Spiele • Switch

Hollow Knight (eShop)

Mehr zum Spiel:

Hollow Knight: Die Switch-Fassung verzögert sich weiter

Team Cherry hat ein Update zum Entwicklungsstand der Switch-Fassung von Hollow Knight veröffentlicht. Wie es klingt, benötigt die Entwicklung noch länger als von den Fans angenommen. Zwar spiele sich Hollow Knight auf Switch schon sehr gut, allerdings müsse das Team noch einige Makel ausmerzen. Aus diesem Grund könne man noch keinen aktualisierten Erscheinungstermin bekannt geben.

Ziel von Team Cherry sei es Hollow Knight mit möglichst wenig Ladezeiten und konstanten 60 Bildern pro Sekunde auf Switch zu portieren. In den letzten Wochen habe man verschiedene Probleme behoben, sodass Hollow Knight schon jetzt fantastisch auf dem Switch-Bildschirm aussieht.

Derweil habe das Spiel noch immer mit einigen Bugs zu kämpfen, die zu Abstürzen oder anderen störendem Verhalten führen. Das Team arbeite mit besonderer Aufmerksamkeit daran die Probleme zu lösen. Zudem möchte das Team sicherstellen, dass alle zehn Sprachen richtig lokalisiert werden.

Hollow Knight erschien Anfang des letzten Jahres auf Steam für den PC. Das Metroidvania erhielt hervorragende Wertungen und ist mitunter aufgrund seines hohen Schwierigkeitsgrades populär.

Weiterführende Links: Quelle, Forum-Thread

Bisher gibt es 26 Kommentare

Du bist nicht angemeldet. Logge dich ein oder registriere dich, um kommentieren zu können.
  • Avatar von Shiek
    Shiek 04.04.2018, 21:31
    Diese Nerds wieder.
  • Avatar von FallenDevil
    FallenDevil 04.04.2018, 21:22
    Ich bin zu alt und langsam fürs Internet.
  • Avatar von Garo
    Garo 04.04.2018, 10:39
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    About treefiddy.
    I ain't givin' you no tree fiddy, you goddamn Loch Ness Monster!
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 04.04.2018, 09:05
    About treefiddy.
  • Avatar von Greg
    Greg 04.04.2018, 08:54
    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    ...dazu viel
    Wie viel genau?
  • Avatar von zocker-hias
    zocker-hias 04.04.2018, 01:50
    Also klar mam muss zwischen Core- und Pro-Gamer unterscheiden. Grosser unterschied - mein fehler.
    Bin dennoch gespannt was das game letztendlich ausser dem schwierigkeitsgrad drauf hat..
    ...dazu viel mir noch Mario Maker ein: da hat man gemerkt das es vielleichter ist sau schwere level zu machen als richrig richtg gute .
  • Avatar von Garo
    Garo 03.04.2018, 22:46
    Zitat Zitat von kingm Beitrag anzeigen
    Um mal zum Thema zurück zu kehren, ... bin ich eigentlich der Einzige, für den solche Aussagen eher nach „wir haben Probleme das zu laufen zu bringen und haben keine Ahnung wann und ob das überhaupt passieren wird“ klingt? Wenn wirklich nur mehr der Feinschliff fehlt warum kann man dann nicht zumindest mal Sommer, Herbst, Winter sagen?
    Vergiss nicht, dass Hollow Knight ihr erstes Projekt war und die jetzt für den Port das ganze etwas laienhaft programmierte Hollow Knight (auch für PC) nochmal komplett neu programmieren. Das dauert und ehe man's wegen ungeplanter Fehler erneut verschieben muss, bleibt man hier wohl lieber unspezifisch.

    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Nö, alles gut, bezog sich auf zocker-hias Beitrag, war ja auch jener, der meinem zuvorging und auch referenziert wurde.
    Ach so, hab den total überlesen und fragte mich schon, warum du jetzt zocker-hias anmachst.
  • Avatar von kingm
    kingm 03.04.2018, 21:55
    Um mal zum Thema zurück zu kehren, ... bin ich eigentlich der Einzige, für den solche Aussagen eher nach „wir haben Probleme das zu laufen zu bringen und haben keine Ahnung wann und ob das überhaupt passieren wird“ klingt? Wenn wirklich nur mehr der Feinschliff fehlt warum kann man dann nicht zumindest mal Sommer, Herbst, Winter sagen?
  • Avatar von Rincewind
    Rincewind 03.04.2018, 21:53
    ich könnte ja wieder meine Bowling casual/core Erklärung ausgraben ...
    das pro ist dann doch etwas komplizierter . ob ein Curling Profi aus Wales alle Rechnungen mit dem Sport zahlen kann wage ich zu bezweifeln
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 03.04.2018, 19:59
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Du dachte ich, zumindest bisher. Ich war es, der den Begriff in die Diskussion gebracht hat und ich dachte, das ist mal wieder Teil deiner Art, Leute anzukacken. Ist nicht immer ganz deutlich.
    Nö, alles gut, bezog sich auf zocker-hias Beitrag, war ja auch jener, der meinem zuvorging und auch referenziert wurde.

    Also wenn ich auf meine Liste von Spieleerungenschaften zurückblicke dann kann ich mich sicherlich als "Pro-Gamer" bezeichnen,
    Bitte, das interessiert mich wirklich. Welche Spieleerrungenschaften qualifizieren einen als "Pro-Gamer"?
    und nicht zocker-hias aus dem Nintendo-Online-Forum.
  • Avatar von Unnütz
    Unnütz 03.04.2018, 19:23
    Und hier sehen sie wieso ich solche Beschreibungen wie Pro-, Core- und Casual-Gamer ablehne und als durch und durch störend erfinde. Guten Abend...
  • Avatar von Garo
    Garo 03.04.2018, 01:21
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Wer redet von dir?
    Du dachte ich, zumindest bisher. Ich war es, der den Begriff in die Diskussion gebracht hat und ich dachte, das ist mal wieder Teil deiner Art, Leute anzukacken. Ist nicht immer ganz deutlich.
  • Avatar von Greg
    Greg 03.04.2018, 01:04
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Let's Player gelten nicht, da hier die Gaming-Skills eher unbedeutend für den Erfolg sind.
    Und wer hat das so definiert? Du?
    Weil du sagst, dass LetsPlayer nicht gelten, weil die Skills unbedeutend sind, was ja auch richtig ist, macht es sie dennoch nicht weniger zu Gamern, die damit (teilweise sehr viel) Geld verdienen, sprich die Sache professionell per Definition betreiben. Es ist Ihr Beruf, ihr Job. Dann gibt es noch andere Pro-Gamer, die damit ihr Geld verdienen und obendrein auch noch verdammt gut sind. Ein Pro bedeutet ja nicht immer, dass du im Vergleich mit anderen gleichziehen musst.
    Abgesehen davon gibt es ja auch tatsächlich LetsPlayer, die in ihrer Sache auch noch sehr gut sind, sprich, die sehr gute Gaming-Skills haben. Zum Teil mit einer unleugbaren Profession im Gaming. Das sind erst recht echte Pro-Gamer, da sie auf Pro-Niveau zocken und das zusätzlich professionell an die Öffentlichkeit herantragen, sodass alleine durch YT-Money ein Leben in Luxus gewährleistet ist.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 03.04.2018, 00:59
    Zitat Zitat von Garo Beitrag anzeigen
    Ich habe doch bereits gesagt, dass die Nutzung falsch war.
    Der Begriff ist doch klar.
    Pro = Professionell = verdient Geld damit
    Let's Player gelten nicht, da hier die Gaming-Skills eher unbedeutend für den Erfolg sind.
    Wer redet von dir?
  • Avatar von Garo
    Garo 03.04.2018, 00:36
    Ist das jetzt echt nötig? Ich habe doch bereits gesagt, dass die Nutzung falsch war.
    Der Begriff ist doch klar.
    Pro = Professionell = verdient Geld damit
    Let's Player gelten nicht, da hier die Gaming-Skills eher unbedeutend für den Erfolg sind.
  • Avatar von Greg
    Greg 02.04.2018, 20:37
    Sehe ich auch so. Pro-Gamer heißt nichts anderes als professioneller Gamer. Und ein professioneller Gamer ist jemand, der das Gaming als Beruf betreibt beziehungsweise damit Geld verdient.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 02.04.2018, 20:33
    Bitte, das interessiert mich wirklich. Welche Spieleerrungenschaften qualifizieren einen als "Pro-Gamer"?

    Für mich sind Pro-Gamer Leute wie Faker in LoL oder Daigo in Street Fighter, und nicht zocker-hias aus dem Nintendo-Online-Forum.
  • Avatar von zocker-hias
    zocker-hias 02.04.2018, 20:02
    Also wenn ich auf meine Liste von Spieleerungenschaften zurückblicke dann kann ich mich sicherlich als "Pro-Gamer" bezeichnen, dennoch häufen sich Indiegames (meatboy etc.) die teilweise recht einseitig wegen ihres "harten schwierigkeitsgrades" gehyped werden. Ich frag mich ob da die Pro-Gamer hypen oder die Möchtegern Fraktion.

    Sprech damit nicht dich an sondern eher die Tatsache das für mich ein Game andere Werte haben muss als nur durch den Schwierigkeitsgrad aus der 0815 Masse herauszustechen. Es gibt einfach zu viele dieser Games mittlerweile...
  • Avatar von Garo
    Garo 02.04.2018, 13:03
    Zitat Zitat von Heldengeist Beitrag anzeigen
    Was sind "Pro-Gamer" in diesem Kontext?
    Alles abseits vom Mainstream. Ich glaube der Terminus Core-Gamer wäre aber passender gewesen.
  • Avatar von Heldengeist
    Heldengeist 02.04.2018, 12:40
    Was sind "Pro-Gamer" in diesem Kontext?
  • Avatar von Garo
    Garo 02.04.2018, 12:20
    Zitat Zitat von zocker-hias Beitrag anzeigen
    "Das Metroidvania erhielt hervorragende Wertungen und ist mitunter aufgrund seines hohen Schwierigkeitsgrades populär."

    Wie viele Indiegames sind wohl aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades populär... Ich kanm es nicht mehr hören. Schade wenn es leine andere messlatte gib.

    Bin dennoch aif das game gespannt aver nicjt wegen dem schwierigkeitsgrad
    Das ist quasi das einzige Indie-Game, dem man wirklich (im Gegensatz zu Cuphead) nachsagen kann "It's just like Dark Souls."
    Das Schöne ist vor allem, dass es ein Ende für Normalos und eins für Pros gibt. Wer normal durchspielt wird's aber schon echt nicht einfach haben, aber wer Herausforderungen sucht kann sich auf viele viele optionale Bosse gefasst machen. Das ist auch einer der Gründe, warum ich es so viel lieber mag als Metroid: Samus Returns, das effektiv nur 8 Bosse hatte.

    EDIT: Außerdem haben die großen Publisher es verkackt, im Singleplayer die Pro-Gamer ordentlich zu bedienen. Und die suchen nun ihr Heil und ihre Herausforderungen dann natürlich bei den Indies, was zu Spielen wie Hollow Knight, Cuphead und Kingdom Come führt.
  • Avatar von zocker-hias
    zocker-hias 02.04.2018, 10:59
    "Das Metroidvania erhielt hervorragende Wertungen und ist mitunter aufgrund seines hohen Schwierigkeitsgrades populär."

    Wie viele Indiegames sind wohl aufgrund ihres Schwierigkeitsgrades populär... Ich kanm es nicht mehr hören. Schade wenn es leine andere messlatte gib.

    Bin dennoch aif das game gespannt aver nicjt wegen dem schwierigkeitsgrad
  • Avatar von Dodoran
    Dodoran 31.03.2018, 18:23
    Besser eine wirklich gute Version mit geringen Ladezeiten, als eine schlechte mit horrenden Ladezeiten und Bugs. Sollen sich Zeit lassen, das Spiel ist es wert
  • Avatar von Greg
    Greg 31.03.2018, 17:36
    Zitat Zitat von Piroggi Beitrag anzeigen
    Jo macht langsam aber macht gut
    That‘s what she said
  • Avatar von Piroggi
    Piroggi 31.03.2018, 16:55
    Jo macht langsam aber macht gut
  • Avatar von Heavydog
    Heavydog 31.03.2018, 15:35
    Dann warte ich halt weiter