Spiele • App

Mario Kart Tour

Mehr zum Spiel:

Mario Kart Tour bleibt ein großer Erfolg, Dr. Mario World enttäuscht

Sensor Tower hat neue Statistiken veröffentlicht, die sich mit dem erfolg der Nintendo-Spiele auf Smartphones und Tablets beschäftigen. Demnach konnte Mario Kart Tour im Oktober 31,8 Millionen US-Dollar einbringen, wodurch sich das Spiel den 28. Platz der erfolgreichsten Spiele in dieser Kategorie einordnen konnte. Das war sogar erfolgreicher als Fortnite, wobei hier lediglich die App Store-Einnahmen gezählt wurden. Statistisch hat Nintendo pro Download somit 0.36 US-Dollar eingenommen. 

Im selben Zeitraum erreichte Fire Emblem Heroes 8,9 Millionen US-Dollar, doch hierbei bleibt anzumerken, dass das Spiel deutlich länger erhältlich ist. Schließlich konnte der Titel im ersten Monat satte 69,5 Millionen US-Dollar generieren. Zwischen dem 1. und 10. November gaben Mario Kart Tour-Spieler bereits sieben Millionen Dollar aus, während das Strategiespiel 3,6 Millionen entlockte. 

Die Download-Zahlen sind erwartungsgemäß gesunken, sodass das Rennspiel im Oktober 40,3 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Im September waren es noch unglaubliche 86,2 Millionen. Derweil enttäuscht Dr. Mario World auf ganzer Linie, denn das Spiel wurde lediglich 9,2 Millionen Mal heruntergeladen und hat 3,6 Millionen US-Dollar erzielt.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

Mario Kart

Die rasante Spiele-Serie von Nintendo im Überbllick

Bisher gibt es acht Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von SuperSavajin
    SuperSavajin 19.11.2019, 02:27
    Ich feier Mario Kart Tour auch. Noch kein Cent ausgegeben. Werde dann wohl im Dezember wegen der Online Multiplayer Beta dann nachgeben xD
  • Avatar von Tropicallo
    Tropicallo 18.11.2019, 10:04
    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Finde Mario Kart Tour echt nicht so schlecht. Der Gold Pass Mist und die Rubine unverschämt teuer, kam bisher aber gut ohne aus. Das Spiel motiviert mich mehr als ein Mario Kart 8, bei dem gleich zu Beginn alles freigeschaltet ist und das halt null Reiz bietet, es alleine zu spielen. Mario Kart Tour hat regelmäßig neue Cups, Strecken und Fahrer, bei manchen ist es echt fordernd, alle Sterne zu bekommen, es gibt Missionen und Renn-Challanges. Ich hab das inzwischen mehr gespielt als MK8DX...
    Vollste Zustimmung. Das gleiche Spiel (ohne Mikrotransaktionen und auf die Konsole angepasst) auf der Switch und MK8 könnte einpacken.
  • Avatar von Nintendofan
    Nintendofan 18.11.2019, 09:47
    Finde Mario Kart Tour echt nicht so schlecht. Der Gold Pass Mist und die Rubine unverschämt teuer, kam bisher aber gut ohne aus. Das Spiel motiviert mich mehr als ein Mario Kart 8, bei dem gleich zu Beginn alles freigeschaltet ist und das halt null Reiz bietet, es alleine zu spielen. Mario Kart Tour hat regelmäßig neue Cups, Strecken und Fahrer, bei manchen ist es echt fordernd, alle Sterne zu bekommen, es gibt Missionen und Renn-Challanges. Ich hab das inzwischen mehr gespielt als MK8DX...
  • Avatar von Duplikator
    Duplikator 17.11.2019, 19:41
    Das Speil hab ich paar mal gespielt danach nie mehr gestartet. Von der Grafik und so ist das schon ein gutes Spiel, aber sonst jeher nichts für mich. Ist halt so man muss jeden Tag reingehen sonst hat man nur Nachteile bei dem Spiel.
  • Avatar von mithos630
    mithos630 17.11.2019, 18:58
    Dr. Mario war echt nicht so besonders. Ich hatte es mal getestet. Das einzige was auf dem Handy noch geht ist AC Pocket Camp. Aber da wiederholt sich auch alles immer wieder.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.11.2019, 10:25
    eine Liste der Schande
  • Avatar von Netking
    Netking 17.11.2019, 08:34
    Das bedeutet aber, dass Dr. Mario World einen höheren Pro-DL-Gewinn macht, nämlich 0,39 US-Dollar..!
  • Avatar von SUPER NINTENDENNIS
    SUPER NINTENDENNIS 17.11.2019, 08:27
    Die Smartphones haben ja allmählich mehr Power als meine Handhelds die ich besitze Aber ich bin da sehr Oldschool und ein Telefon ist für mich weiterhin ein Telefon, egal wie Smart es ist. So hätte ich wahrscheinlich, wenn ich mal im Zug oder so sitze, zwischendurch mehr Lust auf eine kurze Runde Dr. Mario als auf ein "vollwertiges" Spiel. Da setzte ich mich dann lieber zuhause mit meinem 3DS oder PSP oder so hin.