Spiele • PS4

Shenmue III

Mehr zum Spiel:

Shenmue The Animation erhält trotz Erfolg keine zweite Staffel

Auch wenn der dritte Teil nicht gerade Bestwertungen einheimsen konnte, bleibt Shenmue eine beliebte Marke. Deshalb erschien in diesem Jahr Shenmue the Animation als Koproduktion zwischen Crunchyroll und Adult Swim und konnte Fans begeistern. Trotz des Erfolgs müssen Zuschauende nun aber stark bleiben.

Obwohl die erste Staffel ein Erfolg war und sich die zweite sogar in Produktion befand, wurde die Serie eingestellt. Eine genaue Erklärung von offizieller Seite gibt es nicht, allerdings wurde das Projekt wohl Opfer von Warner Discovery, dessen Verschmelzung dafür sorgte, dass nicht nur Filme wie Batgirl nach dem Dreh nicht vervollständigt wurden, sondern auch bereits erschienene Serien wie Final Space von allen Online-Diensten entfernt wurden - sogar für diejenigen, die sich digitale Staffeln gekauft haben. Da es sich hier um eine Zusammenarbeit handelte, bleibt die erste Staffel über Crunchyroll erhalten, auf allen Diensten von Warner Discovery wurde sie aber entfernt.

In der Serie geht es, ebenso wie im Spiel, um Ryo Hazuki, der den Mord an seinem Vater rächen will. Dafür reist er von Yokosuka nach Hong Kong und erkennt während seines Trainings, dass mystische Kräfte eine wichtige Rolle spielen.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es zwei Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Spade
    Spade 29.09.2022, 17:37
    Schade, das wäre eigentlich das ideale Medium gewesen, die Geschichte endlich zuende zu erzählen. Mit den Games wird das ja wohl nicht mehr passieren.
  • Avatar von Ryo Hazuki
    Ryo Hazuki 29.09.2022, 13:18
    Naja, meinen Vater werde ich so oder so rächen...eines Tages... vielleicht.

    Die Serie habe ich noch nicht gesehen, stehe aber tatsächlich kurz davor

    Als ich Shenmue gelesen habe, dachte ich die HD Collection kommt endlich (doch noch) für die Switch