Spiele • PS5

Deathloop

Mehr zum Spiel:

Nominierungen der Game Developers Choice Awards 2022 bekannt gegeben

Die alljährliche Games Developer Conference wird von den einhergehenden Game Developers Choice Awards begleitet. Bei der Veranstaltungen werden herausragende Spiele und Entwicklerteams ausgezeichnet. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien werden von einer Jury bestimmt.

Bevor die Verleihung am 23. März zum 22. Mal stattfinden wird, wurden nun im Vorfeld die Nominierungen in den unterschiedlichen Kategorien bekannt gegeben.

Das Spiel mit den Aussichten auf die meisten Gewinne ist demnach Deathloop. Der Shooter von den Arkane Studios und Bethesda wurde in sechs Kategorien nominiert. Dicht danach kommt das Koop-Adventure und The Game Awards-Gewinner It Takes Two mit fünf Nominierungen und schließlich Forza Horizon 5 mit vier Nominierungen.

Alle drei Spiele sind in der Kategorie des Spiel des Jahres nominiert. Mitbewerber in dieser wichtigsten Kategorie sind außerdem Resident Evil Village von Capcom und der Indie-TItel Inscryption von Daniel Mullins Games und Devolver.

Gerade die letzten beiden Jahre der Veranstaltung zeigten, dass Indie-Spiele sich nicht vor Blockbustern verstecken brauchten. Im vergangenen Jahr konnte Hades den Preis für das Beste Spiel des Jahres gewinnen, während Untitled Goose Game den Titel im Jahr zuvor mit nach Hause nehmen konnte.

Die vollständige Liste mit allen Kategorien und Nominierungen findet ihr folgend.

Best Audio

  • Returnal (Housemarque / Sony Interactive Entertainment)
  • Unpacking (Witch Beam / Humble)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos-Montréal / Square Enix)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)

Best Debut

  • Kena: Bridge of Spirits (Ember Lab)
  • Valheim (Iron Gate Studio / Coffee Stain Publishing)
  • Wildermyth (Worldwalker Games / WhisperGames)
  • The Artful Escape (Beethoven & Dinosaur / Annapurna Interactive)
  • Sable (Shedworks / Raw Fury)

Innovation Award

  • It Takes Two (Hazelight Studios / Electronic Arts)
  • Wildermyth (Worldwalker Games / WhisperGames)
  • Unpacking (Witch Beam / Humble)
  • Inscryption (Daniel Mullins Games / Devolver Digital)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)

Best Narrative

  • Marvel’s Guardians of the Galaxy (Eidos-Montréal / Square Enix)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • It Takes Two (Hazelight Studios / Electronic Arts)
  • Psychonauts 2 (Double Fine / Xbox Game Studios)
  • Unpacking (Witch Beam / Humble)

Social Impact Award

  • Before Your Eyes (GoodbyeWorld Games / Skybound Games)
  • It Takes Two (Hazelight Studios / Electronic Arts)
  • Life is Strange: True Colors (Deck Nine / Square Enix)
  • Boyfriend Dungeon (Kitfox Games)
  • Chicory: A Colorful Tale (The Chicory: A Colorful Tale Team / Finji)

Best Technology

  • Halo Infinite (343 Industries / Xbox Game Studios)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Returnal (Housemarque / Sony Interactive Entertainment)
  • Hitman 3 (IO Interactive)

Best Visual Art

  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)
  • Kena: Bridge of Spirits (Ember Lab)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • Ratchet & Clank: Rift Apart (Insomniac Games / Sony Interactive Entertainment)
  • Psychonauts 2 (Double Fine / Xbox Game Studios)

Game of the Year

  • Inscryption (Daniel Mullins Games / Devolver Digital)
  • Forza Horizon 5 (Playground Games / Xbox Game Studios)
  • Resident Evil Village (Capcom)
  • Deathloop (Arkane Studios / Bethesda Softworks)
  • It Takes Two (Hazelight Studios / Electronic Arts)
Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es vier Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 13.01.2022, 10:06
    bei Chicory ist das so ne Sache mit Visual Art .. die kann auch fürn Arsch sein
    Spoiler
  • Avatar von Alex
    Alex 13.01.2022, 09:41
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass Chicory nur bei Social Impact und weder bei Best Visual Art, noch bei Best Narrative vertreten ist. Ich spiel's gerade und das Spiel glänzt in beiden Bereichen.
    Parallel findet auch immer noch das Independent Games Festival statt, allerdings taucht das Spiel auch dort nicht auf.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 13.01.2022, 09:29
    Finde ich aber insgesamt stimmiger als diese andere Preisverleihung vor kurzem.
  • Avatar von Garo
    Garo 13.01.2022, 09:12
    Mich wundert, dass Chicory nur bei Social Impact und weder bei Best Visual Art, noch bei Best Narrative vertreten ist. Ich spiel's gerade und das Spiel glänzt in beiden Bereichen.