Spiele • Wii U

Mass Effect 3: Special Edition

Mehr zum Spiel:

BioWare erinnert ganz unverhofft an das erste Mass Effect

Auf der letzten Konsolengeneration stand die Mass Effect-Trilogie für höchste Science Fiction-Qualität. Mit dem 2017 veröffentlichten Mass Effect: Andromeda hat das Ansehen der Reihe dann einen dicken Dämpfer erfahren. Jetzt hat BioWare auf Twitter eine kleine Erinnerung an das erste Mass Effect geteilt. Es wird jedoch nicht verraten, ob mehr dahinter steckt. Und auf Fragen wird leider auch nicht eingegangen.

Das Video im Tweet zeigt den Anfang des Intros von Mass Effect. Es erzählt die Geschichte, wie die Menschen in die Weiten des Weltraums vorgestoßen sind. Untermalt wird dies vom Soundtrack des Spiels, bevor das Cover zum Vorschein kommt.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 16 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 18.01.2020, 23:46
    Ihm hat's halt nicht gefallen und hat sein Misfallen doof ausgedrückt. Ist halt seine Meinung. Ist doch okay. Ich hab den ersten Teil auch relativ schnell abgebrochen. Lag aber z.T. daran, dass ich von der Anfangsstadt ziemlich erschlagen wurde.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 18.01.2020, 21:49
    normal wahrscheinlich ohne Teil 1 ^^
  • Avatar von xzarrus
    xzarrus 18.01.2020, 17:53
    Zitat Zitat von Shiek Beitrag anzeigen
    Hast du da auch die Texte nicht gelesen, weil sie dir zu lang waren?
    Es hat Texte ?!

    Spoiler
    Was soll ich auf so eine dumme Frage antworten ? Ich habe es normal gespielt ..
  • Avatar von Shiek
    Shiek 18.01.2020, 17:46
    Zitat Zitat von xzarrus Beitrag anzeigen
    Habe Mass Effect 2 durchgespielt und es war meh.
    Hast du da auch die Texte nicht gelesen, weil sie dir zu lang waren?
  • Avatar von xzarrus
    xzarrus 18.01.2020, 17:28
    Zitat Zitat von Jango Beitrag anzeigen
    Da hat mal jemand überhaupt gar keine Ahnung und hat es nicht gespielt
    Habe Mass Effect 2 durchgespielt und es war meh.
  • Avatar von Jango
    Jango 18.01.2020, 13:26
    Zitat Zitat von xzarrus Beitrag anzeigen
    Mass Effect war nie gut.
    Da hat mal jemand überhaupt gar keine Ahnung und hat es nicht gespielt
  • Avatar von xzarrus
    xzarrus 17.01.2020, 19:44
    Mass Effect war nie gut.
  • Avatar von Jango
    Jango 17.01.2020, 17:27
    Ja gut aus finanzieller Sicht eventuell nicht das klügste muss ich gesehen. Man will ja auch Casuals und Neulinge das game andrehen.
    Oder um es in deinen Worten auszurücken "für dem Pöbel" xD feier ich.

    Ja ich bin da sehr negativ eingestellt weil ja das Fiasko mit dem Ende von ME3 damals so groß war UND das ich für den Proteaner DLC am Tag 1 einen 10er extra hinlegen musste! Ich zahle so gut wie nie retail, aber bei ME war mir das Wurst. Der DLC war aber einfach nur frech von EA. Die restlichen DLC´s nach storyabschluss hab ich nie gezockt, gehört nicht in meinen head canon

    Und ja da geb ich dir recht bei so einem Erwartungsdruck ist es schwer gut abzuliefern trotzdem dass was ich von Andromeda gesehen hab bei Freunden hatte für mich nichts mehr mit dem Franchise zu tun. Sah aus und fühlte sich an wie ein noname RNG Space Shooter.

    Und auch da hast recht, ME wird sich sicherlich noch wie ware Semmel verkaufen, jedoch muss Bioware einen Hardcore Fan wie mich erst einmal überzeugen. Ein Day1 Kauf wird das nächste ME für mich sicherlich nicht. Ein paar vertrauenstewürde reviews müsste mich erst überzeugen .
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 17.01.2020, 16:53
    ist auf jeden Fall auch ein spannender Part mit den Protis . allerdings ist das sicherlich schwierig umzusetzen/zu vermarkten für den Massenmarkt . da wäre etwas mit den "bekannten" Menschen und Fanfavorites sicherlich leichter zu begreifen (aber man könnte das sicherlich geil mit irgendwelchen Rückblenden von damals irgendwie verknüpfen)

    naja insgesamt ist das natürlich schon sehr schade was Bio und EA da abgeliefert haben . ich sehe die ganze Sache allerdings lange nicht so negativ (auch wenns meine Lieblingsreihe ist)
    mit Andromeda hatte ich ja trotzdem eine gute Zeit (ähnlich wie mit z.B. Fallout 4) auch wenn es halt (für mich) auf einem ähnlichen Qualitäts/Leistungsniveau eines Kindom Come befindet (siehe späteren Fußballvergleich ^^ deswegen geht für mich der "Abstieg" auch in Ordnung.. die Saison hätte man trotzdem noch halbwegs retten können wenn
    die Erwartungshaltung war halt leider mega groß und es hat sicherlich nicht gut getan das es kurz hinter echten Brechern wie Breath of the Wild und Horizon Zero Dawn released wurde ...
    zudem reagierte die "Fanbase" überaus empfindlich und pushte jede Unstimmigkeit ins oberste Stockwerk . Gründe habe ich ja damals genug genannt ... z.B. wer spielt bei einem RPG (mit Chara Editor) den vorgefertigten basic default Helden ^^)

    Todesstoß finde ich ebenfalls zu hart . es bräuchte nur ein Mass Effect Schriftzeichen mit der stimmungsvollen Musik Teaser und schön würden verdammt viele Augen wieder leuchten
    ein treuer Fan geht mit seinem Team auch mal runter in die zweite Liga . das Team blind verteidigen oder als Tod erklären hilft hier allerdings nicht weiter
  • Avatar von Jango
    Jango 17.01.2020, 14:18
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    hach die beste Spielwelt ever

    bitte keine Remastered für den Pöbel . lieber ein Prequel . wie man Kontakt mit den gelungenen Rassen wie Asari , Drell , Kroganer und Co aufnimmt sowie die politischen Themen wie Rassenhass , Genophage (unfassbar toller Story Ark) usw die der Atmosphäre halt so gut tun
    Neee ich würde ein Remasterd der originalen Trilogie einem Prequel definitiv vorziehen!
    Also die Rassen etc. waren interessant und sooo aber das wichtigste und interessanteste ander Story waren die Reaper!

    Wenn es ein Prequel geben soll, stimmst du mir hoffentlich zu Rince (gerne auch als Trilogie wenn die es ernst meinen und gut machen wollen), dann bitte über den Untergang der Proteaner!
    Man könnte es ja langsam aufbauen wie in der originalen Trilogie, erst einmal politische Konflikte und dann die Reaper die langsam alles und jeden verschlingen... Episch.


    p.s. man kann nicht nur EA die Schuld an dem Tod der Franchise geben! Abgesehen vom online Modus der teuer war in ME3 (und auch äußerst langweilig und unnötig) ist Bioware gänzlich selber daran Schuld!
    Ich sag nur Andromeda Die hatte ca. 5 Jahre Entwickelungszeit und sicherlich mehr als genug Kohle.
    Da kann auch EA nichts dafür wenn Ihnen die Ideen ausgehen.

    Mass Effect war für mich das beste RPG Franchies ever, und leider hat Bioware, ihrem Werk, selbst den Todesstoß verpasst.
    Leider leider kann ich EA diesmal nicht an Pranger stellen, auch wenn es vieles einfacher machen würde.

    RIP Mass Effect.
  • Avatar von Neino
    Neino 16.01.2020, 22:24
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    bitte keine Remastered für den Pöbel
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 16.01.2020, 15:46
    hach die beste Spielwelt ever

    bitte keine Remastered für den Pöbel . lieber ein Prequel . wie man Kontakt mit den gelungenen Rassen wie Asari , Drell , Kroganer und Co aufnimmt sowie die politischen Themen wie Rassenhass , Genophage (unfassbar toller Story Ark) usw die der Atmosphäre halt so gut tun
  • Avatar von Dedenne
    Dedenne 16.01.2020, 14:51
    Hatte irgendwann mal eins auf der PS3 gespielt. Weiß aber nicht mehr welches. Bin auch nicht wirklich warm damit geworden.
    Da wäre mir viel lieber wenn an den Grüchten um Bioshock etwas dran ist. Würde ich auf jeden Fall erneut spielen.
  • Avatar von Garo
    Garo 16.01.2020, 14:17
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ich lese da raus, dass Mass Effect 1-3 nochmal kräftig nachpoliert werden und auf Switch erscheinen.

    Falls das nicht eintreffen sollte, bin ich jetzt enttäuscht.
    EA kann Nintendo nicht mehr leiden. Glaube nicht dran.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 16.01.2020, 13:58
    Ich lese da raus, dass Mass Effect 1-3 nochmal kräftig nachpoliert werden und auf Switch erscheinen.

    Falls das nicht eintreffen sollte, bin ich jetzt enttäuscht.
  • Avatar von Neino
    Neino 16.01.2020, 13:18
    "Wisst ihr noch schön es war bevor EA uns ruiniert hat? Wir vermissen auch diese Zeit" - BioWare