlich. Man bekommt oftmals zwei Spiele zusammen um deutlich weniger als 99 Euro, insbesondere natürlich bei Aktionen der Retail-Händler, und dafür braucht man noch nicht mal eine Online-Mitgliedschaft.
    Auch online bekommt man im Rahmen von Aktionen Spiele mitunter günstiger.
    So ist das reine Abzocke von Nintendo. Wenn die Coupons 60 oder 70 Euro kosten würden, dann wäre es schon eher sinnvoll.
    Nintendo reicht den kleinen Finger, Semanko will gleich wieder die ganze Hand. "Ey, Nintendo. Voll die Spasten. Warum verschenken die ihre Spiele nicht?"
  • Avatar von Semako
    Semako 16.05.2019, 12:22
    Ich finde das ehrlich gesagt lächerlich. Man bekommt oftmals zwei Spiele zusammen um deutlich weniger als 99 Euro, insbesondere natürlich bei Aktionen der Retail-Händler, und dafür braucht man noch nicht mal eine Online-Mitgliedschaft.
    Auch online bekommt man im Rahmen von Aktionen Spiele mitunter günstiger.
    So ist das reine Abzocke von Nintendo. Wenn die Coupons 60 oder 70 Euro kosten würden, dann wäre es schon eher sinnvoll.
  • Avatar von Kadji
    Kadji 16.05.2019, 10:43
    Korrekt, per Coupon konnte ich nur die "normale" Version auswählen.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 16.05.2019, 10:21
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Bisschen blöd. Meine Subscription kommt erst mit SMM2. Vllt kann ich den Coupon für Animal Crossing nutzen und dann hoffen, dass in den folgenden 12 Monaten irgendwas kommt, was ich auch digital haben will.
    Die Limited Edition von SMM2 wäre glaube ich eh nicht mit dem Coupon gegangen.
  • Avatar von Naska
    Naska 16.05.2019, 10:01
    Ist ja ein offenes Geheimnis das ich ohnehin schon physical vorziehe... aber ich sehe hier wirklich nur einen nutzen wenn man digital erzwingen will oder für preorder.
    Warum? Pokemon Lets Go Pikachu und Evoli habe ich schon für (im 5 für 150/100 euro bzw via 3 für 2) 30€ bzw 20€ gesehen und auch einige andere hier gab es schon in Angeboten, teils kurz nach release (zB Yoshi).

    Viele Nintendo Spiele von Nintendo gehen auch relativ schnell durchaus auf 50 normal runter.
    hätte mir also eher dauerhafte Preisstürze als sinnvoll vorgestellt.

    Aber für diejenigen die es anspricht hoffe ich das es sich lohnen wird und viel Spass damit, immerhin macht Nintendo was.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.05.2019, 09:45
    Bisschen blöd. Meine Subscription kommt erst mit SMM2. Vllt kann ich den Coupon für Animal Crossing nutzen und dann hoffen, dass in den folgenden 12 Monaten irgendwas kommt, was ich auch digital haben will.
  • Avatar von Kadji
    Kadji 16.05.2019, 08:58
    Meiner Meinung nach ein gutes Angebot wenn man eh vor hat vor allem auf digitale Spiele zu gehen.
    Habe das auch gestern genutzt um damit Super Mario Maker 2 vorzubestellen und warte mit dem 2. Coupon darauf das ich Fire Emblem: 3 Houses vorbestellen kann. Auf jedenfall super das man nicht beide Spiele auf einen schlag aussuchen muss.

    Die Coupons (man bekommt so gesehen 2 einzelne Coupons) sind jeweils 12 Monate lang gültig.

    Da ein Spiel von Nintendo in der Regel 59,99€ kostet hat man mit 2 Nintendo Vollpreisspiele schon 20€ gespartt. Hierzu kommen nochmal 495 Punkte für den Einkauf des Coupons.

    Aber obacht: Da man die Coupons nur als Mitglied kaufen kann gibt es noch "versteckte" Kosten.
    Die 20€ Jahresgebühr für Nintendo Switch Online entsprechen überraschenderweise den Betrag den man durch die Aktion spart.
    Der erste 99,99€ Coupon holt sogesehen die Kosten für eine 1 Jahr Subscription wieder rein, jeder weitere 99,99€ Coupon bietet dann echte 20€ ersparnis.
    Bei der Rechnung gehe ich von der 1 Jahr Subscription für 19,99€ aus und das man sich 2 Spiele zu je 59,99€ von den Coupons holt.
  • Avatar von SuperSavajin
    SuperSavajin 16.05.2019, 03:04
    Das ist sehr gut für mich. Ich wollte eh die meisten Spiele digital zu Release kaufen. Da hören sich 20€ zum sparen gut an.
  • Avatar von Neino
    Neino 16.05.2019, 02:13
    Klingt ja an sich nach einem guten Deal, nur finde ich fast 100€ auszugeben für digitale Spiele only etwas heftig. Mir wäre das als Retail Variante deutlich lieber und hätte auch den Mehrwert, dass ich die Spiele in Zukunft noch weiterverkaufen kann.

    Wenn es mal zu ner Aktion kommen sollte, dass man diese Gutscheine vergünstigt kaufen kann, dann wäre ich interessiert, aber bisher eher weniger