Spiele • Switch

Mario & Luigi: Brothership

Mehr zum Spiel:

Neues Mario & Luigi-Spiel: Entwickler bleibt geheim, Original-Team beteiligt

Nintendo hat kürzlich Mario & Luigi: Brothership angekündigt, das erste neue Abenteuer der beliebten Serie seit fast neun Jahren. Doch eine wichtige Frage bleibt unbeantwortet: Wer entwickelt das Spiel?

Nach der Schließung des ursprünglichen Entwicklers AlphaDream im Jahr 2019 waren viele Fans neugierig, welches Studio nun die Verantwortung für die Fortsetzung übernommen hat. Nintendo hält sich jedoch bedeckt und verrät bislang nicht, wer hinter der Entwicklung von Mario & Luigi: Brothership steckt.

Ein Sprecher von Nintendo erklärte gegenüber Game File: „Einige der ursprünglichen Entwickler, die an der Franchise gearbeitet haben, sind an der Entwicklung von Mario & Luigi: Brothership beteiligt. Für weitere Informationen zu den Entwicklern, schauen Sie bitte in die Spielcredits bei der Veröffentlichung.“

Diese Aussage lässt Raum für Spekulationen, da einige Schlüsselpersonen von AlphaDream bereits bei oder mit Nintendo arbeiten. Beispielsweise wechselte Hiroyuki Kubota, der frühere Entwicklungsleiter von AlphaDream, nach der Schließung zu Monolith Soft, einem Tochterunternehmen von Nintendo. Der Serienregisseur und Produzent Yoshihiko Maekawa überwachte kürzlich das Remake von Mario RPG für die Nintendo Switch, und Produzent Akira Otani ist weiterhin bei Nintendo tätig.

Nintendo hat in letzter Zeit eine ungewöhnliche Geheimhaltungspolitik bezüglich der Entwickler seiner Spiele verfolgt. So wurde die Identität des neuen Mario-Sprechers erst nach der Veröffentlichung von Super Mario Wonder bekannt, als die Credits des Spiels eingesehen wurden. Ähnlich verhielt es sich bei der Ankündigung des Entwicklers des Super Mario RPG-Remakes und dem Entwickler von Princess Peach Showtime, wo Nintendo ebenfalls keine Details preisgab.

Mario & Luigi: Brothership verspricht, die beliebten RPG-Abenteuer der beiden Brüder fortzusetzen und die Fans mit neuen Geschichten und Mechaniken zu begeistern.

In unserer aktuellen Podcast-Episode besprechen wir die Ankündigung von Mario & Luigi: Brothership sowie weitere Highlights der aktuellen Nintendo Direct:

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es einen Kommentar

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Garo
    Garo 25.06.2024, 13:20
    Die Zeichen verdichten sich, dass der Entwickler ILCA ist. Die haben zuletzt an den Pokémon Gen 4-Remakes gearbeitet und auch an One Piece Odyssey und Sand Land. Aktuell arbeiten sie wohl an einem Ace Combat-Spiel und wohl nun auch an Mario & Luigi: Brothership. Dort sind wohl einige der Alpha Dream-Entwickler nachdem das Studio geschlossen wurde.