Spiele • Wii U

The Legend of Zelda: The Wind...

Erscheinen The Legend of Zelda: Twilight Princess und Wind Waker HD auch für Switch?

Wie von einander unabhängige Quellen berichten, könnte The Legend of Zelda: Skyward Sword HD nicht das einzige Remake der Reihe sein, das dieses Jahr für Nintendo Switch erscheint.

Genau heute vor 35 Jahren nahm die The Legend of Zelda-Reihe auf dem NES ihren Anfang. Bislang hat Nintendo aber noch keine Ankündigungen dazu getroffen, wie man das Jubiläum feiern möchte. The Legend of Zelda: Skyward Sword HD könnte aber bereits Teil der Feierlichkeiten sein, auch wenn Nintendo es bei der Ankündigung in der jüngsten Nintendo Direct nicht in diesen Kontext gesetzt hat.

Glaubt man Andy Robinson von Video Games Chronicle und Tom Philipps von Eurogamer, sollen die Remakes The Legend of Zela: The Wind Waker HD und Twilight Princess HD ebenfalls 2021 für Nintendo Switch erscheinen. Sowohl Robinson und Philipps sind gut in der Branche vernetzt und können als vertrauenswürdige Quellen eingestuft werden.

The Wind Waker HD und Twilight Princess HD erschienen für die Wii U. Aufgrund der geringen Verbreitung der Konsole, kamen nur verhältnismäßig wenige Spieler in den Genuss der überarbeiteten Spiele.

In Anbetracht dessen, dass Nintendo aktuell eine erfolgreiche Strategie mit der Portierung von Wii U-Spielen fährt, ist es durchaus denkbar dass Twilight Princess HD und Wind Waker HD ebenfalls ihren Weg auf die Switch finden werden.

Wie sieht es aus: Würdet ihr euch darüber freuen alle drei Zelda-Spiele noch dieses Jahr auf der Nintendo Switch spielen zu können? Oder wartet ihr doch sehnsüchtig auf den Breath of the Wild-Nachfolger? Verratet es uns in den Kommentaren.

Weiterführende Links: Forum-Thread
Weitere Infos im Hub

The Legend of Zelda

Die legendäre Nintendo-Reihe im Überblick

Bisher gibt es 28 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 19.03.2021, 09:07
    Zitat Zitat von Neino Beitrag anzeigen
    Das wurde ja glücklicherweise in der WiiU Version behoben.
    Ach echt? Wusste gar nicht, dass in der Wii U-Version irgendwelche Änderungen vorgenommen wurden. Klasse!
  • Avatar von Neino
    Neino 18.03.2021, 23:50
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das war ja noch weniger nervig als in jeder Session die ganzen Sammelgegenstände und Rubinfarben wieder von neuem erklärt zu bekommen.
    Das wurde ja glücklicherweise in der WiiU Version behoben.
  • Avatar von Garo
    Garo 18.03.2021, 23:11
    Zitat Zitat von Mangafan Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde mich riesig über Twilight princess freuen.
    Es war mein erstes richtiges zelda und es hat einfach Spaß gemacht als Wolf durch die Gegend zu rennen.
    Bei skyward sword hoffe ich, dass sie phai weniger nervig gemacht haben.
    Ernsthaft es hat echt genervt das der sich jedes Mal gemeldet hat wenn die Batterien leer werden bei 1 Mal würde ich es noch durchgehen lassen aber ständig.
    Da denkt man der hat was wichtiges mit zu teilen und dann kommt jedes mal die Batterie Meldung.
    Ich hoffe wirklich das die das verbessert haben.
    Das war ja noch weniger nervig als in jeder Session die ganzen Sammelgegenstände und Rubinfarben wieder von neuem erklärt zu bekommen.
  • Avatar von Mangafan
    Mangafan 18.03.2021, 22:49
    Ich persönlich würde mich riesig über Twilight princess freuen.
    Es war mein erstes richtiges zelda und es hat einfach Spaß gemacht als Wolf durch die Gegend zu rennen.
    Bei skyward sword hoffe ich, dass sie phai weniger nervig gemacht haben.
    Ernsthaft es hat echt genervt das der sich jedes Mal gemeldet hat wenn die Batterien leer werden bei 1 Mal würde ich es noch durchgehen lassen aber ständig.
    Da denkt man der hat was wichtiges mit zu teilen und dann kommt jedes mal die Batterie Meldung.
    Ich hoffe wirklich das die das verbessert haben.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 02.03.2021, 21:08
    Zitat Zitat von kingm Beitrag anzeigen
    Ist jetzt reine Fantasy von mir aber was auch noch eine Möglichkeit zum Jubliäum wäre, ist ein Remake der Oracle Spiele. Engine wäre ja von Links Awakening vorhanden. Mich würde das mehr reizen wie ein eine erneute Portierung von TP und WW (weil ich die wie schon geschrieben schon auf der WiiU gespielt habe).
    Grezzo (das Studio hinter dem LA Remake) arbeitet aktuell an Miitopia, würde da also nicht damit rechnen.
  • Avatar von kingm
    kingm 02.03.2021, 20:58
    Ist jetzt reine Fantasy von mir aber was auch noch eine Möglichkeit zum Jubliäum wäre, ist ein Remake der Oracle Spiele. Engine wäre ja von Links Awakening vorhanden. Mich würde das mehr reizen wie ein eine erneute Portierung von TP und WW (weil ich die wie schon geschrieben schon auf der WiiU gespielt habe).
  • Avatar von malekadema
    malekadema 01.03.2021, 16:02
    Ich muss ehrlich zugeben, ich hoffe ganz stark auf die 2 Titel. Twilight Princess hab ich zwar erst vor kurzem gespielt, jedoch wind waker hab ich verpasst (schande ueber mich).
    Auf Skyward Sword freu ich mich auch schon sehr, ich hab zwar dort die Special Edition sogar mit goldener Wiimote, aber auf der Wii\WiiU nie zuende gespielt. Bei der Switch hoffe ich einfach, dass die Steuerung noch genauer wird.

    Was mir aber fehlt ist ein Majoras Mask auf der Switch.
    Lieblingsspiel meiner Frau. Wir haben zwar den Virtual Konsole Port auf der WiiU nochmals zusammen gespielt, aber ich haette das einfach gerne in schöner und portabel. Oder wenigstens etwas schöner. Die 3DS Version habe ich, jedoch spielt sich die so schlecht zu zweit.
  • Avatar von Lon-Lon-Link
    Lon-Lon-Link 22.02.2021, 23:19
    Ich verstehe, wenn Leute Four Swords Adventures nicht spielen konnten, dass sie sich eine Neuauflage mit Onlinefunktion wünschen, aber als jemand, der das Spiel allein, zu zweit und zu viert durchgespielt hat und das Onlinekonzept auf dem 3DS subjektiv eher gefloppt ist, glaube ich nicht an ein Remake oder Port.
    Technisch garantiert machbar. Das Spiel hat zwar stark auf den zweiten Screen gesetzt, dass man zum Beispiel auf dem GBA das Geschehen auf dem TV beeinflusst hat und man das auch sehen musste zum richtigen Timing und Ort, aber das wäre durch zusätzliche Tasten problemlos umsetzbar. Die Link's Awakening Engine wäre dafür aber wohl nur bedingt geeignet, weil es in dem Spiel deutlich weniger wild zur Sache geht. Da müsste man nochmal deutliche Abstriche in der Optik hinnehmen.
  • Avatar von Garo
    Garo 22.02.2021, 10:43
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Ich denke es wäre vielleicht auch eine gelungene Überraschung, weil das Spiel keiner auf dem Schirm hat. Mit viel Glück machen sie ja mal eine extra Zelda Direct noch zum Jubiläum.
    Werden sie auch bestimmt. Angeblich kommen ja noch die Wii U-Remasters und dann kommen ja noch Info zum BotW-Nachfolger.

    Zitat Zitat von Naska Beitrag anzeigen
    Four Swords hab ich damals nicht gehabt, das wär auch traumhaft.
    Es geht gerade um Four Sword ADVENTURES. Wobei die FS Aniversary Edition, die es als timed release im DSi Shop gab auch cool wäre.
    btw: Daran sieht man auch, dass timed releases für Geburtstage nichts neues bei Nintendo waren.
  • Avatar von Naska
    Naska 22.02.2021, 10:41
    Hab beide auf der Wii U und WW auf GC und TP auf Wii im Zugriff, aber kaufen würde ich es sehr wahrscheinlich auch.
    Four Swords hab ich damals nicht gehabt, das wär auch traumhaft.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 22.02.2021, 10:35
    Ich denke es wäre vielleicht auch eine gelungene Überraschung, weil das Spiel keiner auf dem Schirm hat. Mit viel Glück machen sie ja mal eine extra Zelda Direct noch zum Jubiläum.
  • Avatar von Garo
    Garo 22.02.2021, 10:34
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Four Swords Adventures mit Online-Unterstützung. Das konnte ich nämlich damals aufgrund von fehlenden Freunden mit GBAs nicht spielen. Da wird aber wohl leider nie passieren :(

    Nach Final Fantasy Crystal Chronicles könnte ich mir das gut vorstellen. Auch als Verkaufsargument für Switch Online.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 22.02.2021, 10:31
    Alos cih bräuchte es nicht nochmal. Habe beide ja natürlich bereits im Original gespielt und dann auch noch mal auf der WiiU.

    Ich finde da sollten sie die Ressourcen lieber anders einsetzen. Ich würde mich mehr über z.B. ein neues Trifroce Heroes o.a. freuen. Oder wenn schon eine Neuauflage, dann besser: Four Swords Adventures mit Online-Unterstützung. Das konnte ich nämlich damals aufgrund von fehlenden Freunden mit GBAs nicht spielen. Da wird aber wohl leider nie passieren :(
  • Avatar von Frankro
    Frankro 21.02.2021, 20:38
    Jedes dieser Zelda Spiele hat etwas besonderes. Aber mir reicht das original. Und die besitze ich alle! Ich freue mich daher schon rießig auf BotW2. Aber das Warten darauf und keine neuen Infos ist fast unerträglich!
  • Avatar von KlnFresh
    KlnFresh 21.02.2021, 20:00
    Ich wäre bei beiden auf jeden Fall dabei. Mangels WiiU habe ich sie lange nicht mehr gespielt!
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 21.02.2021, 19:07
    Zitat Zitat von Nintendofan Beitrag anzeigen
    Hab beide auf GCN bzw. Wii, beide auf Wii U und würde vermutlich auch beide für die Switch holen
    Muss mich leider anschließen. Allein aus Sammlergründen würd ich zuschlagen. Da fällt mir ein die Wii Version von TP fehlt mir auch noch
  • Avatar von Nintendofan
    Nintendofan 21.02.2021, 18:51
    Hab beide auf GCN bzw. Wii, beide auf Wii U und würde vermutlich auch beide für die Switch holen
  • Avatar von kingm
    kingm 21.02.2021, 18:15
    Wäre schön für alle ohne WiiU, ich würde mir keines davon holen weil ich beide dort gespielt habe.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 21.02.2021, 18:09
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Liest sich für normale Menschen wahrscheinlich seltsam aber ich hätte es lieber, wenn Nintendo die Spiele einzeln verkauft. Ich möchte WW in einer einzelnen Packung haben, gerne auch in einer Limited Edition mit Artbook und so. Twillight Princess können dann andere Leute spielen.
    Zumindest könnten sie eine Limited / Collector's Edition bringen, bei der beide Spiele auf einzelnen Gamecards mit eigenen Cases kommen. Ähnlich wie bei Bayonetta 1 und 2 in Japan. Aber Nintendo of Europe und sinnvolle Collector's Editionen... Ich würde mir vermutlich eh die normale Edition holen.
  • Avatar von Sepp91
    Sepp91 21.02.2021, 16:53
    Darf gern kommen, aber ich würde es mir vermutlich nicht holen. Wind Waker hab ich erst letztes Jahr auf der U durchgespielt (ein ganz tolles Spiel!) und Twilight Princess hab ich noch ungespielt für die U hier rumstehen.
  • Avatar von Soren
    Soren 21.02.2021, 16:16
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Liest sich für normale Menschen wahrscheinlich seltsam aber ich hätte es lieber, wenn Nintendo die Spiele einzeln verkauft. Ich möchte WW in einer einzelnen Packung haben, gerne auch in einer Limited Edition mit Artbook und so. Twillight Princess können dann andere Leute spielen.
    Kann ich nachvollziehen. Sieht einfach schöner im Schrank aus. Sammle ja auch von vielen Spielereihen die physische Version und hab lieber jedes Spiel einzeln.

    Was jetzt die potentiellen 3 HD Zeldas angeht, würde ich wohl keins kaufen. Vielleicht wieder, bei einer 3 für 2 Aktion, aber wie oft kommt sowas schon. WW finde ich von den 3 am besten, aber das habe ich auf WiiU zum ersten mal auf 100% gespielt und hab da nicht mehr so den Drang, es in naher Zukunft einzulegen. TP und SS sind dann wieder die 3D Zelda, die ich am wenigsten mag. Wobei ich beide echt lang nicht gespielt habe(Beide zum jeweiligen Release), aber die 60€ würden mich dann doch aufhalten.
  • Avatar von Garo
    Garo 21.02.2021, 15:55
    Wenn wirklich BEIDE Spiele dieses Jahr erscheinen, dann ziemlich sicher in einer Collection. Nintendo wird nicht zwei Zeldas so nah beieinander rausbringen, die dann in Konkurrenz zueinander laufen. Vllt wird's auch wieder ein zeitweiliges Angebot, hat ja bei SM3DAS schon funktioniert. Ebenfalls wenn das wahr ist, können wir wohl davon ausgehen, dass BotW2 nächstes Jahr erscheint. Andernfalls würde Nintendo die Wii U-Remasters für den 2022er Spot zurückhalten, um den Jedes-Jahr-ein-Zelda-Spiel-Fahrplan aufrechtzuerhalten.

    Meine persönliche Meinung: Auf genau das habe ich gehofft. Ich kaufe die Spiele mit Freuden ein drittes Mal. Selbst für 60€ würde ich Idiot zuschlagen. Bei Zelda-Games werde ich unvernünftig.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 21.02.2021, 14:39
    Liest sich für normale Menschen wahrscheinlich seltsam aber ich hätte es lieber, wenn Nintendo die Spiele einzeln verkauft. Ich möchte WW in einer einzelnen Packung haben, gerne auch in einer Limited Edition mit Artbook und so. Twillight Princess können dann andere Leute spielen.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 21.02.2021, 12:34
    Wenn jemand 100% sicher ist – nicht nur, aber gerade in diesen Zeiten – scheint es sich eher um eine Meinung denn um Fakten zu handeln.

    Ja, es ist sehr wahrscheinlich, dass Nintendo zwischen April 21 und März 22 das Zelda-Jubiläum feiert. Davon geht doch jeder aus. Und Nintendo will Geld verdienen und Zelda ist eine Lizenz zum Geld drucken. Trotzdem besteht eine Chance, dass die fürs Weihnachtsgeschäft einen anderen Kracher auf Lager haben und Zelda daher erst im Februar erscheint.

    Nebenbei: Ich würde mir ja zum Jubiläum lieber BS Zelda (=SNES-Remake des NES-Zelda) und Ancient Stone Tables (=ALttP Master-Quest) wünschen. Gerne auch exklusiv für Switch Online.
  • Avatar von Neino
    Neino 21.02.2021, 11:58
    Ich denke mal das ist nur noch eine Frage des wann, nicht ob es kommen wird.
    Wenn Skyward Sword HD im Sommer erscheint, dann sind diese beiden Titeln wahrscheinlich gegen Herbst an der Reihe, während man mit BotW2 nächstes Jahr rechnen könnte. Jetzt kann man sich nur fragen, ob es einzeln oder zusammen verkauft wird und die Preisgestaltung.
    Einzeln jeweils für 60€ wäre richtig scheiße, zusammen 60€ noch eher vertretbar. So wie Nintendo aber momentan drauf ist würde mich ersteres nicht überraschen, denn die Leute kaufen es ja sowieso.
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 21.02.2021, 11:06
    Zitat Zitat von SasukeTheRipper Beitrag anzeigen
    Ich hoffe es sehr! Danach kann man die Wii U dann echt vergessen
    Dazu muss erst Xenoblade Chronicles X auch auf die Switch kommen. Danach wäre es das aber auch mit den Exklusiv-Titeln der Wii U für mich außer ich hätte irgendwann mal aus irgendwelchen Gründen wieder Bock auf Paper Mario: Color Splash ^^
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 21.02.2021, 11:00
    Ich hoffe es sehr! Danach kann man die Wii U dann echt vergessen
  • Avatar von mariomeister
    mariomeister 21.02.2021, 10:59
    Ich hoffe es, die Switch braucht mehr (3D) Zelda! Und Twilight Princess auf einem Handheld wäre ein Traum. Hoffentlich kommen die Spiele dann aber in einem Bundle für 60€, Twilight Princess würde dann ja schon zum vierten Mal in Folge auf einer Nintendo-Heimkonsole erscheinen (GCN, Wii, Wii U, Switch), da wäre es frech, jeweils 60€ dafür zu verlangen. Zutrauen würde ichs Nintendo aber, weils Leute trotzdem kaufen würde (auch ich, weil ich dumm bin)