Spiele • PS5

A Plague Tale: Requiem

Mehr zum Spiel:

Release-Termin und Gameplay-Video für A Plague Tale: Requiem veröffentlicht

Nach dem letzten Abenteuer von Amicia und Hugo waren die Fans erfreut zu erfahren, dass es mit A Plague Tale: Requiem einen direkten Nachfolger geben wird. Um zu erfahren, wie es mit den beiden nach A Plague Tale: Innocence weitergeht, müssen Interessierte auch nicht mehr allzu lange warten, wie sich jetzt herausgestellt hat.

Bereits am 18. Oktober 2022 erscheint A Plague Tale: Requiem für PlayStation 5, Xbox Series, PC und Nintendo Switch. Kontrovers und für einige Diskussionen sorgend ist dabei der Fakt, dass die Version für Nintendo Switch eine Cloud-Version sein wird und somit nur spielbar ist, wenn eine gute Internetverbindung vorliegt.

Der neue Teil soll dabei vor allem mehr vom bisherigen bieten, einzelne Mechaniken verbessern und ein paar neue Techniken einführen, die auch die persönliche Weiterentwicklung der Charaktere repräsentieren soll. Wer sich davon einen ersten Eindruck machen möchte, kann dies mit einem nun veröffentlichten etwa 10 minütigen Gameplay-Video tun:

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es fünf Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 06.07.2022, 08:41
    Zitat Zitat von Cleese Beitrag anzeigen
    20h für Platin und 2 playthrough. Dabei sogar Zeit gelassen. Miles Morales ist ein easy Snack.
    20h ist für mich als Fan kurzer knackiger Indies sogar schon relativ viel. xD
    Ich habe dieses Jahr nur drei Spiele durchgespielt, die mich 20h oder mehr gekostet haben: God of War, Pokémon Legends Arceus und Chicory (hat es ganz knapp über die 20 geschafft).
  • Avatar von Cleese
    Cleese 06.07.2022, 01:07
    20h für Platin und 2 playthrough. Dabei sogar Zeit gelassen. Miles Morales ist ein easy Snack.
  • Avatar von Garo
    Garo 05.07.2022, 20:09
    Zitat Zitat von Ryumaou Beitrag anzeigen
    Das war ja eher ein etwas umfangreicherer Stand-Alone-DLC als eine vollwertige Fortsetzung. Das snackt sich schnell weg.
    Ach, wirklich nur so kurz? Na ja, nach Spidey Remastered wird wahrscheinlich Plague Tale eh Vorrang haben, um nicht übersättigt zu werden.
  • Avatar von Ryumaou
    Ryumaou 05.07.2022, 19:37
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Oktober... hmmm... da wird für mich wieder interessant, wann Spider-Man: Miles Morales raus kommt...
    Das war ja eher ein etwas umfangreicherer Stand-Alone-DLC als eine vollwertige Fortsetzung. Das snackt sich schnell weg.
  • Avatar von Garo
    Garo 05.07.2022, 11:16
    Oktober... hmmm... da wird für mich wieder interessant, wann Spider-Man: Miles Morales raus kommt...