Spiele • Switch

The Legend of Zelda: Breath of...

LEGO kündigt Deku Baum-Set zu The Legend of Zelda an

Die LEGO Company hat für den 1. September das The Legend of Zelda Deku-Baum 2-in-1 Set angekündigt. Im Mittelpunkt des Sets steht der Deku Baum, der entweder im klassischen Stil von Ocarina of Time oder im neuen von Breath of the Wild aufgebaut werden kann. Außerdem liegen Minifiguren beider Spiele bei.

Das Set enthält 2500 Teile und richtet sich damit vornehmlich an ein erwachsenes Publikum. Es kann zum Preis von 299,99 Euro ab sofort vorbestellt werden.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 23 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von bananenbär
    bananenbär 30.05.2024, 21:11
    300€ sind schon ein wenig frech.
  • Avatar von mithos630
    mithos630 30.05.2024, 21:08
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Habe gerade beim Lesen realisiert, dass ich die Skulltulas wirklich immer noch Deutsch aussprechen würde... oder Hülia. Kriege manche Begriffe echt nur schwer wieder raus. Kennt ihr das auch bei Reihen, die ihr als Kind gespielt habt?
    Für mich ist das auch immer noch eine Skulltula mit U.
  • Avatar von Hakahori
    Hakahori 30.05.2024, 12:45
    Abgesehen vom Preis, sieht es auch eher so meh aus. Und kommt etwas spät. Wenn man es damals zusammen mit BotW oder TotK rausgebracht hätte, wäre der Hype-Train vielleicht noch schneller unterwegs.

    Nene, die teuerste Lego-Anschaffung bei mir ist und bleibt der Tumbler.
  • Avatar von Mjyrn
    Mjyrn 30.05.2024, 12:20
    Leider auch kein Set für mich, schon gar nicht für den Preis. :/
    Schade.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 30.05.2024, 10:08
    Zitat Zitat von real_Saltek Beitrag anzeigen
    Wenn du noch ein -b einfügst ja.
    Sehr gut!
  • Avatar von Garo
    Garo 30.05.2024, 09:36
    Zitat Zitat von real_Saltek Beitrag anzeigen
    Wenn du noch ein -b einfügst ja.
    Got me there.
  • Avatar von real_Saltek
    real_Saltek 30.05.2024, 09:18
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Völlig überteuertes Modellauset

    Besser?
    Wenn du noch ein -b einfügst ja.
  • Avatar von Garo
    Garo 30.05.2024, 01:35
    Völlig überteuertes Modellauset

    Besser?
  • Avatar von Tiago
    Tiago 29.05.2024, 18:58
    Zitat Zitat von Rincewind Beitrag anzeigen
    völlig überteuertes Kinderspielzeug
    Viele Lego-Sets sind kein Kinderspielzeug.
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 29.05.2024, 18:33
    völlig überteuertes Kinderspielzeug
  • Avatar von matzesu
    matzesu 29.05.2024, 16:51
    " Welt seid mir gegrüßt --Ich bin der Held der Zeit, in Hyrule in meinem wunderbaren Legoladen mit einem Glorreichen Modell" ^^ (der Herr Panke sollte sich auch mal einen neuen Spruch ausdenken..) ..
    Ich bin aber auch nicht die richtige Zielgruppe für die neueren Legosets, erinnert mich aber das ich mir mal den Bluebrix Feuerwehr Unimog mal zulegen wollte..
  • Avatar von Garo
    Garo 29.05.2024, 13:03
    Zitat Zitat von Marlonius Beitrag anzeigen
    Respekt an Garo, dass er noch bei klarem Verstand ist. Ich bin es schon lange nicht mehr.
    Na ja... klarer Verstand... ich will nicht wissen, was die drölfzig amiibo in meiner Vitrine gekostet haben.
    Und gerade den OoT-Baum zu verschmähen tut einfach nur weh.

    bzgl. Navi: englischsprachige YouTuber sprechen sie auch "Naawi" aus. "Neiwi" hat bei denen aber auch eine andere Bedeutung.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 29.05.2024, 12:32
    Zitat Zitat von _Alucard_ Beitrag anzeigen
    Skulltula sprech ich tatsächlich immer deutsch aus.
    Hylia auch.
    Hyrule dagegen englisch.
    Jep, da bin ich dabei!

    Zitat Zitat von _Alucard_ Beitrag anzeigen
    Navi sprech ich bis heute "Nafi" aus.
    Item ist auch so ein Wort, dass ich seeehr lange,
    (gefühlt bis vor paar Jahren noch)
    deutsch ausgesprochen habe.
    Navi spreche ich irgendwie mit langem A. Also "Naawi", was auch interessant ist, da ich das Navi(gationsgerät) im Auto mit kurzem A ausspreche. So wie alle anderen quasi.

    Item passiert mir im Rahmen von Pokémon noch manchmal... ist aber eher selten geworden.
  • Avatar von Marlonius
    Marlonius 29.05.2024, 12:03
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen

    Ja, der Baum ist ultra hyper überteuert und eine Switch ein besserer 'Gegenstand'.
    Aber halt nur jetzt im Moment.

    Mit den kommenden Jahren ist - vorallem wenn die Nachfolgekonsole komplett Rückwärtskompatibel sein sollte - die Switch wirklich ein völlig obsoletes Stück Technik. Und nichtmal ansatzweise selten oder sowas. Höchstens halt Special Editions.
    Irgendwann wird leider jede Switch aufgeschraubt werden müssen, um den Akku zu wechseln.

    Der LEGO-Baum wird im Wert steigen und nie seine Funktion verlieren.


    Aber ich sage trotzdem gerne nochmal: Lackgesoffen überteuert.
    Habe nichts dagegen wenn der Held der Steine das Set wegen des Preises zerreißt.
    Wird aber nichts bringen.
    Denn egal ob 300€ teure LEGOs, 360€ TOTK-OLED-Switch, 200€ Master Schwert Replika oder 500+€ F4F-Statuen.
    Wir sind zu devot um uns zu wehren. Nintendo kann alles mit uns machen, was die wollen.
    Für die gehe ich arbeiten.

    Respekt an Garo, dass er noch bei klarem Verstand ist. Ich bin es schon lange nicht mehr.
  • Avatar von _Alucard_
    _Alucard_ 29.05.2024, 11:02
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Habe gerade beim Lesen realisiert, dass ich die Skulltulas wirklich immer noch Deutsch aussprechen würde... oder Hülia. Kriege manche Begriffe echt nur schwer wieder raus. Kennt ihr das auch bei Reihen, die ihr als Kind gespielt habt?
    Skulltula sprech ich tatsächlich immer deutsch aus.
    Hylia auch.
    Hyrule dagegen englisch.
    Navi sprech ich bis heute "Nafi" aus.
    Item ist auch so ein Wort, dass ich seeehr lange,
    (gefühlt bis vor paar Jahren noch)
    deutsch ausgesprochen habe.
  • Avatar von Garo
    Garo 29.05.2024, 09:20
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Habe gerade beim Lesen realisiert, dass ich die Skulltulas wirklich immer noch Deutsch aussprechen würde... oder Hülia. Kriege manche Begriffe echt nur schwer wieder raus. Kennt ihr das auch bei Reihen, die ihr als Kind gespielt habt?
    "Hailianer" klingt aber auch bescheuert.
    Bei Skulltula mach ich's actually mal so mal so.

  • Avatar von Tiago
    Tiago 29.05.2024, 08:59
    Zitat Zitat von HeyDay Beitrag anzeigen
    Die skulltulla ist ja witzig.
    Habe gerade beim Lesen realisiert, dass ich die Skulltulas wirklich immer noch Deutsch aussprechen würde... oder Hülia. Kriege manche Begriffe echt nur schwer wieder raus. Kennt ihr das auch bei Reihen, die ihr als Kind gespielt habt?
  • Avatar von mithos630
    mithos630 28.05.2024, 21:52
    Ich finde tatsächlich die BotW Version besser. Da sind auch noch Maronus und andere Krogs mit dabei. Ich mag diese kleinen Yahaha! Vor allem, wenn sie einen Berg runterrollen.
  • Avatar von HeyDay
    HeyDay 28.05.2024, 19:46
    Die skulltulla ist ja witzig. Da bekomm ich gleich OoT vibes. Aber ja, 150 euro pro einmal aufbauen, ne danke
  • Avatar von real_Saltek
    real_Saltek 28.05.2024, 16:59
    It is happening!! Das wird ja sowas von doppelt gekauft, ich bin so froh, dass die Sets rauskommen wo ich endlich Geld verdiene. In zehn Jahren kriegt man das Zeug nur noch zum dreifachen Preis von Halsabschneidern. Zum Glück kam das nicht schon vor 10 Jahren, als ich noch um jeden Euro betteln musste.
  • Avatar von Marlonius
    Marlonius 28.05.2024, 16:37
    Ich werds aus dem Bauch heraus irgendwann entscheiden.
    Das sieht jetzt halt weder kacke noch total geil aus.
    Weil es Zelda ist, ist es natürlich automatisch cool.
    Aber das Set wirkt doch eher wie ein kleines 'billiges' Spielset.
    Das LEGO NES und der Pac-Man Spielautomat sind einfach viel schicker.
    Aber das ist ja Geschmackssache.
  • Avatar von Shodan
    Shodan 28.05.2024, 15:59
    Oha, 300€??? Dann wohl nicht.
  • Avatar von Garo
    Garo 28.05.2024, 15:36
    Der OoT-Baum ist echt schnieke und cool, dass da Links Haus mit dabei ist. Aber der BotW-Deku-Baum ist denen mMn nicht allzu gut gelungen. Dafür stimmt aber alles drum herum.
    Aber hey, weder will ich 300€ ausgeben, noch habe ich Platz dafür.