Chris Pratt über Sprechrolle im Super Mario-Film: Anders als alles bisherige

Der US-Schauspieler Chris Pratt hat sich in einem Interview zu seiner Sprechrolle im kommenden Super Mario-Film geäußert. Pratt beschreibt seine Rolle als "anders als alles andere, was man in der Mario-Welt bisher gehört hat".

In dem Interview mit Variety zeigte sich Pratt sehr stolz über seine Arbeit: "Ich habe sehr eng mit den Regisseuren zusammengearbeitet und ein paar Dinge ausprobiert und bin bei etwas gelandet, auf das ich sehr stolz bin und es kaum erwarten kann, dass die Leute es sehen und hören".

Vergangenen September hatte Nintendo angekündigt, dass Chris Pratt in dem Film Mario sprechen wird. Neben Chris Pratt sind auch weitere Hollywood-Stars beteiligt. Anya Taylor-Joy wird als Peach zu hören sein, während Charlie Day seine Stimme an Luigi verleiht. Bowser wird hingegen von Jack Black gesprochen. 

Der Super Mario-Film startet im Frühling 2023 weltweit in den Kinos. Zuvor war der Kinostart für 2022 vorgesehen. Der Film entsteht in Zusammenarbeit zwischen Nintendo und dem Animationsstudio Illumination, das bekannt für Filme wie Minions oder Sing ist.


Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zehn Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von BIGBen
    BIGBen 25.06.2022, 22:18
    Ich bin da ganz bei Garo
    Wen interessiert Pratt?!

    Das einzige, was mir hier immer noch Sorgen bereitet ist das Animationsstudio. Pixar wäre mir lieber gewesen. Aber ich denke die lassen sich eher nicht auf Lizenz-Sachen ein.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 25.06.2022, 11:15
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich wüsste wiederum nicht, wie auch nur irgendwas in dem Film Black übertreffen sollte.
    Krass wie gering Erwartungen sein können
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 25.06.2022, 07:45
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich wüsste wiederum nicht, wie auch nur irgendwas in dem Film Black übertreffen sollte.
    Seth Rogen

    HÖHÖHÖHÄHÄHÄHÄHÄH (Rogen-Lache)
  • Avatar von Garo
    Garo 25.06.2022, 07:32
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Wenn DAS (Jack Black) das beste am Film sein sollte, dann Prost Mahlzeit!
    Ich wüsste wiederum nicht, wie auch nur irgendwas in dem Film Black übertreffen sollte.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 24.06.2022, 23:54
    Zitat Zitat von babyluigi Beitrag anzeigen
    inb4 Leute nehmen die Bowser-Szenen vom Film und schneiden Songs von The Pick of Destiny drunter
    School of Rock bietet auch genug dafür. Loosey Goosey!
  • Avatar von babyluigi
    babyluigi 24.06.2022, 23:15
    inb4 Leute nehmen die Bowser-Szenen vom Film und schneiden Songs von The Pick of Destiny drunter
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 24.06.2022, 20:00
    Wenn DAS (Jack Black) das beste am Film sein sollte, dann Prost Mahlzeit!
  • Avatar von Garo
    Garo 24.06.2022, 19:58
    Zitat Zitat von Ryo Hazuki Beitrag anzeigen
    Ich finde es verwunderlich, dass sich alle Sorgen um Pratt machen. Ich finde Jack Black als Bowser viel schlimmer
    What?! Das wird definitiv das beste am ganzen Film, dicht gefolgt von Rogen.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 24.06.2022, 10:54
    Quatsch. Sehr Rogen als Donkey Kong wird der wahre Dealbreaker
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 24.06.2022, 10:47
    Ich finde es verwunderlich, dass sich alle Sorgen um Pratt machen. Ich finde Jack Black als Bowser viel schlimmer