Spiele • Switch

Hunter Chronicles: Tara and Vyn

Mehr zum Spiel:

Hunter Chronicles: Kickstarter für Mario & Luigi-inspiriertes JRPG


Hunter Chronicles: Tara and Vyn ist ein rundenbasiertes JRPG, das stark von der Mario & Luigi-Serie inspiriert ist. Ihr könnt viele abwechslungsreiche Schauplätzen mit euren verschiedenen Oberwelt-Fähigkeiten erkunden und Gegner in einem Mix aus rundenbasiertem Kampf und aktionsbasierten Befehlen besiegen. Begleitet wird das ganze von einem packenden Soundtrack, scharfer Pixelgrafik, flüssigen und ausdrucksstarken Animationen und einer emotionalen Geschichte.

Aktuell ist das Spiel in der Crowdfunding-Phase auf Kickstarter. Hunter Chronicles: Tara and Vyn soll auf dem Nachfolger der Nintendo Switch erscheinen, wenn die Kickstarter-Kampagne ihr Ziel von 80.000 US-Dollar erreicht. Weitere Infos und Unterstützungsmöglichkeiten findet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Seite.

Unterstützt ihr das Projekt auf Kickstarter? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es sechs Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von _Alucard_
    _Alucard_ 18.06.2024, 08:47
    Das spricht mich auch absolut null an.
  • Avatar von Garo
    Garo 17.06.2024, 14:05
    Uff, ja die Furrys sind auch ein direkter Abturner für mich. Tschö mit ö.
  • Avatar von Tiago
    Tiago 17.06.2024, 11:45
    Spricht mich optisch tatsächlich auch erstmal nicht so an - und ist stellenweise doch auch ein bisschen zu nah an Mario & Luigi, finde ich. Es gibt immer diese schwer zu definierende Grenze, nach der eine Hommage zu einer unangenehmen Kopie wird.

    Zitat Zitat von Soren Beitrag anzeigen
    Ich bin einfach so durch mit diesen ganzen "inspired by Franchise X you loved so much"-Indie Games. Wurde bisher fast immer enttäuscht oder es war einfach nicht beeindruckend genug.
    Das Problem dabei ist leider auch, dass du dich direkt mit den größten Klassikern vergleichen musst (und den Status haben die Spiele ja nicht ohne Grund). Auch schwierig finde ich, dass man immer und immer wieder die selben Kandidaten sieht: Ich weiß gar nicht mehr, wie viele Spiele wir als geistigen Nachfolger von Chrono Trigger bekommen haben und nur die wenigsten konnten überzeugen. (Als Ausnahme fällt mir spontan Sea of Stars ein, dass ja sehr gut aufgenommen wurde.)
  • Avatar von SasukeTheRipper
    SasukeTheRipper 17.06.2024, 10:23
    Finde das Charakterdesign echt furchtbar. Muss da so ganz unangenehm an Furries denken, ist vielleicht auch eher die Zielgruppe.
  • Avatar von Astorax
    Astorax 17.06.2024, 10:07
    Der Grafikstil bzw. das Charakterdesign sagt mir leider überhaupt nicht zu.
  • Avatar von Soren
    Soren 17.06.2024, 10:04
    Ich bin einfach so durch mit diesen ganzen "inspired by Franchise X you loved so much"-Indie Games. Wurde bisher fast immer enttäuscht oder es war einfach nicht beeindruckend genug.

    Würde ich ein Indie Spiel machen, würde ich es allerdings genauso bewerben. Bringt eben die nötigen Klicks ein