Spiele • Switch

Cult of the Lamb

Mehr zum Spiel:

Cult of the Lamb: Unholy Alliance Update fügt Koop-Modus hinzu

Devolver hat das neueste Update „Unholy Alliance“ für Cult of the Lamb vorgestellt. Das Update fügt einen lokalen Koop-Modus hinzu und erscheint kostenlos am 12. August.

Die zweite Person spielt die Ziege, eine neue dämonische Figur, die sich dem Lamm anschließt. Gemeinsam kämpft man sich durch Dungeons und kann mit vereinten Kräften den Kult weiter ausbauen. Das Lamm und die Ziege können ihre Waffen tauschen und verursachen extra Schaden, wenn sie synchron angreifen. Auch die enthaltenen Minispiele können gemeinsam gespielt werden.

Abseits des kooperativen Mehrspieler-Modus enthält das Update verschiedene neue Inhalte, wie neue Kult-Anhänger, Gebäude oder Tarot-Karten.

Cult of the Lamb erschien 2022 für Konsolen und PC. Das Action-Adventure kombiniert Rogue-like- mit Aufbausimulation-Elementen. Als Kult-Anführer muss man neue Kultisten rekrutieren und sich durch Dungeons kämpfen, um sich an finsteren Dämonen zu rächen. Das Spiel wird regelmäßig mit neuen Inhalten und Updates versorgt.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Das sagen unsere Leser

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.