Spiele • Switch

Life is Strange: Double Exposure

Mehr zum Spiel:

Neue Infos zu Life is Strange: Double Exposure - Heute 18 Uhr im Live-Stream

Mit der Ankündigung von Life is Strange: Double Exposure am vergangenen Sonntag überraschten Square Enix und Deck Nine Games die Fans der Reihe gehörig. Nicht nur weil sich ein neuer Teil der Reihe in Entwicklung befindet, sonder vor allem weil mit Max die beliebte Hauptprotagonisten des ersten Teils zurückkehrt.

Am heutigen Donnerstag, ab 18 Uhr, könnt ihr euch weitere Infos und Gameplayeindrücke im Reveal Stream zu Life is Strange: Double Exposure zu Gemüte führen. Via YouTube werden Hannah Telle (Max Caulfield) und Game und Narrative Directors von Deck Nine Games das Spiel präsentieren. Den Stream haben wir für euch weiter unten eingebettet.

Life is Strange: Double Exposure wird ab dem 29. Oktober 2024 auf Xbox Series X|S, PC und PlayStation 5 verfügbar sein. Eine Nintendo Switch-Version ist ebenso angekündigt. Der Release soll jedoch erst später erfolgen.

Weiterführende Links: Forum-Thread

Bisher gibt es vier Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 14.06.2024, 09:33
    Zitat Zitat von Tiago Beitrag anzeigen
    Ja, kann ich schon irgendwo verstehen, aber du kannst ja den Spielepublisher nicht dafür verantwortlich machen, dass du dein Internetverhalten nicht spoilerfrei hinbekommst. Also ja, klar, die feine Englische ist das nicht, aber gibt auch schlimmeres...? Ich bin auch riesiger Final Fantasy Fan und habs trotzdem relativ problemlos gehabt, jedem Spoiler zu FF7 Rebirth aus dem Weg zu gehen, da ich es zeitlich noch nicht geschafft hab, in das Spiel reinzuschauen.
    Für mich persönlich ist das auch kein Problem. Aber für die großen Fans, die sich in Life Is Strange-Subreddits und Discords mit großer Affinität herumtreiben und immer die Spiele Day 1 gekauft habe, ist das jetzt schon ein fieser Drops. Und so ein Verhalten will ich nicht mit einem Vollpreis-Kauf honorieren.
    Lustig übrigens, dass du FFVII erwähnst: Diese Ultimate Edition beinhaltet auch ein Final Fantasy VII-Outfit Pack.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 14.06.2024, 08:48
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Das Ding mit der Ultimate Edition mit 2 Wochen Vorabzugang zu Episode 1 und 2 für 80€ ist aber wirklich eine Schweinerei. Gerade bei so einem für Spoiler sensiblen Thema wie LiS die Fans 30€ Aufpreis zahlen zu lassen, um vor Spoilern sicher zu sein. Echt uncool.

    Und weil ich so was nicht wirklich unterstützen will, werde ich auf einen Sale warten und einfach hoffen, dass ich keine Spoiler abbekomme.
    Ja, kann ich schon irgendwo verstehen, aber du kannst ja den Spielepublisher nicht dafür verantwortlich machen, dass du dein Internetverhalten nicht spoilerfrei hinbekommst. Also ja, klar, die feine Englische ist das nicht, aber gibt auch schlimmeres...? Ich bin auch riesiger Final Fantasy Fan und habs trotzdem relativ problemlos gehabt, jedem Spoiler zu FF7 Rebirth aus dem Weg zu gehen, da ich es zeitlich noch nicht geschafft hab, in das Spiel reinzuschauen.
  • Avatar von Jannes
    Jannes 13.06.2024, 22:04
    Ich habe mir den Stream angeschaut. Insbesondere die Gameplaypassage hat richtig Lust auf mehr gemacht. Bock!
  • Avatar von Garo
    Garo 13.06.2024, 12:00
    Ich brauch keine weiteren Eindrücke. Ich habe für meinen Geschmack bei SGF schon zu viel gesehen.
    Das Ding mit der Ultimate Edition mit 2 Wochen Vorabzugang zu Episode 1 und 2 für 80€ ist aber wirklich eine Schweinerei. Gerade bei so einem für Spoiler sensiblen Thema wie LiS die Fans 30€ Aufpreis zahlen zu lassen, um vor Spoilern sicher zu sein. Echt uncool.

    Und weil ich so was nicht wirklich unterstützen will, werde ich auf einen Sale warten und einfach hoffen, dass ich keine Spoiler abbekomme.