My body is ready: Reggie Fils-Aime bei The Game Awards

Reggie Fils-Aime legte im April dieses Jahres sein Amt als Präsident bei Nintendo of America nieder. So richtig von der Bildfläche verschwunden ist der Mann aber nicht. Neben allerlei Aktivitäten auf Twitter, gibt Fils-Aime auch einige Workshops und tritt weiterhin in der Öffentlichkeit auf. Ein großer Auftritt kommt nun hinzu.

Wie Geoff Keighley, Produzent und Schöpfer von The Game Awards, nun bekanntgab, wird Reggie Fils-Aime bei der diesjährigen Show mit von der Partie sein. Seine Rolle wird dabei als "Presenter" beschrieben, somit ist es zum Beispiel möglich, dass Reggie einen Award an ein Enticklerteam oder Publisher überreichen wird.

The Game Awards 2019 beginnen am 13. Dezember um 2:30 Uhr unserer Zeit.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es drei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 10.12.2019, 16:38
    Ist schon ok, dass er abgetreten ist. Er hat die Iwata Ära entscheidend mitgeprägt und ist natürlich auch mitverantwortlich für den anhaltenden Erfolg von Switch. Dennoch war es Zeit für frischen Wind. Er bleibt natürlich immer der prägende Charakter der Reggielution. Genau wie Kaz Hirai für mich immer der Ridge Racer Typ bleibt
  • Avatar von Majin Lokan
    Majin Lokan 10.12.2019, 14:23
    Eine legendäre Persönlichkeit und irgendwie fehlt er mir in Nintendos Auftreten. My body is reggie.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 10.12.2019, 10:11
    Ich finds cool, dass er nach wie vor so präsent ist. Charismatischer Typ, der als jahrelanger Chef von NoA sicherlich auch einiges auf dem Kasten hat. Ich hoffe nur, dass er sich trotzdem auch mal die wohlverdiente Ruhe gönnt.