Spiele • Switch

Digimon Survive

Mehr zum Spiel:

Digimon Survive wurde auf das kommende Jahr verschoben

Die Digimon erfreuen sich weiterhin einer großen Beliebtheit, egal ob in Filmen oder Videospielen. Deshalb freuen sich viele Fans bereits auf Digimon Survive, das ursprünglich für 2019 angekündigt wurde. Die Wartezeit verlängert sich allerdings.

Wie während der Anime Expo 2019 bekannt gegeben wurde, wird Digimon Survive erst 2020 erscheinen. Genaue Gründe wurden dafür nicht genannt, man darf aber davon ausgehen, dass das Team die Zeit benötigt, um ihre Idee zufriedenstellend umzusetzen. Zudem wurde das Einleitungsvideo gezeigt, das im Anime-Stil gehalten und sogar über fünf Minuten lang ist. Bislang wurde dieses noch nicht auf Youtube hochgeladen. In Digimon Survive folgt der Spieler einer Gruppe von Teenagern, angeführt von Takuma Momozuka, die während eines Schulausflugs in die Digiwelt befördert werden. Von dort aus müssen sie sich den Gefahren in Form von Digimon stellen, während sie den Weg nach Hause suchen. Diverse Entscheidungen innerhalb der Geschichte führen nicht nur zu unterschiedlichen Enden, sondern bestimmen auch die Entwicklung der eigenen Partner. Die Kämpfe werden derweil in 2D-Arenen ausgetragen.

Digimon Survive soll demnach 2020 für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PC erscheinen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.