Spiele • Switch

A Boy and His Blob

Mehr zum Spiel:

A Boy and His Blob erscheint nächsten Monat für Switch

Der Publisher Ziggurat Interactive und das Entwicklerstudio WayForward haben bekanntgegeben, dass A Boy and His Blob am 4. November für Nintendo Switch erscheinen wird. Ursprünglich war das Adventure bereits im Jahr 2009 für die Nintendo Wii erschienen, in den Jahren darauf folgten Portierungen für unter anderem PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox One und Smartphones. 

In diesem Spiel treffen ein Junge und ein Blob vom Planeten Blobolonia aufeinander. Da sein Heimatplanet von einem fiesen Tyrannen unterworfen wurde, benötigt der kleine Blob die Hilfe des Jungen, um seine Artgenossen und seine Heimat zu befreien. Eine besondere Rolle spielt auf dieser Reise die Fähigkeit des Blobs, sich mithilfe von Bonbons in die unterschiedlichsten Formen zu verwandeln. Dazu gehören unter anderem eine Leiter, ein Trampolin und Kanonen. Für die richtige Atmosphäre sorgen derweil handgezeichnete 2D-Grafiken und -Animationen.

Einen Trailer könnt ihr euch im Folgenden ansehen:

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es neun Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Naska
    Naska 25.10.2021, 23:26
    Das Original A Boy and his Blob war ein Puzzle Spiel mit Platform Elementen aber nicht wirklich vergleichbar mit Mario oder ähnlichem.
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 25.10.2021, 18:52
    Wenn der Entwickler mit Liebe am Detail ein Spiel portiert und dabei auch aufpoliert, ist mir eigentlich egal, wie er heißt.
    ABER: Zumindest im Trailer sieht es so aus, als wurde vieles - insbesondere die Animationen - einfach 1:1 von der Wii übernommen. Das sieht eben nicht nach Liebe zum Detail aus. Sondern eher nach 5,69€ bei GOG ...

    WayForward ist eine Marke, der ich vertraue. Selbst wenn die ein zweitklassiges Spiel wie BloodRayne Betrayal remastern, scheint das Spiel Potential zu haben... Für mich Kaufgrund genug. Wenn es dann mal nur ein Fall von "Wir sind alt und brauchen das Geld" ist, zahle ich dafür gerne, solange es das nächste Shantae finanziert.
  • Avatar von Garo
    Garo 25.10.2021, 18:01
    Zitat Zitat von Karltoffel Beitrag anzeigen
    Hätte ich im Trailer irgendwo ein WayForward-Logo gesehen, wäre es ein Pflichtkauf. Aber so scheint es einfach nur ein liebloser HD-Port zu sein.
    Also wenn WayForward ein WayForward-Spiel portet, ist es okay. Wenn jemand anders das macht nicht?
  • Avatar von Karltoffel
    Karltoffel 25.10.2021, 17:29
    Hätte ich im Trailer irgendwo ein WayForward-Logo gesehen, wäre es ein Pflichtkauf. Aber so scheint es einfach nur ein liebloser HD-Port zu sein.
  • Avatar von Jannes
    Jannes 25.10.2021, 14:00
    Ich habe es damals geliebt und werde es auch am 4. November lieben .
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 25.10.2021, 13:42
    Ich habe mir gerade ein Gameplay Video zu dem Spiel angeschaut und im ersten Moment würde ich sagen, dass Präsentation, Gameplay und Musik wohl mit dem Wort Langweilig sehr gut beschrieben ist. Wohl wirklich nur was für die kleinen auch wenn die Sterbeanimation vom Boy schon etwas übel ist

    https://m.youtube.com/watch?v=YhpZNNvVWHQ
  • Avatar von Garo
    Garo 25.10.2021, 13:31
    Zitat Zitat von BIGBen Beitrag anzeigen
    Das NES-Spiel hab ich damals irgendwie geliebt. Fand das immer faszinierend. Den Wii-Teil hab ich irgendwie verpasst.
    Taugt also nichts, Garo?
    Ich persönlich fand es langweilig. Zu Wii-Zeiten, als 2D-Jump'n'Runs gerade ihren zweiten Frühling erlebten war das sicher ganz cool, ist ja auch von einem fähigen Studio nämlich Wayforward (u.a. Shantae).
    Aber in der heutigen Zeit, wo es dank Indies hunderte bessere 2D-Jump'n'Runs gibt, konnte das mich gar nicht begeistern. Ich glaube für Jüngere könnte es ganz unterhaltsam sein.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 25.10.2021, 13:28
    Das NES-Spiel hab ich damals irgendwie geliebt. Fand das immer faszinierend. Den Wii-Teil hab ich irgendwie verpasst.
    Taugt also nichts, Garo?
  • Avatar von Garo
    Garo 25.10.2021, 13:02
    Hui, ein alter Wii-Schinken. Ich habe das letztes Jahr oder so mal eineinhalb Stunden gespielt. Fand ich sterbenslangweilig.

    Fun fact: Das Spiel ist der Nachfolger/Ableger eines gleichnamigen NES-Spiels.