Spiele • PS4

Star Wars Battlefront II

Mehr zum Spiel:

EA hält einen unbeliebten Weltrekord

Eine Lootbox!

Mit Star Wars Battlefront II hatte EA das Thema Lootboxen richtig in Fahrt gebracht. Wer bei dem Shooter im Star Wars-Universum alle Helden freischalten wollte, musste sehr viel Zeit mitbringen - oder aber echtes Geld investieren. Im Reddit-Forum haben sich die Spieler darüber beschwert, und tatsächlich auch eine Antwort von EA erhalten. Und diese hat es jetzt ins Guinness Buch der Rekorde geschafft.

Kein anderer Post auf Reddit hat so viele negative Bewertungen erhalten. Die Zahl beläuft sich auf über 683.000, was den zweiten Platz um über 600.000 übertrifft.

Dass man dazu gelernt hat, möchte EA wohl mit diesem Tweet zum kommenden Star Wars Jedi: Fallen Order deutlich machen:

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 16 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Naska
    Naska 12.09.2019, 22:19
    Naja, können und machen sind zweierlei. Mir ging es darum das sie nicht unbedingt über ausgeretetene Pfade mehr hinausgehen.
    Das dabei ein ordentliches Spiel rauskommen kann mag sein.
    Ich spiele mitunter auch Spiele die sich kaum ändern *hust Disgaea hust* aber ich bin mir bewust das es eben auch das wirklich ist.

    Edit: Mal etwas anders ausgedrückt.
    EA veröffentlicht sichere Spiele.
    Fifa? Das ist bekannt und eine sichere Sache, das kaufen viele allein wegen den Rechten.
    Battlefront und Battlefield sind beide durch andere Entwickler entstanden und beide hatten bereits sehr ähnliches Gameplay. Das was Battlefield mal aus der Masse empor hob wurde nicht wirklich weiter getrieben sondern nur nachgebaut was schon da war.
    Sims 4 startete mit weniger als Sims 3 und das meiste darf man gegen Geld nachkaufen, aber immerhin war Sims mal von einem EA Studio entwickelt.

    Auch in der Indie Szene sind die paar EA gepushten Titel durchaus riskanter als alle anderen die sie machen.
  • Avatar von Garo
    Garo 12.09.2019, 18:57
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Redest du also von Games as a Service aka Spiele weiterhin nach release monetarisieren oder eine Franchise zu entwickeln?
    Das die Spiele als Service sehen haben die ja gesagt und das da irgendwas passieren muss ist klar.
    Wobei die alten Battlefront Spiele meiner ansicht nach auch nicht hinter dem heutigen groß zurückstehen aber das ist meine Heinung.
    Ich rede hier einzig und allein davon, dass EAs Entwicklungsteams durchaus mehr können als nur Grafik.
  • Avatar von Naska
    Naska 12.09.2019, 17:59
    Redest du also von Games as a Service aka Spiele weiterhin nach release monetarisieren oder eine Franchise zu entwickeln?
    Das die Spiele als Service sehen haben die ja gesagt und das da irgendwas passieren muss ist klar.
    Wobei die alten Battlefront Spiele meiner ansicht nach auch nicht hinter dem heutigen groß zurückstehen aber das ist meine Meinung.
  • Avatar von Garo
    Garo 12.09.2019, 15:55
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Battlefront hat sich genau wie von mir angekreidet entwickelt, bessere Grafik, mehr zahlen aber nicht mehr Inhalt sondern weniger gegenüber den Originalen.
    Hast du Battlefront nach der (berechtigten) Hexenjagd nochmal mit dem Arsch angesehen? Das Spiel hat sich sehr gut weiterentwickelt und ist wohl ein verdammt gutes Spiel am Ende geworden.
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Sims, war das erste von EA mit? Ich meine damit hast du Recht, wobei damals EA nicht ansatzweise so schlimm wie Heute war.
    Ich rede im speziellen von Die Sims 4. Erscheinungsjahr 2014 und wird bis heute mit (überteuerten) Add-Ons versorgt.
  • Avatar von Naska
    Naska 12.09.2019, 15:34
    So viel Konkurenz gibt es bei Fußball nicht, aber fairerweise muss man zugeben das man da auch nur bedingt Gameplay Spins reinbringen kann... obwohl, Mario hat ja auchmal Fußball gespielt...
    Battlefield hat sich etwas entwickelt aber nur in sehr sicheren Maßen, hier kann ich dir halb Zustimmen.
    Battlefront hat sich genau wie von mir angekreidet entwickelt, bessere Grafik, mehr zahlen aber nicht mehr Inhalt sondern weniger gegenüber den Originalen.
    Sims, war das erste von EA mit? Ich meine damit hast du Recht, wobei damals EA nicht ansatzweise so schlimm wie Heute war.

    Ich mochte auch das Mega Drive Spiel "Haunting: Starring Polterguy", das war auch von EA und sehr kreativ... aber eben von 1993, also 26 Jahre her.

    @MOSFET
    Ich gönne dir auch deine Traumwelt, aber bitte nimm dafür mehr Drogen.
    Nicht nur sind die armen zu unrecht gehassten Microtransactions teurer, die Schaden auch nicht alle Dritten.

    In meiner verrückten Welt würden vermutlich weniger Drogen verkauft werden wenn die keine Verkauft bekommen, aber das kann nicht stimmen laut deiner Aussage.

    Oder du machst die Hände vor den Augen weg und schaust dir Garos Beispiele mal an.
    Du machst dir Illusionen wenn du denkst das Angebot und Nachfrage nicht Zusammenhängen und eine Firma nicht Profit als Direktive hat.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 12.09.2019, 14:59
    @Naska Wie gesagt, ich gestatte jedem den Kreuzweg den er braucht. Und wenn du aus, einer Kleinigkeit wie Microtransaktionen, solche Gedanken konstruierst, um andere Menschen am Leiden der Welt verantwortlich zu machen und aufzuzeigen, dass du es anders machst - dann ist das eben so.
  • Avatar von Garo
    Garo 12.09.2019, 14:38
    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Mir ist schon klar wie es bei dir ist, mein Problem damit ist nicht das ich dir nicht deine Wünsche gönne.
    Mein Problem ist das es schlechte Praktiken fördert und diese dann auch bei mir ankommen.
    Leider entspricht das der Wahrheit. Man denke nur an 2K, Activision und Bethesda. Alle drei haben schön bei EA abgekupfert und entwickeln sich jetzt auch zum schlechteren. (wobei man sagen muss, dass Bethesda mit Microtransactions angefangen hat #PferderüstungsDLC).

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    EA macht keine grotten schlechten Spiele, aber wirklich beeindruckend ist bei dennen auch nur wirklich die Grafik.
    Das würde ich nicht sagen. FIFA ist das beste Fußball-Spiel auf dem Markt, Battlefield und Battlefront sind auch fantastisch und Sims ist ein absolutes Suchtspiel. Leider machen die's mit ihren Microtransactions und Lootboxen regelmäßig kaputt.
  • Avatar von Naska
    Naska 12.09.2019, 14:32
    Mir ist schon klar wie es bei dir ist, mein Problem damit ist nicht das ich dir nicht deine Wünsche gönne.
    Mein Problem ist das es schlechte Praktiken fördert und diese dann auch bei mir ankommen.

    Sprich:
    EA führt was schlechtes ein.
    Es gibt mehr Gewinn.
    Andere kopieren es.

    Jeder wie er es mag ist nicht einmal das was du bewirbst.
    Immerhin sagst du es ist dir egal, du konsumierst also einfach nur was man dir vorsetzt, egal wie es schmeckt.
    Und solange ich dir immer schlechteres Essen für weniger Kosten/mehr Gewinn servieren kann sind andere dadran interessiert es genauso zu machen und weiter zu treiben.
    Dir ist das egal, solange dein Magen am Ende voll ist. Aber andere sind nun einmal intolerant gegenüber Laktose und können das einfach nicht mehr runter kriegen.

    Dafür bin ich dankbar, der Einheitsfraß darf bei mir eben nicht immer teurer werden.

    EA macht keine grotten schlechten Spiele, aber wirklich beeindruckend ist bei dennen auch nur wirklich die Grafik.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 11.09.2019, 20:00
    @Naska jeder eben so wie er mag! Der eine sieht einen Kreuzweg, der andere einen Weg und wieder ein anderer denkt garnicht drüber nach - ich mag viele Games von EA, und gerade auf diesen Titel hier freue ich mich wie Bolle...
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 11.09.2019, 18:52
    Ich spiel heut noch gern Cooking Mama
  • Avatar von Naska
    Naska 11.09.2019, 18:41

    Bin froh das die meisten Gamer, nicht Menschen nur aus der Community derjenigen die zocken, sich dagegen Stellen.
    Die verschlechterung der Praktiken in der Industrie waren eklig, besonders weil es so kleine Schritte waren das die Leute es meist ignorierten und sagten "was das doch ok, ist doch kaum was anders" ect.
    Erinnerte mich an einen Hummer den man langsam bei lebendigen leide kocht indem man ganz langsam die Wärme steigen ließ.
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 11.09.2019, 17:17
    Ryumaou (lol) - so spezifisch will ich garnicht werden.
  • Avatar von Ryumaou
    Ryumaou 10.09.2019, 19:52
    Zitat Zitat von MOSFET Beitrag anzeigen
    Der Aufhänger ist mir egal... ich zocke die Games von den Jungs gerne.
    Die "Jungs" (lol) sind in dem Falle DICE oder Respawn?
  • Avatar von MOSFET
    MOSFET 10.09.2019, 17:30
    Der Aufhänger ist mir egal... ich zocke die Games von den Jungs gerne.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 10.09.2019, 13:24
    Die Zahl beläuft sich auf über 683.000, was den zweiten Platz um über 600.000 übertrifft.
    Mal sollte hier noch anmerken, dass der zweit meist downgevotete Post sogar dazu aufrief, downgevoted zu werden ^^

    (hier: https://www.reddit.com/r/thanosdidno...ll_we/e1sb9mv/)
  • Avatar von Greg
    Greg 10.09.2019, 13:22
    lol