Spiele • Switch

Metroid Prime 4

Mehr zum Spiel:

Nintendo Insider deutet neues Metroid-Spiel für 2021 an

Quelle: Farley Santos (Flickr)

2021 ist für Nintendo theoretisch ein Jahr voller Feiern, schließlich jubilieren ganze vier Videospielreihen des Unternehmens. The Legend of Zelda wird 35, Pokémon feiert 25, Donkey Kong wird satte 40 und Metroid gesellt sich ebenfalls in die Riege der 35-Jährigen. Geht es nach einem recht bekannten Twitter-User und Streamer soll es dieses Jahr Neues zu Metroid geben.

@phluttilippe postete kürzlich einige Bilder mit der Überschrift "Feliz 2021" und sagte damit ein glückliches Nintendo-Jahr voraus. Unter den Bilder befindet sich auch eines zu Metroid. Was könnte uns also diesbezüglich erwarten?

Da das verwendete Bild Samus aus Metroid 2: Return of Samus zeigt, währe eine erste Vermutung, dass Nintendo 2021 den oft geforderten Switch-Port des für Nintendo 3DS erschienenen Metroid: Samus Returns veröffentlicht.

Denkbar ist außerdem die Veröffentlichung der bereits oft spekulierten und durch Game Informer angedeuteten Metroid Prime Trilogy. Darüber hinaus befindet sich weiterhin Metroid Prime 4 in Entwicklung, das nach unserer Einschätzung aber eher nicht 2021 erscheinen wird.

Im Post von @phluttilippe finden sich außerdem Bilder zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2, Splatoon, Fire Emblem und Pokémon.

Was wünscht ihr euch in Bezug auf Metroid im Jahr 2021?

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es sieben Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von urmel64
    urmel64 12.01.2021, 07:18
    Allein schon die Überschrift :-)
    Wenn ich jetzt irgendwo schreibe Frohes 2021 und meinen Lieblinsyoshi druntersetze, deute ich dann auch ein neues Yoshi-Spiel an?
    Die "News" hat ungefähr soviel Inhalt wie mein Geldbeutel am 29. fast jeden Monats ;-)
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 11.01.2021, 22:27
    Samus Returns können sie behalten, aber die 3 Prime Teile würde ich schon auch nehmen
  • Avatar von kingm
    kingm 11.01.2021, 21:54
    Im Gegensatz zu Garo fand ich Samus Returns gar nicht schlecht (ja, hat Schwächen aber schlecht ist es nicht), ich würde es aber trotzdem nicht schon wieder kaufen. Switch-Version der Prime-Trilogie würde ich aber sofort nehmen, da habe ich den dritten Teil sowieso noch nicht gespielt.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 11.01.2021, 21:15
    Metroid Prime Trilogy nehme ich sofort! Samus Returns bräuchte ich jetzt aber auch nicht.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 11.01.2021, 18:01
    Other M HD Remaster!
  • Avatar von Garo
    Garo 11.01.2021, 17:44
    Obligatorischer Samus-Returns-ist-überbewertet-Kommentar.
    Dementsprechend würde mich ein Port auch vollkommen kalt lassen. Ein Super Metroid-Remake hingegen würde ich gern nehmen, solange es nicht so einen Bullshit wie Samus Returns macht. Ergo: Schwächen ausbügeln, aber Respekt vorm Original zeigen und keine komischen Experimente wie dieser Aeion-Quatsch oder diese dümmlichen Konter, die das Kampfsystem zu einem Reaktionsspiel machen.
  • Avatar von Lon-Lon-Link
    Lon-Lon-Link 11.01.2021, 16:59
    Ich hab auf die News in der Hoffnung angeklickt, das Gerücht erwähnt spezifisch MP4. Seit Ankündigung konnte ich es vorbestellen, aber nur wegen der Preisgarantie. Als Metroid Fan interessieren mich die Ports halt gar nicht, weil ich alles davon schon oft genug gespielt habe.